Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tim Choate gestorben

  1. #1
    Plaudertasche
    Dabei seit
    11.11.2003
    Beiträge
    563

    Standard

    Wie mir erst jetzt bekannt wurde, starb Tim Choate bereits am 24. September 2004 bei einem Motorrad-Unfall. Quelle: http://ifh.firstones.com/ Zumindest habe ich hier im Forum keinen Hinweis darauf gefunden.

    Ich denke, wir schulden ihm den gleichen Tribut, wie gerade erst vor wenigen Monaten Richard Biggs. Mein Mitgefühl und meine Anteilnahme gelten der Familie und den Freunden von Tim Choate.
    If you need a holo-deck to make an interstellar starship on the bleeding edge of the unknown interesting, something is seriously amiss. (JMS über Star Trek Voyager)

    ... abgesehen von ein paar Prellungen und Hämatomen haben Sie einen Alkoholspiegel der weit über dem Durchschnitt liegt... (Stephen Franklin zu Garibaldi)

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Originally posted by Codehunter@18.11.2004, 23:36
    Ich denke, wir schulden ihm den gleichen Tribut, wie gerade erst vor wenigen Monaten Richard Biggs. Mein Mitgefühl und meine Anteilnahme gelten der Familie und den Freunden von Tim Choate.
    Da hast du allerdings recht - keine Ahnung, warum ich dazu damals keinen Thread eröffnet habe. Damit wäre die 3 komplett - hoffen wir, dass ich auch unser Universum an die 3er-Regel hält und wir jetzt mal wieder für eine Weile von Verlusten innerhalb der B5-Familie verschont bleiben...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  3. #3
    Plaudertasche
    Dabei seit
    11.11.2003
    Beiträge
    563

    Standard

    Entschuldigung: Drei??? Hab ich nochwas verpaßt?
    If you need a holo-deck to make an interstellar starship on the bleeding edge of the unknown interesting, something is seriously amiss. (JMS über Star Trek Voyager)

    ... abgesehen von ein paar Prellungen und Hämatomen haben Sie einen Alkoholspiegel der weit über dem Durchschnitt liegt... (Stephen Franklin zu Garibaldi)

  4. #4
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.093

    Standard

    Das würde mich jetzt auch interessieren.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  5. #5
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    Drei ist leider schon richtig, folgende B5-Schauspieler sind dieses Jahr verstorben:

    Richard Biggs (Dr. Steven Franklin)
    Tim Choate (Zathras)
    Paul Winfield (General Richard Franklin)

    CU Falcon

  6. #6
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.093

    Standard

    Ups, das ist aber an mir vorrübergegangen. Wann war denn das?
    Hoffen wir mal, daß es mal ne Weile ruhig bleibt.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Originally posted by wu-chi@19.11.2004, 22:16
    Ups, das ist aber an mir vorrübergegangen. Wann war denn das?
    Im Februar, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Wobei man sich ja noch streiten könnte, ob Paul Winfield so unbedingt zur Babylon 5 Familie zählt. Seine Figur ist nur ein einziges Mal aufgetaucht und war dann noch ziemlich austauschbar. Wenn man ihn denn einer Serie zuteilen möchte, dann ist das "Touched by an Angel", wo er unzählige Male als Engel Sam aufgetreten ist.

    Zathras ist da schon ein ganz anderes Kaliber. Er ist mehrfach aufgetaucht und Tim Choate hat ihm eine Einzigartigkeit eingehaucht, die den Charakter zu einem kleinen aber feinen Teil des Babylon-5-Universums gemacht hat.
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Robert Feldhoff gestorben
    Von Reiner im Forum Perry Rhodan, Atlan, Maddrax & Sternenfaust
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 16:44
  2. Michael Crichton gestorben
    Von Thandor im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:43
  3. Stanislaw Lem gestorben
    Von Thandor im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 21:09
  4. Christopher Reeve ist gestorben
    Von Nager im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 11:42
  5. 'Ghostbusters 3' ist gestorben!
    Von cekay im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2001, 23:34

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •