+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Matrix: Neues von Joel Silver und Story Infos

  1. #1

    Standard

    Joel Silver, Produzent der nächsten beiden "Matrix"-Filme, meinte in einem Interview, dass der Cliffhanger zwischen den neuen Teilen so krass sein wird, dass die Zuschauer verzweifelt "Matrix III" sehen wollen.
    Silver gab außerdem bekannt, dass das Release für "Matrix: Reloaded" auf den 15. Mai festgelegt sei. Teil 3 ist im Oktober angedacht.

    "Niemand will auf den nächsten Film warten, also werden wir die beiden Folgen so nah aneinander releasen, wie wir können." Mit einem Lächeln fügt Silver noch hinzu: "Es wird in dieser Zeit keinen 'Harry Potter'-Film geben, es ist also ein guter Zeitpunkt für unseren Film".

    ----

    Jason Bentley, wie berichtet wieder Musikdirektor bei "Matrix", hat auf Maverick Records, der Homepage seines Labels, einige neue Infos zum Film veröffentlicht.
    Neo, Trinity, Morpheus und der Rest der Schiffsbesatzung kämpfen laut dem Bericht weiter gegen die Maschinen, die die Menschheit mit Hilfe der Matrix versklaven.

    Mit der Zeit wachen immer mehr Menschen auf und versuchen der Matrix zu entkommen. Dies verschiebt den Kampf nach Zion, der letzten menschlichen Zuflucht in der realen Welt.

  2. #2

    Standard

    Das hört sich wirklich ziemlich spannend an, aber die Frage ist ja immer, ob die Produzenten dann auch das halten was sie versprechen.
    Und wieso sollte denn Harry Potter Matrix Konkurrenz machen können? :unsure:
    <span style='color:orange'>Geh lieber durch die Wand als immer durch die Tür,
    durchbreche den Verstand, dann findest Du zu Dir. </span>
    visit me at Das Labertaschenboard

  3. #3
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    28

    Standard

    hmmm, wirklich sehr spannend und ich freu mich schon auf teil 2 und 3 denn ich finde auch dass matrix einer der besten filme ist. eine kleine aber kravierende ungereimtheit in der story möcht ich hier aber noch erwähnen.
    es gibt genügend beweise das der menschliche körper auch bei einem hirntod weiter funktioniert, zb. im krankenhaus an machinen - warum brauchen dann die machinen die gedanken der menschen als gefängnis ??????????? wäre es nicht logischer das gehirn einfach abzuschalten und somit die menschen ganz einfach als batterie zu nutzen ?? oder ist die tatsache des hirntods und das weiterleben des körpers auch nur eine täuschung der matrix und in wirklichkeit funktioniert der körper garnicht ohne ein funktionierendes gehirn ????
    naja, da steht die story wohl auf ziemlich schwachen beinen



    Last edited by first of one at 16.10.2002, 13:36

  4. #4
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    826

    Standard

    Ich weiß ja nicht was ich davon halten soll. Irgendwie klingt die News genau nach dem was ich erwartet habe.

    Matrix war ja noch witzig. Coole Idee, nette Effekte, stylisch war das ganze auch noch und die Story ... na ja, ich bin ja nicht im Kino um zu denken. Dann lese ich nämlich ein Buch.

    Aber die Fortsetzungen müssten echt nicht sein. Damit erfüllt man nur was alle erwarten. Denn wie heißt es so schön in Hollywood: Befriedige den Zuschauer um jeden Preis. Deswegen erwarte ich keine Überraschungen.

    Wie soll sich die Story denn anders entwickeln als das die Menschen die Maschinen besiegen. Und jetzt kommt mir nicht mit: Das Ziel ist nicht wichtig sondern der Weg. Was ist denn das für ein Spannung wenn ich weiß wie es endet?
    "Both destiny's kisses and its dope-slaps illustrate an individual person's basic personal powerlessness over the really meaningful events in his life: i.e. almost nothing important that ever happens to you happens because you engineer it. Destiny has no beeper; destiny always leans trenchcoated out of an alley with some sort of Psst that you usually can't even hear because you're in such a rush to or from something important you've tried to engineer."

  5. #5

    Standard

    Hat denn irgendjemand schon gesagt, dass die Menschen gewinnen? Nicht das ICH wüßte. Vielleicht kommt´s ja auch ganz anders. Man sollte solche Details überhaupt gar nicht erst verraten.

  6. #6
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    @first of one: du schreibst deine erklärung doch selbst, bei hirntod leben die menschen nur noch mit hilfe von maschienen, d.h. ohne die würde die atmung aussetzen und fertich. wenn sie die maschienen benutzen müssten um die menschen am leben zu erhalten bräuchte das energie und wenn man aus dem menschen mehr rausholne würde als man in die maschienen reinsteckt dann wäre das ein perpetomobile und das gibts bekanntlich nicht.
    &quot;Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich&quot;

    &quot;Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben.&quot;

    Mystery Science Theater 3000

  7. #7
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    28

    Standard

    @bloodthirst
    wer sagt das es ein perpeduum mobile nicht gibt - bei matrix ist ja anscheinend alles möglich.
    auch wenn das gehirn funktioniert musst du trotzdem energie aufwenden um den körper am leben zu erhalten &#33;&#33; zb. durch nahrung. einen menschen ständig im traumzustand zu halten macht wenig sinn und ist ein zu grosses sicherheitsproblem (wie man ja sehen kann). ein geringer energie aufwand für herz-lungen maschine wäre bei dem aufwand was die aliens da betreiben bestimmt nicht zu gross.
    auch die tatsache dass es ein kollektives bewustsein gibt, wenn die menschen träumen (in der matrix), ist ned grad überzeugend - obwohl es schon lange solche theorien gibt (bsp. astral-welt u. astral-reisen.) ist das doch ziemlich an den haaren herbeigezogen - auch wenn die matrix ein computer generierte traumwelt sein soll.

    naja, nett gemachter scifi und ein klasse film - aber leider auch nur ein remake.

  8. #8
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    ok die nahrung aber die zu produzieren hat glaub ich nicht so viel energieaufwand wie herz-lungen-maschine. weil ich nicht glaube das die richtig kochen, des wird wohl son brein sein, vielleicht so wie im krankenhaus per infusion. stimmt eigentlich die h-l-m wäre doch besser da man dann keine matrix mehr braucht, um den menschen was vorzugaukeln.

    EDIT: von was ist das n remake???



    Last edited by BLOODTHIRST at 26.10.2002, 14:24
    &quot;Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich&quot;

    &quot;Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben.&quot;

    Mystery Science Theater 3000

  9. #9
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    28

    Standard

    hmmm, sorry aber wie der film heisst weiss ich nicht mehr. der kam vor nem jahr oder zwei im tv (glaube zdf) , ich denke es war ne irländische, französiche oder engliche produktion - leider konnte ich den film damals im tv wegen zeitmangel nicht zu ende sehen, deshalb such ich den auch, aber mit den wenigen infos die ich hab wird das wohl nix werden
    wer dazu iergendwas weiss bitte melden.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Toy Story 3
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 22:41
  2. Fantastic Four 2 - Rise of the Silver Surfer
    Von Lightshade im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 22:12
  3. F4 - The Rise of the Silver Surfer
    Von Khaanara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 12:27
  4. Stargate Silver Limited Edition
    Von Jack ONeill im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 23:56
  5. Post Story
    Von Ventura im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 22:41

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •