Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Nip/Tuck | Season 1-4 | Premiere Serie

  1. #1
    Tastaturquäler Avatar von Crystal
    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.216

    Standard Nip/Tuck | Season 1-4 | Premiere Serie

    Nip/Tuck



    Hat hier schon jemand diese Serie gesehen? Vor kurzem lief die erste Staffel bei Premiere an, wo ich dann mal reingeschaut habe (immer sonntags auf Premiere 1/2 um 19.15/20.15) und inzwischen sehe ich parallel die 1. und 2.Staffel auf ihrem jeweils aktuellen Stand. Man sieht also: Mir gefällt's bisher.

    Inhalt (von TVTome):
    This drama is set in a south Florida plastic surgery center, McNamara-Troy, centering around the two doctors who own it. Sean McNamara (Dylan Walsh) is having problems at home, trying to keep his family together, trying to patch up the rocky road him and his wife Julia (Joely Richardson) are experiencing. On the other hand, sex-craved Christian Troy (Julian McMahon) uses his "charm" to bring in potential female canditates and conducts shady business deals, often for the love of money. While Sean takes his job seriously, he often has to fix Christian's mistakes.

    Das Ganze dreht sich wie gesagt um die beiden Schönheitschirurgen und deren Job und Privatleben, wobei natürlich insbesondere Seans Familie eine größere Rolle spielt. Humor gibt's IMO auch nicht zu wenig und die obligatorische SchönheitsOP pro Folge darf auch nicht fehlen. Etwas Zartbesaitete sollten an der Stelle gleich gewarnt sein, denn es wird schon so einiges gezeigt und man wird es sich danach wohl etwas gründlicher überlegen, sowas jemals durchführen zu lassen.

    Mehr dann erstmal nicht, besonders Spoiler will ich noch vermeiden bis sich hier jemand findet, der sich auf irgendeinem Folgenstand befindet. Oder vielleicht sieht doch noch jemand bei Premiere rein? Auf Pro7 lässt die Serie glaube ich auch nicht mehr lange auf sich warten.

    Offizielle Seite zur weiteren Information.

  2. #2
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ja, definitiv eine klasse Serie.

    Spoiler&#33; <font class='spoiler'>Das mit der Selbstbeschneidung war schon recht heftig, aber
    warum er dann nicht seiner Freundin mit ihrer Freundin geholfen hat kann ich
    gar net verstehen </font>

    ok, ab hier kann weitergelesen werden&#33;

    Der Humor ist wirklich sehr schön.
    Wir, Kasi darf sich auch noch melden, verfolgen die Serie auf Premiere und sind
    somit auf Stand der Austrahlungen. Wenn noch mehr schaun wäre das natürlich
    sehr schön.

    Sind natürlich alle herzlichst zum gemeinsam schauen im IRC eingeladen, jeden
    Sonntag um 19:00 im Chat der SF-Community.
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  3. #3
    Treuer SpacePub-Besucher Avatar von Rommie
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    278

    Standard

    Ich verfolge die Serie auch seitdem sie in den USA angelaufen ist.
    In erster Linie mag ich natürlich, dass sich Nip/Tuck dem Thema Schönheitswahn widmet und was dahinter steckt. Am Ende sind es halt die psychischen Probleme, die die Leute in die Praxis von McNamara/Troy treiben. Und so gibt&#39;s pro Folge immer nen Einblick in das Leben eines von ihnen. Der gehobene Zeigefinger stört mich dabei wenig, weil es eigentlich recht realistisch gemacht ist. Außerdem ist das Ganze ausgewogen mit Stories aus dem Privatleben der beiden Ärzte. Ich bin mit allen Schauspielern sehr zufrieden.
    Allerdings stört mich in der 2. Staffel ein bisschen, dass es teilweise sehr soapig wird. Die Stories scheinen mir etwas zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Es ist nach wie vor sehr interessant und spannend, aber es gibt mehr und mehr Dinge, die halt weniger realistisch sind. Wenn das so geballt kommt, fällt das halt auf. Sean, Christian und ihre Familie/Freunde heben sich mittlerweile schon sehr extrem vom Durchschnittsbürger ab
    Trotzdem kann ich die Serie sehr empfehlen. Meine Lieblingsfolge ist bisher 2.08 &#39;Agatha Ripp&#39;.

    Gibt es nicht jetzt eine deutsche Kopie von der Serie namens "Beauty Queen"? Ich hab sie selbst noch nicht gesehen, aber in diesem Artikel wird über die Parallelen berichtet... und RTL streitet ab, dass sie es kopiert haben

  4. #4
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    *Meld&#33;*

    Auch ich schaue Nip/Tuck schon seit Serienstart fleissig zusammen mit Envoy jeden Sonntag. Und ich bin wieder sehr überrascht über was man nicht alles sehr gute Serien machen kann. Komik und Drama halten sich perfekt die Waage. <font class='spoiler'>Schön zu sehen in der Folge vom letzten Sonntag als Christian mit seiner "besten" Kundin ins Bett steigen musste.</font>

    ProSieben will Ende dieses Jahres starten, warscheinlich dienstags gegen 23:15 Uhr, ohne Garantie.

    Der Artikel der Süddeutschen trifft den Nagel wieder auf den Kopf. Soviele zufällige Übereinstimmungen können nicht zufällig sein. Ausserdem läuft Nip/Tuck schon seit Sommer 2003, genügend Zeit für nen bekifften RTL-Drehbuchautor sich die Folgen runterzuladen und selbst was zu basteln.

    Ich hab mir die ersten paar Minuten angetan, mehr war echt nicht drin. Als dann auch noch der Sohn mit seinem Penisproblem kam (ich hab drauf gelauert^^) hab ich angewiedert umgeschalten. Mit den schnittigen Bildaufteilungen hier und da wirkt die Serie wie eine krude Mischung aus Nip/Tuck und 24. Noch schlimmer ist nur die übelst billige "Lost"- Kopie (die neue Serie von J.J. Abrams, startet im Oktober auf Premiere in OV) namens Verschollen. Selten hat man so eine billige Serie ohne Niveau gesehn. Die neue Taktik vom Marktführer: schnell eine billige dt. Kopie senden bevor die Originale bei der Konkurrenz laufen.

    Das deutsche TV ist einfach nur noch blutleer und ohne Ideen, einfach grauenhaft&#33;

  5. #5
    Tastaturquäler Avatar von Crystal
    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Das mit der Selbstbeschneidung war schon recht heftig, aber
    warum er dann nicht seiner Freundin mit ihrer Freundin geholfen hat kann ich gar net verstehen
    <font class='spoiler'>Das war wirklich mal ein Ende der Folge. Die dritte Folge war da ja ähnlich, wenn auch nicht ganz so persönlich. Ich hoffe nur der Trend, am Ende Blut an den Händen/an der Wand zu haben setzt sich icht die ganze 1.Staffel fort.
    Das mit der Freundin war dann aber echt gut. Der arme Kerl, war doch alles umsonst. :P</font>

    Allerdings stört mich in der 2. Staffel ein bisschen, dass es teilweise sehr soapig wird. Die Stories scheinen mir etwas zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Es ist nach wie vor sehr interessant und spannend, aber es gibt mehr und mehr Dinge, die halt weniger realistisch sind.
    Da bin ich ja mal gespannt, wie es aussieht, wenn ich die Hintergrundgeschichte für die Folgen der 2.Staffel habe. Bisher habe ich auch da erst 3 Folgen gesehen und bisher wirkte es zwar etwas anders (eben weiterentwickelter als der Stand von Season 1), aber nicht unbedingt soapig. Mehr ist mir aufgefallen, dass ich 2.13 doch schon sehr hart fand.

    Danke für den Artikel der Süddeutschen, bisher wusste ich noch gar nicht, wie weit sich die Kopiererei durch diese deutsche Serie zieht. Mir reichte es schon, dass das Konzept zusammen mit den beiden Hauptdarstellern fast 1:1 übernommen wurde. Und was mich am meistens ärgert, ist, dass der normale deutsche Zuschauer denken wird, dass Nip/Tuck eine Kopie dieser deutschen Serie ist, da sie erst später ausgestrahlt wird. Eins muss man der deutschen Produktionsfirma also lassen: Sie haben schnell auf den Trend reagiert.
    Gut für die Einschaltquoten kann diese Kopie auch nicht sein. Wenn&#39;s ein Flop wird, hat vielleicht nicht jeder Lust, sich noch mal so eine Serie "anzutun" und wenn&#39;s ein Erfolg wird, bleiben viele vielleicht lieber beim "Original".

    Da die meisten hier ja eher auf Premiere-Stand als auf US-Stand sind, wie wäre es damit, nur das als Spoiler zu kennzeichnen, was über Premiere-Stand hinausgeht? Ich glaube, den Topic-Titel müsste ich dementsprechend noch ändern können.

  6. #6
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ja klar, kann man machen. @Premierestand

    Das mit der kopiererei von RTL geht mir schon seit Jahren auf den Senkel,
    seitdem sie damals "Eine schrecklich nette Familie" und "Wer ist hier der Boss"
    unverschämt kopiert haben.

    Bei "Beauty Queen" hatte ich mir das ja schon gedacht. Dann war ich bei zappen
    kurz draufgekommen und war sehr glücklich das ich grad nix gegessen hatte, sonst
    wär mein Teppich jetzt ruiniert. Ein Karsten "Julian" Spengemann poppt erst eine
    Frau um sie anschließend zu bemalen und ihr zu sagen was unbedingt korrigiert
    werden muss. Und als ob diese unverholene Kopie damit verschleiert werden könnte
    packt man noch den anderen Plot in die gleiche Geschichte: Sie sagt sie will nur
    das Gesicht verändert haben, weil sie auf der Flucht ist. Ja hä? aber sonst geht&#39;s
    noch gut RTL?

    Naja, mal schaun wie es weitergeht beim Orginal. Solange es nicht zu soapig wird
    hab ich da auch kein Problem mit.
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    sowas nenn ich gute Nachricht:
    (post ich mal hier, weil wir es hier doch eher sehen werden)

    &#39;Nip/Tuck&#39;: Zwei neue Staffeln bei F/X

    Nach Monaten des Überlegens hat sich nun endlich F/X dazu durchringen können
    die Serie Nip/Tuck fortzusetzen - und das gleich um zwei weitere Staffeln

    Die Bekanntgabe, das sich F/X und Nip/Tuck-Autor Ryan Murphy einigen konnten,
    erfolgte auf der Television Critics Assoc. Winter Press Tour. Gleichzeitig
    wurde der Start der dritten Staffel mit "Spätsommer" oder "früher Herbst"
    diesen Jahres angegeben.
    Quelle: Serienjunkies.de
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  8. #8
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    &#39;Nip/Tuck&#39;: Zweite Staffel ab 2. März bei Premiere
    Die zweite Staffel, der erst letzte Nacht mit einem Goldenen Globe bedachten Drama Serie Nip/Tuck, wird ab dem 2. März 2005 in Deutscher Erstausstrahlung bei Premiere über die Bildschirme flimmern.

    Als beste TV-Dramaserie wurde "Nip/Tuck" gestern mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet. In der Kategorie Comedy gewann "Desperate Housewives" (donnerstags, 19.15/20.15 Uhr, PREMIERE 1/PREMIERE 2) sowie Teri Hatcher als beste Hauptdarstellerin den begehrten Preis. Auch die Western-Serie "Deadwood" (ab 17. April 2005 auf Premiere) wurde mit einer Auszeichnung für den Schauspieler Ian McShane gewürdigt.

    Premiere startet am 2. März 2005 bereits mit der zweiten Staffel von "Nip/Tuck". Durchschnittlich 5,2 Millionen US-Zuschauer verfolgten im Oktober 2004 das Finale der zweiten Staffel von "Nip/Tuck" auf dem amerikanischen Kabelsender FX. Insgesamt platzierte sich die Serie um die beiden smarten Schönheitschirurgen Sean McNamara (Dylan Walsh) und Christian Troy (Julian McMahon) an zweiter Stelle der Dramaserien aller Kabelkanäle.

    Zum Auftakt zeigt PREMIERE 4 noch einmal alle 13 Folgen der ersten Staffel an einem Wochenende: Die ersten sieben Folgen sind am Freitag, den 4. März 2005 ab 22.15 Uhr, die Episoden 8 bis 13 am Samstag, den 5. März 2005 ebenfalls ab 22.15 Uhr zu sehen.

    Serienjunkies.de
    Also wenns nach den Quoten zur Zeit geht, werden wir die 2. Staffel wohl nur auf Premiere sehen.^^ Aber Alias läuft ja auch noch, also alles in Butter.

  9. #9
    Tastaturquäler Avatar von Crystal
    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Klasse, das ging ja schnell&#33; Bisher habe ich nur die letzten Folgen der 2.Staffel gesehen, aber dann kann ich den Rest ja jetzt auch endlich aufholen.

    Ob Premiere jetzt auch bei anderen Serien noch das Konzept von "Lost" und "Deperate Housewives" und sie schon praktisch zum US-Start hier im O-Ton ausstrahlt? Mit den bisherigen Folgen sind sie dann schließlich bald durch und könnten im Grunde genommen direkt die 3.Staffel Nip/Tuck im Anschluss senden. Gibt es da irgendwelche Informationen von Premiere, wie sie den weiteren Verlauf dieses Konzepts beurteilen und ob sie es ausweiten wollen?

    Achja, wie sind denn eigentlich die Pro7-Quoten? So mies?

  10. #10
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Originally posted by Crystal@18.01.2005, 15:09
    Gibt es da irgendwelche Informationen von Premiere, wie sie den weiteren Verlauf dieses Konzepts beurteilen und ob sie es ausweiten wollen?

    Achja, wie sind denn eigentlich die Pro7-Quoten? So mies?
    Im Moment ist diese Praxis wohl nur für Lost & DH vorgesehen. Wenn im Mai die jeweils ersten Staffeln beider Serien durch sind dürften die Staffeln dann hoffentlich auch auf deutsch auf Premiere laufen, bevor sie dann ab Herbst im Free TV zu sehen sind.

    Die Quoten von Nip/Tuck sind von ca. 2,2 Mio bei Folge 1 auf knapp 1,6 Mio bei der vorletzten Folge gefallen wo sie sich dann eingependelt haben. Wollen wir hoffen, dass die Quoten jetzt stabil bleiben und natürlich auch wieder ansteigen werden.

  11. #11
    Tastaturquäler Avatar von Crystal
    Dabei seit
    23.05.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Schade, da wäre ich nämlich mal garantiert dabei gewesen. Diese Programmidee von Premiere finde ich jedenfalls eine der besten Eigenschaften des Senders. Dann kann ich wohl nur hoffen, dass sich das durchsetzt und vielleicht mal in einer späteren Staffel angewendet wird.

    Ein Quotenfall von der ersten Folge zum Ende hin ist ja eh jedes Mal zu beobachten. 1,6 finde ich für eine neue Serie (deren Zuschauer vielleicht vorher noch durch die miese Kopie beautyqueen abgeschreckt wurden) jedenfalls noch gut. Na hoffentlich fängt Pro7 jetzt nicht wieder mit der ewigen Umherschieberei von Nip/Tuck an, weil ihnen die Quoten nicht gefallen.

  12. #12
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Am 02.03. ist es soweit, die zweite Season startet auf Premiere 4.

    Neu ist der Termin der Erstaustrahlung. Premiere hat leider alle Serien nach Premiere 4 verschoben, wo sie ab 02.03. jeden Mittwoch und Donnerstag ab 22 Uhr ihre Premiere feiern.

    Los gehts also mit Season 2 Nip/Tuck ab 02.03. und dann immer jeden Mittwoch um 22 Uhr auf Premire 4.
    Die Wiederholungen laufen dann jeweils am darauffolgenden Donnerstag um irgendwann nach 12 Uhr (die Termine sind wie zu erwarten jedes Mal anders, echt grausig) und am darauffolgenden Sonntag um ca. 18:20 Uhr.

    Ich persönlich habe mich entschieden die Wiederholung am Sonntag vorabend zu schauen. So bin ich es schon von Anfang an gewohnt und es läuft nichts anderes zu der Zeit.

    Wer schonmal in die neuen Folgen reinschnuppern möchte, hier sind die Inhaltsangaben der ersten 3 Folgen von Premiere.de:

    Spoiler Start

    2. Staffel, Folge 1 - Erica Noughton:
    Seans Schwiegermutter Erica kommt zu Besuch und möchte ihr Gesicht geliftet haben. Sie bittet Sean um die OP, aber der hat gerade schwer mit seinem 40. Geburtstag und einer kleinen Midlife-Crisis zu kämpfen und will lieber Christian ranlassen. Der ist allerdings vorbelastet. Hatte er doch Sex mit Erica an Seans Hochzeit. - Start der 2. Staffel.

    02.03.05, 22:00 - 23:00 PREMIERE 4
    03.03.05, 12:40 - 13:40 PREMIERE 4
    06.03.05, 18:20 - 19:15 PREMIERE 4

    2. Staffel, Folge 2 - 2. Staffel, Folge 2:
    Christian bricht sich bei einem Sex-Abenteuer die Nase. Um das Riechorgan richten zu lassen, wendet er sich an seinen Freund Sean. Der leidet jedoch seit kurzem unter einem mysteriösen Handzittern. Weil Christian um sein Näschen fürchtet, konsultiert er heimlich eine weibliche Chirurgin von der Konkurrenz.

    09.03.05, 22:00 - 23:00 PREMIERE 4
    10.03.05, 13:10 - 14:05 PREMIERE 4
    13.03.05, 18:25 - 19:20 PREMIERE 4

    2. Staffel, Folge 3: Julias Mutter Erica sorgt für schlechte Stimmung im Hause McNamara. Als Sean die schöne Lebensberaterin Ava kennen lernt, glaubt er, dass diese seiner Gattin Julia bei ihren Problemen helfen könnte. Derweil hat Christian weiterhin Ärger mit seiner Ex-Affäre Gina.

    16.03.05, 22:00 - 23:00 PREMIERE 4
    17.03.05, 13:00 - 13:55 PREMIERE 4
    20.03.05, 18:20 - 19:15 PREMIERE 4

    Spoiler Ende

    Wer sein Wissen über Staffel 1 nocheinmal auffrischen möchte, dem sei der Nip/Tuck Marathon der 1. Staffel zu empfehlen. Alle 13 Folgen am 04. und 05.03. ab jeweils 22:15 Uhr auf Premeire 4.

    04.03.05
    22:15 Pilot
    23:20 Mandi/Randi
    00:10 Nanette Babcock
    01:00 Sofia Lopez
    01:45 Kurt Dempsey
    02:30 Megan O&#39;Hara
    03:20 Cliff Mantegna

    05.03.05
    22:15 Cara Fitzgerald
    23:05 Sophia Lopez II
    23:50 Adelle Coffin, Dramaserie
    00:40 Montana/Sassy/Justice
    01:30 Antonia Ramos
    02:15 Escobar Gallardo

  13. #13
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Die erste neue Folge ist gelaufen und es geht so weiter wie man es gewohnt ist. Fi**en und schnippeln und jede Menge Drama. Ich schätze mal Julias Mutter ist nicht die einzige die von Christian auf ihrer Hochzeit beglückt wurde.^^ Der "Nanny-Test" war ja auch mal nich ohne. Die OP-Szenen scheinen jetzt auch blutiger zu sein. Man sollte besser nicht mehr während der Serie essen, ich hab mir zum ersten Mal die Augen zuhalten müssen.^^ Der Fall der Woche war allerdings das krasseste an der ganzen Folge&#33; Ich hätte nicht gedacht, dass die Frau am Ende so abdrehen würde. Knallt einfach ihren Freund ab. (Verwehrte) Liebe kann echt grausam sein.

  14. #14
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    nun, dem kann ich mich nur anschließen, auch was das geschnippel angeht, das war
    diesmal sehr exsessiv gezeigt worden. Bin gespannt wie es weitergeht, auch wenn
    ich mich noch an den neuen Sendeplatz gewöhnen muss...
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  15. #15
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Die dritte Staffel der F/X Drama Serie "Nip/Tuck" wurde von dem US Sender F/X auf September 2005 verschoben.

    Als Grund für die Verschiebung nannte der Sender F/X, dass Regisseur Ryan Murphy mit den Dreharbeiten zu dem Film "&#39;Running with Scissors&#39;" beschäftigt ist. Die Dreharbeiten zu dem Film mit Annette Bening, Joseph Fiennes und Gwyneth Paltrow in den Hauptrollen beginnen im April dieses Jahres, sodass F/X auf deren Abschluss warten muss.

    Serienjunkies.de
    Hm, damit dürftes wohl bis Ende des Jahres dauern, bis die 3. Staffel auch auf Premiere läuft.

  16. #16
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard Nip/Tuck | S2 - Mittwochs, 22:00 Uhr auf Premiere 4

    Da die 3. Staffel wohl eher auf Premiere laufen wird als auf ProSieben poste ich es einfach mal hierher. Wann die 3. Staffel starten wird ist ja schon bekannt. Jetzt gibt es allerdings auch neue Cast-Infos.


    Achtung! Spoiler!


    'Nip/Tuck': Bruno Campos und Jessalyn Gilsig neu im Team

    Der US Schauspieler Bruno Campos wird ab der dritten Staffel als Dr. Cost in der, mit einem mit dem Goldenen Globe ausgezeichneten, Serie „Nip/Tuck“ des US TV-Senders F/X mitspielen.

    Die Figur von Dr. Quentin Cost wurde bereits Ende der zweiten Staffel vorgestellt, als er Dr. McNamars Gesicht operierte. Er wird mit der dritten Staffel voll in das Ärtzteteam integriert. Dr. Cost hat seine Praxis in Atlanta aufgegeben und zieht nun nach Miami.

    Der Schauspieler Bruno Campos ist auch in unseren Landen kein Unbekannter mehr. Er spielte unter anderem in der NBC Comedy Serie „Jesse“ mit, die zu letzte bei RTL II ausgestrahlt wurde. Weiterhin war er in ABCs sehr kurzlebiger Serie „The D.A.“ und Showtimes „Leap Years“ zu sehen.

    Aber auch im Filmgeschäft fasste Campos schon Fuß. Gerade erst schloss er die Dreharbeiten zu „Crazylove“ ab, wo er an der Seite von Reiko Aylesworth spielte.

    Jessalyn Gilsig ist ab der dritten Staffel ebenfalls fest im Team der Serie „Nip/Tuck“ integriert. Zuvor war sie lediglich als Stammgast in der Rolle von Gina Russo geführt.

    Jessalyn Gilsig ist im Deutschen Fernsehen werktäglich bei VOX zu sehen, wo sie in der Serie „Boston Public“ die Rolle von Lauren Davis spielt.

    Serienjunkies.de

    Diese Woche laufen die letzten 2 Folgen der 2. Staffel auf Premiere. Danach gibts meine Meinung zu dieser Staffel.

  17. #17
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard Nip/Tuck | S2 - Mittwochs, 22:00 Uhr auf Premiere 4

    Zum Ende der 2. Staffel gibts auch einen Artikel von Premiere.

    Finale der zweiten Staffel „Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis“ morgen bei Premiere
    Dritte Staffel der Kultserie bei Premiere 2006

    München, 07. Juni 2005. Mit den beiden letzten Folgen der zweiten Staffel „Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis“ verabschieden sich morgen die coolsten Ärzte des Fernsehens von den Premiere Zuschauern - vorerst bis zum ersten Halbjahr 2006. Dann wird mit der dritten Staffel die amerikanische Kultserie bei Premiere fortgesetzt.

    Die für ihre zahlreichen Schönheitsoperationen bekannte Talkshowmoderatorin und Schauspielerin Joan Rivers spielt in der letzten Folge der zweiten Staffel von „Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis“ sich selbst. Sie eröffnet den beiden plastischen Chirurgen Sean McNamara (Dylan Walsh) und Christian Troy (Julian McMahon) einen außergewöhnlichen Wunsch: Sie möchte, dass ihre Schönheitsoperationen wieder rückgängig gemacht werden. In einer weiteren Gastrolle wartet die Final-Folge mit Alec Baldwin als Dr. Mercer Moore auf.

    Die im Januar mit dem Golden Globe als bestes Drama ausgezeichnete Serie erreichte mit dem Finale der zweiten Staffel in den USA durchschnittlich 5,2 Millionen US-Zuschauer auf dem Kabelsender FX. Insgesamt platzierte sich die Serie um die beiden smarten Schönheitschirurgen an zweiter Stelle der Dramaserien aller Kabelkanäle.


    Sendedaten:
    „Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis“, Finale Staffel II, Mittwoch 08.06.05 auf PREMIERE 4:
    22.00 Uhr: Folge 15 „Sean McNamara“
    23.00 Uhr: Folge 16 „Joan Rivers“

    Info.Premiere.de
    Auf Premiere werden zum Glück alle Serien die einmal angefangen werden auch zu Ende gezeigt. Season 3 dürfte dann Februar/März 2006 starten, neben der 5. Staffel Six Feet Under sowie der 2. Staffel The 4400.

  18. #18
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard Nip/Tuck | S2 - Mittwochs, 22:00 Uhr auf Premiere 4

    Na da wurde den Zuschauern ja ein schönes dickes Cliffhanger-Ei ins Nest gelegt. Erst die Sache mit dem AIDS, dass dann am Ende doch nur Gina hatte und dann die ganze letzte Folge. Ich dachte echt, dass wärs dann gewesen für Ava aber Adrian hat dann lieber sich selbst abgestochen. Dass sie in Wirklichkeit mal ein Mann war, war der erste Höhepunkt der Folge. Sowas kann auch nur unser lieber Christian erkennen wenn er drin steckt.^^

    Aber dann diese ganze Endszene mit dem Lied von Art Garfunkel als Untermalung. Der helle Wahnsinn. Während Ava neben ihrem toten Sohn liegt und dann das Land Richtung Paris verlässt sitzt die ganze Familie wie schon am Ende von Season 1 glücklich vereint am Esstisch um dann leider wieder auseinander zu gehen. Leider wartete Sean vergeblich mit geladener Waffe auf den Schlitzer. Der hat sich lieber bei Christian eingeschlichen und holt mit dem Messer aus. Wah!!!!!

    Ein perfektes Ende für eine perfekte Staffel und aus gutem Grund mit Preisen überhäuft. Am Anfang ging es zwar etwas langsam voran aber ab der 7. Folge ging es dann Schlag auf Schlag. Unglaublich, dass die US-Fans seit Oktober 2004 auf eine Fortsetzung warten müssen. Übrigens sollte das, das Ende der Serie sein doch Ryan Murphy konnte noch überzeugt werden, mindestens 2 weitere Staffeln zu drehen. Gott sei Dank kann ich nur sagen. Bei so einem Serienende wär ich wohl geplatzt.

  19. #19
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard Nip/Tuck | S3 - Demnächst auf Premiere 4

    'Nip/Tuck': Gehaltserhöhung für die Hauptdarsteller

    Die Hauptdarsteller der Serie „Nip/Tuck“ dürfen sich über einen kräftigen Bonusscheck freuen, meldet Hollywood Reporter.

    Nach monatelangen Verhandlungen zwischen „Warner Bros. TV“, „FX“ und den beiden Hauptdarsteller der Serie, Julian McMahon und Dylan Walsh, wird an die beiden Darsteller ein Bonus zwischen 280.000 und 320.000 US Dollar bezahlt.

    Auch für Kollegin Joely Richardson soll es nach Angaben des Magazins einen Bonus geben.

    Es ist nichts ungewöhnliches, dass die Darsteller einer erfolgreichen Serie nach der zweiten Staffel höhere Gehälter verlangen.

    Prominentes Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit ist ABCs „Desperate Housewives“. Hier erhielten die Hauptdarsteller einen Bonus von je 250.000 US Dollar.

    Die dritte Staffel der Serie, die beim US Sender FX im September dieses Jahres losgeht, wird auch in Deutschland etwas später bei Premiere zu sehen sein. Die Dreharbeiten zur 3. Staffel haben gerade begonnen.

    Serienjunkies.de

    Achtung Spoiler!



    Die US Schauspielerin Rhona Mitra wird ab Herbst dieses Jahres bei der US Serie „Nip/Tuck“ mitspielen.

    Noch sind die Details ihre Rolle nicht offiziell, aber wie verschiedenste Quellen melden, wird Rhona Mitra einen Detective spielen, die von New York nach Miami reist, um zu ermitteln, wer etwas gegen Dr. Christian Troy (Julian McMahon) hat.

    Die 29-Jährige Engländerin spielte in der ersten Staffel der ABC Serie „Boston Legal“ mit, jedoch wurde ihr Vertrag nicht verlängert.

    Zuvor spielte sie unter anderem in den TV Serien „Gideon's Crossing“ (ABC) und „Party of Five“ (FOX) mit.

    Serienjunkies.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 4x01 - Auferstehung (He That Believeth in Me) - SPOILER - Season IV Premiere
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 20:45
  2. 3x01 - Okkupation (Occupation) - SPOILER - Season III Premiere
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 12:40
  3. Deadwood | Season 1-3 | Premiere Serie
    Von TheEnvoy im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 01:07
  4. Kampfstern Galactica Mini Serie auf Premiere
    Von IngChaos im Forum BATTLESTAR GALACTICA, CAPRICA, BLOOD & CHROME
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 19:02
  5. Season 9 Premiere verschoben
    Von Firestorm im Forum Akte X
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 20:31

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •