Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 272

Thema: Motz-Thread

  1. #1
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Selbst auf die Gefahr hin, dass einige Forumaner zu rotieren beginnen - ich tu's trotzdem: Ich eröffne wieder einen Motzthread.
    Wems nicht passt, der braucht ihn ja nicht anzuklicken.

    Und wer möchte, darf sich frei fühlen, hier seinen Unmut - über was auch immer - freien Lauf zu lassen.

    Okay, dann fang ich mal an.

    Es ist so ätzend!
    Es frustet mich ungemein, dass die Serie I-Man, die zur Zeit auf Premiere SciFi läuft, bereits schon wieder abgesetzt ist.
    Wie soll da einen Fan-Basis aufgebaut werden, die zur evtl. Rettung der Serie nötig ist?
    Und was für ein Problem hat Skiffy mit guten Serien?
    Wieso produzieren sie erst was, wenn sie es eh nach der zweiten oder dritten Staffel absetzen.

    *motz*


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  2. #2
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Ich bin scheinbar die einzige, die was zum Motzen hat .... Egal.

    Habe heute meine Lohnabrechnung bekommen. Mit Urlaubsgeld. UND einer Einmalzahlung von 100 EUR.
    Ich hab mich schon gefreut.

    Und was stell ich fest? Von den 100 EUR Einmalzahlung bleiben gerade mal 47 EUR übrig.

    WIESO ZUM FRELL HAB ICH 53 % ABZÜGE????

    Seit wann ist das denn?
    Da frag ich mich wirklich, wozu noch arbeiten, wenn über die Hälfte weg geht.

    *motz*


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  3. #3

    Standard AW: Motz-Thread

    Zitat Zitat von Simara
    Es frustet mich ungemein, dass die Serie I-Man, die zur Zeit auf Premiere SciFi läuft, bereits schon wieder abgesetzt ist.
    Da motz ich gerne mit. Habe zwar nicht Premiere, aber ich bin sehr dafür, daß diese Serie mal *irgendwo* läuft, das bißchen, was ich davon gesehen habe (Pilotfilm) fand ich nämlich äußerst nett! Würde furchtbar gerne mal mehr davon sehen.

  4. #4
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Motz-Thread

    *ganzaufgeregtist*

    Hmpf, du kennst I-Man? Du magst I-Man. Du bist evtl. eine Imaniac? Wie geil

    Ich freu mich wie eine Schneekönigin, dass ich damit nicht alleine stehe.

    was ich davon gesehen habe (Pilotfilm) fand ich nämlich äußerst nett!
    Du kennst nur den Pilotfilm?
    Bah! Dann hast du das beste verpasst.
    Kein Witz, ich finde die Serienfolgen um einiges Besser.

    Ich hab den Pilotfilm seinerzeit verpasst und bin mit den Serienfolgen eingestiegen. Als ich dann in der Wiederholung den Piloten gesehen habe, war ich von ihm enttäuscht.
    Mich hat es echt gewundert, dass aus dem Piloten ne Serie wurde.

    Oh wie schön, ich bin nicht allein *freufreufreu*

    Hey moment, das hier soll ja der Motz-Thread sein. Ich freu mich leise weiter...


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  5. #5
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    25.07.2003
    Beiträge
    962

    Standard AW: Motz-Thread

    Genau der richtige Thread für mich ...

    Seit ein paar Wochen steht jetzt fest, daß DVB-T 2006 in meiner Gegend Einzug hält. Und der Hammer: Wir bekommen (da nur dünn besiedelte Region, so die übliche Erklärung) nur die Öffentlich-Rechtlichen zu sehen, und das auf 18 - 24 Programmen. Wunderbar!!! Welche Auswahl an unterschiedlichsten Sendungen! Wenn ich allein sehe, wie sich z.B. irgendein James-Bond-Streifen von anno dunnemal übers Jahr hinweg seinen Weg durch die Lokalprogramme bahnt, so daß man ihn ungefähr alle zwei Woche auf einem anderen Sender bewundern kann ...

    Bis Mai letzten Jahres konnten wir über die Haus- und Zimmerantennen wenigstens noch RTL und Sat.1 empfangen. Jetzt ist in unserem Haus nur noch ein Fernseher mittels Satellitentechnik der Empfang der anderen öffentlichen Sender möglich (eine weitere Verkabelung wäre sehr schwierig), der Rest guckt in die Röhre. Ich hatte fest damit gerechnet, daß mit DVB-T halbwegs wieder eine vernünftige Programmvielfalt einkehrt (momentan gucke ich nur DVDs auf meinem kleinen Fernseher), aber NEIN! Jetzt knipst man uns den normalen Empfang völlig ab, zwingt uns, irgendein Zusatzgerät zu kaufen, um überhaupt fernsehen zu können, und was bekommen wir dafür? NICHTS!

    Toll, eine weitere Zwei-Klassen-Gesellschaft wird eingeführt ...

  6. #6
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Motz-Thread

    Wir haben zu Hause Mäuse!!

    Und jeder rät mir, Todesfallen aufzustellen .

    Will ich aber nicht. Die armen Mäuschen. Die wollen doch auch leben.
    Ist ja auch sonst kein Problem. Sie draußen - ich drinnen.

    Allerdings habe ich auch keine Lust jede Woche zwei bis drei Mäuse aus den Haus zu bugsieren.
    Wenn ich nur wüsste, wo sie herkommen...
    Bin schwer am überlegen der nächsten Maus, die in der Falle landet, ein Faden ans Bein zu binden und sie rauszulassen, um ihr nachzugehen ...

    Wollte das nur mal los werden....


    Und noch was für die Allgemeinheit zum Motzen:

    Laut GMX wird die Mehrwertsteuer nun doch auf 18 % erhöht!

    Warum wunder ich mich eigentlich.
    War ja irgendwo klar.
    Okay, ich hatte irgendwie gehofft, die MwSt steigt nur um 1 %

    *seufz*


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  7. #7

    Standard AW: Motz-Thread

    Zitat Zitat von Simara
    Wir haben zu Hause Mäuse!!

    Und jeder rät mir, Todesfallen aufzustellen .
    Also, je nachdem, wie groß Eure Mäuse sind, könnte es sein, daß es zu den Todesfallen wirklich keine Alternative gibt. Wir hatten in unserer WG fast ein Jahr lang Mäuse und sind sie letzten Endes, nach vielen Versuchen mit Lebendfallen, erst losgeworden, als wir Todesfallen aufstellten - und zwar, weil unsere Mäuse fleissig Babymäuschen gemacht haben, und die kleinen Mäuschen unter den Gitterstäben der Lebendfallen durchschlüpfen konnten.

    Kleiner Hygienetip: Mäusedreck ist hoch infektiös, also alle Flächen, wo welcher gefunden wurde, gut mit Alkohol oder Sagrotan desinfizieren. Und einen Extra-Besen oder -Lappen für den Mäusedreck reservieren.

    Und ganz wichtig: Rausfinden, ob es irgendwo ein Loch gibt, durch das sie in die Wohnung kommen. Gerne auch in Einbauküchen irgendwo hinter den Möbeln...

  8. #8
    Tastaturruinierer Avatar von Ghettomaster
    Dabei seit
    16.04.2005
    Ort
    Neuenbürg
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Motz-Thread

    Ich empfehle die biologische Kriegsführung. Schafft euch ne Katze oder einen Jagdhund an bzw. fragt vielleicht mal ob euch jemand (Tierheim?) das Tier für ne Woche zur Pflege überlässt. Denn Schlagfallen sind auch nicht immer effektiv gegen Hausmäuse, die wiegen nämlich teilweise so wenig das die Falle nicht ausgelöst wird. Ansonsten hat sich auch Rattengift bewährt.

    Wichtig ist nur das ihr die Viecher wirklich schnell rausbekommt, wie Hmpf ja schon gesagt hat, vermehren die sich exponentiell.

    CU
    Ghettomaster
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

  9. #9

    Standard AW: Motz-Thread

    *lach*
    sag das mal der nachbarin meiner eltern! die hat erst mäuse, seit ihre tochter eine katze vorbeibrachte. das kleine stück (ist eigentlich ein kater) schleppt die mäuse lebend an, spielt mit ihr in der küche und lässt sie dann abhauen - und denkt nicht im traum daran sie wieder einzufangen - den das könnte ja anstrengend sein ist halt eine echter garfild...
    (\_/)
    (o.o) This is Bunny. Copy Bunny to your signature
    (> <) to help him achieve world domination.

  10. #10
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Motz-Thread

    Kleiner Hygienetip: Mäusedreck ist hoch infektiös, also alle Flächen, wo welcher gefunden wurde, gut mit Alkohol oder Sagrotan desinfizieren. Und einen Extra-Besen oder -Lappen für den Mäusedreck reservieren.
    Hoch infektiös *schluck* *nachSagrotanrenn*

    Hab erst heute morgen wieder eine Maus in die Freiheit befördert. Wo kommen die "Viecher" bloß her??

    Gerne auch in Einbauküchen irgendwo hinter den Möbeln...
    Ich hab ja den Verdacht, dass die von irgendwo hinter der Spüle herkommen.
    Wir haben nämlich schon fast alles abgesucht. Mögliche Löcher mit Stahlwolle gestopft, Schränke gerückt usw.
    Nur hinter die Spüle kommen wir nicht.
    Mal sehen, ob ich die Spüle irgendwie mit Pappe abdichten kann.

    Die Mäuse bisher waren normal groß - würde ich sagen. Soweit ich das beurteilen kann. Die heute sah mir etwas älter aus. Vom Fell her und so.
    Das arme Ding war ganz fertig und wollte nicht mal aus der Falle raus. Hoffentlich kriegt die im Nachhinein keinen Herzinfarkt.

    Wie oft vermehren sich denn Mäuse? Zweimal im Monat? :undecide:

    Ich empfehle die biologische Kriegsführung. Schafft euch ne Katze oder einen Jagdhund an bzw. fragt vielleicht mal ob euch jemand (Tierheim?) das Tier für ne Woche zur Pflege überlässt. Denn Schlagfallen sind auch nicht immer effektiv gegen Hausmäuse, die wiegen nämlich teilweise so wenig das die Falle nicht ausgelöst wird. Ansonsten hat sich auch Rattengift bewährt.
    Eine Katze anzuschaffen wäre auch mein Vorschlag gewesen, aber meine Mitbewohner weigern sich. Keine Katze mehr. Wir hatten früher mehrere.
    Außerdem gibts da ja noch meinen Hund. Aber der interessiert sich nur für Mäuse, wenn er sie auf der Weide jagen kann.
    Wegen meinem Hund möchte ich eigentlich auch kein Gift auslegen...

    @Slash,
    genau das ist uns vor Jahren mal passiert.
    Unsere Katze hat frühmorgens ne Maus mit ins Haus gebracht. Ich war so verschlafen, dass ich gar nicht bemerkt habe, dass sie was im Maul hatte, als ich sie reinlies.
    Sie lief mir nach und als ich ins Bett ging legte sie was auf den Boden.
    Als ich mir den vermeintlichen Stein mal näher anguckte, flitzte dieser plötzlich los.
    Tja, daraufhin war der Rest des Hauses auch wach *gg*
    Die Suche nach der Maus war vergebens.

    Nach drei Wochen saßen unsere (damals) zwei Katzen ganz fasziniert vor dem Kühlschrank und waren nicht mehr wegzukriegen.
    Als wir dann den Kühlschrank vorzogen wussten wir auch warum. Die Maus klemmte hinter dem Kühlschrankgitter.
    War ne Großaktion mit Fischernetz. Aber wir haben die Maus lebend wieder aus dem Haus bekommen.
    So viel zum Thema Katze


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  11. #11
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Motz-Thread

    Ich mal wieder

    Es schneit....
    Im März.....

    Aber es ist ja nicht nur leichter Schneefall ..... Nein.
    Wir haben hier unten heute alleine 20 cm NEUSCHNEE!!!

    :motz:

    Ich will Frühling!!

    Mir reicht der Schnee.

    Nicht mal im Dezember musste ich Wadentief durch die weiße (Scheiß)Pracht waten.

    Mir reichts!!!

    :motz:

    Ach übrigens - falls es jemanden interessiert - das Mäuseproblem ist gebannt.
    Sie kamen her der Spüle her. Das haben wir mit Alugitter abgedichtet und nun haben wir schon seit drei Monaten ruhe

    Muss jetzt gleich wieder schippen gehen.

  12. #12
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von Miroshima
    Dabei seit
    23.11.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    95

    Standard AW: Motz-Thread

    Cool, ein Motz-Thread^^

    Wieso ist das Cover zu John Fante's Roman "Warten auf Wunder" so gotthässlich?! Das Ding ist echt ne Greueltat! Ein Foto mit billigem Photoshop-Effekt drüber!!! Die alten waren so genial... ... ...

    Und wieso bringen die deutschen Mangaverlage seit einigen Jahren nur Müll auf den Markt? Das ganze Zeugs stinkt förmlich nach "copy-paste"!
    Als Fan fühl ich mich voll verarscht!!!

    Es soll endlich aufhören zu schneien. Es ist zwar schön, weisse Weihnachten zu haben, aber man muss es auch nicht übertreiben.

    So das wars, ich hab ausgemotzt^

    Suzumiya Haruhi no Yuuutsu BEST ANIME EVER
    Join the SOS Dan NOW

  13. #13
    kleines pelziges Wesen Avatar von Squirrel
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    209

    Standard AW: Motz-Thread

    Der Unfähigkeit erster Akt:

    Hausverwaltung

    Im März unterschrieb ich einen Mietevertrag für eine hübsche Wohnung in Berlin Charlottenburg, Dort würde ich, laut Vertrag, Anfang Juni einziehen – das dachte ich...
    Mitte Mai rief ich also bei der Firma an, die das Haus verwaltet, um einen Termin zur Schlüsselübergabe zu vereinbaren.
    Doch es kam ganz anders...
    Der Mensch am Telephon sagte mir, er „habe eine Überraschung für mich“, und zwar sollte ich „vorübergehend“ in eine andere Wohnung ziehen. Der Grund hierfür war, daß man in meiner Wohnung kurzfristig jemanden einquartiert hatte, der seine eigene Wohnung aufgrund eines größeren Wasserschadens sanieren lassen mußte. Also konnte ich zum ersten Juni nicht dort einziehen und wurde in einer Ersatzwohnung untergebracht. Das ganze, so versicherte man mir, sei aber nur von sehr kurzer Dauer und es wurde ein Übergabetermin für meine „richtige“ Wohnung für den 15. Juni vereinbart.
    An diesem Tag kam aber niemand...also rief ich wieder bei der Hausverwaltung an, wo ich erfuhr, daß man überhaupt nicht wüßte, wann meine Wohnung frei würde und es überhaupt nicht sein könnte, daß wir für den 15. einen Übergabetermin vereinbart hätten, der Mitarbeiter „habe sich da sicher vertan“. Kurz darauf erhielt ich allerdings einen Anruf, in dem mir mitgeteilt wurde, die Wohnung würde nun endgültig zum 22. des Monats frei und an dem Tag würde man mir die Schlüssel übergeben....
    Am 22. rief ich – vorsichtshalber – nochmal bei der Hausverwaltung an, um an den Termin zu erinnern – und prompt erfuhr ich, daß der Termin sowieso geplatzt wäre und auf den 26. verschoben werden müßte.
    Soso, dachte ich bei mir, die schieben da also geplatzte Sachen durch die Gegend...das hörte sich nach Aas an, nach Fledderei – und so roch es auch. Ich war also mehr als skeptisch, was den 26. anging. Mittlerweile lebte ich seit einem knappen Monat quasi „aus dem Karton“...in einer Wohnung voller gepackter Sachen und demontierter Möbel.
    Am 26. staunte ich nicht schlecht – der Vertreter der Hausverwaltung kam tatsächlich vorbei!...
    ...ich begegnete ihm zufällig, weil ich gerade den Müll rausbrachte, als er durch den Hof lief. Er zuckte sichtlich zusammen, als er mich sah. Der derzeitige Bewohner meiner Wohnung sei nicht erreichbar, teilte er mir kurz und hektisch mit, und er er sei nur hier, um eine andere, soeben leergewordene Wohnung abzunehmen.
    Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine Wohnung handelte, die mit der in meinem Mietvertrag völlig identisch war – und schnell schlug ich vor, den Mietvertrag auf diese umzuschreiben...der Vertreter war einverstanden – auf die Idee hätte er aber irgendwie auch selber kommen können...
    Also besichtigte ich die Wohnung und war einverstanden mit ihr - sie ist in einem guten Zustand und es ist sogar ein hübscher, gepflegter Teppichboden drin.
    Ich ließ also meinen Mietvertrag auf diese Wohnung umschreiben und konnte nun endlich einziehen.


    Der Unfähigkeit zweiter Akt:

    Tili-Romm AG

    In meiner neuen Wohnung wollte ich schnell wieder Festnetztelephon und Internet haben.
    Also rief ich bei der Tili-Romm AG an und vereinbarte einen Monteurtermin.
    Hätte ich damals geahnt, was mir in den folgenden Wochen bevorstand, hätte ich lieber gleich einen anderen Anbieter als die Tili-Romm angerufen...

    Zum ersten Termin erschien gar nicht erst ein Monteur.
    Beim zweiten Mal erhielt ich am Tage des Termins immerhin einen Handyanruf vom bestellten Monteur – die Auftragsvergabe hatte ihm eine falsche Postleitzahl gegeben und er stand irgendwo anders in der Stadt – und das, obwohl ich mir während eines Anrufes bei der Hotline meine Adresse und Postleitzahl extra nochmal hatte vorlesen lassen, um sicherzugehen, daß sie die richtigen Daten hatten.
    Also rief ich wieder an und es wurde ein dritter Monteurtermin vereinbart, und zwar für Dienstag – diesmal erschien wieder niemand, und es kam auch keinerlei Anruf. Also saß ich zum dritten Mal einen ganzen Tag lang vergeblich zuhause herum...
    Ich rief am nächsten Tag wieder die Hotline an – und erfuhr, daß sie dort einen Termin für Freitag im Computer stehen hatten...mich über diese Terminänderung zu informieren, war offenbar nicht für nötig gehalten worden.
    Am Freitag Morgen bekam ich eine schriftliche Auftragsbestätigung – und stellte fest, daß sie mir eine falsche Telephonnummer verpasst hatten (Ich hatte zuvor ausdrücklich gewünscht, meine alte Telephonnummer wieder zu bekommen.)
    Immerhin kam aber diesmal tatsächlich der angekündigte Monteur vorbei – ein echter Fortschritt, wie ich einräumen mußte.
    Am gleichen Tag noch rief ich also wieder bei der Hotline an, um meine „richtige“ Telephonnummer wiederzubekommen. Dort sagte man mir, das wäre „kein Problem“, man würde noch am gleichen Tag die falsche Nummer abschalten und die richtige anschalten. Ich wähnte mich der Lösung des Problems nahe, nur noch ein einziger Schritt trennte mich von meinem Festnetzzugang.
    Doch mein Telephon schwieg weiterhin unerschütterlich. Die Tili-Romm AG hatte meine richtige Nummer tatsächlich angeschaltet – jedoch für die Wohnung in Berlin Lichtenberg, in der ich früher gewohnt hatte, wie mir der „Sachbearbeiter“ an der Hotline – ein deutliches Kichern unterdrückend – mitteilte.
    Mein Vorrat an Gleichmut war ein wenig erschöpft, und ich teilte ihm mit: „ Übermorgen früh, zehn Uhr, habe ich einen Beratungstermin mit dem Netzanbieter XY. Wenn bis dahin mein Telephon nicht schnurrt, sieht mich die Tili-Romm AG als Kunde nie wieder.“
    Kleinlaut gestand mir der Telefonist, daß er mir auch dazu raten würde, und daß ihm klar sei, wie „komisch“ das - ausgerechnet aus dem Munde eines Tili-Romm-Mitarbeiters - klingen mußte...

    Zwei Stunden nach diesem Anruf hatte ich wieder Telephon.

    Wenn man umzieht, am besten gleich bei der Tili-Romm-Hotline anrufen und in etwa folgendes sagen: “Guten Tag, ich ziehe zum Datum xy um, und ich würde ihnen raten, dort noch am gleichen Tag mein Telephon freizuschalten, sonst gehe ich zur Konkurrenz; vielen Dank für Ihr Verständnis.“

    Dann sollte eigentlich nix schiefgehen.

    (Anmerkung: Der Name des echten Telekommunikations-Anbieters wurde vom Autor in diesem Text durch einen Phantasienamen ersetzt; dem Leser ist es allerdings freigestellt, selbst darüber zu spekulieren, welches Unternehmen gemeint sein könnte.)

    P.S.: Nachtrag zum 1. Akt: Übrigens haust der Sanierungsfall-Mieter auch heute noch in der Wohnung, die ich ursprünglich bekommen sollte.
    Geändert von Squirrel (16.07.2006 um 16:13 Uhr)

  14. #14
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Motz-Thread

    Zitat Zitat von Sathoan
    Hätte ich damals geahnt, was mir in den folgenden Wochen bevorstand, hätte ich lieber gleich einen anderen Anbieter als die Tili-Romm angerufen...
    warum schreibst du nicht, dass es die telekom ist? hab ich richtig geraten? bei scheiß firmen sollte man den abschreckungsfaktor ruhig erhöhen, indem man das kind beim namen nennt. schließlich stimmt das was du hier beschreibst. oder hast du wg. der namensnennung irgendwelche rechtl. bedenken?

    zu deiner oben zitierten aussage: ich könnte dir im moment keinen anbieter nennen, bei dem einem sowas nicht passieren kann. im nachhinein muss ich sogar sagen, dass ich mit der telekom die wenigsten probleme hatte. der anbieter, den ich zur zeit noch nutze ist arcor. und eins kann ich zweifellos sagen: das ist ein riesiger scheiß-konzern! in sachen service, ehrlichkeit und verlässlichkeit kann man die total vergessen. die locken zwar mit billigpreisen, aber das ist es im nachhinein alles nicht wert. vor allem, weil sie die kundenfreiheiten eh von vornherein einschränken (billig-vorwahlen gesperrt, ALLE service-nummern kostenpflichtig, relativ hohe auslands-telefonie-kosten) und damit unterm strich vielleicht sogar noch teurer sind. was den bedarf an aufwand in beschwerde-schreiben und service-beanspruchen angeht, zahlt man sowieso nur drauf, wenn mans ernst nimmt und sich nicht klein kriegen lassen will. arcor stinkt (allerdings nicht nach aas wie in sathos allseits bekannen faulfleischfantasien , sondern eher nach vermodertem durchfall oder hundescheiße, die zu lange in der sonne lag)!


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  15. #15
    kleines pelziges Wesen Avatar von Squirrel
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    209

    Standard AW: Motz-Thread

    Zitat von Dr.BrainFister:
    ...oder hast du wg. der namensnennung irgendwelche rechtl. bedenken?
    Japp, da gabs doch mal sone Debatte darüber, daß Anwälte auf Foren gehetzt werden, in denen Negativbehauptungen über Konzerne aufgetaucht sind, von wegen übler Nachrede, Verleumdung etc. - unabhängig davon, wie wahr oder erfunden eine Geschichte ist.
    Es kann sich ja eh jeder denken, wer gemeint ist - wenn er will.

    Ich bin eigentlich nur deshalb bei dem Verein geblieben, weil das Vorraussetzung für 1&1 DSL ist - und das will ich auf jeden Fall behalten, da ich mit 1&1 sehr zufrieden bin, die Leutchen da an der Hotline sind meiner Erfahrung nach wesentlich pfiffiger, und die Aufträge werden auch richtig bearbeitet und nicht einfach verschlampt.
    Einziger Wermutstropfen ist da die ewige Warterei in der gebührenpflichtigen Telephonwarteschleife...darüber kann man schonmal einschlafen.

    Übrigens - Da siehst du es - wenn Arcor nicht nach Faulfleisch riecht, will ich auch nicht dahin, das würde mein zartes Zombiegemüt völlig verdorren lassen.

  16. #16
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Motz-Thread

    @ satho

    ok, dann versteh ich die namens-bastelei. ich bleib trotzdem dabei: arcor ist ein drecksladen!

    ich ernenn den motz-thread einfach mal zur rechtsfreien zone, wo jeder alles namentlich bemotzen kann. außerdem der richtige platz für alle, die mal chefs, lehrer, kollegen usw. anschwärzen wollen. gerne auch mit foto oder intimen webcam-aufnahmen

    wenn ich ne aufnahme von arcor hätte, wären das ein haufen trottel, die gerade virtual-phone-company spielen und glauben, sie könnten das auch mal in der realität ausprobieren.

    und nochwas zum motzen:
    leute, die einem im schwimmbad dauernd vor der nase rumschwimmen, sind doof! geht ins kinderbecken!
    noch dööfer sind bademeisterInnen, die die ganze zeit nur rumstehen, quatschen und dumpf gucken anstatt ihren job zu machen und auch mal irgendwas zu regeln (z.b. dass es bei all den becken wenigstens noch eines geben sollte, das zum schwimmen geeignet ist anstatt zur prollzone oder zum spielplatz zu verkommen).

    und nochwas, es hört einfach nicht auf:
    raucher.
    sind wirklich das allerletzte.
    zumindest die, die sich ihren bescheuerten glimmstengel überall anzünden müssen. sogar in der umkleidekabine vom schwimmbad, weil da ja kein verbots-schild zu sehen war (ich spreche hier übrigens von erwachsenen über 30, nicht von grenzdebilen kiddies).
    so, jetzt reichts, das nächste mal scheiß ich euch ins becken.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  17. #17
    kleines pelziges Wesen Avatar von Squirrel
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    209

    Standard AW: Motz-Thread

    von Dr.BrainFister:
    raucher.
    sind wirklich das allerletzte.
    zumindest die, die sich ihren bescheuerten glimmstengel überall anzünden müssen. sogar in der umkleidekabine vom schwimmbad, weil da ja kein verbots-schild zu sehen war...
    Jawoll, das ist ne Zumutung - auch toll: Zigarrenraucher im Aufzug...da bekommt der Begriff "Passivraucher" einen euphemistischen Zug...wenn man in sonem Aufzug ist, wird man eher zum "gleichberechtigten" Mitraucher - und bekommt überdies einen sehr anschaulichen Eindruck des Schreckensausdruckes "Vergasen"...

  18. #18
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Motz-Thread

    PCs sind doof.

    Vor allem, wenn man ihnen hilflos ausgeliefert ist. Blöde Technik. Die wird noch mal unser Untergang.... *motz*

  19. #19
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Motz-Thread

    Und noch mal ich:

    Filesharing ist doof....

    Da lässt man stundenlang den PC laufen und kurz bevor man ihn abschalten will, wird die Datei aktiv, auf die man schon so lange wartet. *wäh*

    Ich krieg die Foley-Folge nie! *motz*

  20. #20
    Plaudertasche Avatar von Armitage
    Dabei seit
    14.10.2002
    Beiträge
    427

    Standard AW: Motz-Thread

    jetzt bin ich dran mit raunzen!!(wienerisch für motzen)

    beschissen ist es 5monate durcharbeiten zu müssen ohne eine richtig lange pause sich gönnen zu können
    besonders beschissen: bei 34grad hitze im sommer hackeln und 13h am stück!!!2monate lang*grummel*

    will lieber schwimmen,sonnenbaden und endlich die winterbleiche loswerden,
    faulenzen,lange ausschlafen,in ruhe im park auf einer picknickdecke lesen,sommerfreiluftkinos auskosten,einfach im lieblingscafe ein cafelatte schlürfen und seele baumeln lassen,
    will endlich wieder ferien verdammt!!!

    so ich glaub das reicht für eine weile

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Poesie-Thread
    Von Squirrel im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 10:46
  2. Konkordanz-Thread
    Von Prospero im Forum WUP: Dr. Who Untertitel-Projekt
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 12:05
  3. Wo ist der Thread ???
    Von Stickkiller im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 22:35
  4. Wo ist der Thread?
    Von RocketMan im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2001, 19:47

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •