+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Das Erbe Der Jedi Ritter

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    Kann mir da jemand helfen?

    (PS: Das soll Jedi Ritter heißen)

    (Jo, ich habs mal korrigiert... - Kaff)



    Last edited by Kaff at Oct 7 2002, 11:27 PM

  2. #2
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Hol dir doch die englischen Bücher. Da sind schon mehrere raus. Ich weiß nich bis zu welchem Band. 5 ? 6 ? Jedenfalls weiter als hier in Deutschland
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  3. #3
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Band 4 kommt irgendwann 2003 wie man Hier nachlesen kann. Allerdings ist danach mit deutschen Büchern erstmal Schluss - auf unbestimmte Zeit - also lieber zu den englischen Büchern greifen (im Mom bei Teil 14) Siehe hier.

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    WAS?? SCHLUSS???
    Was soll ich denn da machen? Ich steh in Englisch 4-5 :o
    Und Vokablen kann ich auch keine *heul*

  5. #5
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Naja, soweit ich weiß wird nach Band 4, &#39;Der Untergang&#39; (übrigen tolle Übersetzung von &#39;Hero&#39;s Trial&#39; <_< ) erst ma Schluß sein in Deutschland...

    Das heißt das Blanvalet mal wieder in 50 Jahren so gütig sein wird das weiter zu machen....naja....auf Englisch sind se sowieso besser B)
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  6. #6
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Ach Jäff sei rzuhig. Du findest die Storyn nachher in den eng. Büchern ja auch beschissen weil da alle interessanten Charaktere sterben. Hast selbst noch im Mynocks rumgeflucht und das Buch mehrmals in die Ecke geschmissen.
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

  7. #7
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Dann hast du mich falsch verstanden....die Story ist gut....nur eben nicht das die Charaktere, die gerade am interessantesten werden sterben
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  8. #8
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Ich hab leider noch kins von der Reihe gelesen..ok Jeff recht hast. Das da ne ganze Reihe CHaraktere sterben find ich auch schad, und das die schon aufgebauten Geschichten der Charaktere in vorherigen Büchern zum Teil total durcheinander gebracht wird oder nicht beachtet wird ist ebenfalls Mist. Aber naja, irgendwie schlägt die Reihe ne total neue Bahn ein. Da muss man sich wohl oder übel dran gewöhnen
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

  9. #9
    Frischling
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich kann die NJO Reihe nur empfehlen. Meiner Meinung sind das insgesamt die besten Star Wars Bücher. Knapp vor Thrawnbüchern.
    Ist zwar schade, dass in Star by Star jemand stirbt, den man gerade richtig sympatisch gewonnen hat aber was solls. Es gibt ja noch andere heros...
    Jacen Solo aka Mace_Windu aus dem alten Scififorum.

  10. #10
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    @Jacen Stirbt da Anakin? Weil du sagts "den man gerade richtig sympatisch gewonnen hat aber was solls".
    Würde mich jetzt mal interresieren.

    @Boldor Kann dir ja mal die ersten zwei ausleigen

    @Jäff soll ich jetzt 50 Jahre warten oder wa? ^^


    allgemein: Sind die Bücher auf English denn schwer zu lesen? Mit den Vokabular eines 9. Klässlers?

  11. #11
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Mhm.....wenn ich dir sagen würder wer alles stirbt wär das wohl ein Spoiler oder?*null peilung hat wie man die macht*


    Nein, es kommt drauf an wer sie schreibt. Matthew Stover schreibt meiner Meinung nach komplizierter als Aaron Allston.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  12. #12
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Kein Plan. Ja Sarthos, kannst mir mal die ersten 2 ausleihen. Aber ich will mir noch die "2te Imperium Reihe" holen. Nur is die vergriffen und kann nicht nachbestellt werden *heul* Wieviele Bände gibts da ? 11 mein ich. Sarthos, frag Jeff im IRC. Er wirds dir schon sagen ^^.

    Ich frage mich eigentlich was GL davon hält das alles verreckt und sone neue aussergalaktische Bedrohung auftaucht. Anscheined isset ihm egal. Jedenfalls hab ich noch von keiner Meldung gehört in der GL die Story anprangert.



    Last edited by Boldor at Oct 10 2002, 03:40 PM
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

  13. #13
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    195

    Standard

    Ich frage mich igentlich was GL davon hält das alles verreckt und sone nue aussergalaktische Bedrohung auftaucht. Anscheined isset ihm egal. Jedenfalls hab ich noch von keiner Meldung gehört in dr GL die Story anprangert.
    Das ist eben das gute an der Reihe&#33; Vom ständigen Kampf: Imperium gegen NR haben wir ja wohl alle genug&#33; Außerdem wärs ja jetzt wohl langweilig geworden, weil das Imperium ja schon komplett besiegt war&#33;
    die brauchten halt was neues&#33; Etwas was sogar für Star Wars Newbies verständlich ist&#33; Das ist eben "Das Erber der Jedi Ritter"&#33; s sterben auch mal Charaktere und es werden viele Personen und Dnge etc. neu eingeführt&#33;

  14. #14
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Lucas ist es egal was passiert.

    Das war es ihm auch schon als das Imperium noch &#39;da&#39; war.

    Für ihn zählen nur die Filme. Er hat lediglich die ganzen hauptcharakteremorde abgesegnet.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  15. #15
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Neues zur NJO in Deutschland
    Bereits seit Beginn der New-Jedi-Order-Romanreihe steht für die deutschsprachigen Leser die große Frage im Raum, wie und wann sie in den Genuß dieser neuen Abenteuer kommen werden. Bislang hat Blanvalet jedes Jahr einen Roman herausgebracht, was bei der Gesamtgröße der NJO von 19 Bänden (+ eBooks) einen Abschluß der Reihe für den deutschen Sprachraum im Jahr 2018 bedeuten würde.

    Relativ große Proteste gegen diese Regelung gab es vor einigen Monaten in Verbindung mit Gerüchten, die deutsche NJO würde nur bis Band 5 geführt werden, da Blanvalet nicht im Besitz der Lizenzrechte für die folgenden Romane sei. Dieses Gerücht wurde später aufgeweicht und dergestalt umformuliert, daß erst das Ergebnis aktuell laufender Lizenzverhandlungen zwischen dem Verlag und dem Lucas-Imperium Aufschluß über die Zukunft der NJO in deutscher Sprache geben könnten.

    Doch im aktuellen Dino-Comic "Jango Fett: Die Jagd beginnt 2/2" findet sich folgende Randbemerkung im Leserbriefteil von der Dino Redaktion:


    Die deutsche Edition "Das Erbe der Jedi-Ritter" unterscheidet sich grundlegend von der US-Serie "New Jedi Order". Dort sind weit über zwanzig Romane geplant, wobei Schlüsselwerke bei der Erstveröffentlichung als Hardcover erscheinen. Goldmann wird allerdings nicht alle veröffentlichen. Natürlich stimmt dabei auch die deutsche Nummerierung nicht mehr mit der amerikanischen überein.


    Was also heißt das? Verschiedene Auslegungsmöglichkeiten gäbe es: a) Fürderhin werden mehrere englischsprachige Romane zu einem deutschsprachigen zusammengefaßt. b ) Die Blanvalet-NJO beschränkt sich auf die Gebundenen Großbände der englischen NJO. c) Die Reihe wird allgemein zusammengekürzt oder gar abgebrochen.

    Wir werden uns um eine Stellungnahme des Verlags bemühen und euch, so möglich, über das Ergebnis unserer Erkundigungen informieren.
    Quelle: Star Wars Union

    Schön und gut, dass es nach Band 5 doch nicht zu Ende sein wird, aber das hört sich alles miteinander nach Chaos pur an. Ich weiß schon warum ich jetzt auf die englischen Ausgaben umsteige
    was zum Teufel haben die für Probleme mit der Reihe? Die Möglichkeiten a) bis c) einschließlich dem Abschluss 2018 laufen allesamt auf ein fröhliches zerhackstücken der NJO raus.

    /me verleiht hiermit Goldmann und Blanvalet die Goldene Zielscheibe zum um den Hals hängen. Weidmannsheil



    Last edited by Mara at 25.11.2002, 22:57

  16. #16
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Nach der News von gestern haben wir uns beim Blanvalet Verlag erkundigt, was es in Wirklichkeit damit auf sich hat.

    Durch den angewachsenen Umfang der New Jedi Order Serie werden sämtliche E-Books aus der Reihe nicht mit ins Programm genommen. Jedoch sollen ansonsten ALLE New Jedi Order Bücher für den deutschen Markt veröffentlicht werden, jedoch nur, so lange die Bücher auch erfolgreich sind.

    Die bisherige Planung (bis Mai 2005) sieht vor, daß jedes Halbjahr zwei Star Wars Romane veröffentlicht werden sollen.
    Bisher ist die Veröffentlichung von fünf NJO Teilen fest geplant, Anfang des Jahres 2003 soll dann über die weitere Vorgehensweise entschieden werden.

    Copyright bei Starwars-Union.de B)
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  17. #17
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    So, nu muss ich auch noch meinen Senf zu Band 1 "Die Abtrünnigen" abgeben.

    Das Buch ist ganz gut, komplett aus den Pantoffeln gehauen hats mich zwar nicht, aber das kann ja noch kommen. Band 2 und 3 warten schon

    wo fang ich jetzt mit meckern an? Am besten beim Titel. "Die Abtrünnigen", mit dem englischen "Vector Prime" hat das nicht viel zu tun. Mit der Story übrigens auch nicht.
    Lord Sarthos:
    die brauchten halt was neues&#33; Etwas was sogar für Star Wars Newbies verständlich ist&#33;
    Für SW Newbies ist das eben nicht verständlich. Bei all den Kyp Durrons und Solos die da auftauchen braucht man tonnenweise Vorkenntnisse, sonst macht das Lesen nur halb so viel Spaß.


    Mehr schlechte Kritik hab ich nicht, also zur guten:
    Der Tod einer gewissen aus den Filmen bekannten (Haupt)-Person. Salvatore ist der erste Autor der sich traut, jemanden über den Jordan zu schicken, den er nicht selbst erfunden hat (wenn man mal von Crix Madine absieht, aber der war ja nur ne Randfigur). Gute Sache, das macht die Bücher ein bisschen unberechenbarer. Als Leser fühlt man sich tatsächlich so, wie Han Solo seine Gedanken auf den letzten Seiten beschreibt - plötzlich ist sie weg, die Gewissheit, dass unsere SW Helden unsterblich sind.
    Die neuen Aliens. Es gab ja schon viele Rassen, die im SW Universum aufgetaucht und am Ende des Romans auf Nimmerwiedersehn verschwunden sind. Sieht so aus als wären die Yuuzhan Vong ne längere Angelegenheit...
    Mal was neues sind auch ihre Technologien, wenn man das überhaupt so nennen kann. Nen toten Yuuzhan Vong Krieger kannst du samt Raumschiff und Waffen auf den Komposthaufen tun; alles organisch und natürlich abbaubar

    Bewertung:
    / 5

  18. #18
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Ja, ich kann mich Mara nur anschließen. Davor hatte ich keines der Young Jedi Knights Bücher gelesen, und war irgendwie überrascht Jaina am Anfang als "ausgebildete" Jedi zu sehen. Und ich denke auch nicht das die Serie ein guter EInstieg ist, denn ich bezweifle das jemand weiß wer oder was Corran Horn, die Errant Venture, Irek Ismaren, Pellaeon geschweige denn Mara Jade sind.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  19. #19
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Was soll das Spoilern Jeff?
    Grmpf kann mir einer sagen ob ich mich erst anstrengen sollte, mir irgendwie die "Zweite Imperium" Reihe zuzulegen und durchzuwurschteln oder direkt auf die "NJO" Reihe zu springen. Eigentlich wollt ich streng nach Timeline lesen was ich jetzt bis Hand von Thrawn geschafft ab, aber da die ersten Bände von "Zweite Imperium" vergriffen sind und die NJO-Bücher nur gutes von sich hören lassen fang ich direkt mal mit denen an...

    Zu Crix Madines Tod : Wie dieser Nebencharakter ( den ich btw garnicht so nebensächlich fand ) gestorben ist, also so plötzlich in so einer Situation, eher lächerlich. Es kam mir wie der Tod eines NPC oder einmalig vorkommenden Charakters vor.
    &#39;Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.&#39; ( Agent Smith )

  20. #20
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Mein Gott, wenn du jetzt weißt was für Charaktere in 19 Büchern vorkommen, das bringt dich jetzt um

    Ich fande Madines tot passend, da er überflüssig wurde. Klar, die Rebellen-Allianz brauchte seine militärischen Kenntnisse, aber die Republik hatte nun ein richtiges Militär und Madine wurde mehr oder weniger überflüssig.
    Klar, von nem fetten Hutt erschossen zu werden ist nicht das richtige für einen Helden, schon gar nicht vergleichbar mit dem Tot anderer Helden, aber naja.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Erbe der Jedi-Ritter #15 erschienen
    Von SF-Home Team im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 18:51
  2. Das Erbe der Jedi-Ritter #14 - Wege des Schicksals
    Von SF-Home Team im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 10:52
  3. Rückkehr der Jedi-Ritter falsch interpretiert?
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 20:32
  4. Das Erbe der Jedi-Ritter
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2003, 23:03

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •