Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

  1. #1
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

    Im Rahmen unserer Einrichtung eines Folgenbesprechungsforums wurde dieser Thread geschlossen!
    Die Diskussion kann hier weitergeführt werden:
    B5 | TV-Film |Waffenbrüder (A Call to Arms)
    wu-chi



    A Call to Arms (Waffenbrüder)

    Im Jahr 2267: Eigentlich sollte es nur eine Routineinspektion der zwei neuen Schiffe der Allienz sein. Doch als Präsident Sheridan über eine verschlüsselte Botschaft des Technomagiers Galen von der Gefahr für die Erde erfährt, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Die Drakh haben den "Planetenkiller", die Superwaffe der Schatten, und planen diesen gegen die Allianz des Lichts einzusetzen. Sheridans Problem: er darf diese Warnung nicht weitergeben, denn die Spione der Drakh sind überall.

    A Call to Arms ist die Überleitung zu Crusade. Insofern funktioniert es auch ganz gut. Einige der neuen Charaktere werden eingeführt und man kann sich schon mal an den neuen Musikstil gewöhnen. Schön ist, dass die Technomagier wieder vorkommen. Wobei Galen ein etwas komischer Zeitgenosse ist. Da ich von Crusade nicht viel kenne, bin ich natürlich gespannt, wie er letztendlich in der Serie ist. Lustig finde ich, dass es im B5 Universum eine Diebesgilde gibt, die überall ihre Abteilungen hat.
    Der Film an sich lässt mich wegen des offenen Endes auch wieder etwas unbefriedigt zurück. Vor allem, da mir bewusst ist, dass es in Crusade dahingehend auch keine Auflösung gibt. Ich hab mal in den Audiokommentar gehört. Da sagt JMS, dass er geplant hat, (SPOILER) <font class='spoiler'>das Heilmittel bereits in der zweiten Staffel zu finden. So hätte es eigentlich gereicht, wenn die Serie mindestens zwei Jahre gelaufen wäre.</font>
    Dennoch ist "A Call to Arms" ein gelungenes Abenteuer, da es Spaß macht einige der beliebten Charaktere zusammen mit den Neuen zu sehen. Die Raumschlacht zum Schluss ist wieder einmal sehr beeindruckend, wobei man schön erkennt, wie sich die CGI-Qualität im Laufe der Jahre gesteigert hat.
    Zur "Musik": ich finde sie mittlerweile gar nicht mehr so schlimm. Da scheint sich bei mir ein "Gewöhnungseffekt" eingestellt zu haben. Dennoch hätte ich gerade bei der abschliessenden Schlacht die Christopher Franke Musik bevorzugt. Ich mag ja gerne neue Ideen, aber es muss auch durchaus passen, was hier teilweise einfach nicht der Fall ist. Aber es gibt auch einige Szenen, wo es passt, beispielsweise als die Drakh das Virus freisetzen.

    3.5/5
    Geändert von wu-chi (30.07.2007 um 18:02 Uhr)

  2. #2

    Standard

    kann es aber sein das die DVD-Version länger ist als die dt. VHS version. es kommt mir nämlich so vor das sie mehr CGI szenen eingebaut haben und das nicht nur in der endschlacht.

    cu ranger_one

  3. #3
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Mir ist eigentlich nichts neues aufgefallen. Ist aber auch schon über zwei jahre her, dass ich es das letzte mal sah. Länger war es für mich zwar schon, was aber daran liegt, dass ich die NTSC Version habe.

  4. #4

    Standard

    ich hab ja auch die US- verion. hab mir noch nicht die vhs version angschaut aber ich werde das bald tun und dann mal gucken ob ich recht hab. aber bin mir ziemlich sicher


    edit: hab alt +s gedrückt und dann hat er alles gepostst.

    cu ranger_one

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Nein, kann mir nicht vorstellen, dass da was länger wäre...

    Zum Film: Für mich der schlechteste, und angesichts der STory ist das eine Schande. Er ist für mich ein Musterbeispiel dafür, wie sehr es bei Film und Fernsehen auf viele verschiedenste Aspekte ankommt... und wie es einen Film richtiggehend zerstören kann, wenn einer dieser Aspekte mal voll in die Hose geht. Bei ActA ist dies natürlcih die "Musik", die für mich leider nicht die geringste Atmosphäre aufkommen lässt, mich einfach nur nervt - und so für mich das Filmerlebnis zerstört. Schade drum&#33;
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  6. #6
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

    Ich fand den Film nicht schlecht. Spannend zu sehen, wie sich die Charaktere entwickeln werden (bin ja sonst noch nicht weiter als Staffel 2). Schade, dass Delenn immer nur genannt wurde, aber nie wirklich vorkam. Sheridan mit Bart ist wirklich lecker! Auch Garibaldi sieht mit ganz kurzen Haaren auch viel besser aus. Nur mit Lockley habe ich so meine Probleme. Das war schon bei "Der Fluss der Seelen" so. Selbst wenn sie schwer verletzt ist, ist sie immer noch geschminkt und sieht meiner Meinung immer so künstlich aus. Ausserdem sieht man sie nie wirklich was Vernünftiges tun und strahlt auch nicht wirklich Kompetenz aus. Ich hoffe, dass wenn ich mich nach Beendung von B5 Crusade widmen werde, ich dieses Urteil revidieren werden kann.
    Die CG Effekte fand ich auch überzeugend. Von der Story her war es sicher relativ vorhersehbar, aber stets spannend. Auch der offene Schluss macht einem heiss auf mehr. Die Kamikaze-Aktion vom einen Captain fand ich allerdings etwas unnötig. Wenn sie drauf geschossen hätten, wäre das Ding auch erledigt gewesen.

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  7. #7
    Plaudertasche
    Dabei seit
    11.11.2003
    Beiträge
    563

    Standard AW: Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

    Wieso Crusade? Naja ich will dir nicht vorgreifen. Aber warte erstmal bis die ihre morgendlichen Liegestütze macht da ändert sich deine Meinung

    Du hast leider übersehen daß ein Schiff der Excalibur-Klasse die Hauptwaffe nur einmal abfeuern kann und dann für 60 Sekunden lahmgelegt ist. Also auch manövrierunfähig. Da war also nix mit Schießen. Außerdem waren die Boardgeschütze vom Kampf schon zerstört.

  8. #8
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

    @Swiss: Ich halte es ja nicht gerade für eine tolle Idee, die Filme jetzt schon zu gucken, wenn du erst bei Staffel 2 bist. Das ein oder andere wird so schon gespoilert, aber das weißt Du ja wahrscheinlich.

    CU Falcon

  9. #9
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

    Jepp, ich war halt auf Entzug. Allerdings habe ich B5 früher auch schon geguckt und drum weiss ich so einiges noch von dieser Zeit. Es gab jetzt eingentlich nicht viel, das mich wirklich gespoilert hätte. Viele Dinge sind ja klar, z.B. dass der Krieg gegen die Schatten gewonnen wird und dass Delenn mit Sheridan zusmamen ist...

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

  10. #10
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: Movie #5 - A Call to Arms (Waffenbrüder)

    Zitat Zitat von Swiss
    Allerdings habe ich B5 früher auch schon geguckt und drum weiss ich so einiges noch von dieser Zeit.
    Dann ist das natürlich was anderes.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Call Of Duty 4
    Von Last_Gunslinger im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 23:51
  2. B5 | TV-Film | Waffenbrüder (A Call to Arms)
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Episoden und TV-Filme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 01:13
  3. Call of Duty II
    Von Last_Gunslinger im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 12:59
  4. B5 Movie- Waffenbrüder im Free Tv
    Von Octantis im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 18:20
  5. Brothers in Arms
    Von Last_Gunslinger im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 21:25

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •