Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Vergewaltigungstheorien

  1. #1
    Grad reingestolpert Avatar von The Brain-Bug
    Dabei seit
    03.03.2004
    Ort
    Planet Terra, Sol-System, Milky Way Galaxy
    Beiträge
    5

    Standard

    Vergewaltigungen sind meistens durch psychische Störungen erklärbar, die ihre Ursache in der Kindheit haben. Es ist ein Irrtum zu glauben, daß allein Pornographie die Ursache von Vergewaltigungen darstelle. Allein meine Vieligkeit beweißt dieses: Ich bin ein Anhänger von Porno-Videos und schaue diese auch regelmäßig an. Natürlich schaue ich auch SF und Muppet Show, wo Miss Piggy den armen grünen Frosch Kermit verdrischt, wenn er mal was falsch gemacht hat. Dies zeigt sehr deutlich, daß auch Männer von Frauen vergewaltigt werden. Gutes Beispiel ist der Film "Meet the Feebels" von Oscar-Preisträger Peter Jackson. Das soziale Umfeld ist auch ein wichtiges Kriterium, aber in der Regel sind es die Frauen, die uns Männer provozieren und es eigentlich wollen. Das Tierreich gibt hierzu viele Beispiele und wir sind nur Tiere, die denken durch ihre Intelligenz seien sie etwas besseres, nicht wahr? Ich denke das kommt der Wahrheit näher, als eure pauschalisierten Äußerungen.

    The Brain-Bug

  2. #2
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Das soziale Umfeld ist auch ein wichtiges Kriterium, aber in der Regel sind es die Frauen, die uns Männer provozieren und es eigentlich wollen.
    "Was" wollen?

  3. #3
    Grad reingestolpert Avatar von The Brain-Bug
    Dabei seit
    03.03.2004
    Ort
    Planet Terra, Sol-System, Milky Way Galaxy
    Beiträge
    5

    Standard

    "Was" wollen?
    Vielleicht kannst du es vor lauter lesen nicht verstehen. Okay dann extra für dich ein kleines Statement hierzu:

    Frauen wollen besamt werden, liegt in der Natur der Sache. Hierbei kommt es nicht an, ob sie vergewaltigt wird oder nicht. Es geht hier um die Evolution. Die Frau will den´besten Spender für ihr Kind oder ihre Kinder. Ein Vergewaltiger ist stark, so stark, daß sie sich nicht wehren kann und darauf achtet sie. Auch wenn sie äußerlich so tut, als wenn ihr ein großes Leid angetan wurde, freut sie sich doch insgeheim, da sie weiß ein gutes Spermium ist auf den Weg zu ihrer Eizelle, um dies zu befruchten. Ist übrigens ein schöner Begriff. Befruchten, einfach schön. Gefällt mir besser als Besamen. Das ist so Sache wie der mann einen Johannes (so heißt meiner übrigens) hat und die Frau ein feuchtes Nichts, selbst Bild-Leser wissen das sogar.

    Vergewaltigungen finde ich aber dann als abstoßend und pervers, wenn die Frau so jung ist, daß sie technisch noch nicht bereit ist befruchtungsfähige Eizellen zu produzieren oder die Frau so alt ist, daß sie ihre Eizellen-Produktion eingestellt hat (käme einer Grabschändung gleich). Alle anderen Vergewaltigungen haben aber ihre Berechtigung (Begründung s.o.). Ach im übrigen hat dies ein Biologe aus England bestätigt. Er heißt "Robin Baker". Sein Buch heißt "Krieg der Spermien". Man könnte es auch als "Die Kunst der Befruchtung" bezeichnen.

    Ups, hier im Thread ging es ja um Pornographie. Also ich schau mir die Teile gerne an. Erinnert ihr euch noch an Gina Wild, unglaublich sexy, sprich geiles Weib. Jetzt muß sie sich wieder mit ihrem Geburtsnamen anreden lassen, damit sie wieder von der großen deutschen Bevölkerung wieder akzeptiert wird. Sie darf ficken und Geld damit verdienen, aber mit diesem Kunstnamen "Gina Wild" (extra für den superschlauen DerBademeister) darf sie nicht unter das Volk, könnte ja verwerflich sein für die kleinen nicht zu schlagenden Kinderlein (extra für den aggressiven Fäusteballer).

    The Brain-Bug

  4. #4
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Da Sie das Vergewaltigen hilfloser Frauen offenbar als höchste Form der Männlichkeit und des männlichen Mutes ansehen, gehe ich davon aus, dass Sie selber schon zur "Tat" geschritten sind?

  5. #5
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Auch wenn sie äußerlich so tut, als wenn ihr ein großes Leid angetan wurde, freut sie sich doch insgeheim, da sie weiß ein gutes Spermium ist auf den Weg zu ihrer Eizelle, um dies zu befruchten. (etc etc.)
    Halleluja, hier erkenne ich das deutliche Potential für den ersten Forenrausschmiss in der Geschichte dieser Community. Nichtmal der Zinker hat das seinerzeit geschafft (der eine oder andere erinnert sich).

    Ich persönlich will mit einem derartigen *rsch*och wie dem Poster zitierter Zeilen nichts am Hut haben und verbleibe Kommentarlos.

  6. #6
    Grad reingestolpert Avatar von The Brain-Bug
    Dabei seit
    03.03.2004
    Ort
    Planet Terra, Sol-System, Milky Way Galaxy
    Beiträge
    5

    Standard

    Da Sie das Vergewaltigen hilfloser Frauen offenbar als höchste Form der Männlichkeit und des männlichen Mutes ansehen, gehe ich davon aus, dass Sie selber schon zur "Tat" geschritten sind?
    Selbstverständlich nicht. Das ist immer noch eine Straftat.

    Halleluja, hier erkenne ich das deutliche Potential für den ersten Forenrausschmiss in der Geschichte dieser Community. Nichtmal der Zinker hat das seinerzeit geschafft (der eine oder andere erinnert sich).

    Ich persönlich will mit einem derartigen Arschloch wie dem Poster zitierter Zeilen nichts am Hut haben und verbleibe Kommentarlos.
    Weswegen, ich habe nur eine rein biologische Antwort gegeben. Vielleicht ein wenig übertrieben, aber faktisch absolut korrekt.

    Schade, daß ich hier beleidigt werde nur weil ich eine eigene Meinung hier niederschreibe. Sollte jemand nicht zufrieden sein und diesen Beitrag einem zuständigen Moderator schicken, damit er überprüft wird gerne. Dieser kann ihn dann an die Admins weiterleiten und die werden sich dann mit mir in Verbindung setzen. Nur beleidigt werden will hier niemand, also halte dich zurück, auch wenn du hier so eine komische Mod-Funktion inne hast.

    The Brain-Bug

  7. #7
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Ich persönlich will mit einem derartigen Arschloch wie dem Poster zitierter Zeilen nichts am Hut haben und verbleibe Kommentarlos.
    Dito.
    Hier gilt die alte Usenet-Weissheit:

    Don't feed the trolls.

  8. #8
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    hey, aber genau das wolltet ihr doch. seit wochen schreit ihr nach einem phrasenklopfenden hirnakrobaten wie john und co.
    freut euch! wie ihr seht brauchts nur ein kontrovereses thema, einen der peinlich dummen schwachsinn dazu verfasst und schon ist die forenlangeweile durch eine der altgeliebten thread-orgien ersetzt.

    am besten nochmal ein thema wie todesstrafe hochholen, wo der bug dann sagt, das is voll ok und geht gar nicht anders. dann vielleicht sowas wie emanzipation, wo der bug meint, frauen sollten besser an die kurze kette gelegt werden usw.

    damit kommt er eurem ruf der letzten wochen nach und tut euch somit einen riesen gefallen -also lasst ihn noch ´ne weile machen, um dann nach dem guten alten motto "kill your idols" den riegel vorzuschieben und wiederum einige monate später zu jammern, wie schade es doch ist, dass nicht mal wieder so einer was postet.

    ich wette, wenn der bug hier noch ein paar dünne doofheiten posten darf, verdoppelt der thread im nullkommanix seine klick-rate.
    wie in guten alten zeiten...
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  9. #9
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    OMG, wahrscheinlich hast du sogar recht, Doktorchen. Oder warum hab ich schon während dieser Thread noch auf Seite 1 war vorhergesagt, dass du exakt und wirklich genau das schreiben würdest? Man kennt die Reaktionen der alteingesessenen Forumspappnasen inzwischen einfach zu gut.

    Aber wie du schon selber andeutest, auch solche Neulinge sind nur noch öde, denn dein Fast-Namensvetter legt ja wirklich Schritt für Schritt und punktgenau die gleichen vorhersehbaren Verhaltensweisen an den Tag wie jeder seiner Vorgänger.
    Laaaangweilig.

    Ich kann nicht glauben, dass wir zwei mal ansatzweise einer Meinung sein könnten.

    Ich persönlich brauch hier ja keinen weiteren selbsternannten Frauenversteher, aber ich bin da wohl zu harmoniesüchtig. Typisch Frau eben...

    Ach ja, bevor ich's vergesse, das muss ich ja sagen:
    Können wir jetzt bitte zurück zum Thema, also zu Simaras Eingangsfragestellung, zurückkehren?
    (so, Schuldigkeit getan)
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

  10. #10
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    826

    Standard

    Aber wie du schon selber sagst, auch das wird auf Dauer öde, denn dein Fast-Namensvetter legt ja wirklich Schritt für Schritt und punktgenau die gleichen vorhersehbaren Verhaltensweisen an den Tag wie jeder seiner Vorgänger.
    Laaaangweilig.
    Merkwürdig. Jetzt mal ehrlich, von denen erwartet man nichts anderes, oder? Interessant wird ´s doch erst zu sehen wie die anderen auf so einen reagieren. Und wenn ich schon lesen muss wie Nagerchen über den ersten Rauswurf spekuliert, ich find ´s witzig. Hoffentlich bleibt der noch ein bisschen. Ja, Nagerchen auch.

    Können wir jetzt bitte zurück zum Thema, also zu Simaras Eingangsfragestellung, zurückkehren?
    Na ja, wenn dir das so wichtig ist: Oder man hat Spaß daran den arroganten Diktator zu spielen und splittet das Thema. Und natürlich hätten die Beiträger von Whyme, ronin, Estefan, usw. auch noch mir rüber gemusst. Aber der Anfang von der Gehirnwanze ist viel zu aussagekräftig um sie zu verstecken.

    Beschwerden über willkürliche diktatorische Eingriffe bitte an ... ach, mir doch egal.
    "Both destiny's kisses and its dope-slaps illustrate an individual person's basic personal powerlessness over the really meaningful events in his life: i.e. almost nothing important that ever happens to you happens because you engineer it. Destiny has no beeper; destiny always leans trenchcoated out of an alley with some sort of Psst that you usually can't even hear because you're in such a rush to or from something important you've tried to engineer."

  11. #11
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Wer hat diesen Thread nun eigentlich gesplitted?
    Sowas nervt echt, v.a. weil Ihr alle es Euch abgewöhnt habt, dass auch mal in den Thread reinzuschreiben, wenn Ihr ihn schon teilt.

  12. #12
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Steht doch da. Loser war's.
    Von mir aus ok, hatte selber schon drüber nachgedacht, wollte mir dann aber erst noch ne Weile den "Diskussionsverlauf" anschauen (wobei ich dann eigentlich schon überrascht gewesen wäre, hätten wir es innerhalb der nächsten sagen wir mal 10 Beiträge tatsächlich zurück zum Thema geschafft).
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

  13. #13
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Dieser Brainbug ist nach seinen Anfangsstatements niemand, mit dem ich irgendeine Diskussion führen werde.
    Ich hoffe, dass sich auch sonst niemand dazu hinreissen lässt, auch wenn ein Moderator ihn durch Aufsplitten dieses Topics für mich unverständlicherweise ins Rampenlicht gestellt hat.

    Wollt ihr ernsthaft noch mehr Statements von diesem Typen? Versteht ihr das unter Langeweilebekämpfung? Der Schwachsinn, den der verzapft ist nicht dumm-peinlich wie bei John - den ich mir ehrlich zurückwünsche - sondern einfach jenseits jeder Diskussionswürdigkeit.

    Dieses Thema kann unter solchen Eröffnungspostings nicht konstruktiv beleuchtet werden. Dieser Thread ist damit für den A...

  14. #14
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    826

    Standard

    Steht doch da. Loser war's.
    Von mir aus ok, hatte selber schon drüber nachgedacht, wollte mir dann aber erst noch ne Weile den "Diskussionsverlauf" anschauen (wobei ich dann eigentlich schon überrascht gewesen wäre, hätten wir es innerhalb der nächsten sagen wir mal 10 Beiträge tatsächlich zurück zum Thema geschafft).
    Exkat. Oder hätte ich zuerst in die Glaskugel gucken sollen? Jetzt aber bitte zurück zum Thema. Diskussionen über willkürlich, diktatorischen Eingriffe bitte auf anderem Wege / an anderer Stelle. Danke.

    Ich hoffe, dass sich auch sonst niemand dazu hinreissen lässt, auch wenn ein Moderator ihn durch Aufsplitten dieses Topics für mich unverständlicherweise ins Rampenlicht gestellt hat.
    Mal sehen. Kommt drauf an wann ich die Ruhe dazu finde. Interessant ist der Ansatz aber. Es gibt doch noch heute genug Männer, und Frauen, die behaupten, Frauen würden vergewaltigt werden weil sie sich zu sexy anziehen. Damit kann man sich auseinadersetzten oder es lassen. Ich bin für ersteres. Ach Nagerchen, sind halt nicht alle so penetrante Gutmenschen wie wir beide. Ich bin dafür das wir beide versuchen die zu "verstehen" damit wir um so besser schreiben können wie scheiße sie sind.
    "Both destiny's kisses and its dope-slaps illustrate an individual person's basic personal powerlessness over the really meaningful events in his life: i.e. almost nothing important that ever happens to you happens because you engineer it. Destiny has no beeper; destiny always leans trenchcoated out of an alley with some sort of Psst that you usually can't even hear because you're in such a rush to or from something important you've tried to engineer."

  15. #15
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    endlich mal ne konträre meinung^^

    so aber jetzt mal zum thema, unser fieser fetter brainbug (ist nich bös gemeint wollte nur mal ein filmzitat einbringen) hat schon in einer gewissen weise recht wenn er sagt, dass frauen den "stärksten" aussuchen, das ist durchaus evolutionär bedingt, aber zu sagen, dass sie froh sind vergewaltigt zu werden, geht doch ein bißchen zu weit meines erachtens. auch zeugt es meiner meinung nach nicht von stärke wenn sich ein mann, der im normalfall viel stärker ist als eine frau, selbige gegen ihren willen "besamt". ich kann mir auch nicht vorstellen, dass vergewaltigungen nur während des eisprungs der frau passieren; also fällt das argument, dass das ein natürlicher weg zur verbreitung genetischen materials ist, auch flach.


    @nager: wieso weigerst du dich mit ihm zu dikutieren? ist doch wesentlich interessanter als wenn man von anfang an weiß worauf das hinausläuft. außerdem ists doch viel witziger zu streiten als einer meinung zu sein
    Could you do it slower and with more intensity?

  16. #16
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Ich bilde mir ein, ziemlich genau zu wissen, worauf das hier hinauslaufen kann, wenn diverse empörte Forenleser anrücken und dem Eröffnungsposter mit wohlformulierten ausgefeilten Postings argumentativ zu Leibe rücken wollen. Das sollen sie sich lieber schenken! - Denn sie bieten diesem Arschloch nur noch mehr Spielraum zur Verbreitung seiner Ansichten. Oder glaubt ernsthaft einer, dass dieser vernünftig argumentieren und von seinen "Thesen" (ich spare mir die Attribute, die mir dazu auf der Zunge liegen) abweichen wird?

    Don't feed the trolls.

  17. #17
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    glaubst du dass hier nicht alle willensstark genug sind ihre eigene meinung zu haben? wenn ich mich recht erinnere bist du doch gegen zensur und das mundtod machen eines mitglieds ist auch nichts anderes als zensur. schön seine ansichten mögen ja nicht richtig sein aber woher willst du wissen, dass er nicht davon abweichen wird? ich kann mir auch nciht vorstellen dass irgend ein user seine meinung annehmen wird wenn er dauernd mit den selben argumenten kommt und seitenlang verschiedenste untermauerte argumente dagegen aufgelistet werden. wie gesagt, ich sehe keinen grund ihn vom board zu werfen, denn immerhin hat er ja das recht auf eine freie meinung.

    @sexy anziehen: ich find das übrigens sehr interessant, dass das argument nicht nur von männern aufgebracht wird, genau das selbe komentar hab ich von nem mädchen aus meiner klasse gehört. ich persönlich find ja, dass das humbug ist. eine vergewaltigung hat nun mal was mit einer machtausübung zu tun und das geschieht ja nicht nur bei minirocktragenden frauen mit großem busen sondern auch bei kindern und alten menschen welche sicher nicht so aufgedonnert in der gegend rumlaufen
    Could you do it slower and with more intensity?

  18. #18
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Ich will das nicht in die Länge ziehen (ich weiss, das tue ich gerade und bin sicherlich mitschuldig, wenn dieses Thema es wieder auf 3 und mehr Seiten schafft).

    Aber ich denke, du hast mich falsch verstanden. Ich spreche unseren Usern nicht die Fähigkeit ab, sich eine eigene Meinung zu bilden.
    Ich bin nur jemand, der nicht so gern an der Scheisse schnüffelt, wenn du mir den Vergleich gestattest - und aus diesem Grunde gebe ich ihm ungern Gelegenheit, uns weitere Abscheidungen dieser Qualität vor die Nase zu schütten. Obwohl es dafür nun sicherlich bereits zu spät ist.

    Das Thema an sich würde ich gern diskutieren. Aber nicht hier, in diesem Thread, unter diesen Eröffnungspostings.

    Im übrigen habe ich ihm lediglich das Potential zugesprochen, dass er der erste Poster sein könnte, der je aus diesem Forum geflogen sein wird. Den letztendlichen Grund liefern muss er noch selbst.
    Da ich der Meinung bin, dass er jemand ist, der in erster Linie dieses Forum gejoint hat, um seine "Ansichten" zu verbreiten (das zeigen seine bisherigen Postings), halte ich ihn für einen Troll. Mit Trollen diskutiert man nicht - denn sie weichen sowieso nicht von ihrem Kurs ab. Trolle ignoriert man, lässt man auflaufen.

  19. #19
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Hmmmmm......

    Kinners, ich bin verwirrt.

    Ich selbst wollte ja auch einen Thread über dieses Thema aufmachen, bin aber nicht dazu gekommen.
    Von daher dachte ich: "Gut, hat ein anderer dir das abgenommen, macht aber nix."
    Jetzt will Nager hier nicht diskutieren, um den Troll nicht zu füttern.
    Naja, was den Troll angeht, hab ich ja einen starken Verdacht, aber lassen wir das.
    Aber hey Leute, glaubt ihr wirklich, dass Brain-Bugs Ansichten so seine richtigen Ansichten sind?
    Ich meine nein. Er will nur provozieren.

    Aber was ist nun mit dem Thema.
    Wird versucht, das hier ernsthaft zu diskutieren? Man könnte die Troll-Kommentare ja ignorieren
    (Ja, ja ich weiß, das sagt die richtige )
    Oder soll tatsächlich ein separater Thread aufgemacht werden?

    Und wenn ja, wer machts?
    Ich möchte aus bestimmten Gründen nicht.

    Jetzt seid ihr dran.


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  20. #20
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    den thread zu splitten war keine gute idee.
    wie schon erwähnt kommt einer meiner ansicht nach nicht ernst zu nehmenden aussage zu viel aufmerksamkeit zugute. man kann zu diversen themen unsachlich provozieren, um den mob in wallung zu bringen. des spaßes wegen und um nicht allzu viel einerlei aufkommen zu lassen.

    bei diesem thema geht es weder um spaß noch darum, ob es unterhaltsam ist. alle aussagen, die bisher dazu getroffen wurden, bewegten sich derart auf der oberfläche, dass es höchstens nötig wäre, mal in die tiefe zu gehen. stattdessen werden stammtischmäßige aussagen in den raum geschmissen, auf die sich der mob wie wildgewordene hunde wirft, was am eigentlichen thema völlig vorbei geht. mich kotzt es an, über vergewaltigungen zu spekulieren. das ist nichts, was im dunst irgendwelcher sesselpupsenden theoretiker verständlich zu machen ist -es handelt sich für selbst betroffene um bittersten ernst. das ganze leben wird durch ein einziges ereignis völlig umgeworfen. ein mensch erkrankt an körper und seele. und in diesem dämlichen thread hier passiert nichts besseres als mit neandertaler-theroien darüber zu sülzen, ob frauen eventuell eigentlich sogar bock drauf haben, ein solches leben zu führen?

    mir sind in meinem leben schon mehrere menschen begegnet, die unter missbrauch leiden. immer wieder war ich erschüttert, wie sehr dieses leiden über ihr gesamtes handeln und fühlen bestimmt. als ich für eine zeit in einer kinder-und jugendpsychiatrie arbeitete, lernte ich dort z.b. ein mädchen kennen, dass in einer art permanenten abgeschiedenheit lebte. sie war nie richtig da, obwohl sie sich auf dem ersten blick in ihrer umgebung so bewegte wie jeder andere. doch sie reagierte weder auf mitmenschen -außer wenn dringend notwendig- noch betätigte sie sich in irgendeiner weise an aktivitäten. die ganze zeit über passiv. sobald sich aber etwas bot, womit sie sich verletzen konnte, wechselte sie in die aktive rolle. reflexartig griff sie danach, wollte es an sich nehmen -keiner durfte es ihr wegnehmen. alles, was sich für sie als versteck bot, kam in frage. einmal fand sie glasscherben. bevor wir sie ihr wegnehmen konnten, steckte sie sich diese in den mund.

    ich könnte weitere beispiele von menschen erzählen. von dem, was mit ihnen geschah, nachdem der missbrauch ihr leben bestimmte. doch wer von denen, die gern unterhaltsam über vergewaltigungstheorien schwafeln möchten, kann sich schon ausmalen, wie es ist, nachts nicht ruhig schlafen zu können? immer in angst zu sein, wenn man allein ist. jedes geräusch bedeutet gefahr. angst vor menschen, angst vor nähe, angst vor sexualität, hass auf sich und den eigenen körper.

    wer so wie hier über ein thema wie dieses diskutieren möchte, wurde in seinem leben anscheinend noch nie mit ernsthaften problemen konfrontiert oder dreht sich nur um sein eigenes ego und die damit einhergehende unfähigkeit, sich in andere menschen hineinzufühlen. ich spreche ja ungern von sowas wie geistiger reife. es obliegt mir, festzustellen, wo diese beginnt und wo sie endet. nur kann bei dem, der keinerlei emotion beim schwafeln über das leiden anderer verspürt, weder eine geistige noch eine emotionale reife eingetreten sein. mir zumindest geht es so. mir kommen wenn ich diesen schwachsinn hier lese gefühle hoch, die nur mit angewidertsein von soviel dummheit zu umschreiben sind. ich bin nicht mal empört. es gehört nicht viel dazu, einen scheiß zu schreiben wie es der bug tat. so ein bisschen gelalle ist in wenigen minuten runtergeleiert. nur will ich hier nicht die theorien von sexuell vereinsamten herren lesen. wenn über dieses thema diskutiert werden sollte, dann auf eine andere art. eigentlich wollte ich den thread schließen. dann dachte ich, dass diesen aussagen sowieso schon vielzuviel aufmerksamkeit geschenkt wurde und jemand wie der bug eh nix anderes will als genau das. die löschung seiner "mutigen" thesen käme einem ritterschlag gleich. da dieser nicht angebracht ist, lasse ich den thread so wie er ist und hoffe, er wird nicht zu brainbugs selbstbeweihräucherungs-thread, dessen thema so ganz nebenbei mal vergewaltigung war.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •