Umfrageergebnis anzeigen: Wer soll ´s bekommen?

Teilnehmer
6. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • China.

    1 16,67%
  • Saddam.

    0 0%
  • Kim Jong Il.

    0 0%
  • George.

    0 0%
  • So eine Schweinerei.

    0 0%
  • Gerd, für seinen Vorgarten.

    2 33,33%
  • Niemand.

    0 0%
  • Bei ebay versteigern.

    3 50,00%
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Atomdingsbums günstig abzugeben.

  1. #1
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    826

    Standard

    "Ich liebe mein Vaterland"
    Hat Angie letztens gesagt.

    Gerd auch. Er wollte damit sagen das man deswegen unbedingt für ihn sein muss.

    Weil er sein Land so liebt ist wohl auch der Grund warum er kein Wort über Vladimir zweifelhaften Wahlerfolg verliert, nach Saudi Arabien reist und das böse Wort Menschenrechte nicht einmal erwähnt hat, oder das er Silvio die Hand schüttelt obwohl der gerade dafür gesorgt hat das er sein Medienmonopol noch weiter ausbauen darf. Sympathie hatte er wohl dafür das Silvio binnen kurzer Zeit dafür sorgen das böse Satire über ihn vom Bildschirm verschwindet. Aber wenigstens hat Gerd, als er in China war, verlangt das die Chinesen doch ´nen tollen, möglichst ungefilterten, Internetzugang bekommen sollen.

    Schon mutig der Gerd, oder?

    Und weil Gerd will das es Deutschland gut geht hat er auch nichts dagegen das Siemens mal eben so ´n komisches Atomdingsbums nach China verkauft. Denn wie jeder weiß, wenn es der Wirtschaft gut geht, dann geht es Deutschland gut.

    Vaterlandlose Gesellen befürchten jetzt natürlich immer wenn sie das Wort Atom hören das Atombomben verkauft werden sollen. Stimmt aber nicht. Das würde Gerd doch nie tun. Schließlich war er gegen den Krieg. Obwohl:

    Für die Befürworter des Atomfabrikexports ist die Argumentation denkbar einfach: China verfüge nicht über die Brütertechnologie, mit der waffenfähiges Plutonium hergestellt werden kann. Mithin sei die Lieferung der Hanauer Plutoniumfabrik risikofrei, weil eben dieser zweite Schritt zur waffentauglichen Veredelung nicht gegangen werden könne. Kein Brüter, kein Bombenmaterial, keine Chance zum "dual use". Die rein zivile Nutzung sei gewährleistet, so die Logik.

    Tatsächlich aber arbeiten die Chinesen mit Hochdruck an der Brütertechnologie. Bereits 2005 soll ein erster Testreaktor in Betrieb gehen. Diese Ambitionen sind der Bundesregierung und Siemens bestens bekannt. Denn China hat bereits Ende 2002 versucht, in Deutschland Brennelemente für einen schnellen Brüter zu erwerben: den Kern von Kalkar.

    Huhn
    Also, wie sieht ´s aus, an wen soll Siemens das Teil nun verkaufen? Oder doch lieber ebay?
    "Both destiny's kisses and its dope-slaps illustrate an individual person's basic personal powerlessness over the really meaningful events in his life: i.e. almost nothing important that ever happens to you happens because you engineer it. Destiny has no beeper; destiny always leans trenchcoated out of an alley with some sort of Psst that you usually can't even hear because you're in such a rush to or from something important you've tried to engineer."

  2. #2
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Der Kanzler subventioniert ja jetzt auch mit deutschen Steuergeldern einen Atomreaktor in Finnland.

    Mal vom moralischen Gesichtspunkt, extrem gefährliche Technologie in eine totalitäre Diktatur zu verramschen abgesehen, spricht es einfach nur für die typische Wendehals-politik Schröders.
    Eine Regierung die zuhause den Atomausstieg propagiert, aber fleissig mithilft dieselbe Technologie dafür in Risikostaaten mit weniger Überwachung und Sorgfalt einzuführen, macht sich nur selbst unglaubwürdig. Aber vermutlich denkt sich unser Bundeskanzler, "Solange es nicht vor unserer Haustür passiert kann's uns wurscht sein was die mit den Atömchen so anstellen."
    Deswegen zahlt der deutsche Steuerzahler nämlich auch mehrere hundert Millionen Euro an die Ukraine, damit die Tschernobyl einbetoniert statt weitertreibt, und sich zum Ersatz ein paar Kohlekraftwerke bauen kann.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Webspace-Provider, günstig und gut? & eine Frage zu 1und1
    Von Hmpf im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 18:02
  2. Bücher abzugeben
    Von Chiara im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 15:03
  3. BABYLON 5 Fan Cappies abzugeben
    Von gucky im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 07:01
  4. SF- und Fantasy-Klassiker abzugeben
    Von fraktalisman im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 15:59

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •