Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fluch der Karibik DVD

  1. #1

    Standard

    Buena Vista Veröffentlicht im Januar 2004 den "Fluch der Karibik" auf DVD. Die DVD soll THX-zertifiziert sein und wird mit mehr als zehn Stunden Extras angekündigt, wobei hier wohl die Audiokommentare mitgezählt werden. Wie bei Buena Vista üblich, gibt es vorab ein kurzes Verleihfenster, so dass man die DVD bereits ab dem 15. Januar in den Videotheken erhalten wird.

    Fluch der Karibik - 2 DVD-Set (29.01.2004)

    Bild: 2,35:1 (anamorph)

    Ton: Deutsch DTS 5.1, Deutsch 5.1, Englisch 5.1

    Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch

    Extras:
    - Mehrere Audiokommentare (Regisseur, Produzent, Johnny Depp, Keira Knightley u.v.m.)
    - Das Epos auf See: umfangreiches Making Of mit ausführlichen Infos zu Schauspielern, Schiffen, Kostümen, Stunts, visuellen Effekten u.v.m.
    - Blick auf das Film-Set: Die Entstehung verschiedener Szenen
    - Foto-Tagebuch des Produzenten, Tagebuch eines Piraten, Logbuch eines Schiffs
    - Unter Deck: Eine interaktive Geschichte der Piraten
    - Gag-Reel
    - Mehr als 20 zusätzliche Szenen
    - Die Piraten-Attraktion im Disneyland
    - Mondschein-Serenade: Szenenentwicklung vom Konzept bis zur fertigen Aufnahme
    - Computer-Features:
    - Verwandlung zum Skelett im Effekte-Studio
    - virtuelle Fahrt durch die Disney Attraktion
    - original Storyboard und Drehbuch
    Geklaut von Area DVD

  2. #2
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Da ich den Film dank mangelnder O-Ton Vorstellung nicht im Kino gesehen habe, wage ich einen Blindkauf und hol mir die britische DVD. Diese erscheint bereits am 1.12.2003, hat natürlich die gleiche Ausstattung und vor allem Englisch in DTS (nicht dass es mir mit einer analogen Dolby Pro Logic Anlage etwas nutzen würde, aber was nicht ist kann ja noch werden).

  3. #3
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Ganz klar:

    HABEN MUSS!!

    Wenn ich auch sonst gerne etwas warte - hab ja eh kaum Zeit, die Filme anzuschauen - werde ich diesmal gleich zuschlagen.

    Mehr als 20 zusätzliche Szenen?!!
    Was haben die uns da alles unterschlagen?! *motz*


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  4. #4
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Hab mir gestern noch die Extras auf Disk 2 gegeben. In die Audiokommentare hab ich bisher nur kurz reingehört. Diese sind übrigens in Mono, was zwar nicht so dolle klingt, aber wenigstes nicht so viel Platz fürs Bild wegnimmt.

    - Das Epos auf See: umfangreiches Making Of mit ausführlichen Infos zu Schauspielern, Schiffen, Kostümen, Stunts, visuellen Effekten u.v.m.
    Hat hauptsächlich Promo-Charakter, streckenweise ist es ganz informativ aber knapp.

    - Blick auf das Film-Set: Die Entstehung verschiedener Szenen
    unkommentierte B-Roll des Films, nicht sonderlich interessant

    - Foto-Tagebuch des Produzenten, Tagebuch eines Piraten, Logbuch eines Schiffs
    Das Jerry Bruckheimer Tagebuch ist ganz nett, er erzählt ein wenig über die Darsteller und Sets. Das zweite kommt von Lee Arenberg, ganz witzig, aber nicht sondelich informativ. Aber am Interessantesten ist gewiss das Dritte. Da wird die Reise eines der vwerwendeten Schiffe beschrieben.

    - Unter Deck: Eine interaktive Geschichte der Piraten
    Man kann sich die Geschichte auch hintereinanderweg ansehen, da muss man sich nicht so umherklicken. Es ist eine ganz interessante Piratenfaktensammlung eines Historikers.

    - Gag-Reel
    3 Minutuen kurz, ganz amüsant

    - Mehr als 20 zusätzliche Szenen
    Naja, es sind nur 19. Und die gehen insgesamt auch etwa 19 Minuten, wobei einige so kurz sind, dass sie in vorhandene Szenen integriert wurden, damit man überhaupt mitkriegt, wo die rausgeschnitten wurden. Highlights sind eigentliche die erweiterten Szenen auf der Insel mit Jack und Elizabeth. Leider sind diese Szenen unkommentiert.

    - Die Piraten-Attraktion im Disneyland
    Das ist eine Doku aus den 60ern, die ganz witzig anzusehen ist. So sieht man hier nicht nur Walt Disney persönlich, sondern sieht auch die Stellen, die im Film vorkommen.

    - Mondschein-Serenade: Szenenentwicklung vom Konzept bis zur fertigen Aufnahme
    Von den Extras über die Filmentstehung ist das gewiss das Interessanteste.

    Insgesamt gehen die Extras (ohne die Audiokommentare) über zweieinhalb Stunden und können gewiss als brauchbar bezeichnet werden. Die Qualität schwankt zwischen recht langweilig bis ganz interessant.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt
    Von Imzadi im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 10:45
  2. Fluch der Karibik (Pirates of the Caribbean)
    Von crash.override im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 00:11
  3. #357: Fluch der Karibik 3 - Review
    Von cornholio1980 im Forum Archiv: Ehemalige Partnerseiten (e!Scope & PlanetFantaSci)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 13:32
  4. Review: Fluch der Karibik 2
    Von SF-Home Team im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 12:44
  5. Die Piraten der Karibik stechen erneut in See
    Von SF-Home Team im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 23:14

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •