Umfrageergebnis anzeigen: Wie bewertest du die Folge?

Teilnehmer
30. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 5 - herausragend

    10 33,33%
  • 4 - sehr gut

    7 23,33%
  • 3 - gut

    8 26,67%
  • 2 - mittelmäßig

    4 13,33%
  • 1 - schlecht

    1 3,33%
+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 65

Thema: 3x22 Dog With Two Bones

  1. #21
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.02.2003
    Beiträge
    235

    Standard

    hä? jetzt seid ihr der meinung der zukunftsjohn und dargo hätten das gemacht? na gut, das finde ich jetzt weniger gut.
    aber ich meine es könnten doch die zukunftsluxaner sein, die so ein schiff gebaut haben, es dann mit dieser sicherung versehen haben und ausversehen landete es in der vergangenheit...

    ich glaube außerdem kaum, dass es schiffe gibt, die so einer waffe stand halten können. von der anderen "moya"( ) ist ja kein krümel übrig geblieben. <_<

  2. #22
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich denke auch eher das es sich um ein Schiff aus der Vergangenheit, also schon älter, handelt. Scheint so das die Technologie in einer großen Schlacht verloren ging und sich die Luxaner wieder entwickeln mussten. Sagt Dárgo nicht das es sich um eine alte Sprache handelt ? Komisch ist nur das so ein "altes" Schiff dann den Namen von Dàrgos Vater kennt. Also doch aus der Zukunft ?

    Leon

  3. #23
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Originally posted by Leon&#045;x@12.05.2004, 17:26
    Ich denke auch eher das es sich um ein Schiff aus der Vergangenheit, also schon älter, handelt. Scheint so das die Technologie in einer großen Schlacht verloren ging und sich die Luxaner wieder entwickeln mussten. Sagt Dárgo nicht das es sich um eine alte Sprache handelt ? Komisch ist nur das so ein "altes" Schiff dann den Namen von Dàrgos Vater kennt. Also doch aus der Zukunft ?

    Leon
    Ich glaube nicht dass das Schiff den Namen von D&#39;Argo&#39;s Vater kannte - es wollte lediglich eine Indentifizierung D&#39;Argo&#39;s haben. Und hat ihn dann, nachdem er Vater, Grossvater udn Urgrossvater aufgezählt hat, als neuen Captain akzeptiert.

    (MigthyRygel)
    hä? jetzt seid ihr der meinung der zukunftsjohn und dargo hätten das gemacht? na gut, das finde ich jetzt weniger gut
    Nö, ich bin keineswegs dieser Meinung. Aber wir diskutieren ja noch.

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  4. #24
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Und wie kann es sich identifizieren wenn das Schiff den Namen von Dárgos Vorfahren nicht kennt ?


    By the way: Ist das in Ordnung so oder spame ich schon wieder ?
    Irgendwie versteht dieses Forum keinen Spass. Macht ne List mit allen Leuten die mir in die Miwongs treten wollen. Ihr bekommt dann vom mir als Sicherheitsbeauftragter gerne einen Dankesbrief. Dachte ein Forum ist da um sich zu unterhalten. In diesem Fall habe ich mich wohl geirrt. Damit bist nicht du gemeint Sky. Nur das keine Missverständnise aufkommen.

    Mit größter Hochachtung

    Leon

  5. #25
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.04.2004
    Beiträge
    134

    Standard

    Originally posted by Leon&#045;x+--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Leon&#045;x)</td></tr><tr><td id='QUOTE'>Und wie kann es sich identifizieren wenn das Schiff den Namen von Dárgos Vorfahren nicht kennt ?[/b]


    Dies ist kein Spam&#33;

    <!--QuoteBegin-Leon&#045;x

    Macht ne List mit allen Leuten die mir in die Miwongs treten wollen. Ihr bekommt dann vom mir als Sicherheitsbeauftragter gerne einen Dankesbrief. Dachte ein Forum ist da um sich zu unterhalten. In diesem Fall habe ich mich wohl geirrt.[/quote]

    Das ist Spam&#33;

    Beides zusammen ergibt aber einen gerechtfertigten Beitrag.
    Ich denke man muß seinen Spam nur mit in informative Beiträge packen - dann merkt es keiner :P

    Eigentlich habe ich jetzt hier auch schon wieder gespamt <--- und da schon wieder&#33;&#33;&#33;

    Aber ich wollte die Sache doch bloß erklären <--- autsch, schon wieder Spam

    Tyler
    *** Frell, Frell, Frell&#33;&#33;&#33; ***

  6. #26
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Sky: Das ging wohl an den diktatorischen MOD vom Dienst.

    Tyler hat&#39;s gut erfasst, wie das funktionieren kann.

    Auf die Aussage eines Postings kommt es an. Eine solche sollte - auch kurz gefasst - vorhanden sein und irgendwie zur Diskussion beitragen."Sehe ich auch so" oder "Tolle Sache" und ähnliches tun dies in der Regel nicht.

    Ich habe in der Vergangenheit immer wieder versucht, Leute zum Posten zu animieren (mich selbst eingeschlossen) und betont, dass wir hier nicht den Anspruch haben, ausgefallene geistige Ergüsse zu lesen - Es besteht auf der anderen Seite aber auch kein Zwang, in jedem Thread das letzte Wort zu haben. Wir sind hier weiss Gott ein lockerer Haufen. Ab und an ist ein sinnfreier Einzeiler auch absolut ok - ich mache das selbst oft genug - es kommt wie bei allem eben auf das Maß an.

    Ich weiss, dass das in diversen anderen Foren anders gehandhabt wird und es gab auch immer mal wieder damit Probleme, aber eigentlich sollte so etwas (selbst)verständlich sein - oder zumindest nachdem es kurz und nicht böse gemeint angesprochen wurde, klar sein. Das hat nichts mit "Spass verstehen" zu tun, sondern mit Diskussionskultur.

    Wenn ihr das jetzt noch ausdiskutieren wollt, schiebe ich die entsprechenden Beiträge in einen Extra-Thread. Sonst bitte Ende OT.

  7. #27
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Akzeptiert.

    Kommen wir nochmal auf Dárgos Schiff zurück: Geh ich jetzt recht in der Annahme das es kaum älter sein kann als desen Vorfahren wenn es die Namen akzeptiert ? Oder bekommt es einen regelmäßiges Upgrade ? Das ist ja noch ein größeres Rätsel als das mit den Wurmlöchern.

    Leon

  8. #28
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Originally posted by Leon-x@12.05.2004, 19:21
    Und wie kann es sich identifizieren wenn das Schiff den Namen von Dárgos Vorfahren nicht kennt ?


    Ich glaube nicht, das es unbedingt um die Identifikation einer bestimmten Person ging.
    Meiner Meinung nach war es ein Zusammenspiel. Der Qualta Blade als Artefakt und die sprachliche Identifizierung mit luxanischen Namen.
    Wenn ich dem Schiff zum Beispiel ein paar luxanische Vorfahren meinerseits hätte präsentieren können - und ich bin nicht verwandt mit D&#39;Argo - hätte es mich sicher genauso als Captain akzeptiert.
    Musste er nicht auch noch einen Fingerprint abgeben?? Meine mich zu erinnern?? Wäre dann ja nochmal eine luxanische Identifikation, die nichts mit bestimmten Luxanern, sondern lediglich mit der Rasse an sich zu tun hat.

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  9. #29
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Das würde dann bedeuten das jeder Luxaner das Schiff steuern kann. Wäre aber nicht gut wenn es sich um einen kriminelen Luxaner handelt. Die sollten ihr System mal überdenken. Wer lässt schon jeden Menschen hier einen Panzer fahren ? Gab ja Früher nicht nur einen Qualtasäbel.

    Leon

  10. #30
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Es heisst vorallem, dass ein Nicht-Luxaner das Schiff *nicht* steuern kann - das ist in dem Fall wohl das einzige, worauf es den Schiffbauern ankam - damit Fremdspezies, denen das Schiff in die Hände fiele, damit nichts anfangen könnten.

  11. #31
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Gut.

    Lässt aber immernochnicht darauf schließen ob Alt oder Zukunft. Schätze aber eher Alt. Hätte Dárgo aus der Zukunft das Schiff zurückgesendet hätte er es einfacher haben können. Bedienungsanleitung z.B.

    Leon

  12. #32
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Originally posted by Leon-x@12.05.2004, 20:06
    Das würde dann bedeuten das jeder Luxaner das Schiff steuern kann. Wäre aber nicht gut wenn es sich um einen kriminelen Luxaner handelt. Die sollten ihr System mal überdenken.

    Leon
    Hmm..möglich, aber andererseits hat nicht unebdingt jeder Luxanern in der "heutigen" Zeit einen Qualta Blade dabei.
    D&#39;Argo bildet da wohl eher eine Ausnahme.

    Andererseits hatte ich ja schon angemerkt, das ich es sowieso nicht ganz verstehen würde, wenn das Schiff wirklich aus der Zukunft wäre, warum man es so aufwendig mit derartigen Sicherheitscodes verschlüsseln sollte - da müsste es doch dann viele solcher Schiffe in unterscheidlichen Grössen geben, die aber von vielen Luxanern bedient werden müssten, daher etwas kompliziert meiner Meinung nach.

    Wenn es allerdings ein Schiff der Altluxaner wäre, wäre die hohe Sicherheitscodierung eher zu verstehen - wenn man eventuell voraussetzt, das es nur einige wenige solcher Schiffe gab, die von ausgewählten Kriegern gesteuert wurden.
    Dabei müsste man dann aber auch davon ausgehen, das eventuell Todesfälle vorkommen unter den Luxanern - also muss das Schiff auch durch andere steuerbar sein.
    Dafür kommen dann halt jene in Frage, die es schaffen, einen der drei Codes zu entschlüsseln und sich als Luxaner auszuweisen. 8)

    So langsam habe ich an meiner Theorie eine Menge Spass. *g*

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  13. #33
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich denke die Drehbuchautoren haben sicherlich kein eigenes Geschichtsbuch darüber verfasst. Man glaubt garnicht wieviele Sachen die schreiben ohne zu wissen wie es weitergehen soll. Hoffen wir mal das die dieses spannende Thema doch noch aufklären. Wäre schade wenn nicht. Jedenfalls werden wir es aus dieser Folge nicht erfahren.

    Leon

    Edit: In den Folgen davor hat Scorpi Crichton doch angedroht die Erde heimzusuchen. Auch wenn es, wielange, 60 oder 80 Zyclen dauert. In John´s Visionen war er aber nicht besonders gealtert. Nimmt etwa Crichton an das Scorpi doch noch die Wurmholes entschlüsselt ? Auch das Pilot am Hochzeitstisch saß. (Ich weiss ja aus dem letzten Farscapemag. das er angeblich ein Endoskelet bekommt. In der Geschichte nach Farscape) Er ist doch mit Moya auf natürlichen Weg verbunden worden. Wie kann er dann von ihr getrennt sein ?

  14. #34
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.04.2004
    Beiträge
    134

    Standard

    Vefrellt&#33; Jetzt habt Ihr mich auch noch zum Nachdenken gebracht&#33;
    Nochmal zurück zu Dargos Raumschiff. Hab ich das überlesen oder kam noch keiner auf die Idee, das der Qualta Säbel der Schlüssel für das Raumschiff ist. Auf diesem Schlüssel, der ja durch Generationen vererbt wurde befindet sich der komplette Stammbaum von Dargo - daher erwähnt Dargo auch seine Vorfahren.
    Kann es also sein, dass das Schiff lediglich die Daten zwischen Dargos Aussagen und eventuell der Stimmlage mit dem Daten auf dem Qualta-Säbel abgleicht?
    Sollte der Säbel nicht nur eine Waffe sein, sondern ein Artefakt welches automatisch Daten über seine Besitzer sammelt.

    Oder hat&#39;s mich da durch ein Wurmloch gejagt?


    Tyler
    *** Frell, Frell, Frell&#33;&#33;&#33; ***

  15. #35
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Sehr guter Einfall.

    Der Qualtasäbel wird legiglich dazu verwendet den Sicherheitsmechanismus, also Selbstzerstörung, außer Kraft zu setzten. Danach benötigt Dárgo ihn ja nicht mehr. Sonst könnten ja Chiana und Sikozu in Lava´s A Many .... das Schiff nicht nur mit Dárgos DNA (kotz) bedienen. Das löst zwar die Vergangenheit-Zukunft Theorie auch noch nicht auf aber immerhin.

    Leon

  16. #36
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.04.2004
    Beiträge
    134

    Standard

    Aber er wird als Artefakt zur Identifizierung benötigt (Selbstzerstörung ausschalten) - warum sollte er nicht auch die Aufgabe eines Speichermediums besitzen. Ist ja ein höchst persönlicher Gegenstand, den man nur selten weg wirft
    Daher bin ich nicht der Meinung, dass er lediglich die Selbstzerstörung ausschaltet, sondern auch Dargo authorisiert das Gerät fliegen zu dürfen - durch die Informationen die das Fluggerät aus dem Säbel zieht und mit Dargos gesprochenen Informationen vergleicht&#33;&#33;&#33;???

    Tyler
    *** Frell, Frell, Frell&#33;&#33;&#33; ***

  17. #37
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Da er als Speichermedium dient stimme ich dir vollkommen zu. Auch das er Dárgo die Kontrolle über das Schiff ermöglicht. Ich denke aber nicht das er permanent wie ein Autoschlüssel eingesetzt werden muss. Wie schon geschrieben in der 4. Folge der 4. Season hatte Big D den Säbel dabei und trotzdem konnten die zwei Mädels das Schiff starten. Es muss daher nicht immer in der Halterung stecken. Das meinte ich damit.

    Leon

  18. #38
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.04.2004
    Beiträge
    134

    Standard

    Originally posted by Leon-x@13.05.2004, 13:42
    Da er als Speichermedium dient stimme ich dir vollkommen zu. Auch das er Dárgo die Kontrolle über das Schiff ermöglicht. Ich denke aber nicht das er permanent wie ein Autoschlüssel eingesetzt werden muss. Wie schon geschrieben in der 4. Folge der 4. Season hatte Big D den Säbel dabei und trotzdem konnten die zwei Mädels das Schiff starten. Es muss daher nicht immer in der Halterung stecken. Das meinte ich damit.

    Leon
    Alles klar, jetzt hab ich es verstanden - meinte ich übrigens auch so wie Du.
    Qualta Säbel einmal eingeführt, authorisiert und fertig.

    Tyler
    *** Frell, Frell, Frell&#33;&#33;&#33; ***

  19. #39
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Seh das etwas anders. 8)
    Ich glaube nicht, das der Qualta Blade irgendeine bestimmte DNA Signierung oder so hat. Warum sollte er? Am Ende ist es doch bloss ein grosses Schwert. Vielleicht mit einigen Extra&#39;s und Verzierungen, aber nur ein Schwert.

    Auch gab es ja drei Möglichkeiten - irgendein Text der Ancients, ein Amulett der Orican oder ein Qualte Blade.

    Der Blade ist also in gewisser Weise der Schlüssel zu Lo&#39;Laa, da er ja die anderen beiden Möglichkeiten gleich ausschliessen kann, weil er sie nicht hat, aber DNA auf dem Blade?
    Warum? Wird ja nicht benötigt. Es wird lediglich eine Erkennung der luxanischen Rasse an sich gefordert und dann so etwas wie eine Stimmerkennung - ob es wirklich nötig war, all seine Vorfahren zu nennen wird ja garnicht so klar - und von da an hört Lo&#39;Laa immer auf D&#39;Argo&#39;s Stimmbefehle.
    Die DNA Erkennung in "Lava is..." war ja auch nur nötig, weil das Schiff D&#39;Argo als neuen Captain hatte - sein Code, ich glaube auch per Fingerprint oder so, war ja in Lo&#39;Laa und da er keine Stimmbefehle geben konnte, mussten die Mädels das Schiff halt überlisten.

    Ich glaube nicht, das der Qualta Blade genetische Codes beherbergt.

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  20. #40
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Wo steht denn was von DNA im Qualtasäbel. Mit Speicher wurde eher gemeint das der Stammbaum von Dárgo wie ein Chip gespeichert ist. Die Namenserkennung ist das große Rätsel. Hat das Schiff ein Wörterbuch mit allen luxanischen Namen gespeichert ? Wann wird es geupdatet wenn Neue hinzukommen ? Nein, irgendwie muss das Schiff die Vorfahren von Big D sicher bestätigen können. Sonst kann ja jeder Gegner sich die luxanische DNA von einem gefallenen Luxaner und Säbel oder Amulett aneigenen und ein paar Namen aufsagen. Das ist zu einfach.

    Leon

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BONES | S12 - Dienstags, 20:15 Uhr bei RTL
    Von Imzadi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 535
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 00:24
  2. In meinem Himmel (The Lovely Bones)
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 14:06
  3. 24 3x22 : 10:00 A.M. - 11:00 A.M.
    Von Last_Gunslinger im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 17:42

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •