Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 104

Thema: X-Men 3

  1. #1
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    ComingSoon.net hatte die Gelegenheit mit Joss Whedon über die die Gerüchte zu sprechen, die besagen, dass er interessiert sei, beim dritten X-Men Kinofilm "X3" Regie zu führen. Erst kürzlich wurde berichtet, dass Brian Singer nicht mehr bei "X3" mitwirkt.
    Whedon sagte, dass ihm noch kein Angebot für "X3" gemacht wurde, allerdings würde er es "lieben" an dem Projekt zu arbeiten, wenn es ihm angeboten würde. (FOX: Hört, hört&#33 Auf der Comicseite schreibt Whedon gerade "Astonishing X-Men" ("Erstaunliche X-Men") für Marvel.

    Whedon war bislang ein online Fan-Favorit um Singer im Regiesuhl zu ersetzen. Singer wird anstatt bei der neuen "Superman"-Verfilmung Regie führen. 20th Century FOX und Marvel Studios haben "X3" weiterhin den 3. Mai 2006 als Erscheinungstermin festgelegt.

    Ausserdem sagte Whedon, er sei daran interessiert einen "Buffy/Angel"-Film zu drehen, obwohl er wüsste, dass Sarah Michelle Gellar und David Boreanaz nicht an dem Film mitarbeiten würden. Er sagte, dass eine "Buffy"-Trickserie immer noch in der Planungsphase sei.

    Zur Zeit dreht Whedon für Universal Pictures "Serenity", eine Adaption seiner "Firefly" Fernsehserie.
    Bliebe nur zu hoffen, dass Joss Whedon nebenbei noch genug Zeit hat, sich um sein Buffyversum und vorallem um weitere Firefly-Projekte zu kümmern.

  2. #2
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    nen Buffy/Angel Film ohne Buffy und Angel? ja das macht sicher nen Sinn

    und zu Xmen3, irgendwie lustig schon eine Erscheinungsdatum bekannt zu geben wo noch nichtmal der Regisseur feststeht

  3. #3
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    -=[ Offtopic ]=-

    Whedon hat seit längerer Zeit - noch BEVOR Buffy abgesetzt wurde - Pläne für einen Ripper (Giles) Film. Auch nen Spike-Movie könnt ich mir gut vorstellen.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  4. #4
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    14.01.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Irgendwie finde ich das Joss dafür nicht der richtige wäre... aber mal abwarten.

    Ich bin eh nicht so gespannt auf den 3. Teil, da mir die ersten beiden Teile auch net so gut gefallen haben. Ich fand die Effekte sehr genial und es war schön anzusehen, aber irgendwie mitgerissen haben mich die Filme nicht. Ich mag diese ganzen Superheldenfilme wie z.B. Daredevil, Spiederman, Batman, aber X-Men ...bääh ^^
    ... konnt mich auch mit den X-Men Comics noch nie anfreunden.




    @ Buffyverse Film:

    The Ripper soll nach dem was ich gehört habe kein FIlm werden sonder eine Mini-Serie. Und diese wollte Joss & Tony auf alle Fälle noch machen... das is das was ich als letztes mal irgendwo gelsen habe.
    Und das SMG auf keinen Fall in einem Buffy-Film mitspielen würde, hat sie auch net gesagt... sie sagte das Drehbuch müsste stimmen und zur Qualität der Serie passen, oder so ähnlich (wobei das wohl einfach nur ein freundliches "vergesst es" war... aber man darf ja noch hoffen
    Das einzigste was ich mir in der Bezihung vorstellen würde und auch für sehr möglich halte ist ein Spike Film.
    so.. genug Offtopic :P
    Leb, ehe deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen.
    Gib all deine Lebenskraft, den Träumen deines Herzens, deinen freien Geist's Vision.

  5. #5
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard


    Irgendwie finde ich das Joss dafür nicht der richtige wäre...
    Warum nicht?

    Im Thema dürfte er ja ziemlich gut drin sein, mit der Erfahrung aus dem Comic.... (Ärger: Release date 28 February, 2005 )

    Ausserdem dürfte in Punkto SFX-Erfahrung und Figurenentwicklung doch eigentlich auf deren Linie liegen (wenn er sich nicht grundsätzlich mit Fox Movies verkracht hätte....)
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  6. #6
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    14.01.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    ich hatte mich da falsch ausgedrückt

    Ich wünsche mir einfach nicht das er das macht, da er sich lieber um Buffyverse & Firefly Projekte kümmern soll
    Leb, ehe deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen.
    Gib all deine Lebenskraft, den Träumen deines Herzens, deinen freien Geist's Vision.

  7. #7
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Ah, na gut, das ist ein valider Standpunkt

    Allerdings kann man es auch so sehen: dann hat er zwischen dem Dreh von Serenity 1 und Serenity 2 (oder Spike - der Film) wenigstens etwas, was ihn beschäftigt hält. *g*

    Aber egal ob mit oder ohne Gott:

    X-men waren immer die einzigen Superhelden-Filme die ich erträglich (bzw. den zweiten sogar relativ gut) fand. Ich hoffe mal, dass das so bleibt, egal wer den nächsten Film dreht.
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  8. #8

    Standard

    Laut zuverlässigen Quellen von Hollywood North Report scheint Joss Whedon, Erfinder des "Buffyverse" und "Firefly", inzwischen als Drehbuchautor und Regisseur für die Fortsetzung "X-Men 3" festzustehen. Dies berichtet die Seite in ihrem "Vancouver Production Update". Der Starttermin für die Dreharbeiten wurde nun auf den Sommer 2005 verschoben. Der Film sollte ursprünglich im Frühjahr 2006 in die Kinos kommen
    Geklaut von SF-Radio

  9. #9
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Juhu!

    Schon im Buffyversum zeigte Whedon eine große Sensibilität für das Thema "Menschen mit Superkräften in einer Welt voller Normalos", daher denke ich, dass er für X-Men ziemlich geeignet ist.

    Whyme
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  10. #10
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Na hoffen wir lieber das er die angefangene Phoenix-Storyline konsequent durchzieht.

    Das ist eigentlich mene einzige Sorge, ansonsten denke ich das Whedon eine gute Wahl ist, allein durch seine Comicschreiberei musste er sich bereits mit den Charakteren tiefer beschäftigen und wird wohl hoffentlich ein paar persönliche Beziehungen weiter ausbauen können.
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  11. #11
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Ärger:

    lt. Hollywood Reporter soll ein gewisser Simon Kinberg das Drehbuch schreiben...

    Sieht ja dann doch eher nicht nach Whedon aus
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  12. #12
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Und wenn Whedon schon nicht das Drehbuch liefert, wird er wahrscheinlich auch nicht Regie führen.

    Grmpf.

  13. #13
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Ich habe die Berüchtung, dass man X-Men 3 und den Wolverine Film abschreiben kann, jetzt da Singer nicht mehr involviert sind. Und das wäre wirklich schade

  14. #14
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard AW: X-Men 3

    Yay!

    X-Men 3 Teaser Poster

    Eieieiei viel zu groß mach ich ma n link für....

    Hier!
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  15. #15
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: X-Men 3

    Wenn der Thread schon gerade wieder hervorgeholt wurde, hier noch ein paar kurze Informationen zum Film:

    Nachdem Matthew Vaughn vor ein paar Wochen aus dem Projekt (nur wenige Wochen vor dem Drehstart) ausgestiegen ist, hat Brett Ratner (Rush Hour 1&2, Roter Drache) den Regiestuhl übernommen.

    Angeblich soll Alan Cumming (Nightcrawler) nicht mehr bei X3 mitspielen - die anderen Schauspieler haben jedoch soweit alle wieder unterschrieben.

    Ein Script-Review auf AICN hat enthüllt, dass in X-Men 3 einige große Änderungen für's Franchise anstehen. So sollen eine oder mehrere bereits etablierte Figuren das zeitliche segnen, (Achtung, mögliche Spoiler!)
    Achtung Spoiler!


    Auch ist AICN skeptisch, ob die Produktion angesichts des mörderischen Tempos dass der FOX-Chef vorgibt, die Qualität der bisherigen beiden Filme von Bryan Singer halten kann.

    Wenn sich an der momentanen Planung nichts mehr ändert, werden wir uns davon in ca. einem Jahr selbst überzeugen können...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  16. #16
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard AW: X-Men 3

    FOX will den Film nur vor dem neuen Superman im Juli veröffentlichen, weil er die Konkurrenz fürchtet.

    Antwort auf Spoiler:
    Achtung Spoiler!


    Edit Cornholio: Spoiler-Markierung hinzugefügt
    Geändert von cornholio1980 (21.06.2005 um 19:30 Uhr)
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  17. #17
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: X-Men 3

    Zitat Zitat von Lightshade
    FOX will den Film nur vor dem neuen Superman im Juli veröffentlichen, weil er die Konkurrenz fürchtet.
    Nein, weil sie Bryan Singer, der die X-Men Reihe (und FOX) für Superman verlassen hat, unbedingt eins auswischen wollen, da sie aufgrund dieser Entscheidung einen Groll gegen ihn hegen...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  18. #18
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: X-Men 3

    der X-Men 3 Teaser is da


    ich sag nur

    geiiiiiiiiiiillllllllllll

    Magneto im Team mit Phoenix, Juggernaut hohlt zum Schlag aus
    das könnte der beste X-Men Teil werden

  19. #19
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: X-Men 3

    Ich hab noch Archangel (is der nu gut oder böse?) und Beast gesehn, aber wer is das neue kleine Mädel bei Iceman? Soll das Emma Frost oder Jubilee sein? Hmm. Juggernaut war der Typ den Magneto aus dem "Käfig" rausholt, oder?

    Hmm sieht sehr lecker aus schade dass wir noch ein halbes Jahr warten müssen

  20. #20
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: X-Men 3

    hmm Angel ist imho einer von den X-Men
    naja die können eh verstärkung brauchen, diesesmal scheint sich Magneto nicht mit ner Bruderschaft aus ~4 Mutanten wie in Teil1 oder nur mit Mystique zu begnügen

    vielleicht übertreib ich aber das ist einer der besten Teaser die ich je gesehen hab

    aber was mir nicht gefällt: Xavier ist bei diesme Begräbniss im Teaser nirgendes zu sehen
    Geändert von Octantis (06.12.2005 um 23:44 Uhr)

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •