Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Wie hängen "Crusade" und "Legend of the Rangers" mit B5 zusammen?

  1. #1
    Deaktiviert
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    73

    Standard Wie hängen "Crusade" und "Legend of the Rangers" mit B5 zusammen?

    Juten morgen,

    ich bin auf 'nem Babylon 5-Trip, suche nach Soundtracks, DVDs und Anderem, mit dem ich mich zum Thema ausstatten kann. Alles was geht, kurz gesagt. Nu' bin ich vor 'ner Weile über die Begriffe "Crusade" und "Legend of the Rangers" gestolpert, bisher isses mir aber nicht gelungen, die in einen für mich verständlichen Zusammenhang mit Babylon 5 zu bringen. Ich frag' euch deswegen, in der Hoffnung, dass ihr helft.

    Wie hängen "Crusade" und "Legend of the Rangers" mit Babylon 5 zusammen?

    Ich hab' herausbekommen, dass "Crusade" (Cr) eine Serie ist, die was mit Babylon 5 zu tun hat. Sie lief anscheinend nicht im TV, in keinem Land. Ob sie je auf 'ner DVD veröffentlicht wird, steht in den Sternen. "Legend of the Rangers" (LotR) scheint ein Film zu sein, der im gleichen Universum spielt wie die Science Fiction-Serie Babylon 5. Aber zu welchem Zeitpunkt? Mir geht's z. B. darum, wann - verglichen mit der Storyline aus Babylon 5 - die Handlung von LotR stattfindet. Und wann Cr spielt. Und für mich ist interessant, wie die Filme "Die Zusammenkunft" und "Der erste Schritt" zeitlich mit Cr und LotR zusammenhängen. Ich fänd's klasse, wenn mir jemand Antworten lieferte.

  2. #2
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard

    @X1apha
    Nun dir kann etwas geholfen werden.

    "Der erste Schritt" spielt, obwohl erst nach der 4. Staffel produziert, zeitlich vor Beginn der Serie (einschl. Pilotfilm). Insofern enthält er mehrere kleine Spoiler und sollte demnach frühestens nach Ende der 4. Staffel angeschaut werden. Demgegenüber sagte JMS in einem Post in der Newsgroup, daß er den Film hat entstehen lassen, daß er eine ideale Einleitung zur Serie wäre.

    "Die Zusammenkunft" ist ein klassischer Pilotfilm zur Serie B5, d.h. vieles ist noch unausgegoren und wurde verbessert. Es gibt allerdings zwei Versionen, eine von 1993 und eine von 1998. Ich empfehle die 98er Version, da der Score von Christopher Franke ist, wie dann bei der Serie später. Allerdings gibt es die Version nur auf englisch. Eine deutsche Synchro gibt es bisher nicht und deshalb wird es diese Fassung wohl nicht schaffen auf den deutschen Markt veröffentlicht zu werden.

    Dann folgt die Serie (5. Staffeln) an sich.

    "Das Tor zur dritten Dimension" ist ein weiterer B5-Fernsehfilm und spielt ca. Mitte der 4. Staffel.

    "Der Fluß der Seelen" ist ebenfalls ein B5-Fernsehfilm und spielt nach Ende der Serie

    "Die Waffenbrüder" ist so ein Zwischending zwischen B5-Fernsehfilm und Pilotfilm zu Spin-Off-Serie Crusade und spielt ebnfalls nach der Serie.

    Dann folgt die Serie "Crusade", die leider viel zu früh eingestellt worden ist.

    Wo nun der Fernsehfilm "Legend of the Rangers" einzureihen ist, kann ich nicht genau sagen. Er spielt auf jeden Fall nach der Serie B5 und sollte ein Pilotfilm zu einer weiteren Spin-Off-Serie werden, die aber einen eigenständigen Weg einschlagen sollte.

    Das müßte alles sein. Genauere Angaben können dir sicher noch einige andere Mitglieder geben.

    Im Übrigen sieht es nach den Aussagen von JMS sehr gut aus, daß alles aus dem B5-Universum auf DVD veröffentlicht wird.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Nachtrag zu wu-chi's Post:

    Legend of the Rangers spielt lt. JMS ca. 2 Jahre nach der vorletzten B5-Episode.

    Was ich in Bezug auf Crusade (wurde übrigens in Amerika sehr wohl ausgestrahlt&#33 auch immer gern erwähne, ist dass die Serie nicht mangels Erfolgs eingestellt wurde. Tatsächlich wurde die Produktion bereits gestoppt, noch bevor die erste Folge überhaupt ausgestrahlt war! Grund waren künstlerische Differenzen zwischen JMS (der von Warner bei B5 ja ziemlichen Freiraum hatte, und diesen gerade nach dem Erfolg von B5 auch bei Crusade in Anspruch nehmen wollte) und TNT (Mehr Action, mehr Sex... die üblichen "Zwischenrufe" halt...). Sehr schade, die Serie hatte in meinen Augen sehr viel Potential (was ich von LotR, zumindest vom Pilotfilm ausgehend, nicht beurteilen kann).

    Hoffe dir geholfen zu haben
    cornholio1980
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  4. #4
    Plaudertasche
    Dabei seit
    11.11.2003
    Beiträge
    563

    Standard

    Ich hab auch immer wieder mal was davon gelesen, daß es zu einem Copyright-Streit zwischen der Crusade-Produktionsfirma und Paramount gekommen ist. Angeblich soll Paramount behauptet haben, Crusade wäre konzeptionell von Star Trek Voyager geklaut.

    Es kam wahrscheinlich vieles zusammen. Tatsache ist aber, daß JMS ein ziemlicher Egomane zu sein scheint. Vorallem wenn man sieht, wie er mit dem armen Jerry Doyle ("Garibaldi") umgesprungen ist, als er vor ein paar Wochen einen Rettungsversuch für B5 starten wollte. Das ganze Gezerre um ein Interview vom "Radio Guy" mit Doyle und wie dann JMS auch noch über Doyle's Familie hergezogen ist. Manno, das war echt unterirdisch.
    If you need a holo-deck to make an interstellar starship on the bleeding edge of the unknown interesting, something is seriously amiss. (JMS über Star Trek Voyager)

    ... abgesehen von ein paar Prellungen und Hämatomen haben Sie einen Alkoholspiegel der weit über dem Durchschnitt liegt... (Stephen Franklin zu Garibaldi)

  5. #5

    Standard

    Was hat den JMS zu Doly so schlimmes gesagt???

    Ich kann net so gut englisch da kann es sein das ich das überlesen habe.

    cu ranger_one

  6. #6
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Legend Of The Rangers spielt zur Zeit der interstellaren Allianz nach Ende der originalen Serie, leider hat, nachdem der Film so euphorisch promoted wurde (aber gegen das Football-Endspiel der Saison lief - wie clever von SciFi), er es nicht in Serie geschafft.

    Crusade lief nicht nur in USA auf TNT, die 13 abgedrehten Folgen (halbe Staffel) liefen auch auf Premiere (es existiert eine deutsche Synchro) und waren auch auf VHS erhältlich (UK sowie deutsch).

    Von The Gathering (Die Zusammenkunft), dem originalen Pilotfilm der Serie Babyon 5 (lief gut 2 Jahre VOR der Serie in USA), existieren wie schon gesagt 2 Fassungen, die neue die es nur als UK bzw RC1 Fassung gibt ist uncut und daher auch mit neuer Musik und es müsste halt nachsynchronisiert werden.

    Es handelt sich hierbei noch um einen richtigen Pilotfilm, der sich von der späteren Serie in einigen Dingen wesentlich unterscheidet (Design der Minbari als Offensichtlichestes).

    Der für mich zeitlich eigeordnete Pilotfilm ist jedoch In The Beginning (Der Erste Schritt) allerdings sollte man in erst in der 4. Staffel dazwischenschieben, da die Geschehnisse von Londo rückblendenartig erzählt werden.

    -- Amu

  7. #7
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Noch 'ne kleine Anmerkung:

    Die letzte Folge von "Babylon 5 " spielt ja zwanzig Jahre nach den Ereignissen der eigentlichen Serie. Crusade, Fluß der Seelen, Waffenbrüder und Legend of the Rangers spielen natürlich vor dieser letzten Folge.

    Es kam wahrscheinlich vieles zusammen. Tatsache ist aber, daß JMS ein ziemlicher Egomane zu sein scheint. Vorallem wenn man sieht, wie er mit dem armen Jerry Doyle ("Garibaldi") umgesprungen ist, als er vor ein paar Wochen einen Rettungsversuch für B5 starten wollte. Das ganze Gezerre um ein Interview vom "Radio Guy" mit Doyle und wie dann JMS auch noch über Doyle's Familie hergezogen ist. Manno, das war echt unterirdisch.
    Ob man JMS jetzt als Egomane bezeichnen kann/sollte, lasse ich mal dahin gestellt, da dies von uns letzten Endes wohl sowieso nur schwer beurteilt werden kann.
    Mit Doyle hat er sich in der Tat etwas in die Haare gekriegt, als es vor einiger Zeit den "Rettungsversuch" von Doyle gab (was wohl mehr Wunschdenkem war). An "Angriffe" auf Doyles Familie kann ich mich jedoch nicht erinnern. Allerdings haben sich beide Seiten (sowohl JMS, als auch Doyle) bei diesem Streit nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert.

    Ich hab auch immer wieder mal was davon gelesen, daß es zu einem Copyright-Streit zwischen der Crusade-Produktionsfirma und Paramount gekommen ist. Angeblich soll Paramount behauptet haben, Crusade wäre konzeptionell von Star Trek Voyager geklau
    Davon habe ich bisher noch nichts gehört und glaube auch nicht, dass dies den Tatsachen entspricht. Und außerdem müsste sich Paramount dann die Frage gefallen lassen, wo sie die Idee für DS9 her hatten. Da dürften die Verbindungen wesentlich enger sein, als zwischen Voyager und Crusade, denn immerhin hatte Paramount das Konzept von B5 ursprünglich ja mal in den Händen gehalten (und abgelehnt).

    CU Falcon

  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Originally posted by cornholio1980
    Crusade lief nicht nur in USA auf TNT, die 13 abgedrehten Folgen (halbe Staffel) liefen auch auf Premiere (es existiert eine deutsche Synchro) und waren auch auf VHS erhältlich (UK sowie deutsch).

    wann liefen die auf Premiere? wie konnte ich das übersehen?
    kann ich mir fast nicht vorstellen.... h34r:

  9. #9
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    24.10.2002
    Beiträge
    94

    Standard

    Es können keine 22 Jahre sein weil (Achtung, Spoiler bis zum Ende der Serie!)
    Achtung Spoiler!


    Es sind ca. zwei Jahre womit der Film entweder 2264 oder 2265 spielt.

    Wie kommst du darauf das die Serie noch später spielt?

    Edit Cornholio: Spoiler-Markierung hinzugefügt
    Geändert von cornholio1980 (20.04.2005 um 11:04 Uhr)

  10. #10

    Standard

    ich kann mich genau errinnern das LOTR 2,5 jahre nach der VORletzten B5 Floge spielet.

    Er hatte vor in der Serie auch etwas von der Story von Crusade einzubeziehen, aber wie wir sehen klappt das ja nicht.

    cu ranger_one

  11. #11
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Originally posted by Headman@13.12.2003, 14:04
    Es können keine 22 Jahre sein weil ... (Edit Cornholio: Spoiler aus Zitat entfernt)
    G'Kar ja, wobei ich da keinen Konflikt sehe.
    aber wie kommst du darauf das B5
    Achtung Spoiler!
    ? taucht die station im film auf? falls ja muss ich ihn mir wohl nochmal angucken, ist schon zu lange her wohl
    Geändert von cornholio1980 (20.04.2005 um 11:05 Uhr)

  12. #12
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Originally posted by Headman
    taucht die station im film auf? falls ja muss ich ihn mir wohl nochmal angucken, ist schon zu lange her wohl
    Achtung, in diesem Beitrag befinden sich Spoiler zum Ende der Serie!!

    G'Kar kann 22 Jahre nach dem Ende von Babylon 5 nicht mehr Leben, weil:

    In der Folge "A war without End", der Doppelfolge, in der die B5-Crew zusammen mit Sinclair und Zathras die Station Babylon 4 stehlen und in die Vergangenheit entführen, spring Sheridan in die Zukunft. Er und Delenn sind Gefangene im Palast des Imperators auf Centauri Prime. Ich bin mir nicht sicher, ob in dieser Folge nicht sogar eine Zeitangabe gegeben wird. In dieser Folge auf jeden Fall erwürgen sich Londo und G'Kar gegenseitig, wie es Londo schon vor Jahren vorhergesehen hat. Vir wird Londos Nachfolger als Imperator.

    Das ganze kann sich nicht mehr als 19 Jahre nach "Objects at Rest", der vorletzten Folge der 5ten Staffel, abgespielt haben. In der Folge 4x04 Falling towards Apotheosis kämpfen Kosh II und der Rest von Kosh I, der sich in Sheridan verborgen hatte, gegeneinander und vernichten sich. Sheridan wird dabei fast getötet. Lorien gibt ihm von seiner Lebenskraft und sagt, dass sie maximal 20 Jahre halten wird.

    Sheridans Ende sehen wir in der Folge "Sleeping in Light", die 20 Jahre nach dem Kampf der beiden Kosh spielt. Sheridan ruft seine Freunde und Kampfgefährten aus alten Tagen zu sich. Eine der Botschaften geht an den Centauri-Imperator Vir Cotto. Da wir also wissen, dass Sheridan 19 Jahre nach dem Ende der Serie gestorben ist, Vir nach Londos Tod Imperator wurde und als solcher zu Sheridans Abschiedsfeier erschien, müssen Londo und G'Kar zu diesem Zeitpunkt schon tot gewesen sein.

    Ein weiterer Indikator ist die Station Babylon 5. Am Ende von Legend of the Rangers liefert die Crew der Leandra G'Kar auf der Station ab. Die Station wurde kurz nach Sheridans Verschwinden allerdings außer Dienst gestellt und gesprengt.

    Whyme

    Edit Cornholio: Spoiler-Warnung hinzugefügt
    Geändert von cornholio1980 (20.04.2005 um 11:08 Uhr)
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  13. #13

    Standard

    am ende sieht man Babylon 5.

    cu ranger_one


    wie kann man mein post löschen????

  14. #14
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    B5:LR spielt nach "Fluß der Seelen" und vor "Waffenbrüder". Hätte es eine Serie gegeben, wäre dann später auch die Crusade-Handlung ein wenig in die Serie integriert worden.

    CU Falcon

  15. #15
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Und hier für alle ungläubigen, denen es nach Beweisen gelüstet *g*:
    http://www.midwinter.com/lurk/countr...guide/117.html
    "It's set in the B5 universe just under 3 years after the events of "Objects at Rest."

    Und was den "Streit" mit Jerry Doyle betrifft: Da hat aber mehrmehtlich Doyle ausgeteilt, va. seine 2. Message an JMS war "ein wenig unfreundlich" (höflich ausgedrückt). JMS hat nur klar gemacht, dass der Wunsch allein, die Serie weider auferstehen zu lassen, bzw. ein paar Gespräche mit Leuten zu führen, noch nicht heisst, dass es im B5-Universum etwas neues geben wird. Er wollte doch nur die Fans "beschützen", ihnen keine unberechtigten Hoffnungen machen. Und als es dann kalr war, dass sich bei B5 nun wirklich etwas tut, war er auch der erste, der das klar gesagt hat.

    Aber die Differenzen zwischen JMS und Doyle gehen ohnehin tiefer. Doyle hat es JMS nie verziehen, dass er an seinem 5-Jahres-Plan festgehalten und die Story nicht einfach fortgesetzt hat.

    FAITH MANAGES
    cornholio1980
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie wird "SciFi" ausgeprochen: "SeiFei", "SeiFih" oder noch anders?
    Von Simara im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 13:37
  2. Wie wird "SciFi" ausgeprochen: "SeiFei", "SeiFih" oder noch anders?
    Von Simara im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 13:18
  3. "Waechter der Nacht" aka "Nightwatch" aka "Nochnoy Dozor"
    Von Octantis im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 11:08
  4. "Babylon 5: Legend of the Rangers" wird düster
    Von Firestorm im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 18:05
  5. "Babylon 5: The Legend of the Rangers"
    Von Co Ver im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2001, 10:05

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •