Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 96

Thema: LOST | S4 | US-Ausstrahlung

  1. #1
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard LOST | S4 | US-Ausstrahlung

    Im September erwartet und etwas neues von J.J. Abrams:

    LOST:


    Out of the blackness the first thing Jack senses is pain. Then burning sun. A Bamboo forest. Smoke. Screams. With a rush comes the horrible awareness that the plane he was on tore apart in mid-air and crashed on a Pacific island. From there it's a blur, as his doctor's instinct kicks in: people need his help.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Stripped of everything, the 48 survivors scavenge what they can from the plane for their survival. Some panic. Some pin their hopes on rescue. A few find inner strength they never knew they had—like Kate who, with no medical training, suddenly finds herself suturing the doctor's wounds. The band of friends, family, enemies and strangers must work together against the cruel weather and harsh terrain. But the intense howls of the mysterious creatures stalking the jungle fill them all with fear. Fortunately, thanks to the calm leadership of quick-thinking Jack and level-headed Kate, they have hope. But even heroes have secrets, as the survivors will come to learn.
    Quelle. TVTome
    Hört sich von Setting ja recht vielversprechend an, wenn sie die Leute nicht zu heroisch machen, sondern mehr nen Kampf ums nackte Überleben.
    Naj, ich werde der Sache ajF mal ne Chance geben.

  2. #2
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard

    Ich hatte die Möglichkeit den Pilot zu sehen. Und ich bin wirklich beeindruckt. Im folgenden ist mit Spoilern zu rechnen.
    Es ist zwar nicht ganz so aufgebaut wie ich es erwartet habe, aber trotzdem ein sehr guter Pilot.
    Ich hätte ja vorher gedacht, das es nur um den Überlebenskampf und Konflikte in der Gruppe geht, aber es sieht wohl so aus, als würde nen guter Schuß Fantasy/Mystery mit in die Story kommen.
    Z.B. wurde der Pilot (Gastrolle Greg Grunberg bekannt als Eric Weiss aus Alias) von einem mysteriösen Tier/Wesen umgebracht. Man hat es zwar nicht gesehen, aber die Art wie er aus dem Cockpit gezogen wurde und das die Leiche auf einem Baum gefunden wurde, lässt mich eher ein "normales" Tier ausschließen. Hat mich irgendwie eher an den Predator erinnert.
    Außerdem scheint ein sehr SEHR großes Wesen durch den Urwald zu streifen. Auch hier sieht man nichts genaues, aber die Art wie sich die Bäume bewegt haben und die Geräusche hatten was von Jurassic Park.
    Dann ist da noch die Sache, das sie auf der tropischen Insel einen Eisbären getötet haben. Die einfachste Erklärung wäre noch das er mi im Flugzeug transportiert wurde, aber auch das weiß man noch nicht.
    Die Schauspieler machen alle einen sehr guten Eindruck und bei fast allen habe ich den Eindruck sie schon mal irgendwo gesehen zu haben.
    Abschließend kann ich nur sagen, das ich Pilots eigentlich nicht sehr mag und erst nen paar Folgen brauche um in eine Serie zu finden, aber hier kann ich es jetz kaum noch erwarten das esendlich September wird.
    Start des ersten Teils des Pilots ist für den 22. September vorgesehen.

    Erste Anlaufstellen für Infos wie immer:

    TVTome
    und
    IMDB

  3. #3
    Flinker Finger Avatar von chani
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    645

    Standard

    Originally posted by Last_Gunslinger@29.06.2004, 16:17

    Die Schauspieler machen alle einen sehr guten Eindruck und bei fast allen habe ich den Eindruck sie schon mal irgendwo gesehen zu haben.
    hehe,

    Matthew Fox .. Jack --> Party of Five

    Dominic Monaghan ... Charlie ---> ähm,... LOTR, Merry

    Daniel Dae Kim ... Jin --> Agent Tom Baker, 24

    Ian Somerhalder ... Booone --> Smallville, CSI:Miami, CSI,

    Terry O'Quinn ... Locke ---> F.B.I. Asst. Director Kendall, Alias


    die anderen sagen mr jetzt nicht unbedingt was,....
    "Bottom line is, even if you see 'em coming, you're not ready for the big moments. No one asks for their life to change, not really. But it does. So what are we, helpless? Puppets? No. The big moments are gonna come, you can't help that. It's what you do afterwards that counts. That's when you find out who you are."

    Buffy - Becoming, Part One

  4. #4
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Hab ihn jetzt auch gesehen und ich bin ebenfalls begeistert.
    Das Jurassic-Park feeling war zwar auch schon gut, aber diese ganze darunter liegende Spannung, was denn jetzt eigentlich abgeht macht Lost schon fast zu einer Droge: Man will immer mehr... mehr...MEHR!
    Ich sehe mich die Serie schon verschlingen wie seiner Zeit Alias.

    Hat schon irgendwer Theorien, was da los ist? Ich hab, ähnlich wie bei Rambaldi, wieder mal tausende und ich weiss genau, dass der wirkliche Plot noch cooler und vielleicht sogar überraschender wird...
    Naja, ganz gute Ansätze sind auf jeden Fall da, auch wenn mich diese typischen Flugzeug-Absturz-auf-einsame-Insel-keiner-weiss-wo-wird-sind-weil-vom-Kurs-wech-Elemente doch etwas gestört haben, da schon etwas abgenutzt. Aber musste sein, verstehe ich ja auch, sonst wären sie ja nach nem Tag wieder runter vonner Insel.

    Dass Mister Weiss als Käptn auftaucht hat mich nicht gewundert, gewundert hat mich, dass er draufging. Denn laut Abrams selber ist Grundberg seit dem Kindergarten einer seiner engsten Freunde, was er seine Rolle in Alias verdankt. Seltsam, dass er hier nicht weiter mitspielt.

    Super Pilot für ne Serie auf jeden Fall. Vor allem diese Einstellungen aus verschiedenen Perspektiven vor dem Absturz fand ich klasse. Fühlte sich für mich an wie eine Mischung aus Jurassic-Park, Lord of the flies und die Insel des Doc Moureau... Bin auf jeden Fall gespannt wies weitergeht.
    Und jetzt bis September warten? Grausam.

    Und wo kam bloss der Eisbär wech?? Nach dem und der Sache mit dem französichen Hilferuf (wo bekommt der 16 Jahre Strom wech??) fühlte ich mich irgendwie ans Bermuda-Dreieck erinnert, aber das liegt leider nirgends in der Nähe von Fidji....
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Fand den Piloten auch klasse, auch wenn ich zwischendurch dachte nicht schooon wieder, als die den Dinosaurier im Wald praktisch nur gehört hatten, und die Bäume wackelten. Da hab ich mich nur an die Version von Arthur Conan Doyle erinnert, die sind ja recht übel, und was es so bisher für tv versionen von verlorenen Inseln (oder mitten im Urwald) mit Dinosauriern gab.

    Lost scheint aber anders zu sein, die Zeit wirds zeigen.

    Warscheinlich sind sie auf einer Insel gecrasht auf ders von einiger Zeit bioexperimente gegeben hat ^^

  6. #6
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Die Amis fanden den Piloten auch klasse.

    Der Überraschungserfolg der neuen Season ist wohl J. J. Abrams «Lost». Der Erfinder von «ALIAS» und «Felicity» konnte mit seiner Serie einen super Start hinlegen. Die erste Folge sahen 19 Prozent der eingeschalten und 11,7 Prozent aller TV-Geräte. In der Gruppe der werberelevanten Zuschauer schalteten 6,6 Prozent aller Geräte ein. Damit führte ABC im 20.00 Uhr-Timeslot und verwies «Hawaii» (2,3%) sowie «A Dr. Phil Primetime Special» (4,7%) auf die hinteren Plätze.

    ABC erreichte einen Tagesmarktanteil von 7,9 Prozent aller Geräte bzw. 13 Prozent der aktiven Zuschauer (4,7% aller 18-49-Jährigen).

    Quotenmeter.de
    Ich freue mich schon darauf Lost im Oktober auf Premiere zu sehn.

  7. #7
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    SPOILER!

    Teil 1 des Piloten lief gerade und ich bin begeistert. Genauso hattich mir die Story vorgestellt. Eine gesunde Mischung aus Drama, Action und Mystery. Allein der ganze Schauplatz ist schon etwas gruselig. Vorallem das Geräusch der Turbine am Anfang hat mich richtig mulmig werden lassen.^^ Der Pilot am Ende sah auch nicht mehr so ganz knusper aus, bin gespannt auf welche(s) Wesen die Überlebenden stossen werden. Aber das wird wohl noch eine Weile dauern, die Staffel ist noch lang. Next Week, Same Channel.

  8. #8
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    ABC hat sowohl von "Lost" als auch von "Desperate Housewives" nun komplette Staffeln geordert. Beide Serien laufen für ABCs Verhältnisse extrem gut.

    "Desperate Housewives" ist die am meisten gesehene, neue Serie der Saison und "Lost" ist auf Platz 3 dieser Skala ("CSI: NY" ist auf Platz 2).

    Stephen McPherson (ABCs Vorsitzender) ist begeistert, dass die beiden Serien sofort gut ankamen und nicht den Anschein machen schlechtere Quoten zu bekommen, im Gegenteil.

    Außerdem wurde Stephen McPhersons Stellung durch diese beiden Erfolge auch gesichert, denn in dem Quotenloch in welchem ABC seit einiger Zeit steckte wurden so einige Arbeitsplätze neu besetzt.

    Die düstere Comedy-Serie "Desperate Housewives" hat in den ersten drei Folgen über 20,8 Millionen Zuschauer pro Woche für sich gewinnen können. Es ist die Sendung mit den höchsten Sonntag-Nacht-Quoten und ebenso wichtig, der Durchschnitt bei Zuschauern von 18-49 Jahren liegt bei 9,0.

    Auch "Lost" hat sich zu der dominierenden Sendung seiner Uhrzeit am Mittoch entwickelt. Im Durchschnitt schafft es die Serie auf 17,6 Millionen Zuschauer pro Woche und hat die Quoten des Senders, im Vergleich zur vorherigen Saison, bei Zuschauern zwischen 18-49 Jahren um 40% ansteigen lassen.

    Mit Hilfe dieser beiden Serien schaffte es ABC einer der beiden einzigen Sender zu sein (mit CBS), der es schon am Anfang der Saison schaffte seine schlechten Zahlen zu verbessern. ABCs totalen Zuschauerzahlen sowie die Werte der 18-49jährigen stiegen beide um 5 % an.

    SF-Radio.de
    Sehr schön!

  9. #9
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Spoiler für LOST bis Episode 5

    So, Lost ist in vollem Gange und ich muss sagen: Es wird immer und immer besser. Nach Episode drei sah ich das Ganze bei mir schon schon abdriften in Desinteresse, aber das änderte dann Folge vier wieder schlagartig. Wie gesagt, 3 fand ich nicht gelungen, obwohl die Folge über Kate war hat man am Ende so gar nichts erfahren, fand deshalb das Ganze etwas sinnlos. Dafür waren Lockes und Jacks Hintergründe wieder richtig gelungen. Und Locke hat das Ding gesehen... was das wohl war, dass er in 1x05 gesagt hat "I saw into the eye of this island and it was beautiful

    Besonders gefallen hat mir zB auch, dass die Hintergründe der wichtigsten Chars so langsam und nicht in der richtigen Reihenfolge aufgefaltet worden sind, richtig cool. Sehr bunt gewürfelte Chars und Motivationen , sehr sympatisch auch, dass Jack kein Übermensch ist als "Anführer" ist, sondern auch unter dem Stress mal zusammenbricht.
    Und wenn dann die Folgen immer mit diesem Zoom aus dem Auge eines Chars beginnen...einfach genial.
    Und ich frage mich jetzt schon jede Menge Sachen, zB über das japanische (?) Ehepaar.
    JJ Abrams hats mal wieder geschafft, Spannung und jede Menge wilde Theorien spriessen zu lassen. Richtig geil.


    Eine kleine Anekdote noch: Klein Duni schaltet ihren Fernseher ein und entdeckt auf RTL doch tatsächlich einen Teaser für eine Serie namens "Verschollen"! Mann, habe ich mich selbst gehauen als ich rausfand, dass das eine deutsche Produktion ist.... Und dann musst ich nochmal mit dem Kopf auf den Tisch schlagen, als ich in eine Folge reinzappte und mitbekam wie verdammt SCHLECHT die ist.
    Kanns gar nich erwarten, bis sie das "richtige" Lost in D-Land zeigen!
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  10. #10
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    also Lost finde ich bisher sehr interessant, in Verschollen hab ich mit Absicht nicht reingezapt

    @Dune: Lost läuft schon auf Premiere, immer MIttwochs 19:15, wir sind 2 Folgen hintendran
    kommenden Mi kommt also Folge 4

    die Japaner sind, dachte ich Geschwister, aber vielleicht wißt ihr ja mehr als ich
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  11. #11
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Hat er nich gesagt er wäre ihr Mann? Vielleicht auch nicht ganz freiwillig von ihrer Seite aus... Jedenfalls ist es das, was ich mir zusammenreime. Erklärt aber immer noch nicht, warum sie kein Englisch sprechen und in Sydney waren
    Naja, warten wir mal ab.
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  12. #12
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.12.2002
    Beiträge
    153

    Standard

    Das sind Koreaner und ja, sie sind verheiratet. In kommenden Folgen wird man mehr über sie erfahren...natürlich mit Flashbacks.

  13. #13
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    ...und es wird immer besser. Ja, ich weiss, ich sage das inzwischen über jede Folge, aber irgendwie schaffts Abrams immer wieder zu überraschen.

    Mit Mira Furlan - vielen wohl eher als Delenn aus Bab 5 bekannt - also jetzt noch ein sehr interessanter Charakter, vor allem im Hinblick auf das "Geheimnis" der Insel. Stimmen in den Wäldern? Hm, wohl doch kein Hirngespinst von ihr wenn Sayid die auch hört. Und dann noch übernächste Woche Claire, die denkt ihr Baby wird entführt? Und das wenn Danielle auch sowas in der Art über Alex hat durchsickern lassen? Und es gibt gar keine Monster? Hö?! *g* Und überhaupt, ist Locke jetzt "krank" und damit böse, weil er das angeblich nicht-existente Monster gesehn hat? Und noch mehr Bären? Mann, soviele Gedanken mach ich mir meist nicht um sowas.

    Zeitweise war ich ja der allgemeinen Theorie verfallen, dass die Insel so ne Art "Fegefeuer" ist und alle bei, Flugzeugabsturz umgekommen sind, aber jetzt siehts doch wieder mehr nach Insel des Doctor Moureau aus, oder? Und die Idee mit dem Golfkurs war ja wohl göttlich, der perfekte Rasen wars jedenfalls *g*
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  14. #14
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Sagt mal, schaut das ausser mir eigentlich noch jemand? Falls nein wäre das wirklich schade, denn jetzt legen die doch schon ganz fies mit Cliffhanfgern los
    Nach Folge 1x10 jedenfalls bin ich wieder voll im Unklaren, was Abrams mit dem Hauptstrang der Serie so vor hat.
    Die Sache mit Claires Baby find ich richtig interessant, würde gerne mal wissen, was der Hellseher gesehen hat. Und geschickterweise könnte auch jetzt noch die Sache mit dem Fegefeuer sein, vielleicht hat der Hellseher als letzen Ausweg ja ihren Tod geplant.
    Saiyid ist zurück in der Gruppe, interessant, dass er so schnell (und auch noch verwundet) zurückgefunden hat. Interessant auch hier, dass Locke bei Saiyds Ankunft so halb im Schatten stand und dann auch noch in Claires Traum vorkam...Seltsam, ich kann irgendwie einfach nich glauben, dass der "böse" ist. Und Ethan? Wo kommt der denn nu wech? Von der Französin kann das ja keiner sein, die sind ja alle angeblich tot. Ist das vielleicht der verschollene Alex? Oder einer der Leute, die Alex entführt haben sollen? Aber was hat man davon auf einer Südseeinsel Babies zu entführen?
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  15. #15
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Huh, ich muss hier immer ganz schön aufpassen, dass ich mich nich selber spoile.

    Also der Envoy und ich sind natürlich noch dabei. Allerdings macht Premiere grade Pause und wir kriegen 1x10 erst am 22.12. zu sehen. Auf Cliffhanger freue ich mich immer. Es kann garnicht spannend und dramatisch genug sein.

  16. #16
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Na denn, dann rede ich ja nicht ganz mit mir selbst. Auch wenns wahrscheinlich wegen Spoilergefahr keiner lesen will: Ich schreib trotzdem mal was zu 1x11, ja?JA?! *g*

    Also, Ethan ist wirklich keiner der Flugzeug-Absturz-Crew, aber wer ist er dann? Und warum ist er bereit für Claire´s Baby zu töten? Aber was haben die Leute bloss von Kindesentführung? Und was passiert wohl mit Claire? Nachher wird ihr Kind doch noch von einem "Anderen als ihr selbst" erzogen, nech?

    An sich aber mal wieder eine tolle Folge über Jack, wie sehr er von Gewissensbissen geplagt werden kann war wirklich toll dargestellt. War das etwa der Grund, warum der Vadder nach Sydney geflogen ist und dort umkam?

    Phew, ausserdem hatte ich richtig, richtig RICHTIG Angst um Charlie, ich hätte ja nicht gedacht, dass der das noch überlebt. Eine der besten Szenen überhaupt bis jetzt mit dem Baum und so, das hat echt meine Nackenhaare aufgerichtet. Ich mag den Charakter wirklich gern hab ich danach gemerkt. Hoffentlich findet der arme Kerl jetz erstmal ein wenig Ruhe.

    Und warum ist das Monster so lange schon nicht mehr aufgetaucht?
    Und Locke? Schon komisch, dass der sonst so tolle Spurenleser die falsche Fährte nicht erkennt.... Aber böse wirkt er auf mich trotzdem nicht, ich versteh das alles nicht mehr.
    Nur von Sawyers und Sayids Konfrontation hatte ich mir etwas mehr versprochen.

    Sehr süss auch Sawyers Unterhaltung mit Walt, in Anspielung auf 1x06:
    Sawyer: (about Ethan) "Maybe he lied about his name."
    Walt: "It's stupid to lie about your name."
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  17. #17
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Tut mir ja leid Dune aber wir hängen immer zwei Wochen hinterher.

    Also, zu 1x10 bleibt nur zu sagen: Wow! Jetzt ziehen sie aber gewaltig die Spannung an. Wer könnte Ethan wohl sein. Ein böser Mann der mit dem Baby eine teufliche Macht beschwören will oder so? So hat er jedenfalls am Ende drein geschaut.^^ Ich bin mir ziemlich sicher dass Alex und ein paar andere auch noch auftauchen werden. Wer weiss wer da auf der Insel wirklich noch so alles rumläuft. Am Ende werden wir sowieso wiedermal Bauklötze staunen was uns Mr. Abrams da zubereitet hat. Ein böser Cliffhanger übrigens, bin mehr als gespannt auf nächste Woche.

  18. #18
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Ich finde die Serie unglaublich spannend und kann es kaum erwarten zu sehen, wie es im Januar weiter geht.

  19. #19
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Mehr so einen Notiz am Rande:

    NBC kopiert den ABC-Hit «Lost»

    Der amerikanische Network NBC kopiert die äußerst erfolgreiche ABC-Serie «Lost».
    Die Serie aus der Hand von «ALIAS»- und «Felicity»-Erfinder und Produzent J. J.
    Abrams schlug beim US-Publikum wie die ABC-Serie «Desperate Housewives» und CBS-
    Serie «CSI: New York» sehr gut ein.

    NBC, der Network, der im aktuellen Programmjahr energielos scheint, kopiert nun
    den ABC-Hit. Die Autoren und Produzenten von «L.A. Dragnet» Josh and Jonas Pate
    haben grünes Licht für eine Dramaserie bekommen. Der Mediendienst
    thefutoncritic.com berichtet, das Format dreht sich um mysteriöse Kreaturen,
    die in den Ozean leben.

    Die Pate-Brüder werden die Drehbücher schreiben, Regie führen und als
    Produzenten fungieren.
    Quelle: Quotenmeter.de

    Naja, sieht man mal über das schlechte Deutschim vorletzen Absatz hinweg ist
    bisher also nur bekannt das es mysteriöse Kreturen geben wird die im Wassewr
    lesen. Wirklich interessant wäre natürlich warum das jetzt eien Kopie von Lost
    sein soll, immerhin gab es solche mysteriösen Kreaturen schon länger, ganz davon
    abgesehen das bei Lost ...
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  20. #20
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Auf Premiere läuft diese Woche die gleiche Folge die als letztes in USA lief, daher wird ab nächster Woche beides synchron laufen.

    Dachte die Info könnte für ein par interessant sein, dies jetzt dann lieber auf Premiere gucken.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The IT Crowd | S1+2 - UK-Ausstrahlung
    Von Prospero im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 00:43
  2. Traveler | S1 - US-Ausstrahlung
    Von Last_Gunslinger im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 13:21
  3. Scrubs | S6 - US-Ausstrahlung
    Von Octantis im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 18:13
  4. Stargate Ausstrahlung in UK
    Von Drago im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 17:33
  5. CSI:NY | S2 - US-Ausstrahlung > SPOILER!
    Von Swiss im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 13:05

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •