Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Bücher kaufen... aber wo?

  1. #1
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Moin!

    Lesen kann süchtig machen. Aber wo bekommt man neuen "Stoff" her? Jeder hat so seine Bezugsquellen für Bücher, aber die bieten nicht immer alles. Daher habe ich hier mal eine kleine Zusammenstellung gemacht, die vielleicht auch zum Blick über den Tellerrand einlädt.

    Wenn es um Bücher zu Serien und Filmen geht, die thematisch hier im Forum besprochen werden, dann lohnt sich sicherlich ein Blick in den Community Shop. Hier findet ihr vor allem die Neuerscheinungen zu dem Thema und wenn ihr über den Shop bestellt, unterstützt ihr gleichzeit auch noch das Forum.

    Wenn ihr dort nicht fündig werdet, könnt ihr auch direkt bei amazon.de nach neuem Lesestoff stöbern. Amazon hat eine große Auswahl an Büchern und das Stöbern auf der Seite macht wirklich Spaß. Und wer an Büchern nicht genug hat, kann gleich noch CDs, DVDs, Gartenschläuche und Bügeleisen mitbestellen. Amazon gibt es auch für Österreich, die Schweiz und Großbrittanien.

    Wenn ihr einfach nur wissen wollt, ob ein Buch noch lieferbar ist, dann bietet sich die Seite buchhandel.de an. Hier könnt ihr das Verzeichnis lieferbarer Bücher einsehen. Direkt bestellen kann man dort nicht, aber die Bücher, die man dort findet, sind garantiert in jeder Buchhandlung zu bestellen.

    Wenn ihr ein älteres Buch sucht, dass im normalen Buchhandelt nicht mehr erhältlich ist, dann gibt es zwei Alternativen. Ihr könnt natürlich schauen, ob ihr es bei Ebay ersteigern könnt. Auch bei Amazon kann man gebrauchte Bücher zu günstigen Preisen bekommen. Oder ihr versucht es beim Zentralen Verzeichnis antiquarischer Bücher, der auch einen Onlie-Shop anbietet.

    Recht günstig kann man Bücher noch beim Weltbild-Verlag bestellen. Hier erscheinen Bücher oft in günstigen Sonderauflagen, die auch nur hier zu beziehen sind. Ebenfalls nicht zu verachten ist das angebot an günstigen DVDs.

    Weitere Online-Shops:
    buecher.de
    bol.de
    buch24.de

    So... das wars an dieser Stelle von mir. Wer noch weitere Shops hat, kann sie gerne ergänzen. Gerne auch Angebote aus dem Ausland!

    Whyme
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  2. #2
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    09.09.2003
    Beiträge
    56

    Standard

    Empfehlenswert für Gebrauchtbücher:

    Elbe Team

  3. #3
    Plaudertasche Avatar von Cuspid
    Dabei seit
    29.10.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    518

    Standard

    Libri.de

    Und für gebrauchte, vergriffene Bücher: Booklooker.de
    Living on Earth may be expensive, but it includes an annual free trip around the Sun.

    Bei gutem Wetter bin ich eh nicht online...

  4. #4

    Standard

    Wer's klein und kuschelig mag: http://www.hylaila.de/. Die Dame verkauft allerdings auch über Booklooker.
    ~-o~o~o-~
    I don't go out so much. So I read.
    (Pilot)
    Friends help you to move, real friends help you to move bodies. (John Crichton)

  5. #5

    Standard

    http://www.zvab.de - ZentralVerzeichnis Alter Bücher - faßt die Angebote hunderter europäischer Antiquariate zusammen. Sehr nützlich u.a. für teure Fachliteratur.

  6. #6
    Plaudertasche Avatar von Cuspid
    Dabei seit
    29.10.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    518

    Standard

    Oder ihr nehmt gleich den HAI
    -> "find-my-books" = Bücher-Suchmaschine
    Zuminstes bei gebrauchten und ausländischen Büchern, kann man sich den Preisvergleich dann sparen (auch wenn einige Angebote doppelt vorhanden sind)
    Sehr schön finde ich die Auflistung der Versandkosten.
    Living on Earth may be expensive, but it includes an annual free trip around the Sun.

    Bei gutem Wetter bin ich eh nicht online...

  7. #7
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Ui, netter Thread, hatte ich bisher irgendwie total übersehen.

    Hab auch noch zwei:

    Lehmanns - da gibt's nicht nur Fachliteratur; versandkostenfreie Lieferung im Inland
    Buchticket - kein Online-Shop im herkömmlichen Sinne, da hier mit einer eigenen "Währung" bezahlt wird; Angebot: fast ausschließlich gebrauchte Bücher (wobei ich allerdings auch schon mal ein niegelnagelneues Buch ertauscht habe), mehr zu BT s. Thread

    Und Eurobuch ist eine weitere Metasuchmaschine zum Thema Bücher-Shopping.
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

  8. #8
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Ich hab gute Erfahrungen mit alibris gemacht, diese verkaufen auch über den Amazon.de Marketplace und man bekommt dort super englischsprachige vergriffene bzw. OOP-Bücher. DAS englischsprachige Buchantiquariat im Netz (gebrauchte Bücher) Shipping kostet irgendwie auch nix bzw. nich viel, da die Bücher für den europäischen Markt über ein UK Lager kommen.

    "Books You Never Thought You'd Find" stimmt.

    Amu

  9. #9
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Ich konsultiere vor dem Buchkauf immer den Bookbutler. Einfach die ISBN eingeben und schon gibt's einen internationalen Preisvergleich mit einberechneten Versandkosten nach Deutschland.

    Englische Bücher kaufe ich auch immer gerne bei Amazon.com. Die Versandkosten sind zwar horrend, aber da es in den USA nicht die dämliche Buchpreisbindung gibt, liegt man immer noch günstiger als bei den deutschen Importeuren.

    Wegen Zoll muß man sich keine Gedanken machen, da u.a. Bücher zollfrei sind. (Eigentlich müßten trotzdem 7% Einfuhrumsatzsteuer erhoben werden, ist bei mir aber noch nie vorgekommen; wahrscheinlich weil sich das immer noch im Bereich der Unerheblichkeit bewegt.)

    Andererseits bin ich der Meinung, daß in Deutschland die Buchpreisbindung weg muß; vielleicht sollte man Bücher sogar staatlich subventionieren. Ansonsten ist es doch wenig verwunderlich, wenn keiner liest. Bücher dürfen einfach keine Luxusgüter sein.

  10. #10
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    37

    Standard

    also wenn ich ein buch haben will dann geh ich zum buchladen meines vertrauens in die innenstadt meiner heimat und kaufe es dort / wenn sies nicht haben bestelle ich es und hab den normalen buchpreis ohne irgendwelche versandkosten
    Cu Helly

  11. #11
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Original von Hellside:
    also wenn ich ein buch haben will dann geh ich zum buchladen meines vertrauens in die innenstadt meiner heimat und kaufe es dort / wenn sies nicht haben bestelle ich es und hab den normalen buchpreis ohne irgendwelche versandkosten
    Das wäre richtig guter Rat, wenn es in diesem Thread nicht darum gehen würde, wo man Bücher am billigsten bekommt.

  12. #12
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.073

    Standard

    @RocketMan & Hellside

    eine diskussion über vor- und nachteile vom guten alten buchladen mit büchern zum anfassen und menschen zum ansprechen, führt ihr bitte in einem extra thread, ok? ich finde, das ist ein sehr interessantes und wirklich diskutierenswertes thema, zu dem sicher einige hier was zu sagen hätten. es in diesem thread zur randdiskussion verkommen zu lassen, ist erstens nicht erwünscht, weil offtopic und zweitens käme es so viel zu kurz.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  13. #13
    Grad reingestolpert Avatar von Sternträumer
    Dabei seit
    20.01.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bücher kaufen... aber wo?

    Ich kaufe meine Bücher gerne in verschiedenen Buchhandlungen (meine Lieblingsbuchhandlung heißt Mord+Musik, da gibt es auch v.a. Krimi und SF). Für günstige Bücher schaue ich am liebsten zu A&M (das dürfte das selbe sein wie Weltbild für die Deutschen), aber lieber gleich in den Shop, dann spare ich mir die Versandpauschale. Ansonsten bestelle ich auch öfter Bücher direkt beim Verlag - aus kleinen Verlagen bekommt die ja im Handel nur schwer, dann kann ich gleich auch an die Quelle gehen.

  14. #14

    Standard AW: Bücher kaufen... aber wo?

    Und dann gibt es da noch ebay. Da kaufe ich 90% meiner Science-Fiction. Selten für mehr als 5 Euro das Buch, und das sind dann schon seltenere antiquarische Exemplare.
    Persönliches Archiv für Science-Fiction Literatur: http://www.houdinination.de

  15. #15
    Grad reingestolpert
    Dabei seit
    21.05.2008
    Beiträge
    5

    Standard AW: Bücher kaufen... aber wo?

    Hallo Berlin und Umgebung,

    natürlich im "Otherland"-Buchladen, Bergmannstr., Berlin 61.
    Ausschließlich SF, Fantasy, Horror, dt. u. engl.
    Franz Birkenhauer
    sf magazin
    http://www.sf-magazin.de

  16. #16
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Bücher kaufen... aber wo?

    In letzter Zeit ertausche ich mir viele Bücher bei http://www.hitflip.de

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einzelne Songs online als mp3 kaufen - ohne Kreditkarte?
    Von Hmpf im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 00:35
  2. Alles was man kaufen kann - DVDs, Bücher, Gadgets und Gimmicks zu den Serien
    Von Dune im Forum DR. WHO & TORCHWOOD: Von ganz früher bis heute
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 22:16
  3. Original Space Shuttle zu kaufen!
    Von Reiner im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 15:38
  4. Encoder extra kaufen?
    Von nimwen im Forum DEUTSCHSCAPE: Untertitel-Projekt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 12:51
  5. Farscape Figuren & DRD Anhänger kaufen?
    Von Vampire666 im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2003, 13:37

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •