+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: Office Pakete - Support & Empfehlungen

  1. #1
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard Office Pakete - Support & Empfehlungen

    ich hab da mal widda ne frage: bei word gibts doch im öffnen und speichern menü links so ne leiste wo man dirket den desktop, eigene dateien und so weiter anklicken kann. ich hab mal vor ner weile in nem heft die überschrift gelesen das man da auch eigene hinzufügen kann oder die vorhandenen editieren kann, leider find ich den artikel nicht mehr. weiss einer von euch wie ich des machen kann???
    danke schon mal im vorraus
    "Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich"

    "Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben."

    Mystery Science Theater 3000

  2. #2
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Trotz viel Rumwerkelei gelang ist mir leider nicht, diese Teile - ich nenne sie auf Grund ihrer Form "Linien" - zu entfernen.
    Jeder kann es ja mal ausprobieren bei seinem Word: Dreimal direkt hintereinander die "-" Taste und Enter. Ta-da, ein seltsamer waagrechter Trennstrich erscheint.
    Wenn man mal Glück hat, kann man ihn temporär durch Verschieben des Textes per Pfeiltasten+Enter-Gebrauch entfernen. Jedoch erscheint er bei erneutem laden der Word-Datei.

    Kann man diese Striche irgendwie ganz einfach entfernen? Wenn ja, dann erklärt es mir bitte! Mein Word Dokument wird leider von den Strichen durchsiebt.
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  3. #3
    Plaudertasche Avatar von Haplo
    Dabei seit
    10.02.2003
    Beiträge
    508

    Standard

    Ich habe z.Z. zwar Office XP installiert, aber die Einstellung sollte die gleiche sein.
    Du gehst in das Menü "Extras" - "AutoKorrektur-Optionen" und wählst dann "AutoFormat während der Eingabe" aus. Nun musst Du nur noch das Häkchen bei der Option "Rahmenlinien" im Bereich "Während der Eingabe übernehmen" deaktivieren. Das wars.

  4. #4
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard

    Besten Dank für die effektive Hilfe, Problem behoben!
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  5. #5
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.571

    Standard

    ... Und falls du doch mal zwei, drei Trennstriche brauchst, dann mache hinter den letzten Trennstrich einfach ein Leerzeichen bevor du die Enter-Taste drückst, dann erscheint die Linie auch nicht.


    Staffel I (1) ab 16.04. dienstags im Nachtprogramm

    Staffel III (3) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XIII (8) mittwochs im Nachtprogramm auf Pro7


    Staffel XI (11) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XIV (14) donnerstags auf CW

  6. #6

    Standard

    Es gibt inzwischen ja ebenso viele Office Pakete wie Browser die scheinbar keiner Nutzen will weil man eben doch MS Abhängig ist.

    Ich persönlich benutze Open Office das im Grunde genommen ein Star Office 5.0 ist das weiterentwickelt wird. Die aktuelle Version von Star Office ist übrigends 6.0. Ich hab mich früher ständig mit MS Office gequält. Ich kann mich noch gut an meine erste MS Office Version für Win 3.X errinnern die mit 16 oder 25 Disketten geliefert wurde und alleine durchs Diskettenwechseln schon ne Stunde, bei der Installation, verschlungen hat.

    Was mich besonders an MS Office Anwendungen stört ist auch der Festplattenspeicher der einfach verschwendet wird mit unnötigem Krimskrams den MS zwangsläufig mit liefert. Dann die unsäglichen Ladezeiten nur weil man sich ein Word Dokument anschauen möchte.

    Ich benütze inzwischen Open Office in der Version 1.1 RC. Ich erstelle meine Tabellen mit Calc und schreibe meine Texte mit Writer. Ich habs noch nie so genossen ein derartiges Produkt zu verwenden. Vorallem die Filter die einfach angenehm sind. Wenn ich eine Textdatei von meinem Apple Power Book 190 auf meinen Windows Rechner hole erkennt Open Office sofort das Format und den Ascii Code und ich brauche nur noch Kontrollieren in welches Format die Datei konvertiert werden soll. Da ich fast ausschließlich Textdateien von meinem Power Book kovnertieren muss, brauche ich einfach nur enter zu drücken und ich kann bereits weiterarbeiten.

    Word oder Excel Datein brauche ich im Open Office Format zu speichern und kann sofort loslegen.

    Interessant ist auch das Writer ebenso wie Calc oder Excel die Wörter speichert und man oft verwendete Wörter nicht mehr ausschreiben muss, wie eben in Excel.

    Also ich kann ohne Open Office nicht mehr. Welche Office Pakete verwendet ihr?

    cu, Spaceball
    ^Dramatisierte Darstellung - Kann von der Realität abweichen^


    Bantha.de - your Source for Quality Star Wars Content

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    interessant, und da noch unbeantwortet *hochschieb*

    schätze mal das man das in der registry einbauen muss.

  8. #8
    Plaudertasche Avatar von Malcolm Reed
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    447

    Standard

    Meinst du die Option "Symbolleiste Anpassen"?
    Das währe bei: Ansicht >> Symbolleisten

  9. #9
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    nene er meint wenn du den dialog save file as nutzt, dann öffnet sich meistens ein fenster in dem man rechts desktop, meine dokumente, arbeitsplatz usw.. auswählen kann. Und dort kann man dann wohl auch eigene Felder ergänzen oder alte ersetzen.
    Zumindest habe ich ihn so verstanden

  10. #10
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    genau das meinte ich drago.

    hier in der linken spalte brächte ich weder verlauf noch favouriten und hätte stattdessen lieber ein paar ordner die ich auch benutzte.
    "Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich"

    "Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben."

    Mystery Science Theater 3000

  11. #11
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    schon mal beim "Freund und Helfer" Google angefragt?
    der spuckt nämlich als erstes folgendes aus, wenn man als suchbegriff 'save dialog anpassen ' eingibt: http://beqiraj.com/office/2002/tipps/placebar/

    naja, warum einfach wenn es auch kompliziert geht, davon abgesehen wußte ich jedoch auch noch nicht das da geht und werde das dementsprechend ebenfalls umsetzen, den wer braucht da schon favoriten?
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  12. #12
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    vielen herzlichen dank envoy!!!
    türlich hatte ich google gefragt aber der hat mir damals nichts richtiges geantwortet, alle ergebnisse waren nicht das was ich meinte.
    ich bin allerdings auch nicht auf die idee gekommen englisch mit deutsch zu mixen.
    "Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich"

    "Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben."

    Mystery Science Theater 3000

  13. #13
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    *g*
    jaja, die feinheiten des googleversums
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  14. #14
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Frage AW: Office Pakete

    ich bin von word auch auf open office umgestiegen. schon bei word war ich kein spezi und bekam vieles nur durch rumprobieren heraus. bisher kam ich so auch bei oo ganz gut klar, doch bei copy&paste von internet-texten habe ich seit jeher ein problem, für das ich keine lösung finde:

    oft wird bei der text-kopie viel unnützes zeug mitkopiert, an dem ich eigentlich null interesse habe. irgendwelche bildchen, die formatierung usw. selbst wenn ich nur die druckversion einer seite kopiere, kommt das vor.
    das meiste lässt sich manuell wieder entfernen, gewisse teile der formatierung sind aber derart aggressiv, man bekommt sie einfach nicht weg.

    ein beispiel:
    ich kürze mir einen text auf die länge zurecht, in der ich ihn haben will. jedoch kann ich den restlichen text nicht auf das gewünschte format bringen, weil sich zwischen einzelnen textteilen "tote felder" (so nenn ich die mal) der alten formatierung befinden. diese felder sind meist weder dazu in der lage, neuen text aufzunehmen noch wollen sie gelöscht werden. beim betätigen der entf-taste tut sich nix oder der cursor springt dorthin, wo er nicht soll.

    ich fand weder in optionen noch in den möglichkeiten, die seite zu bearbeiten einen weg, den text von diesen formatierungsresten zu säubern.

    wer kann mir helfen?

    muss ich eventuell auch was in meinem browser (derzeit hauptsächlich firefox, manchmal i.e.) umstellen?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  15. #15
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard AW: Office Pakete

    oft wird bei der text-kopie viel unnützes zeug mitkopiert, an dem ich eigentlich null interesse habe. irgendwelche bildchen, die formatierung usw. selbst wenn ich nur die druckversion einer seite kopiere, kommt das vor.
    Ich copy & paste solche formatierten Texte einfach immer kurz in einen reinen Text-Editor (Textpad etc.), wenn es man dann wieder zurück in die Zwischenablage kopiert, sind die unerwuenschten Formatierungen weg.
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  16. #16
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Office Pakete

    bei word-dokumenten, die ich in open office weiterbearbeite, habe ich oft das problem, dass die fonts nicht richtig angezeigt und auch formatierungen (z.b. in tabellen und überschriften) zerschossen werden. als font wird dann meistens so eine seltsame abgerundete, kaum leserliche schrift angezeigt. in der schriftart nennt sie sich "TheSansCorrespondence".

    wie kann ich dieses problem lösen? oder gibt es vielleicht andere office-pakete, die mit ms-word besser klarkommen?


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  17. #17
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Office Pakete

    Ich bevorzuge ganz definitiv das Microsoft Office Paket.
    Der einzige Grund wieso ich das kroppige Open Office auf meinen Rechner laufen habe, ist der das mir, für den privat Gebraucht, Microsoft Office zu teuer ist.
    (Respektive eigentlich eher das ich zu faul bin in's Geschäft zu gehen, es zu kaufen und zu installieren)

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Es gibt inzwischen ja ebenso viele Office Pakete wie Browser die scheinbar keiner Nutzen will weil man eben doch MS Abhängig ist.
    Nein, MS Office ist einfach besser.
    Deswegen arbeitet jeder Mensch der es sich leisten kann mit MS Office.

    Was mich besonders an MS Office Anwendungen stört ist auch der Festplattenspeicher der einfach verschwendet wird mit unnötigem Krimskrams den MS zwangsläufig mit liefert.
    Den ganzen "Krimskrams" findet man auch bei Open Office.
    Nur in einer irgendwie stümperhafteren und unkomfortableren Variante.

    Allein den Dreck den Open Office mit dem kopieren von Inhalten macht.
    Nein, man kann es nicht einfach einen Text nehmen und kopieren. Das kropp-Office übernimmt die Formatierung gleich zwangsweise mit. Wenn man keine dappschen Verenkungen mit Notepad oder so macht.

    Bei Microsoft kann man sich aussuchen ob man es mit Design kopiert, oder ob man in die Zelle schreibt (mit F2) und dann nur den Text übernimmt.

    Passend dazu funktioniert die "Format übernehmen" (Pinsel) Funktion bei Open Office nicht so gut.

    Dann die unsäglichen Ladezeiten nur weil man sich ein Word Dokument anschauen möchte.
    Unsägliche Ladezeiten?
    Ich habe es vorhin nochmal getestet. Open Office braucht bei mir knapp ein bis zwei Minuten bevor es ein kleines Word Dokument öffnet. Auch danach dauert es noch knapp 20-30 Sekunden bis es das Ding wieder auf macht.
    Ein zweiten Word Document braucht ebenfalls um die 10 Minuten.

    Eine Kalkulation im Open Office Format zu öffnen dauert ebenso lang.
    Microsoft war da nicht so schneckig.

    Auch VBA finde ich besser als das was Open Office einem da versucht anzubieten.
    Wenn ich eine Textdatei von meinem Apple Power Book 190 auf meinen Windows Rechner hole erkennt Open Office sofort das Format und den Ascii Code und ich brauche nur noch Kontrollieren in welches Format die Datei konvertiert werden soll.
    Es wäre mir neu das Microsoft Produkte nicht andere Dateien importieren / benutzen und erstellen kann.

    Interessant ist auch das Writer ebenso wie Calc oder Excel die Wörter speichert und man oft verwendete Wörter nicht mehr ausschreiben muss, wie eben in Excel.
    Ah, wie toll. Es kann es auch.
    Haben sich dafür auch hinreichend Zeit gelassen.

    Also ich kann ohne Open Office nicht mehr. Welche Office Pakete verwendet ihr?
    Leider aktuell Open Office 3.0.
    Könnte ich würde ich jederzeit wieder ein ordentliches Produkt verwenden.
    Das heißt Microsoft Word, Excel und Access.

  18. #18
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Office Pakete

    @teylen
    ich denke mal, dir ist schon klar, dass du auf einen beitrag geantwortet hast, der mittlerweile 6 jahre alt ist? seitdem haben sich wahrscheinlich sowohl bei ms-office als auch bei open office einige dinge verändert.

    die funktion, einen text unformatiert kopieren zu können, gibt es auch bei oo. nachdem du den text kopiert hast, klickst du einfach auf das kleine darunter erscheinende symbol. darüber kannst du auswählen, wie der text angezeigt werden soll.

    dass oo nicht so prall ausgestattet ist wie ms-o, finde ich weniger schlimm, denn schließlich kostet es auch nix. nur die kompatibilität sollte besser sein.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  19. #19
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Office Pakete

    @brainy
    Uhm, nein ^^; Das war mir nicht klar das der Beitrag so alt ist.

    Meine Open Office Schilderungen beziehen sich aber auf die neuste Version.
    Das eigentliche Problem ist das ich nachdem kopieren nicht noch viel klicken will. Wobei sich Calc gerade etwas freundlicher zeigte.

  20. #20
    Forum-Aktivist Avatar von Reiner
    Dabei seit
    01.12.2003
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Office Pakete

    Wer es noch nicht kannte, sollte Softmaker Office 2006 testen:

    "Ab sofort bietet der Nürnberger Software-Hersteller SoftMaker die Vorgängerversion seines aktuellen Büropakets SoftMaker Office 2008 für Windows zum kostenlosen Download an. Das rund 24 MByte große Paket von SoftMaker Office 2006 enthält die Textverarbeitung TextMaker und die Tabellenkalkulation PlanMaker."

    http://www.heise.de/newsticker/SoftM...meldung/142376


    Suchen Sie eine Office-Software, die einerseits kompatibel mit Microsoft Office ist, andererseits aber schnell, zuverlässig und bedienerfreundlich ist?



    http://www.softmakeroffice.de/

    SoftMaker Office für Windows
    Das komplette Office zum kostenlosen Download

    mit ...

    "Textmaker - Die Microsoft Word-kompatible Textverarbeitung, die so einfach zu bedienen ist, dass Sie sich fragen werden, warum Sie sich so lange mit Microsoft Word oder OpenOffice.org herumgeschlagen haben."

    Schnell, leicht bedienbar, stabil und kompakt zudem. Die Alternative aus Deutschland!

    http://softmaker.de/



    (Es gibt nun seit heute fasst keinen Grund mehr, warum man mit dem schwerfälligeren OpenOffice oder dem Ribbon-Boliden aus Redmond am Heim PC arbeiten müsste. PS: Ich hab gar Office 2008 als Sonderpreis-Paket erworben und bin zufrieden. Zudem erhält man gar zügig im Forum direkt vom Hersteller Hilfe bei Bedarf.)
    Geändert von Reiner (22.07.2009 um 15:28 Uhr)
    "Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anime Empfehlungen
    Von Octantis im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 02:01
  2. Serien-Empfehlungen
    Von Dr.BrainFister im Forum Flimmerkiste: Serien & alles rund ums Fernsehen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 14:38
  3. office kurzwahl buttons
    Von BLOODTHIRST im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 09:00
  4. FanFiction-Empfehlungen
    Von DRD Pike im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 23:10

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •