Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 7 Zwerge

  1. #1
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard



    7 Zwerge - Männer allein im Wald (Website)

    ---

    der war wirklich lustig! Okay, es ist kein Schuh des Manitu, aber trotzdem hab ich an vielen Stellen gelacht.
    Am besten waren eindeutig Martin Schneider (aaaaaschebeeeeechäääär) und Rüdiger Hoffman ("Also ich will ja nicht saaaagen, das sie hübscher ist, ne ... aber eigentlich schon.").
    Wen ich total langweilig fand war Atze Schröder, obwohl der sau witzig sein kann. Helge Schneider war mit dem Gastauftritt hammergeil *G*


    Hey Zwerge, hey Zwerge, hey Zwerge HO!
    Hey Zwerge, hey Zwerge, go go go!


    Und bevor irgendwer hier herummurrt "Wie kann man sich nur so einen Scheiß anschauen" - Humor ist Geschmackssache.
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

  2. #2
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    Originally posted by Thandor@07.11.2004, 15:45

    Und bevor irgendwer hier herummurrt "Wie kann man sich nur so einen Scheiß anschauen" - Humor ist Geschmackssache.
    wenn der film aus amerika käme und animiert wäre, hätten ihn sich die meisten sicherlich schon reingezogen.
    doch davon abgesehn: es gibt auch hier bestimmt einige, die bereits drin waren, sich aber vor einem "outing" scheuen. schließlich rangieren deutsche blödelfilme noch auf dem gleichen bewusstseins-level wie die bild-zeitung: keiner darf sie gut finden, doch jeder kennt sie (weil jeder sie anschaut bzw. liest).
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #3
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Nachdem ich zunächst nicht in den Film wollte, da ich hauptsächlich negatives über ihn gelesen hatte, habe ich mich letzte Woche doch breit schlagen lassen und habe ihn mir angesehen. Meine Erwartungen waren ziemlich gering und so wurde ich eigentlich positiv überrascht. Wurde im großen und ganzen ein vergnüglicher Kinoabend, gab den ein oder anderen guten Lacher. Niveauvoll ist der Film natürlich nicht, aber sowas sollte man bei Otto ja auch nicht erwarten.

    CU Falcon

  4. #4
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Einige nette Lacher und jede Menge deutsche Comedy-Prominenz. (Helge Schneider als Gandalf-Verschnitt war einfach nur zum Schreien.

    Soviel zum Postiven dieses Films. Der Rest.... naja, dass es an sich recht flach war, und Nina Hagen nicht schauspielern kann war ja vorher klar. An sich kein Film, den ich unbedingt nochmal sehen müsste. Besonders das Singen zwischendurch fand ich misslungen. Und mal im Ernst: WER in aller Welt nimmt freiwillg Atze Schröder?!
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  5. #5
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    25.11.2002
    Beiträge
    207

    Standard

    Originally posted by Dune@08.11.2004, 19:44
    Einige nette Lacher und jede Menge deutsche Comedy-Prominenz.
    Moment - willst du damit andeuten, der Film sollte LUSTIG sein und die Mitwirkenden waren KOMIKER???
    Armer deutscher Film...
    "Dumm geboren und nix dazu gelernt"

  6. #6
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard

    Nunja Rainer, ich ging in den Film mit einer gewissen Erwartungshaltung: Unterhalten zu werden. Dabei war mir durchaus vorher klar, dass ich einen Großteil der Gags nicht mögen würde und mir ein Großteil der sogenannten "Schauspieler" mich gehörig nerven würden. Dabei habe ich auch Recht behalten, trotzdem wie sagt man so schön?
    "Auch ein schlechter Komiker bringt mal nen super Witz", und so kommt ebend meine Aussage "ein paar Lacher" zustande.
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  7. #7
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    15.11.2004, 13:22 Uhr
    Ottos «7 Zwerge» halten sich weiter auf Platz eins der Kinocharts

    Hamburg (dpa) - Die Märchenparodie «7 Zwerge - Männer allein im Wald» von Otto Waalkes hält drei Wochen nach dem Kinostart weiter die Spitze der deutschen Charts. Von Rang drei auf zwei stieg die Romanze «Darf ich bitten» mit Richard Gere und Jennifer Lopez. Platz drei eroberte der Neueinsteiger «Die Vergessenen» mit Julianne Moore. Das blutige Gemetzel außerirdischer Ungeheuer «Alien vs. Predator» rutschte um zwei Ränge auf Platz vier ab. Auf Platz fünf stieg «Der Manchurian Kandidat» mit Denzel Washington und Meryl Streep ein.

    >>...<<
    ich hab ihn noch nicht gesehn, aber ich gönne es dem film. deutschland braucht wenigstens einmal im jahr einen kinoerfolg, der wieder geld in die kassen deutscher filmfirmen schwemmt. es ist dasselbe prinzip wie in hollywood: unterhaltung finanziert anspruch. und wenn es die leute sehen wollen, warum nicht? dass menschen wie rainer, die meinen ein dauerabo auf niveauvolles kulturgut zu haben, trotzdem meckern müssen, gehört zu solchen phänomenen wie grauer straßenmatsch zum glitzerweißen winter.

    deshalb, an alle die den film schon gesehn haben oder noch sehen wollen: hört auf, euch dafür zu entschuldigen&#33; besonders gegenüber menschen, die ihren geschmack in sachen humor für allgemeingültig halten und meinen, es in frage stellen zu müssen, wenn jemand einfach lacht. -als ob es dafür regeln gäbe.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •