Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat Dir "Kobol's Last Gleaming, Part II" gefallen?

Teilnehmer
5. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 5 Sterne

    5 100,00%
  • 4 Sterne

    0 0%
  • 3 Sterne

    0 0%
  • 2 Sterne

    0 0%
  • 1 Stern

    0 0%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: 1x13 - Kobol Teil 2 - (Kobol's Last Gleaming, Part II) - SPOILER - Season I Finale !

  1. #1
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Ausrufezeichen 1x13 - Kobol Teil 2 - (Kobol's Last Gleaming, Part II) - SPOILER - Season I Finale !

    1x13 - Kobol's Last Gleaming, Part II



    Abstract:

    Während Starbuck nach Caprica fliegt um den Schlüssel zum Weg zur Erde zu holen entbrennt ein Machtkampf zwischen Präsidentin Laura Roslin und Commander William Adama, da sie ihn mit dem Befehl nach Caprica zu fliegen übergangen hat, obwohl der Raider von Starbuck bei Kobol benötigt wurde. Boomer und ihre Copilotin Racetrack erhalten den Auftrag mit ihrem Raptor den Basestar zu vernichten. Während Kara gegen eine Number Six kämpfen muss, spitzt sich die Lage in der Flotte und im Orbit von Kobol zu...

    Inhalt

    Raptor 1 ist auf Kobol gecrashed, die Überlebenden befreien sich aus dem Wrack. Six rettet Gaius quasi, dann fällt er in Ohnmacht.

    Unterdessen sind Sharon und Helo auf Caprica am "Delphi Museum of the Colonies" angekommen, es beherbergt den Pfeil des Apollo. Beide haben ne Diskussion über die Erde, und wie sie vom Planeten kommen sollen.

    Auf der Galactica haben Col. Tigh und Cdr. Adama eine Diskussion über Starbuck und ihre Motive. Präs. Roslin gibt zu, Starbuck gebeten zu haben, mit dem Raider nach Caprica zu fliegen. Adama versucht sie zum Rücktritt zu zwingen, sie spielt jedoch die Presse gegen ihn aus.

    Adama befiehlt Colonial One zu isolieren und alle Transmissionen zu blockieren, er will Laura dem Amt entheben. Beide denken voneinander, dass sie bluffen.

    Adama beauftragt Boomer damit, mir Ihrem Raptor eine Bombe in die Landebucht des Basestar der um Kobol kreist zu fliegen und zurückzuspringen, einer der Cylontransponder soll ihr dabei helfen.

    Währenddessen taucht Kara im Normalraum über Caprica auf und schafft es an der im Orbit liegenden Cylonarmada vorbei zur Oberfläche.

    Sharon versucht derweil Helo davon zu überzeugen, dass ihre Gefühle für ihn echt sind und dass ihr Verhältnis der nächste Schritt war sie näher an Gott zu bringen. Helo wehrt das ab und erklärt ihr, dass er in das verliebt war was er dachte sie sei. Sie verrät ihm schliesslich, dass sie schwanger von ihm ist.

    Apollo fliegt mit einem Enterkommando Colonial One an und Boomer springt mit Racetrack nach Kobol. Das Kommando dockt schliesslich an und Laura schickt alle die es wollen zu den Zivilisten in der Frachthalle des Schiffes um der Auseinandersetzung zu entgehen. Billy erklärt, er würde bei ihr bleiben. Adama will mit ihr sprechen, während die Raptors sich durch die Hülle schneiden.

    Starbuck ist inzwischen vor dem Museum gelandet und macht sich auf die Suche nach dem Pfeil.

    Boomer fliegt auf den Basestar im Orbit von Kobol zu und wird als Cylon erkannt. Auf Kobol versuchen die Verletzten ein Signal abzusetzen. Der Chief schlägt vor, am Boden Schutz zu suchen. Racetrack kann die Bombe nicht wie geplant vor dem Basestar absetzen, da der Freigabemechanismus klemmt. Boomer will im Basestar andocken und die Bombe manuell zünden. Six weckt Gaius auf und sagt ihm, dass die Zeit gekommen sei, dass er erfährt warum gerade er auserwählt wurde. Sie laufen in Richtung von ein paar Ruinen, den Überresten des Opernhauses, dass Laura auf den Luftaugnahmen in der letzten Folge zu erkennen glaubte. Im All geht das nervenzerreissende Muskelspiel von Adama und Roslin weiter, keiner der beiden will von seiner Position abrücken. D und Billy können nicht glauben was ihre jeweiligen Vorgesetzten gerade tun. Das Enterkommando ist drin...

    Kara hat die Vitrine mit dem Pfeil gefunden und "holt" ihn sich.

    Six führt Gaius weiter in die Ruinen.

    Plötzlich taucht hinter Starbuck eine weitere Number Six auf und sie liefern sich einen Kampf.

    Boomer und Racetrack sind im überwältigenden Hangar des Basestar angekommen und landen. Boomer weisst Racetrack an den Raptor flugbereit zu halten und zu starten, falls sie binnen 5min nicht zurückkomen sollte. Sie betritt ein wiederum erstaunlich organisch anmutendes Deck und versucht die Bombe zu lösen.

    Six und Kara kämpfen weiter - Six ist kräftemässig überlegen...

    Das Enterkommando betritt den Konferenzraum von Colonial One, Enterkomamndo und Leibwache der Präsidentin stehen sich mit gezogenen Waffen gegenüber.

    Boomer gelingt es die Bombe zu lösen hört dann allerdings jemanden ihren Namen sagen - nackte Klonversionen von ihr kommen auf sie zu.

    Six auf Caprica spielt mit Starbuck - Kara hat keine Chance und wird niedergeschlagen. Six hebt den Pfeil auf wird aber von Kara gefasst und beide fallen mindestens ein Stockwerk durch den Zerstörten Boden nach unten. Sharon und Helo haben das mit angesehn.

    Col. Tigh und Laura lassen noch einmal verbal die Muskeln spielen. Apollo richtet schliesslich seine Waffe auf Tigh und begeht Verrat, um seinen Instinkten zu trauen. Laura weisst ihre Männer an, die Waffen zu senken - sie will kein Blutvergiessen auf dem Schiff. Apollo und sie werden festgenommen.

    Boomer sieht sich mit ihren Klonen konfrontiert, verleugnet jedoch, dass sie selbst ein Cylon sein soll. Sie schafft es in den Raptor und beide fliegen davon. Die Bombe detoniert schliesslich und der Basestar wird vernichtet.

    Tigh erstattet Adama Bericht, dieser befiehlt die Präsidentin unter Arrest zu stellen. Boomer's Raider kehrt zurück und berichtet von der erfolgreichen Zerstörung.

    Auf Caprica kommt die verletzte Starbuck wieder zu sich und wird von Helo aufgerichtet, nur um Sharon zu sehen und auf sie zu schiessen.

    Six und Gaius sind schliesslich bei den Ruinen, jedoch sieht er den Planeten und die Ruinen anders - in ihrer ursprünglichen Form. Six erklärt ihm er sei der Wächter und Beschützer einer neuen Generation von Gottes Kindern. Er wird vor eine Wahl gestellt und erblickt ein Baby.

    Adama sperrt Präs. Roslin ein, Boomer wird zurückbegrüßt. Cmdr. Adama dankt den beiden Raptorpiloten mit sarkastischem Unterton - Apollo steht daneben - dafür trotz persönlicher Gefühle, die Befehle ausgeführt zu haben.

    Dann passiert es: Während Six und Gaius sich in ihrer Traumwelt küssen hebt Sharon auf der Galactica ihre Waffe und feuert mehrmals auf Cmdr. Adama, dieser bricht über dem Einsatztisch zusammen umringt von seinem Sohn, Col. Tigh und D.

    Damit endet Staffel 1 von Battlestar Galactica...

    Meinung:

    Ich weiss nich was ich sagen soll... I'm stunned. Never seen anything quite like that *!* Absolute Oberklasse was wir hier zum Ende der ersten BSG-Staffel geboten bekommen. Action, Pacing, Timing, Story, Suspense alles fügt sich nahtlos zusammen. So Sharon war es immer und wird es immer sein - ein Cylon - gefangen von ihrer Programmierung. Ich fand Cliffhanger schon immer sowas von fies, aber der stellt so ziemlichalles in den Schatten, was ich bisher gesehn habe. Gotta sleep that over boys and girls...

    Amu

    Audiokommentar von Ronald D. Moore:

    Teaser | 1.10 MB
    Akt 1 | 1.75 MB
    Akt 2 | 2.21 MB
    Akt 3 | 2.03 MB
    Akt 4 | 2.73 MB
    oder die Ganze Episode | 9.85 MB

    Rechtsklick .. Speichern Unter ..

    Deleted Scenes:

    "Billy protestiert gegen Roslin's Entscheidung"
    QuickTime | 320x240 | 3.32 MB | Download

    "President Roslin verteidigt ihre Entscheidung Lee gegenüber"
    QuickTime | 320x240 | 5.36 MB | Download
    Geändert von Amujan (16.07.2005 um 16:15 Uhr)

  2. #2
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.12.2002
    Beiträge
    153

    Standard

    Wirklich eine exzellente Episode und viel Stoff für die 2. Staffel. Interessant auch zu sehen, das Lt. Gaita (sp?) auch ein Cylon ist.

  3. #3
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Lt. Gaeta ist der junge Offizier in der Kommandozentrale, wieso denkst Du der sei ein Cylon?

    Amu

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    23.12.2002
    Beiträge
    153

    Standard

    Schau dir nochmal genau die Szene an, als er Sharon am Schluss auf dem Kommandodeck "beglückwünscht". Eindeutig für mich, dass er ihr die Waffe dabei gegeben hat.

  5. #5
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    hmm... da kann man aber auch zu viel reininterpretieren...

    Ich glaube sie hat einfach nur ihre eigene Waffe gezogen. Allerdings gabs so nen Camerazoom auf ihre verdeckte Begrüßung kann also schon was heissen, vielleicht hat der Händedruck auch nur das "Kill Adama" Programm ausgelöst?

    We'll have to wait and see...

  6. #6
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Super-Rezensionen, ihr könnt einen verrückt machen...
    ich will die auch alle sehen!
    Die DVD war schon super...
    Gibt's die Folgen wirklich nur im P2P? :unsure:

  7. #7
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Dill
    Dabei seit
    12.11.2002
    Beiträge
    172

    Standard

    hoi
    habe schon lange kein so gutes sf mehr gesehen wie in der bsg serie.
    was hier in so wenig episoden an handlung, tiefgang und suspense aufgebaut wurde ist beispielhaft. die charaktere haben tiefgang und auch ihre dunklen seiten, was sie aber dafür umso menschlicher und glaubwürdiger macht. man denke nur an zb gajus.
    es ist ein richtiger genuß vom season beginn bis zum finale zu erleben wie jedes kleine stückchen storyline aufgebaut wird, tiefgang bekommt und am ende naht für naht perfekt ineinander passt. überaus stimmig das ganze. science fiction dieser art mit leidenschaft, tiefgang und verstand kannte ich bislang nur aus der heftserie perry rhodan und ansatzweise von babylon5.
    besonders gelungen finde ich die philosophische tragweite der geschehnisse wie das verhältnis der menschen und cylonen zur prophezeiung und zu gott. oft genug drängt sich der gedanke auf das diese neuen cylonen mehr sind als nur maschinen und eine seele haben könnten, sie denken und fühlen ja und können wie wir zwischen gut und böse unterscheiden...
    das beste ist, die geschichte steht erst am anfang!
    nach dem wahnsinnig guten season finale stehen der serie soviele wege offen...
    bin gespannt wie sich gajus als vicepresident der menschen und "guardian and protector" der cylonen & menschen abkömmlinge machen wird.
    der cliffhanger war zwar gemein aber es wird ja wohl niemand ernsthaft erwarten das uns commander adama verlässt....
    gespannt sein kann man auch darauf wie es mit der präsidentin weitergeht welche ihr volk ja ins "gelobte land" erde führen soll aber die ankunft nicht mehr miterleben wird.... ob die reise 40 jahre dauert oder nur 40 folgen? *gg*
    hoffentlich dauert es nicht zulange bis eine season2 die aus mehr folgen besteht anläuft )
    jeder der die serie noch nicht gesehen hat sollte sich unbedingt mal den mittlerweile auf deutsch erhältlichen 3 stündigen pilotfilm ansehen... es lohnt sich !
    People assume that time is a strict progression of cause to effect... but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  8. #8

    Standard

    Originally posted by Dill@26.01.2005, 19:47
    science fiction dieser art mit leidenschaft, tiefgang und verstand kannte ich bislang nur aus der heftserie perry rhodan und ansatzweise von babylon5.

    <flüster>Farscape</flüster>

    ;-)

    Was Adama angeht... hmm... Edward James Olmos ist ziemlich bekannt und vermutlich ziemlich teuer... kann mir schon vorstellen, daß er aussteigt. Ob ich mir das vorstellen *will*, ist wieder ne andere Frage. ;-)

  9. #9
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Originally posted by Hmpf@26.01.2005, 20:12
    Was Adama angeht... hmm... Edward James Olmos ist ziemlich bekannt und vermutlich ziemlich teuer... kann mir schon vorstellen, daß er aussteigt. Ob ich mir das vorstellen *will*, ist wieder ne andere Frage. ;-)
    Nu hör aber auf&#33; :o The Glasses of Command gehören auf diese Brücke und zu dieser Show&#33;

  10. #10

    Standard

    Originally posted by Amujan@26.01.2005, 20:49

    Nu hör aber auf&#33; :o The Glasses of Command gehören auf diese Brücke und zu dieser Show&#33;
    Natürlich tun sie das... aber ich würd&#39;s Ron D. Moore zutrauen, Adama umzubringen.

    Natürlich gibt es noch die Theorie, daß Adama tatsächlich ein Zylone ist und damit also irgendwo noch ein paar Reserve-Adamas warten. *g*

  11. #11
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Natürlich gibt es noch die Theorie, daß Adama tatsächlich ein Zylone ist und damit also irgendwo noch ein paar Reserve-Adamas warten. *g*
    Die Theorie gefällt mir, zumal die Leute beim Syfyportal einmal diese Möglichkeit erörtert und deutlich gesagt haben, dass sie Ron Moore etwas derartig das Show-Universum über-den-Haufen-werfen-und-neu-Defininierendes nicht zutrauen würden.

    Auf der anderen Seite wäre Boomer aber irgendwie ziemlich blöd gewesen, einen Adama-Cylon umzubringen oder? (Sagt jemand, der grad auf Arbeit ist und die Folge noch nicht mal geschaut hat&#33; Scheiß Spoiler&#33;&#33

    Btw...

    *Dill ein Keks reich*
    Du weißt, wofür.

    Wieder wech..

  12. #12
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Originally posted by Nager@26.01.2005, 22:59
    Die Theorie gefällt mir, zumal die Leute beim Syfyportal einmal diese Möglichkeit erörtert und deutlich gesagt haben, dass sie Ron Moore etwas derartig das Show-Universum über-den-Haufen-werfen-und-neu-Defininierendes nicht zutrauen würden.
    Naja das is ja nu nich auf dem Mist von SyFyPortal ngewachsen, das gabs ja ganz deutlich in der Serie, schliesslich gabs dadurch Spannungen zw. Laura und Bill. Leoben hat das schliesslich zu ihr gesagt bevor er durch die Luftschleuse gedrückt wurde.

    Ich würd es toll finden, wenn sie einen Cylon-Adama erschossen hätte, aber der ECHTE Adama irgendwo von den Cylonen gefangen halten wird - schliesslich mussten die Cylonen von IRGENDWEM DNA bekommen um Klone herzustellen, am besten aus Originalquellen, und wozu diese Menschen dann töten? Schliesslich wissen wir ja alle, dass genetische Defekte sich mit jeder Kopie einschleichen und vervielfachen. Soll heissen sie brauchen immer neue Original DNA für neue Klone, die sie dann nach Ihrem (bzw. "Gottes") Willen umprogrammieren können.

    Das hätte Ähnlichkeit mit Martok in DS9, der von den Jem&#39;Hadar gefangen gehalten wurde, während ein Wechselbalg seine Position eingenommen hatte.

    Soweit meine Spekulation

  13. #13

    Standard

    Originally posted by Amujan@26.01.2005, 23:35
    Ich würd es toll finden, wenn sie einen Cylon-Adama erschossen hätte, aber der ECHTE Adama irgendwo von den Cylonen gefangen halten wird...
    Das könnte z.B. in der Folge passiert sein, als er immer verschwunden ist, um am Bett der rätselhaften Mrs. Tigh zu sitzen...

  14. #14
    Tripwire
    Gast

    Standard

    Boomer hatte die Waffe schon im Basestar mit sich, und da sie nun in Uniform auf der Brücke steht, kann man davon ausgehen, dass sie die selbe Waffe benutzt hat. Und ich nehm&#39; mal an, dass Adama die ersten Folgen in der zweiten Staffel Krankenbett-Commander spielen wird.

  15. #15
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Diese Serie gehört verboten... nein, natürlich nicht. Aber das nach dem Ende hätte ich fast eine Herzattacke oder einen Schlag oder einen Nervenzusammenbruch erhalten.

    Nach den Spekulationen hier kann ich mir mittlerweile sogar fast vorstellen, dass alle Cylonen sind... naja gut, das wär aber übertrieben.

    Dass Caprica-Boomer schwanger ist, hatte mich allerdings nicht überrascht...naja, halb so wild. Die ganzen damit eingehenden Komplikationen dürften da sicher für richtige Überraschungen sorgen.

    Schade finde ich, dass man die Kinder nicht sieht - ich hatte mir fast schon ein menschliches Baby mit Cylonenaugen vorgestellt. Aber das wäre dann dann vielleicht doch zu abgedreht.

    Aber irgendwie von dem Gefühl nicht weg, dass die Cylonen auch zur Erde wollen...und nicht nur weil sie die Menschheit auslöschen wollen.

  16. #16
    Plaudertasche Avatar von cosmonusa
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    München / Berlin
    Beiträge
    529

    Standard

    Ich habe mir gerade den Podcast zur Episode angehört und Ron D. Moore hat darin einige alternative Enden für die Season genannt, über die nachgedacht wurde. Eine geringe Abweichung wäre gewesen, dass auf der Bühne in der Oper ein Orchester gespielt hätte mit einem freien Stuhl und einer einsamen Violine für Baltar.

    Aber völlig abgedreht war ja das:
    Der Tempel auf Kobol steht noch, Six führt Baltar durch dunkle Gänge und er betritt schließlich einen Raum, in dem Musik von Jimi Hendrix gespielt wird. Plötzlich meint eine Stimme "Do you recognize this?", Baltar bejaht und dreht sich um. Da steht Dirk Benedict (Original-Starbuck) hinter ihm und meint "Hello, i`m god". Ende.

    Muahaha. Das die das ernsthaft in Erwägung gezogen haben finde ich ja so geil.
    Ich hoffe auf Szenen dieser Art in Season 2.

  17. #17
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Wie viele von den armen Nr. Sex, äh Six, müssen denn noch sterben? Das ist ja schon fast inflationär?&#33;

  18. #18
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Vielleicht ein nettes Ende falls die Serie nicht für ne 2. Season gepickt worden wäre...

    Scheint ich uss mir die Audiokommentare endlich mal anhören hatte noch keine Zeit dafür.

  19. #19
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard 1x13 - Kobol Teil 2 - (Kobol's Last Gleaming, Part II) - SPOILER - Season I Finale !

    Die Folge ist ja wohl ein Feuerwerk von Gags und guter Laune. Halt falsche Sendung. Ein Feuerwerk von Dramatik und guter Effekte. Und Action. Und Mystik. Hab ich was vergessen? Vorallem die geniale Ausstattung hat es mir angetan. Sei es das halbzerfallene Museum oder die Ruinen in der grellgrünen Landschaft. Ein Genuss für die Augen. Auch Schnitt und Musik passten hervoragend zusammen. Vom bösen bösen bösen Cliffhangerende ganz zu schweigen. Ich würd ohne mit der Wimper zu zucken 2x 5 Sterne vergeben. Und falle dankbar auf die Knie, dass es nächsten Montag mit Season 2 weitergeht.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 3x20 - Am Scheideweg, Teil 2 (Crossroads, Pt.2) - SPOILER - Season Finale
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 21:10
  2. 2x11 - Die Auferstehung, Teil 1 - (Resurrection Ship, Part I) - SPOILER
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:42
  3. 2x12 - Die Auferstehung, Teil 2 - (Resurrection Ship, Part II) - SPOILER
    Von Balian im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 16:12
  4. Kobol, die Erde und die 12 Kolonien - Fragen zur BSG-Geschichte
    Von Crystal im Forum BATTLESTAR GALACTICA, CAPRICA, BLOOD & CHROME
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 15:41
  5. 1x12 - Kobol Teil 1 - (Kobol's Last Gleaming, Part I) - SPOILER
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 12:46

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •