+ Antworten
Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 517

Thema: Deutsche Untertitel für Farscape

  1. #1
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Hi,

    als Linuxnutzer mit Premiereabo und der dbox2 habe ich bis jetzt alle Farscape_Folgen zweisprachig mit Menü auf DVD gebrannt.

    Leider muss ich jetzt in der 4. Staffel feststellen, dass man nur mit Mühe John, Chiana oder Dargo versteht, die nuscheln wies Böse.

    Ich frage also, weiß jemand, wo man die englischen o. dt. Untertitel für Farscape Staffel 4 herbekommt?

    Denn so ist es eine Zumutung, schließlich sind wir keine native speaker aus down under mit einem kasten Fosters unterm Arm...
    Ohne einen guten epguide hätte ich kaum die Hälfte der Handlung verstanden...

  2. #2
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Hi mort,

    willkommen bei uns.

    soweit ich weiss, kriegst du nirgends Untertitel her, es sei denn, du machst sie dir selbst.
    Und deutsch für Season 4 schonmal garnet. Solltest du die irgendwo finden, bitte ich um Mitteilung.*g*

    Du kannst also nur auf die vielen guten Epguides zurückgreifen und durch ständiges schauen in englisch wird das Verstehen auch besser - versprochen.

    PS: Hat dein Nick irgendwas mit einem gewissen Mort aus der Scheibenwelt zu tun?

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  3. #3
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich hab zum Glück eine große Hifi-Anlage da ist es mit dem Verstehen nicht so schlimm. Schlecht für Leute mit nur dem TV-Ton. Einen deutschen Untertitel gibt es meineserachtens definitiv nicht. Auf den Farscape DvD´s die ich besitze ist ja noch nichteinmal der Englische drauf. Wo herbekommen ? Gute Frage.

    Leon

    Edit: Für Epguides schau bei www.scifi.com und www.farscapeworld.com nach. Wenn du beide liest bekommst du schon einen guten Überblick.

  4. #4
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Sehr hilfreich sind auch die Transkription zu den Folgen (bei google nach Folgenname und "transcript" suchen), wo die gesamten Dialoge verzeichnet sind.

    Und was in der deutschen Synchro eben total untergeht, ist, dass ein Grossteil der Witze auch darauf beruht, dass John mit seinem amerikanischen Slang und Popkultur-Referenzen eben total an den ins britische Standardenglisch übersetzenden Translator-Microbes vorbei redet.

    Richtig fiesen Aussie-Slang hört man eigentlich nur bei Nebenrollen (z.B. die Wachen, die in Premiere von John bedroht werden...).
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  5. #5
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Ja, der mort aus der Scheibenwelt, thats right.

    Erstmal danke, auf dt. Untertitel braucht man nicht hoffen, aber englische, das wäre es...

    Ich habe wohl Seiten gefunden, wo die Folgen transkribiert sind, aber als DVD-Guru weiß ich genau, was es bedeuten würde, den TIMECODE von 100en Sätzen in einen Film einzufügen...
    Pro 40 Minuten Farscape eine Woche Arbeit...
    -------------
    Es gibt nur eine intelligente Lösung:

    Es sind 22 Folgen, also müssten sich soviele Leute finden

    -Jeder editiert eine Folge mit subrip 1.171 und dann DVD-Maestro

    -die subrips gibts dann als .stl für maestro bzw sind in subrip in jedem beliebigen Format ABSPEICHERBAR, wenn sie einmal von einer DVD gerippt werden (und ich weiß, wovon ich spreche, ich habe hier 400 DVDs "gefleddert")

    -zuerst in Englisch und dann müsste das übersetzt werden, was anhand der transkribierten Drehbücher nicht schwer ist

    Doppelpost verknüpfelt - Kaff

  6. #6
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Ehm...ja.

    Nur hat nicht jeder Ahnung, wovon du da redest.
    Und ich glaube, diese Idee gab es schonmal - wurde nicht umgesetzt.

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  7. #7
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard


    Es gibt nur eine intelligente Lösung:

    Es sind 22 Folgen, also müssten sich soviele Leute finden

    -Jeder editiert eine Folge mit subrip 1.171 und dann DVD-Maestro

    -die subrips gibts dann als .stl für maestro bzw sind in subrip in jedem beliebigen Format ABSPEICHERBAR, wenn sie einmal von einer DVD gerippt werden (und ich weiß, wovon ich spreche, ich habe hier 400 DVDs "gefleddert")

    -zuerst in Englisch und dann müsste das übersetzt werden, was anhand der transkribierten Drehbücher nicht schwer ist
    Oder man sucht bei google und findet das hier: Subs

  8. #8
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Da ist es wohl doch einfacher, sich die Folgen mehrfach anzuschauen. Das übt das Verstehen!

  9. #9
    Plaudertasche Avatar von Sky
    Dabei seit
    04.11.2003
    Ort
    SA
    Beiträge
    520

    Standard

    Okay mort, du hast nun das Material glaub ich. wir kriegen dann bitte jeder eine Kopie des fertigen Produktes.*g*

    "Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
    ~ Charles Tschopp

  10. #10
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Transkription? Ok, ich mache mit, gebt mir ganz schnell mal die DNA und ein paar Aminosäuren.... oh, sorry... falsches Forum, Heissen die Dinger auf deutsch echt so? Ich hätte ja eher nach Abschrift gesucht.
    Erstmal: Willkommen Mort hallo bei uns.
    Zweitens: Selbst gemachte Subs? Das hatten wir mal ins Auge gefassst, aber dann gelassen weil es zu aufwändig ist. Jeder, der schonmal versucht hat nen Transcript zu schreiben weiss was ich meine.
    Drittens: Die beste Antwort bei sowas bietet, wie LG schon so treffend geschrieben hat immer google. Versuchs da doch mal
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  11. #11
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    hehe, erwischt... keine Ahnung, wie man transcripts korrekt ins Deutsche übersetzt...

    und wie ich grad sehe entspricht dem linguistischen Terminus Transkription im englischen der Begriff transliteration :-(
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  12. #12
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Holt euch doch ein paar Übersetzermicroben von Moja.

    Mal im Ernst. Bis die Arbeit vollbracht ist kann man sich genausogut die Folgen mehrmals ansehen.

    Leon

  13. #13
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Na gut, ich bin eh ein Arbeits tier:

    Die ersten 5 mINUTEN "CRICHTON KICKS" SIND FERTIG:

    Ich musste erst experimentieren, ob und wie der timecode funktioniert, die Laufzeit der Untertitel in DVD-Maestro usw.

    Jetzt sind einige Vorlagen vorhanden, mit denen ich arbeiten kann.

    Wenn alles klappt, habe ich die erste Folge wohl schneller fertig...
    Sagen wir mal, am freitag ist "Chrichton kicks" fertig (nein, ich arbeite nicht 48 h daran, aber ich will nichts versprechen, was ich nicht halten kann).

    Dann kann jeder den timecode + Dateien haben ( Entweder als .bmp oder als OCR in zehn vershciedenen Formaten...)

    Man kann dann sogar die Farben, Größe, Umrandung, Hintergrund usw. bestimmen, wie man es mag...

    http://titulkykserialum.unas.cz/en/

    Das Material ist Super, aber im .srt Format, dem grundformat für subrip 1.171.
    das muss ich in .stl /.spfu umwandeln, das wäre aber nur eine Fleißaufgabe, mal sehen...
    Klar denke ich dann an Euch...

    PS: ich habe auch zu´jeder selbst gebauten Farscape DVD Menüs, Cover und sogar COMMAND SEQUENCES, um den Abspann abzuknipsen, so dass die Folgen hintereinander kommen, wie ein Film.

  14. #14
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Wow, dein Engagement finde ich klasse.
    Verfügbare Hardware vorausgesetzt würde ich gern helfen. Allerdings kann es nicht schaden, wenn du noch ein "paar" Erklärungen (oder Links mit Erklärungen) von dir gibst, die meisten - inklusive mir - verstehen bei deinen Ausführungen sicher bisher nur Bahnhof.

  15. #15
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.04.2004
    Beiträge
    134

    Standard

    BAHNHOF & BUSBAHNHOF!!!

    Tyler
    *** Frell, Frell, Frell!!! ***

  16. #16
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Respekt an mort.

    Mach weiter so dann kannst du noch vor Crichton die Wurmlöcher entschlüsseln.

    Find ich super das du dir die Mühe machst. Einige können das sicherlich gut gebrauchen.

    Leon

  17. #17
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    DVD - Maestro (AUTHORINGSOFTWARE) erstellt ein .dvd Projekt, das in .vob kompiliert wird:

    Also audio, video, menü, untertitel, werden hier ZUSAMMENGEFÜGT.

    .Vobs kennen wir ja alle, sind auf der DVD.

    In Maestro kann man nur Untertitel als .bmp, also als Bilder, 720x576, darstellen oder

    als OCR, auch bekannt als Texterkennungssoftware.

    Für beides nimmt man subrip 1.177, die neueste version.

    Wenn subrip alle Untertitel als OCR herausgerippt hat, kann man je nach

    Authoringprogramm die Untertitel abspeichern:


    Für Maestro: als .son (Bilder) als .slt (OCR texterkennung)
    Für Micro DVD: als .sub

    usw.


    Soweit klar? Je nach Software, muss man im entsprechenden Format speichern.

    Also für Maestro muss ich die .srt von der oben genanten Seite in .slt umwandeln.

    Hier eine .slt von "Italian job": AUSZUG:



    //
    // Generated by SubRip 1.17.1 on 12.05.2004 15:31:19
    //
    //Font select and font size
    $FontName = Arial
    $FontSize = 36

    //Character attributes (global)
    $Bold = TRUE
    $UnderLined = FALSE
    $Italic = FALSE

    //Position Control
    $HorzAlign = Center
    $VertAlign = Bottom
    $XOffset = 0
    $YOffset = 0

    //Colors
    $ColorIndex1 = 0
    $ColorIndex2 = 1
    $ColorIndex3 = 2
    $ColorIndex4 = 3

    //Contrast Control
    $Contrast1 = 5
    $Contrast2 = 15
    $Contrast3 = 15
    $Contrast4 = 0

    //Effects Control
    $ForceDisplay = FALSE
    $FadeIn = 0
    $FadeOut = 0

    //Other Controls
    $TapeOffset = FALSE

    //Subtitles
    00:00:05:18,00:00:08:14,Sie wollten etwas sagen?|- Nein.
    00:00:08:18,00:00:13:11,Sie waren mittendrin, klang interessant!|- Bitte, ich bin verwirrt. Mein...
    00:00:14:09,00:00:17:16,Du bist nicht verwirrt! Was weißt du?|- Gar nichts!
    00:00:17:22,00:00:21:00,Hey, hör auf, mich anzulügen, Yevhen!|- Ok... ok!
    00:00:22:03,00:00:26:12,lch hab ein Gerücht über einen Coup gehört.|ln Venedig. Da ging's um 35 Millionen,
    00:00:26:16,00:00:30:20,Barren mit einer balinesischen Tänzerin...|- Hast du's weitererzählt?
    00:00:30:24,00:00:32:21,Niemandem.|- Wem?
    00:00:33:00,00:00:35:19,Niemandem! lch schwöre!
    00:00:36:09,00:00:39:06,Du schwörst?|- Sind Sie verrückt?
    00:00:39:11,00:00:43:02,lch schwöre, ich habe nichts gesagt!|- Dann werde ich dir wohl glauben müssen.

    und ein beispiel von http://titulkykserialum.unas.cz/en/

    eine .srt von "Farscape":



    1
    00:00:01,480 --> 00:00:02,840
    Previously on Farscape...

    2
    00:00:03,080 --> 00:00:07,200
    When I was a kid...
    I dreamed...of outer space.

    3
    00:00:08,640 --> 00:00:11,040
    This ship...is dead!

    4
    00:00:11,800 --> 00:00:13,720
    The wormhole experiment is over.
    [quote]


    5
    00:00:14,000 --> 00:00:18,680
    <font class='spoiler'>Moya feels Talyn has earned the right
    to be buried in the sacred space.</font>




    Ihr seht, das sieht ganz anders aus und muss verändert werden, damit es für Maestro in einem lesbaren format erscheint.


    Jetzt, wo ich die .srt habe, kann ich das auch alleine machen, eine Woche Arbeit vielleicht.

    Dann kann jeder die .slt (Untertitel) , die .spf (Farben, Hintergründe, Umrandung der sbs) haben.

    Als nächstes werde ich die .son angehen: Das geht aber nur von einer fertigen DVD, schließlich hat man dann unzählige .bmp.
    Das könnte aber sehr groß werden, 27 k je Untertitel....

    Links:

    www.streetcleaner.de da sind auch Tutorials

    Aber wie gesagt, ich mache es gerne und da ich alle Quellen aufhebe, kann ich für jedes Format die Umwandlung tätigen.

    Kleineren Spoiler markiert - Dune

  18. #18
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.05.2004
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich bleib bei den Wurmlöchern. <_<

    (Bitte nicht ganz so viele Einzeilerkommentare posten - allen Enthusiasmus in Ehren sollte sich der Spam in Grenzen halten. Nett gemeinte Anmerkung von Nager)

  19. #19
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    @Tyler

    Ich mache seit 2 Jahren DVDs und glaube mir, ich kann es nicht in einigen Sätzen erklären, dafür müsstest du bei mir sitzen und einen ganzen tag lang alles erklärt bekommen.
    Danach kannst du aber alles selbst...

    Ich kann unmöglich hier Tutorials rein schreiben, weil es ZIG Ausnahmen und Fehlerquellen gibt , die man alle erklären müsste, wenn man verantwortungsvoll handelt...


    Fakt ist, ich kann die .srt umwandeln ( http://titulkykserialum.unas.cz/titulky/Fa...Season_4_EN.rar )

    so dass die Untertitel kompatibel sind und in einen Film eingefügt werden können.


    PS: irgendwann würd eich gerne mal ein Tutorial schreiben, das wird dannn um die 50 Seiten... 8)

  20. #20
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Hurra&#33;

    Hier gibt es einen Universalumwandler, ganz leicht zu bedienen, wandelt JEDES Subtitelformat:

    http://new.softnews.ro/public/cat/11...1-2-5-24.shtml

    -Damit habe ich eben "Chrichton kicks" in .slt umgewandelt...
    - in Maestro eingefügt
    - kompiliert
    -angeschaut:

    VOILA&#33;

    Die Subs kommen 2 Sekunden zu früh und haben nur Größe 30 pt, aber das kriegt man hin...

    Ich werde also alle Subs machen, wer dann Interesse hat, mortyrium@hotmail.com,

    so Ende Mai melden, dann sind die Subs perfekt...

    Ob jemand dann helfen kann, die englischen .stl ins deutsche zu übersetzen?

+ Antworten
Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Danke an die Farscape Untertitel Community
    Von TheDuke im Forum DEUTSCHSCAPE: Untertitel-Projekt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 15:40
  2. Deutsche Untertitel für die 9. Staffel
    Von MikeRo im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 19:17
  3. Suche deutsche Untertitel von B5
    Von Nazgul9 im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 00:38
  4. Untertitel in Farscape ??? (von Premiere aufgenommen)
    Von pupsi100 im Forum DEUTSCHSCAPE: Untertitel-Projekt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 10:53

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •