Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Interstella 5555

  1. #1
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Ihr erinnert euch sicher noch an das Album von Daft Punk, Discovery. Cooles Album (leider technisch sehr mieserabel, weil unfähig mit dem Dynamikkompressor umgegangen wurde). Und die echt coolen Videos zu One More Time, Aerodynamic, Digital Love und Harder, Better, Faster, Stronger. Alle im Anime-Stil, mit einer durchgehenden Geschichte. Mich hat ewig gewundert, wie es weitergeht. Nun, es geht weiter, in Form eines Anime, Interstella 5555. Entweder es gibt ihn schon auf DVD, oder er kommt Ende des Jahres. Weiß jemand von euch davon mehr ?
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  2. #2
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    ich sah den anime-streifen, der durchgängig mit der musik des kompletten daft-punk albums "discovery" unterlegt ist und damit ohne jeglichen gesprochenen text auskommt, vor ca. anderthalb wochen im kino.



    es gab leider nur ein kleines programmkino hier, das ihn zeigte. daher wird es für menschen in gegenden, die ausschließlich standard-kinos oder uci bieten, nur wenig chancen geben, "interstella 5555" auf leinwand zu entdecken.

    allen anderen ist dieses außergewöhnliche hör+seh-erlebnis sehr zu empfehlen.
    ein überlanger musik-clip, der zumindest mir nie langweilig wurde. selbst wenn die story ein wenig altbacken ist und sich überaus typischer anime-klischees (besonders bei gestaltung der charaktere) bedient, ist die verbindung zur musik und die fast schon hypnothisch intensiv wirkenden farben, im aktuellen mir bekannten filmsektor, einmalig.

    ps:
    @muke
    edv-freunde reden ja gern mal professionell daher -aber was bitte ist ein dynamikkompressor?
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #3
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Dynamikkompressoren senken den Pegel, wenn es zu laut wird (es gibt weniger Lautstärkeunterschied zwischen leise und laut) und heben leise Pegel an. Hör dir Aerodynamic (so ab 1:50) an, wenn die Bassdrums trommeln geht die Lautstärke von allem anderen zurück und steigt dann wieder. Eben weil die Dynamik komprimiert wurde (alles ziemlich gleich laut.). Das kann erwünscht sein, klingt aber Scheiße. Radiosender machen das auch teilweise (im Auto machts ja Sinn, leise Töne lauter zu machen, damit sie im Fahrgeräusch nicht untergehen).
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  4. #4
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    danke muke. aber gerade was du beschreibst finde ich bei daft punk so spitze. sie sind eben lieber ein bisschen daft anstatt perfekt...

    HiER finden sich kurze infos zum film, einige bilder und clips.

    und für jeden, der sich nun ganz und gar nicht entscheiden kann, ob er zwischen all den schnieken blockbustern zusätzlich geld / zeit für dieses feine kleine filmchen aufwenden möchte, hier 2 enorm leckere apettithäppchen:




    zur dvd:

    die fand ich in einem z-shop von amazon. dort handelte es sich anscheinend um eine us-fassung, die am 18. 11. 2003 erscheinen soll. kostenpunkt: knappe 30 euro.

    zudem fand ich den streifen bei bol auf dvd und videokasette angekündigt für den 28. 11. 2003. dort lagen die preise zwischen ca. 20 und 33 euro.

    ich schätze, da sollte man besser noch abwarten bzw. immer mal wieder bei ebay vorbeischauen.
    ich weiß ja nicht, was ihr so für dvd´s ausgebt, aber um die 60 dm (ja, soviel war das mal ... gaaanz früher) sind mir da selbst für den besten streifen, sofern er nur eine dvd umfasst, schlicht wucherig zu viel.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Mir gefällt (zumindest was ich bisher bei den Videos gesehen habe) die Kombination aus Musik und Anime sehr gut. Und wenn man auf Animes wie Captain Future steht, dann ist es ein Muß. Wobei C.F. ohne den coolen Soundtrack nur halb so gut ist...

    Diese DVD steht auf meiner Wunschliste
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  6. #6

    Standard

    Ich werde heute nicht dazu kommen mehr herauszufinden, doch kann ich einiges sagen.

    Interstella 5555 wurde als Musical auf einem Filmfestival gezeigt, welchem kann ich leider nicht sagen, aber wie gesagt ich erkundige mich danach.

    Der Anime stammt vom selben Mann, der Königin der tausend Jahre, Galaxy Express u. a. gemacht hat. Am besten zu sehen an dem kleinen Knirps mit den braunen Haaren, in unseren Kreisen als Kartoffelköpfe genannt .

    Es läuft jetzt seit einiger Zeit im Kino, vielleicht kann ich noch ne aktuelle Kinoliste dazu auftreiben und ich denke es wird sicher auch bald als dvd und video rauskommen.

  7. #7
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Sieht noch jemand im ersten Bild von Braini eine leichte Ähnlichkeit mit Captain Future?
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  8. #8

    Standard

    So der Zeichner heißt Leji Matsumomo.

    Hier findet ihr eine Kinoliste wo Interstella noch bis ende November in den Kinos läuft, zudem ist in dieser Liste angegeben in welchen Kinos Vampire Hunter D läuft.

    Zudem gab Animexx heute bekannt das am 28. November die DVD dazu rauskommen vertrieben vom französischen Vertrieb "Labels".

    Zum ersten Mal wurde Interstella 5555 im Rahmen des Münchers Fantasy Filmfest gezeigt. (kann mich auch irren) Und machte dann eine Tour weiter durch München, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg und Berlin vom 23. Juli bis 20. August 2003 .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •