Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Das Vermächtnis der Tempelritter

  1. #1
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    [hat hier echt noch keiner was dazu geschrieben?]

    Das Vermächtnis der Tempelritter
    (National Treasure)



    Originally posted by kino.de
    Benjamin Franklin Gates (Nicolas Cage), jüngster Spross einer langen Ahnenreihe von Schatzsuchern, hat es wie seine Vorfahren auf die Kriegskasse der amerikanischen Gründerväter Washington, Jefferson und Franklin abgesehen. Wo sich diese versteckt, steht angeblich verschlüsselt in der originalen Unabhängigkeitserklärung, auf die es nun einige Bösewichte abgesehen haben. Gates muss ihnen zuvorkommen, doch auch das FBI befindet sich bereits auf seiner Fährte.
    Ich hatte ja meine Zweifel am Aufleben des "Schatzsuche-Konzeptes" a la Indiana Jones oder Die Mumie, doch da man hier im Gegensatz zu den anderen Filmen auf ein Setting unserer Tage setzt, is der Ansatz schon ganz anders. Desweiteren bewegt man sich hier ausschliesslich auf amerikanischem Boden und befasst sich mit fast ausschliesslich amerikanischer Geschichte seit der Zeit der Gründerväter. Clever gemachte Rätsel und Hinweise sorgen für eine spannende Schnitzeljagd OHNE Blutvergiessen. Selbst der Bösewicht (Sean Bean) ist nicht abgrundtief böse, wird halt wie alle Anderen auch durch Neugier und die Aussicht auf den Größten Schatz der Welt gelenkt. Ich fand den Klasse, schon allein deswegen weil es in der Sparte "Adventure" gerade nich übermässig viele Filme gibt. Die Kulissen sind top, die Props Klasse gemacht nur sollte sich kein deutscher Schauspieler selbst synchronisieren, denn das klingt nicht nur bei Franka Potente in "Bourne" dumpf und doof sondern auch bei Diane Krüger (Dr. Abigail Chase, bekannt aus Troja).

    Nach dem letzten Film derart "Fluch der Karibik" auch von Bruckheimer via Disney vertrieben, ein echter Spassmacher.

    Darsteller:

    Nicolas Cage - Benjamin Franklin Gates
    Diane Kruger - Dr. Abigail Chase
    Justin Bartha - Riley Poole
    Sean Bean - Ian Howe
    Jon Voight - Patrick Henry Gates
    Harvey Keitel - Agent Sadusky
    Christopher Plummer - John Adams Gates

    Crew:

    Jon Turteltaub - Regie
    Jerry Bruckheimer - Produzent

    deutscher Trailer @kino.de
    englischer Trailer @apple.com
    Moviepage @Pro7.de

    Abenteuer - USA 2004
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 131 Min. - Verleih: Buena Vista / Disney Pictures (orig. Touchstone)
    seit 25.11.2004 in den Kinos

    - Amu

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Originally posted by Amujan@21.12.2004, 19:16
    [hat hier echt noch keiner was dazu geschrieben?]
    Da bin ich jetzt allerdings auch überrascht. Hatte mir fest eingebildet, dazu hier schon mal einen Thread gesehen zu haben - war aber offensichtlich ein Irrtum (konnte zumindest nichts finden, weder unter dem deutschen noch unter dem englischen Original-Titel...)

    Jedenfalls: Ganz amüsantes, kurzweiliges Abenteuer-Movie. Der Vergleich mti Indiana Jones hinkt jedoch meines Erachtens, da der Film mit Archäologie etc. nichts zu tun ist, und auch von Action, Ton und Atmosphäre wenig bis gar nichts mit unser aller Lieblingsarchäologen gemein hat. Dennoch recht nette Popcorn-Unterhaltung, wenn mir persönlich einen hauch zu seicht... und Krüger's Selbstsynchro nervt mal wieder (insbesondere da man im Film behauptet, sie käme aus Deutschland, sie jedoch mit einem französischen Akzent spricht - das passt überhaupt nicht zusammen. Hätten die nicht eifnach sagen können, sie kommt aus Frankreich? Dann hätte man diesen Kritikpunkt streichen können).
    Wertung: 6-7/10
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  3. #3
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    ach deshalb kam mir die Stimme der Frau irgendwie so komisch vor

    klingt irgendwie seltsam, aber wenn deutsche Schauspieler sich selbst sprechen in nem Film dann klingt das meistens schlechter als wie wenn ein dt. Synchronsprecher einen US-Schauspieler spricht

  4. #4
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Hab den Film leider noch nicht gesehen - denn bei uns lief der noch nicht. Und wahrscheinlich wird er auch nicht mehr laufen *brummel*
    Daher ist mein Posting offtopic. - Man sehe es mir nach.

    aber wenn deutsche Schauspieler sich selbst sprechen in nem Film dann klingt das meistens schlechter als wie wenn ein dt. Synchronsprecher einen US-Schauspieler spricht
    Spricht irgendwie sehr für die in meinen Augen oft unterschätzte Arbeit der Synchronschauspieler.

    :P


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Originally posted by Amujan@21.12.2004, 19:16
    Clever gemachte Rätsel und Hinweise
    Naaaaajaaa... Die machten auf mich eher den Eindruck, dass man auf Teufel komm raus und in aller Schnelle irgendwelche "Rätsel" zusammengewurschtelt hat. Wieso braucht Gates Junior nur ca. anderthalb Tage, um all das herauszufinden, woran seine Vorfahren seit Generationen scheiterten?
    Ansonsten: Zustimmung in allen Punkten.

    Hat schon jemand erwähnt, dass der Film obendrein ziemlich komisch war? "Wenn Sie kein Steak sind, sind Sie hier falsch." OK, nicht gerade die anspruchsvollste Sorte Humor, aber er tut seine Wirkung.

    Fazit: Zurücklehnen, Popcorn futtern, genießen (und bloß nix hinterfragen)!
    / 5

  6. #6
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    Originally posted by Mara@06.01.2005, 16:17

    Naaaaajaaa... Die machten auf mich eher den Eindruck, dass man auf Teufel komm raus und in aller Schnelle irgendwelche "Rätsel" zusammengewurschtelt hat. Wieso braucht Gates Junior nur ca. anderthalb Tage, um all das herauszufinden, woran seine Vorfahren seit Generationen scheiterten?
    Ansonsten: Zustimmung in allen Punkten.
    naja dafür gibts schon ne Erklärung, er war der erste der das Schiff endlich gefunden hat, und die dort gefundene Pfeife führte eben zum Rest,.... und er ist nunmal der Held

  7. #7
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard

    Hab ihn jetzt endlich auch gesehen *freu*

    Und ich muss sagen: Er hat mir sehr sehr gut gefallen.

    Endlich mal wieder ein Film, der mich von vorne bis hinten unterhalten hat.
    Ich bin in keine Logiklöcher gefallen, diese Schnitzeljagd-Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen und auch das Zusammenspiel der Hauptdarsteller und der Humor haben gepasst.
    Der "Sidekick" von Gates hatte ja einige klasse Einlagen.

    Anfänglich hatte ich Bedenken gegen Diane Krüger, diese haben sich aber ziemlich schnell zerschlagen.
    Auch dass sie sich selbst synchronisiert fand ich nicht schlimm. So abgehackt klang das doch gar nicht.
    Es reizt mich richtig, den Film im Original zu sehen.

    "Wenn Sie kein Steak sind, sind Sie hier falsch." OK, nicht gerade die anspruchsvollste Sorte Humor, aber er tut seine Wirkung.
    Mir hat er gefallen - der Humor.
    Aber noch besser fand ich die Reaktion auf die Antwort, dass ihr Ex-Mann sie nicht erwischen soll.... "Bleib solange du willst Schätzchen."

    Fazit: 8,5 von 10 Punkten


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard AW: Das Vermächtnis der Tempelritter

    Hab den Film gerade auf DVD gesehen.

    Wirkte auf mich wie eine amerikazentrierte Verfilmung eines Dan Brown Stoffes - was mich als Dan Brown nicht wirklich stört. Interessante Rätsel, eine spannden gestaltete Geschichte, guter Humor. Und ein süßer Nebendarsteller (Riley). Diane Krüger wirkte in diesem Film auch nicht so deplaziert wie in Troja, nur selber synchronisieren sollte sie sich vielleicht nicht. Unter all den trainierten, erfahrenen Synchrinstimmen klingt sie immer wie ein Fremdkörper (währends sie unter den Originalstimmen nicht sonderlich herraussticht)

    Gute Unterhaltung. 7/10 Punkten.
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  9. #9
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Das Vermächtnis der Tempelritter

    Zitat Zitat von Whyme
    ... was mich als Dan Brown nicht wirklich stört. ...
    DU bist dan brown? wow... hab zwar noch nix von dir gelesen, aber hut ab (wofür auch immer).
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  10. #10
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard AW: Das Vermächtnis der Tempelritter

    :P

    Habe dahinter die drei Buchstaben F-A-N vergessen.

    .oO(Und da halten mich einige Leute für pedantisch...)
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  11. #11
    Moderator Avatar von Last_Gunslinger
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: Das Vermächtnis der Tempelritter

    Immer wieder ein Hochgenuß dieser Film. Macht mir einfach gute Laune.
    Hoffe das der 3. Teil 2010 und nicht erst 2011 kommt. Aber genaues konnte ich dazu noch nicht finden.

  12. #12

    Standard AW: Das Vermächtnis der Tempelritter

    Zitat Zitat von Last_Gunslinger Beitrag anzeigen
    Immer wieder ein Hochgenuß dieser Film. Macht mir einfach gute Laune.
    Hoffe das der 3. Teil 2010 und nicht erst 2011 kommt. Aber genaues konnte ich dazu noch nicht finden.
    Der erste Teil hat Spaß gemacht, den zweiten Teil fand ich allerdings deutlich langweiliger. Da sich allerdings auch Indiana Jones einen grottigen zweiten Teil geleistet hat, bleibt zu hoffen dass es mit der nächsten Fortsetzung wieder bergauf geht.

    Bei seinen Schuldenbergen braucht Cage ohnehin dringend den dicken Gehaltscheck den ihm die Tempelritter garantieren können, er ist also sicher derjenige der einer schnellen Fortsetzung am Wenigsten im Wege steht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die 1980er und ihr musikalisches Vermächtnis
    Von Dr.BrainFister im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 21:21
  2. Das Vermächtnis des geheimen Buches
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 00:59
  3. 01x04: Hiras Vermächtnis / Prions
    Von Elko im Forum ReGenesis: Episoden
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 23:12
  4. Das Vermächtnis
    Von Himp im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2003, 20:14

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •