+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Web-Zensur in Spanien

  1. #1
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Gerade las ich im heise Newsticker:

    Spaniens Web mit schwarzen Balken

    In Vorwegnahme staatlich aufgezwungener Selbstzensur machen mehr und mehr spanische Webseiten gleich ganz dicht. Das seit dem 12. Oktober rechtskräftige spanische Teledienstegesetz zwingt Betreiber, ihre Websites amtlich registrieren zu lassen, auf illegale Inhalte zu überwachen und eventuelle Funde unter einer Strafandrohung von 600.000 Euro an die staatlichen Behörden zu melden. Um staatliche Ermittlungen zu erleichtern, müssen dem Gesetz zu Folge alle Aktivitäten für zwölf Monate archiviert werden.


    Unter der Führung des Magazins Kriptópolis wächst seit Wochen eine Liste mit spanischen Websites, die aus Protest und Selbstschutz vorsoglich die Pforten dicht gemacht haben. Als telepolis Anfang der Woche über die Aktivitäten berichtete, war ein anfänglicher Bestand von 25 Webadressen nachzulesen, einschließlich der Kriptópolis-Seite selbst, die bislang immerhin etwa 500 000 Besuche pro Monat zu verbuchen hatte. Das britische Magazin The Register fand bereits 90 Websites auf der Liste, und unsere heutige Kontrolle ergab nicht weniger als 201 Web-Auftritte, deren Betreiber angesichts der spanischen Gesetzgebung das Handtuch warfen. (hps/c't)
    Die Zensur lebt. Schade daß es in Europa auch immer schlimmer wird !
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  2. #2
    Warmgepostet Avatar von cronos
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    347

    Standard

    das ist schlimm

    leider wird nicht erwähnt, was zensiert wird. so viel zur freinen meinungsäusserung...

    hoffen wir, dass das nicht zu uns kommt

    mfg
    cronos
    The Blue Lotus, a legend, I thought a myth
    Old poems and stories gone
    A beauty of unimaginable lust
    Both men's hearts, and Gods, were won
    Skin like milk, an angels face
    They say her smile could kill
    Her hair the blackest of all black
    Stories I thought though, still
    <span style='color:red'> 42 is the number of the beast: 6*6+6=42 </span>

  3. #3

  4. #4
    Warmgepostet Avatar von cronos
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    347

    Standard

    und wass willst du uns mit dem link sagen? wäre nett wenn du ein paar kommentare dazu abgibts

    mfg
    cronos
    The Blue Lotus, a legend, I thought a myth
    Old poems and stories gone
    A beauty of unimaginable lust
    Both men&#39;s hearts, and Gods, were won
    Skin like milk, an angels face
    They say her smile could kill
    Her hair the blackest of all black
    Stories I thought though, still
    <span style='color:red'> 42 is the number of the beast: 6*6+6=42 </span>

  5. #5
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.10.2002
    Beiträge
    42

    Standard

    Klick mal aud den Link und lies was die Seite sagt. Is das so schwer?

    Freenet ist ein verschlüsseltes P2P Netzwerk, daß Inhalte splittet, verschlüsselt und über &#39;ne Menge Nodes verteilt, ohne daß der Node weiss, was er bekommt hostet. Damit soll es sicher vor Angriffen und Zensur sein.

  6. #6
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.087

    Standard

    @Tripwire
    Nun mein englisch ist nicht so gut, daß ich da auch Probleme habe, den Link zu verstehen.

    In dieser Materie kenne ich mich nicht so gut aus. Deshalb mal ne dumme Frage, soll das wirklich vor der Zensur helfen?
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Daß man diese Zensur umgehen kann, ist schon klar. Schlimm ist nur wenn der Staat zensiert. Weil im Grunde macht du dich ja mit der Umgehung der Zensur strafbar (ich möcht nicht wissen was mit einem Chinesen passiert wenns ihn erwischen).

    Vor allem dachte ich daß es in Europa nicht so arg ist. Spanien ist ja grad ums Eck.....
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  8. #8
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.10.2002
    Beiträge
    42

    Standard

    Ah wat sollet. Wir kriegen ja demnächst digitale Ausweise (inkl. Biometriedaten) hier in Belgien. Kann ja nur noch schlimmer werden.

  9. #9
    Warmgepostet Avatar von cronos
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    347

    Standard

    @tripwire

    eine komplette site zu durchkämmen nimmt viel zeit in anspruch, die man unter bestimmten umständen nicht aufbringen will oder kann. wenn du nun neben dem link die site noch kurz beschreibst, kannst du das Interesse derjenigen wecken und sich dann das ganze anschaun, wenn sie zeit dafür haben

    mfg
    cronos
    The Blue Lotus, a legend, I thought a myth
    Old poems and stories gone
    A beauty of unimaginable lust
    Both men&#39;s hearts, and Gods, were won
    Skin like milk, an angels face
    They say her smile could kill
    Her hair the blackest of all black
    Stories I thought though, still
    <span style='color:red'> 42 is the number of the beast: 6*6+6=42 </span>

  10. #10
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    826

    Standard

    @ Tripwire, nächstes mal schreibe doch bitte gleich was du eigentlich mit dem Link sagen willst. Warum? Das gehört sich einfach so und vermeidet unnötigen Ärger.

    Aber nun zurück zum Thema:

    Ich vermute die Ursache für den Ärger ist ein Anti Spam Gesetz. Klingt lächerlich, aber sobald eine Seite Banner hat, wird dann als E – Commerce betrachtet, muss sie beim Finanzamt angemeldet werden und Steuern müssen bezahlt werden.

    Der eigentliche Skandal ist aber folgendes. Das Gesetz ...

    "... erlaubt der Verwaltung eine Webseite zu schließen, ohne dafür eine richterliche Anweisung zu haben", wenn sich darauf "inkorrekte Inhalte" befänden. Unter Strafe würden dabei sogar einfache Links gestellt und die Provider müssten dafür Sorge tragen, entsprechende Seiten in Spanien nicht zugänglich zu machen. Im Falle der Nichtbeachtung drohen Strafen bis zu etwa 100.000 Euro. Dabei seien die Kriterien nur äußerst vage formuliert ..."

    Geklaut von heise.de
    Lest mal folgende Artikel:
    Spanien: Mit Spam gegen Kritisches im Internet
    Spanien: Jede kompetente Behörde darf Webseiten schließen

    Gleichzeitig hat aber die EU im April beschlossen das nicht auf Verbote gesetzt werden soll sondern "... stattdessen sollen Internet-Industrie, Regierungen und nationalen sowie regionalen Behörden im Kampf gegen illegale und jugendgefährdende Inhalte kooperieren ..."

    Klingt IMO schon besser.
    Der gesammte Artikel.

    Der Grad zwischen Meinungsfreiheit und Gesetz ist halt sehr schmal. Ich bin schon der Meinung das Kindersex und Rechtsradikalismus im Netz nicht s zu suchen haben. Andererseits besteht halt die Gefahr das Regierungen sich nicht nur darauf beschränken. Es heißt also wachsam sein.
    "Both destiny's kisses and its dope-slaps illustrate an individual person's basic personal powerlessness over the really meaningful events in his life: i.e. almost nothing important that ever happens to you happens because you engineer it. Destiny has no beeper; destiny always leans trenchcoated out of an alley with some sort of Psst that you usually can't even hear because you're in such a rush to or from something important you've tried to engineer."

  11. #11
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.10.2002
    Beiträge
    42

    Standard

    Das gehört sich einfach so? Seit wann? Die letzten vier Jahre BB-Zeit hat sich nie einer darüber beschwert, egal auf welchem BB, außer natürlich wieder ein paar Leute auf diesem Board. &#39;Tschuldigung, daß ein paar zu faul zum lesen sind.

    (*hüstel*Offtopic*hüstel* - bitte per PM klären - Kaff)



    Last edited by Kaff at 19.10.2002, 17:52

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terror in Spanien
    Von Simara im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 15:24
  2. Zensur im „Innbegriff der Demokratie“
    Von Gilgamesh im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 01:51
  3. FSK - Zensur oder Jugendschutz?
    Von FloVi im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2002, 16:29
  4. Opfer der Zensur
    Von Dr.BrainFister im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2002, 02:21
  5. Was haltet Ihr von Zensur?
    Von RocketMan im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.11.2001, 01:30

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •