+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 96

Thema: LOST | S4 | US-Ausstrahlung

  1. #61
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Die Aufschrift "Quarantäne" auf der INNENSEITE is ja eh das Interessante, "man" will nicht, dass etwas nicht aus dem Hatch herauskann sondern, dass nichts hineinkann. Besagte "Krankheit" wohlmöglich? Könnte sein, dass "die Anderen" alle wie Danielle erzählt hat, einem Erreger zum Opfer gefallen sind und nimmer klar in der Birne sind und sich eben verändert haben und der Bunker die Leutz eigentlich draussen halten soll. Fragt sich was für eine Organisation das dort ist (das Symbol was überall druffklebt) und was diese Zahlen sollen die in den Rechner eingetippt werden. Da könnte ich mir vorstellen, dass besimmte ketten eingegeben werden müssen, als Rückmeldung damit... ja was? die Insel nicht in die Luft fliegt? We'll see...

    Amu

  2. #62
    Plaudertasche Avatar von cosmonusa
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    München / Berlin
    Beiträge
    529

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Das ganze hat mich an eine Episode von Outer Limits erinnert, die ich vor kurzem erst gesehen habe. War ziemlich billig gemacht, eigentlich eine von den schlechteren, aber der Grundgedanke war recht interessant: Da eine Alien-Invasion droht, wird eine Art Weltuntergangsmaschine gebaut und dann fünf Leute verschiedener Nationalität in Bunker auf fünf Kontinenten gesetzt, die den Countdown immer STOPPEN, wenn er abläuft und damit den Vernichtungsvorgang anhalten. Erst wenn sich niemand mehr meldet und es so aussieht als wäre die Erde in den Händen der Aliens sollen sie den Countdown auslaufen lassen und damit die Erde vernichten.
    Die Zahlen, die Locke eintippen muss, scheinen ja auch so eine Art "Totmann"-Knopf zu sein. Bleibt natürlich die Frage, WAS für ein Vorgang damit angehalten wird. Durch das "Quarantäne"-Schild gehe ich mal davon aus, es hat was mit der Insel zu tun. Meine Vermutung wäre, dass auf der Insel irgendwelche Versuche angestellt wurden (dadurch möglicherweise das "Monster" erschaffen wurde) und eine Ablaufen des Countdowns Kampfstoffe freisetzt, die alles Leben vernichten, oder wirklich die ganze Insel gesprengt wird, um das fehlgeschlagene Experiment zu vernichten. Aber woher weiß Desmond wann es soweit ist? Sagt ihm das der Kerl, auf den er offensichtlich wartet und für den er Locke zuerst hält?

    Ich finde jedenfalls das Setdesign mit der rustikalen Technik sehr hübsch.

  3. #63
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Zitat Zitat von Kasi
    Am wichtigstens waren dabei der Flashback gleich zu Anfang (Unfallverursacher: Mr. Rutherford, klingelts? ) und der Flashback im Stadion als Jack den fremden Mann traf und mit ihm über Wunder plauderte bis dieser sich mit den Worten "Wir sehen uns im nächsten Leben" verabschiedete.
    Mir klingelts dabei nicht und möchte gerne deine Gedanken dazu hören.

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  4. #64
    Plaudertasche
    Dabei seit
    01.06.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    529

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Zitat Zitat von Swiss
    Mir klingelts dabei nicht und möchte gerne deine Gedanken dazu hören.
    Der Nachname von Shannon ist auch Rutherford. Ich glaube das meinte Kasi mit:
    Zitat Zitat von Kasi
    klingelts?
    Du .....Ja genau DU ! Schluß jetzt mit anonym Thread lesen..........Anmelden & Mitreden !!!



    P.S. Rechtschreibfehler sind gewollt und gehören zu meiner persönlichen Rechtschreibreform.

  5. #65
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Ach so, danke! Bin schon froh, wenn ich alle Vornamen kenne!

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  6. #66
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Hee, bin ich verrückt weil ich jetzt bei Rutherford als erstes an den Chemiker gedacht habe?
    Zum Symbol: War das nicht die Fahne von Südkorea oder so? Mein Rip war sehr dunkel, ja.
    Wie kommt der Kerl aber in den Bunker?! Ausserdem macht das alles ohne Klone von Desmond oder wie er heisst keinen Sinn, oder wollten sie es wirklich so darstellen dass Jack schon 20 Jahre im Beruf ist?
    Habe aber sowieso aufgehört hinter die Plots von JJ steigen zu wollen, der Junge macht ja eh nie das, was sich andere zusammenreimen
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  7. #67
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Mann, so schnell kanns gehen, ich bin wieder total im Lost-Fieber. Hätte ich nicht gedacht, denn der Staffelanfang gefiel mir nicht so ganz:

    2x03: Orientation

    Jack, Locke and Kate learn more secrets about the hatch. Meanwhile, after being beaten and taken captive, Sawyer, Michael and Jin wonder if their captors are fellow survivors or the dreaded "Others." Flashbacks reveals more of Locke's past in this episode as well as the introduction of Helen (guest star Katey Segal) who shakes things up even more with her revealing personality and past.


    Nette Folge und cosmonusa scheint Recht zu haben, was die Natur dieses Countdowns angeht, auch wenn ich trotz des Videos nicht ganz verstanden habe, was passiert wenn man das Knöpchen nicht drückt.
    Und wenn ich 'Verhaltensforschung' in der Firmenbeschreibung höre, dann sehe ich das genauso wie Jack, da passiert sicher rein GAR nix, wenn man es nicht macht. Das sieht eher danach aus 'machen sie es wirklich?' Aber sicher wäre ich mir auch nicht, denn die Station scheint ja noch nicht ganz so alt zu sein, wie diese Zahlen von der Insel gesendet wurden, oder? Ich hab keine Ahnung von Computern, waren die schon so weit entwickelt vor 20 Jahren? Und wo kommen die Vorräte her? So alt waren die ja nun auch nicht, und nicht so vielzahlig, dass sie den Typen da länger ernähren könnten... also, statt Antworten gibts nur noch immer mehr Fragen.

    Und 'The others'? Glaube nicht, dass die das wirklich sind, meine Theorie zur Zeit ist, dass Kate nicht der einzige Gefangenentransport an Bord des Flugzeugs war.
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  8. #68
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Tja, wie bei LOST so üblich gibts jede Folge mehr Fragen als Antworten.

    Die ganze Sache mit dem Countdown und dem Film machen mich nur noch mehr verwirrter. Mir kommen sie Sachen in dem Bunker schon sehr alt vor. Das einzige was da in den letzten 20 Jahren ausgewechselt wurde war höchstens das Personal, dass dann wohl auch neue Nahrungsmittel mitbrachte. Oder kann man Lebensmittel über so lange Zeit haltbar machen? Dann könnte es nämlich auch sein, dass dieses Experiment schon längst abgeschlossen ist und diese Station vergessen wurde. Ich weiss nicht so recht. Ich würde ja gerne auch mal wissen woran Desmonds Kumpel nun gestorben ist. Was "Shaft" da für eine Rolle spielt kann ich mir auch nicht so recht denken. Die Tussi die unsere Jungs im Loch verarscht hat scheint mit ihm zusammen zu arbeiten. Dann müsste ja schon ein kompletter Zellenblock im Flugzeug gewesen sein.^^ Die nächste Folge wird uns aufklären. Oder bei dem momentanen Erzähltempo wohl eher die Übernächste. War da nich noch was mit Rose's Ehemann? Der sollte doch auch auftauchen. Am Ende könnte sich herausstellen, dass die Passiere des hinteren Teils nicht soviel Glück hatten und von irgendwelchen Inselbewohnern gefangen wurden. Vielleicht sogar von "den Anderen".

    Ich habe mich auf jeden Fall tierisch über den Gastauftritt von Katey Segal gefreut. Ich würde sie gerne öfter in ernsten Serienrollen sehen.

  9. #69
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard LOST | S2 - US-Ausstrahlung

    Die Folge fing schonmal sehr gut an mit der "Hurley im Wunderland"-Einlage. Dann versucht er das Vorratslager zu sprengen um der Verantwortung entgehen zu können. Viel Geld kann manche Menschen ziemlich verändern. In Hurleys Fall war es ziemlich ungewollt, denn er wollte doch einfach nur der bleiben der er war. In Laufe der Jahre hatte er da grosse Komplexe aufgebaut die ihm Rose hoffentlich ausreden konnte. Am Ende wurde er jedenfalls von Allen geliebt. Überhaupt ist es schön jetzt endlich mal mehr von Rose und ihrem Mann zu sehen. Sayid und Jack werden wohl noch weiter durch die Gänge kriechen um hinter die Wände des Bunkers zu gelangen. Witzig war auch die Szene in der Jack Kate beim Duschen überraschte. So wie er gekuckt hat wäre er wohl am liebsten gleich mit druntergesprungen.^^ Ich weiss ich weiss, jeder würde sie gerne mit Sawyer zusammen sehen aber ich bin da eher für die Paarung Kate/Jack. Ich hoffe das wird noch was. Sawyer ist ja leider zur Zeit beschäftigt. Wo wir auch wieder zum Thema Zahlen kommen können. Im hinteren Teil des Flugzeugs überlebten also 23 Leute wovon jetzt nur noch 4 übrig sind, falls ich richtig gekuckt hab. Warum hat Sun eigentlich die Flasche verbuddelt. Hat sie die Hoffnung etwa schon aufgegeben? Aber nochmal zurück zu Rose. Ich denke mal sie hat auch irgendeine kleine Fähigkeit. Auch wenns nur die Fähigkeit des festen Glaubens ist. Einiges wird sicher die nächste Folge verraten.

  10. #70
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Die Folge vom Mittwoch war richtig gemein. Zwar wurde viel über die Ueberlebenden der anderen Gruppe erzählt, aber am Schluss war man wieder so weit wie eine Folge zuvor. Ich will mehr!
    Was ich noch spannend finde ist, dass jetzt anscheinend ein paar Leute mehr zum Cast gehören werden. Und sogar wichtige Leute. Das geschieht nicht oft, dass erst so spät so viele neue Charaktere in einer Serie eingeführt werden. Ich finde das aber noch spannend, möchte aber keine Folgen mehr wie die letzte. Da hat mir nämlich der Hauptcast schon gefehlt! Michelle Rodriguez als Ana-Lucia finde ich aber nicht schlecht.
    Lost ist immer noch einer meiner Topfavoriten unter den Serien. Ich hatte Surface, Lost und Invasion zur Auswahl. Zuerst habe ich mir Lost, dann Invasion und dann Surface angeschaut.

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  11. #71
    Tastaturquäler Avatar von Crystal
    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.216

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Hm, schon seit Monaten kein Posts mehr? Na, wie kommt das denn? Geht langsam das Lost-Interesse verloren?

    Nachdem ich erst geglaubt hab, mit der 2.Staffel geht's bergab, finde ich sie mittlerweise mindestenst so gut wie die 1. Es hat bei mir nur eine Weile gedauert, bis ich mich umgewöhnt habe. Der Hatch und die neuen Überlebenden haben schon einiges an der Struktur geändert.

    In den letzten beiden Folgen ging es für Lost-Verhältnisse dann ja richtig rund. Erst dieser unheimlich detailierte Blick auf den schwarzen Rauch und dann auch noch The Others. Allerdings steckt da wohl noch einiges mehr dahinter. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass die Rauchwolke doch nicht alles ist, denn bei der fehlte immer noch dieses Klackern wie von einer alten, großen Maschine. Aber immerhin scheint das Ding schon mal Gedanken lesen zu können, was die Sache noch unheimlicher macht. Sammelt es die wohl oder ist das nur für den Entscheidungsprozess? Und was genau war es jetzt wohl, das dazu geführt hat, dass es relativ am Anfang Locke und jetzt auch Eko nicht angegriffen hat?

    Bei den Anderen sieht es dagegen fast so aus, als würde es sich auch noch um unterschiedliche Gruppen handeln. Michael ist ja auch genau in die Richtung marschiert, wo sich die aufhalten, die Walt entführt haben und nicht zurück zu den Barfüßigen. Aber wie jetzt Ethan und Goodwin damit zusammenhängen...? Ich bin nur mal gespannt, ob die Sache mit der Armee tatsächlich was wird. Das könnte dann ja vielleicht schon in nächster Zeit (damit meine ich bis zum Season Finale - Lost-"in nächster Zeit" halt) zu einer Konfrontation führen. Und vielleicht erfährt man durch Walt, der hoffentlich mal wieder auftaucht, auch ein bisschen was.

    Ich weiss ich weiss, jeder würde sie gerne mit Sawyer zusammen sehen aber ich bin da eher für die Paarung Kate/Jack.
    Hey, wo ich das so les, muss da doch erstmal widersprechen. Bin nämlich auch bekennender Jater.

  12. #72
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Bei «Lost» steigen die Gehälter

    Neben dem Gewinn des Golden Globe Awards als beste Drama-Serie zu Beginn des Jahres können sich die Darsteller des ABC-Blockbusters «Lost» auf eine Erhöhung ihrer Gagen freuen. Nach unbestätigten Meldungen hat das TV-Studio Touchstone Television allen Darstellern eine Erhöhung ihrer Bezüge von anfänglich 20.000 bis 40.000 US-Dollar in Aussicht gestellt. Nach der erfolgten Ausstockung der Gehälter würden die Darsteller ungefähr 80.000 US-Dollar pro Episode verdienen.

    Dieses Vertragsmodell soll die Darsteller Matthew Fox, Evangeline Lilly, Josh Holloway, Naveen Andrews, Dominic Monaghan, Terry O'Quinn, Jorge Garcia, Daniel Dae Kim, Yunjin Kim und Harold Perrineau in gleichem Maße betreffen. Fox ließ bereits durchblicken, das er bereits für die erste Season einen extra Bonus von 250.000 US-Dollar erhalten habe. Wie viel die anderen Cast-Mitglieder dafür erhalten haben ist nicht bekannt.

    Mit der Verlängerung der Verträge haben die Schauspieler aber weiterhin keine Garantie über die Laufzeit ihrer Rolle in der Serie. Jeder Charakter kann in gleichem Maße von den überraschenden Wendungen im Skript betroffen sein.

    Durch die veränderten Modalitäten der «Lost»-Bezüge können die Schauspieler mit den Damen der Wysteria Lane in «Desperate Housewives» gleichziehen. Nach den sehr guten Zahlen der ersten Season wurden den vier Housewives Teri Hatcher, Felicity Huffman, Marcia Cross und Eva Longoria die Bezüge von anfänglich 20.000 - 40.000 US-Dollar um einen durchschnittlichen Bonus von 250.000 US-Dollar im ersten Jahr und erhöhte Gesamtbezüge zur zweiten Season gezahlt. Somit kommt jede Aktrice abhängig von ihrem Start-Gehalt, auf einen Episoden-Verdienst im hohen fünfstelligen bis niedrigen sechsstelligen Bereich.

    Für die Produktionsfirma Touchstone Television bedeutet dieser Schritt ein großes Zugeständnis, sind doch die Ausgaben für die Serie durch die größte Cast und die höchsten Produktionskosten in der Primetime extrem groß.

    Zum Verständnis: Unterzeichnen Schauspieler einen Vertrag für eine Pilotproduktion bei einem Network, schließen sie automatisch einen langfristigen Kontrakt mit einer durchschnittlichen Laufzeit von fünf Jahren. Wird die Show jedoch ein großer Hit im US-TV, werden zusätzliche Bonuszahlungen ausgeschüttet sowie Gehaltserhöhungen in Aussicht gestellt.

    Quotenmeter.de

  13. #73
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    2x12 Fire + Water

    Eine Charlie-zentrierte Folge, fand ich natürlich wieder toll. Aber: warum muss jetzt plötzlich diese christliche Mythologie da mit rein, das hat mich gestört. Vor allem aber auch, das Charlie irgendwie für die Gruppe verloren ist, da ihm Keiner geglaubt hat. (siehe allerletzte Szene) Eigentlich tut er mir gerade unglaublich leid, auch wenn es natürlich völlig iditisch war Statuen zu verstecken, auch wenn ich glaube dass er sie zerstören wollte bevor Locke kam.

    Hm, interessant ist, dass Locke die restlichen Statuen in der Waffenkammer deponiert.

    Amu

  14. #74
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Charlie tat mir auch leid. Allerdings bin ich überzeugt, dass was geschehen wird, sich aufklären wird, wieso er unbedingt das Baby taufen lassen sollte.

    Locke fährt mir neuerdings etwas schräg ein. Da bahnt sich meiner Meinung auch was an.

    Die Sache mit der christlichen Mythologie fand ich irgendwie auch unpassend. Ich habe gar nichts gegen dieses Thema. Es war einfach nicht passend.

    Die Statuen in der Waffenkammer fand ich auch spannend. Will Locke da evtl. Charlie noch aus der Reserve locken (im positiven oder negativen Sinn)?

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  15. #75
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Charlie tat mir überhaupt nicht leid. Nach dem Mist den er zum Schluss gebaut hat, hat er die Tracht Prügel durchaus verdient (wir reden ja hier eigentlich von einem erwachsenen Hobbit...äh...Menschen).

    Locke war doch schon immer so. Vielleicht gibt es ja da mal was mit Mr. Eko, der ja sozusagen Lockes Pendant der Hecksektion war.

    Die Sache mit der christlichen Mythologie fand ich irgendwie auch unpassend. Ich habe gar nichts gegen dieses Thema. Es war einfach nicht passend.
    Was mich nur störte, ist dass sie unbedingt einen Priester zum Taufen brauchten. Wenn sie mal ein bisschen aufgepasst hätten im Religionsunterricht hätten sie bemerkt, dass jeder getaufte Christ das Recht (und den Auftrag hat) andere zu taufen.

  16. #76
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Achtung Spoiler:

    2 Charaktere werden sterben, weil die Schauspieler wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt wurden. Lest selbst und zwar hier.

    Schade um die zwei. Ich mochte beide.

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  17. #77
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Und der Gag ist - einer der Charaktere hatte nicht einmal eine eigene Episode.

    Aber dennoch ist der Grund gewiß nicht die Trunkenheit/Drogen der beiden. Die Strafen dafür sind nämlich zu gering um da irgendwie Gewicht zu haben.

    Die eine hatte eben ihre Allüren, war einfach zu bitchy. Und die andere spielt in einer neuen Serie mit.

    Jetzt ist das natürlich kein Spoiler mehr. Aber wir wissen ja noch nicht wie und wann.

  18. #78
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Jetzt wissen wirs.

    Achtung Spoiler!


    Schade um die beiden Charaktere. Die waren beide interessant. Schon wahnsinnig, wie es sich eine Serie leisten kann, ihre Charaktere einen um den anderen umbringen zu lassen. Für eine andere Serie würde das das Aus bedeuten.

    Edit:
    Nun gut, so ganz richtig lag ich mit meinen Vermutungen nicht.
    Achtung Spoiler!

    Die Sache mit der zweiten Luke finde ich spannend. Nur Eccos Gedanken kann ich nicht folgen. Ich würde den Knopf jetzt ja auch nicht mehr drücken.
    Geändert von Swiss (11.05.2006 um 18:06 Uhr)

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  19. #79
    Tastaturquäler Avatar von Crystal
    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.216

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    Hab mir eigentlich noch vorgenommen, langsam hier noch alle meine Staffelfinale diesen Monats abzuarbeiten... mal sehen. Aber nach Life on Mars ist jetzt jedenfalls Lost dran:

    Ich fand "Live Together, Die Alone" war ein rundum gelungenes Staffelfinale und vor allem besser als das vom letzten Jahr. Im Gegensatz dazu wurden diesmal nämlich tatsächlich mehrere Storybögen weitergeführt und natürlich gleichzeitig weitere Fragen für die Sommerpause offen gelassen.

    Erstmal habe ich ja schon die ganze Zeit darauf gewartet, dass endlich mal jemand den Knopf nicht drückt. Tja, ich sitze ja auch nicht auf der Insel und brauche mir keine Sorgen machen, dann in die Luft gesprengt zu werden. So stellte sich also heraus, dass Locke die ganze Zeit Recht hatte, den Knopf zu drücken (wobei sein "I was wrong" praktisch der Satz der Folge ist). Allerdings hat er jetzt sich und seine Mitinselbewohner endlich endgültig von diesem 108 Minuten-Takt befreit, nachdem Desmond dann ja gezwungenermaßen alles sprengen musste. Aber was war jetzt dieses merkwürdige Licht und hat es irgendwelche Auswirkungen auf die Inselbewohner? Wieder eine merkwürdige Krankheit vielleicht? Haben Locke, Eko und Desmond wohl überlebt?
    Achtung Spoiler!
    Und warum verhält sich Charlie so merkwürdig und sieht nicht mal nach den anderen, die unten in der Luke waren?

    Apropos Desmond, war übrigens schön, den nach so langer Zeit mal wieder zu sehen. Vor allem, da man gleich die ganze Folge von den Flashbacks her über ihn gemacht hat und in dem Zusammenhang zum ersten Mal etwas gesehen hat, was in der Gegenwart außerhalb der Insel spielt! Sie (wie auch immer sie jetzt hieß) schien ja nach ihm zu suchen. Ob sich das Anfänge einer Rettungsmission herausbilden?

    Ein Hindernis könnte aber auch noch die Insel selbst werden, denn es hörte sich ja so an, als wäre da auch irgendwas nicht ganz in Ordnung. Ok, dass Desmond wieder dahin zurücksegelt, wo er hergekommen ist, könnte man ja noch darauf schieben, dass er sich am Kompass orientiert hat und die laut der 1.Staffel ja da verrückt spielen. Aber ich glaube es war Henry, der Michael noch genaue Koordinaten gegeben hat, wie er von der Insel wegkommt und dass keiner zurückkommen könne, da man sie einfach nicht findet. Da bahnt sich doch was an. Und den 4-zehigen Fuß sollte man da auch nicht vergessen.

    Letzte Plotline: Jack, Kate, Sawyer, Hurley und Michael gehen auf die Suche nach den Anderen und verbringen die letzten paar Minuten der Staffel gefesselt am Steg (zumindest 3 davon). Na super, da haben sie ja nächste Staffel erstmal was, was sie noch auflösen müssen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so schnell ablaufen wird, schon allein, weil das endlich mal eine Chance ist, dass wir mehr über die Anderen erfahren. Und war das wohl das letzte, was man von Michael und Walt gesehen hat? Dazu dann noch der geniale Auftritt von Henry, der jetzt endgültig von seinem Schauspiel als "unschuldiger" Gefangener abgekommen ist und sich zumindest als Anführer dieser Anderen-Gruppe zu erkennen gibt. Schöne Rollenumkehr.

  20. #80
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard AW: LOST | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!

    'Lost' to Be Turned Into a Movie?

    By WENN| Tuesday, July 04, 2006


    HOLLYWOOD - The makers of Lost want to end the hit TV show after a maximum of five years and are planning a feature-length movie spin-off.

    Co-creator Damon Lindelof is so worried producers and studio executives will drag the show out he is making his opinion on the matter clear now.

    He says, "We'd love to end the show after four year, five years tops and do a movie."
    http://www.hollywood.com/news/detail/id/3527654

    Das hört sich doch gut an.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The IT Crowd | S1+2 - UK-Ausstrahlung
    Von Prospero im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 23:43
  2. Traveler | S1 - US-Ausstrahlung
    Von Last_Gunslinger im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 12:21
  3. Scrubs | S6 - US-Ausstrahlung
    Von Octantis im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 17:13
  4. Stargate Ausstrahlung in UK
    Von Drago im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 16:33
  5. CSI:NY | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!
    Von Swiss im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 12:05

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •