Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat Dir die 1. Staffel von Desperate Housewives gefallen?

Teilnehmer
4. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 Stern

    0 0%
  • 2 Sterne

    0 0%
  • 3 Sterne

    0 0%
  • 4 Sterne

    2 50,00%
  • 5 Sterne

    2 50,00%
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 94

Thema: Desperate Housewives | S1 - Dienstags, 21:15 Uhr auf ProSieben

  1. #1
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard Desperate Housewives | S1 - Dienstags, 21:15 Uhr auf ProSieben

    Ja, da habe ich doch heute einen Trailer für Desperate Housewives entdeckt. Es wird also Zeit auch dafür einen Thread zu eröffnen. Hierfür übernehme ich einfach mal die Fragen, die ich schon bei LOST gestellt habe.

    Wer schaut es sich an?
    Wer von den Leuten die schon fleissig im Original schauen scheut sich nicht davor auch bei ProSieben nochmal reinzuschauen?
    Ist der Sendeplatz akzeptabel?
    Wie sieht es mit dem ewigen Streitpunkt Synchro aus?
    Wo kann ich mich über die Serie informieren?


    Desperate Housewives startet am 12. April um 21:15 Uhr mit der Pilotfolge und läuft dann immer dienstags um 21:15 Uhr nach Wiederholungen des früheren ProSieben Zugpferdes Sex And The City um 20:15 Uhr. Die Wiederholung gibts nicht wie gewohnt in der darauffolgenden Nacht sondern erst am darauffolgenden Samstag nachmittag immer gegen 16:00 Uhr.

    PW 15: Dienstag, 12.04.2005
    21:15 Desperate Housewives / Schmutzige Wäsche

    Dramedy, USA 2004-2005
    Free-TV-Premiere

    PW 16: Samstag, 16.04.2005
    16:05 Desperate Housewives / Schmutzige Wäsche

    Dramedy, USA 2004-2005
    (Wdh. vom 12.04.2005, 21:15)

    Auch hier gibts bereits eine Liste der Synchronsprecher:

    Synchronsprecher:
    Teri Hatcher - Bettina Weiss
    Felicity Huffman - Victoria Sturm
    Marcia Cross - Judith Brandt
    Eva Langoria - Anna Carlsson
    Brenda Strong - Andrea Loewig
    Jamie Denton - Marek Erhardt
    Steven Culp - Hans Hohlbein
    Nicolette Sheridan - Peggy Sander
    Nark Moses - Oliver Siebeck
    Ricardo Antonio Chavira - Marco Kröger
    Cody Kasch - Nikolas Artajo
    Jesse Metcalfe - Nico Mamone
    Doug Savant - Peter Flechtner
    Christine Estabrook - Heidrun Bartholomäus
    Andrea Bowen - Jill Böttcher

    Serienjunkies.de
    ProSieben hat seine DH-Seiten noch nicht online gestellt, deshalb hier erstmal ein paar andere Seiten:

    DesperateHousewives.de.vu
    Serien-Portal.de
    SevenOneMedia.at

    In den Trailern auf ProSieben wird übrigens auf eine bestimmte Seite aufmerksam gemacht: Schmutziges-Geheimnis.de
    Auch dort gibt es Infos über Desperate Housewives.

    Wünschen wir der zweiten neuen Top-Serie nach LOST einen guten Start im deutschen TV. In hoffe beide Serien bekommen hier den Erfolg den sie auch verdienen.

  2. #2
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Ich werde es auf jeden Fall schauen. Der Sendeplatz ist okay, ich weiß nur nicht ob die Serie ins Samstag-Nachmittag-Programm passt und für die Wiederholung dann evtl. geschnitten wird. Da ich den O-Ton nicht kenne, kann ich zur Synchro nichts sagen.

    Whyme
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  3. #3
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard

    nachdem die hausweiber nun bald auch in deutschland verzweifeln, hat übrigens sogar die aktuelle ausgabe der EMMA lobendes zu der serie zu verkünden. das will schon was heißen. in dem artikel wird außerdem deutlich der unterschied zu "sex & the city" herausgestellt, was ich nach den ewigen an den haaren herbeigezogenen, pr-orientierten vergleichen der beiden serien mehr als nötig finde.

    was ist eigentlich mit den aktuellen ausstrahlungen auf abc? gibts schon wieder ne pause. wenn ich mich nicht täusche gab es letzte und diese woche keinen neuen auftritt der hausweiber.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  4. #4
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    leider pausieren momentan wieder die meisten Serien, die Hausfrauen zählen auch
    dazu, und Premiere pausiert mit, es ist also scheinbar nicht gewünscht (sicher
    auf Seite von ABC) das man hier eine Weltpremiere hat...
    ABC zeigt die nächste Folge am 27. März

    zur Ausstrahlung auf ProSieben gibt es folgendes:

    'Desperate Housewives': Serien-Spezial bei Pro Sieben

    Auch bei dem erfolgreichsten Newcomer im Bereich US TV Serien der fast
    abgelaufenen US TV Season 2004/05, der ABC Serie "Desperate Housewives", will
    der Sender Pro Sieben sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

    Ähnlich wie bei dem Serien-Spezial zur Drama Serie "Lost" möchte der Münchner
    Sender auch bei der Serie um die Ladies der Wisteria Lane, "Desperate
    Housewives", den Zuschauern die Serie schmackhaft machen. Wir berichteten
    bereits über das Spezial zum Start der Serie "Lost" bei Pro Sieben: (Newslink)

    Zum Start der Serie bei Pro Sieben wird der Sender am 12. April 2005 um 18:00
    Uhr ein Serien-Spezial ausstrahlen, das der Sender wie folgt beschreibt:

    Sie leben ein perfektes Leben in einer perfekten amerikanischen Vorstadt.
    Doch diese perfekten (Haus-)Frauen mit ihren perfekten Männern und
    perfekten Kindern sind nicht ganz so perfekt, wie sie tun. Hinter der
    Fassade verbergen sich dunkle Geheimnisse, werden fiese Intrigen gesponnen .
    .. ProSieben mit einem Special zum Start der US-Erfolgsserie"Desperate
    Housewives"

    Die Ausstrahlung der ersten Episode erfolgt dann um 21:45 Uhr. Die Serie "
    Desperate Housewives" wird dann ab dem 12. April 2005 immer Dienstags um 21:15
    Uhr ausgestrahlt werden.
    Quelle: Serienjunkies.de
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  5. #5
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Auch von den verzweifelten Hausfrauen gibts Neuigkeiten. Die ProSieben-Seite zur Serie ist nun unter ProSieben.de online und es stehen auch schon die ersten dt. Titel fest. Auf jeden Fall besser als einige der Folgentitel von Lost.

    1x01 Schmutzige Wäsche (Pilot)
    1x02 Unter der Oberfläche (Ah, But Underneath)
    1x03 Die nackte Wahrheit (Pretty Little Picture)
    1x04 Mit allen Mitteln (Who's That Woman?)
    1x05 Eindringlinge (Come In, Stranger)

  6. #6
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Natürlich ist die neue US-Topserie auch ein Thema in der TV Highlights. Hier schonmal der erste Teil des Episodenguides:

    Seite 1
    Seite 2
    Seite 3
    Seite 4
    Seite 5

  7. #7
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Am 12. April startet in Deutschland die erfolgreichste neue US-Serie des aktuellen Fernsehjahres auf ProSieben. Neben der Premiere von «Desperate Housewives» am Dienstagabend um 21.15 Uhr, zeigt ProSieben wöchentlich die Wiederholung samstags um 16.00 Uhr, beginnend ab 16. April. Zusätzlich werden die mit dem Golden Globe prämierten Hausfrauen auch am Samstagabend um 22.45 Uhr, direkt nach «Die 100 nervigsten Discohits». Wie ProSieben-Sprecherin Brigitte Bischoff mitteilte, werde die Aktion erstmal einmalig programmiert.

    Der amerikanische Network ABC erzielt mit der Erstausstrahlung am Sonntagabend um 21.00 Uhr im Schnitt 22,58 Millionen Zuschauer (Platz 4 von 184), die Wiederholungen am Samstagabend um 22.00 Uhr erreichen 6,75 Millionen Fernsehzuschauer (99 von 184). Damit liegt die Wiederholung vor allen Sendungen der Networks UPN und TheWB.

    Quotenmeter.de
    Endlich plant ProSieben mal richtig um seine Serien zu promoten.

  8. #8
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Neue Scans über die Housewives. Diesmal aus der TV Digital.

    Seite 1
    Seite 2

  9. #9
    Dauerschreiber Avatar von TheEnvoy
    Dabei seit
    06.01.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Hier schon mal was von unseren nachbarn in Österreich, dort scheint die Serie,
    wie sollte es auch anders sein, sehr gut anzukommen...

    'Desperate Housewives': 64% MA junger Frauen beim ORF

    Davon kann Pro Sieben sicherlich nur träumen, aber der ORF beweist, dass man
    mit einer guten Werbung und Zweikanalton mit einer Serie gute Einschaltquoten
    erreichen kann.

    Der ABC Straßenfeger „Desperate Housewives“ hatte am gestrigen Abend seine
    Premiere beim ORF. Satte 64% (vierundsechzig&#33 Marktanteil bei jungen Frauen
    zwischen 12 und 29 Jahren. Das wünschen sich Senderchefs wohl öfters.

    Die mit Spannung erwartete deutsche Erstausstrahlung von "Desperate
    Housewives" am Montag, dem 4. April 2005, im ORF erweist sich als
    Sensationserfolg. Bis zu 611.000 Zuseherinnen und Zuseher verfolgten den
    ersten ORF-Auftritt von Susan, Bree, Gabrielle und Lynette. Bei Männern und
    Frauen über zwölf Jahren liegt der nationale Marktanteil ausgeglichen bei
    29 bzw. 30 Prozent. Besonders junge Frauen waren von "Desperate Housewives"
    angetan, das zeigen 64 Prozent Marktanteil bei Frauen zwischen zwölf und 29
    Jahren. Insgesamt 565.000 Zuschauer (8,2 Prozent Reichweite, 30 Prozent
    Marktanteil) verfolgten die erste Episode im Leben der vier Freundinnen in
    der Wisteria Lane.
    Quelle: Serienjunkies.de

    jaja, der gute Zweikanalton, aber die Quote ist natürlich auch nicht schlecht...
    "Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary
    Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    -- Benjamin Franklin

    Now There's A lesson To Learn,
    Respect's not Given,
    It's Earned.
    --

  10. #10
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    ... Zweikanalton... NEID
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard

    Ich musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass Desperate Housewifes im Gegensatz zu SATC auch für junge (und/oder jung gebliebene ) Männer durchaus interessant ist. Mir zumindest konnte der Humor recht gut gefallen. Erinnert mich überhaupt mehr an Six Feet Under und/oder Nip/TUck als an Sex and the City, was wohl vor allem am deutlich schwärzeren Humor und einer ordentlichen Portion Zynismus liegt (beides zwar nicht so ausgesprägt wie bei den genannten Serien, aber immerhin).

    Ich werde also trotz meiner skeptischen Grundhaltung wohl dranbleiben...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  12. #12
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Der am Donnerstag (morgen) erscheinenden Ausgabe vom STERN (No. 15) wird eine DVD mit der ersten Folge von Desperate Housewives beiliegen.



    siehe links unten...

    Amu

  13. #13
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Ich kann diese Vergleiche mit SATC einfach nicht mehr hören. Das einzige, das diese beiden Serien gemeinsam haben, ist, dass eine Gruppe befreundeter Frauen über 30 im Mittelpunkt steht. Aber das war's auch schon.
    Ich schaue beide Serien sehr gerne, auch wenn ich nicht über 30 bin. Oder 30. Oder überhaupt in der Nähe von 30. Egal.
    Wahrscheinlich wird es nächste Woche den meisten Leuten so gehen wie cornholio (abgesehen von der skeptischen Grundhaltung hoffentlich ).
    Ich kann Pro7 ja verstehen, dass sie eine neue Serie über eine andere, die für sie bereits sehr erfolgreich war, promoten möchten, aber manchmal geht mir das Werbe-Gebahren dieses Senders echt gehörig auf die Nerven. Noch schlimmer find ich allerdings diese neuerdings in Mode gekommene Unart der lautstarken mitten-auf-die-Fresse-Werbung während des laufenden Programms, zur Zeit für MIB 2. Da konzentriert man sich (mehr oder weniger) auf die laufende Sendung und auf einmal knallt da so ne Alien-Waffe. Will man uns erschrecken oder glaubt man, dass das eigene Programm so langweilig ist, dass man den Zuschauer kurz aufwecken müsse?

    Okay, mal wieder vom Thema abgekommen. Tschuldigung...
    Am Dienstag Desperate Housewives gucken! Nicht vergessen! Es lohnt sich!
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

  14. #14
    Dauerschreiber Avatar von Whyme
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Hermannsburg
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Hab mir den Stern geholt und gestern die erste Folge geschaut...

    Herrlich bösartig. Das wird mein neuer Pflichttermin im Fernsehen...!

    Whyme
    I used to think it was awfull that life was so unfair. Then I thought wouldn't it be much worse if life were fair and all the terrible things that happen to us came because we deserve them? So now I take great comfort in the general hostility and unfairness of the universe.

  15. #15
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Tja, kaum gestartet geht es auch schon wieder in die Sommerpause. Angeblich wegen Synchroproblemen. Oder doch wohl eher um den Sommer über keine Zuschauer zu verlieren. Was wir statt den Hausfrauen zu sehen bekommen, hier:

    Ab Juni: Finale «Friends»-Staffel in der Primetime

    Am Dienstag, den 14. Juni 2005, um 21.15 Uhr startet die letzte, zehnte Staffel der Erfolssitcom. Jennifer Aniston und Co. verabschieden sich mit viel (Liebes-) Chaos und 18 Folgen - als Deutschland-Premiere auf ProSieben.

    Als sie im September 1994 in den USA erstmals auf Sendung gingen, ahnte keiner, dass die «Friends» die erfolgreichste Sitcom der TV-Geschichte würden. Nach zehn Staffeln und 238 Folgen nimmt die berühmteste New Yorker Clique Abschied: Wie geht die Dreiecksgeschichte zwischen Rachel (Jennifer Aniston), Ross (David Schwimmer) und Joey (Matt LeBlanc) weiter? Findet Phoebe (Lisa Kudrow) ihr Glück? Und wird sich der Kinderwunsch von Monica und Chandler erfüllen?

    Damit ersetzen die «Friends» die «Desperate Housewives», die in die Sommerpause gehen. Der Grund hierzu ist schlicht: Um eine gute Synchronisation abzuliefern, braucht der Sender Zeit, wie Pressesprecherin Stella Rodger am Freitag Quotenmeter.de mitteilte.

    Quotenmeter.de
    Da die Friends nur 18 Folgen in der letzten Staffel haben und wohl in Doppelprogrammierung laufen (ist ja schliesslich eine Stunde Sendezeit) dürfte die Pause auch nicht sehr lang sein. Sprich Ende August/Anfang September gehts dann weiter. Warscheinlich ist es auch besser so, man will ja schliesslich keine Zuschauer verlieren, die in den Urlaub gehen und wenn man eine Serie mag wartet man auch gern. Ausserdem kriegen wir dann auch endlich mal die letzte Staffel Friends zu sehen, auf die wir sonst wohl noch bis nächstes Jahr hätten warten können.

    Mit LOST dürfte dann wohl gleich verfahren werden. Sobald man bei ProSieben weiss, was stattdessen laufen soll werden sie wohl eine Meldung rausgeben. Hauptsache ist hier, dass sie nach Folge 10 in die Pause gehen, da hier die Spannung am grössten ist.^^

  16. #16
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    ProSieben, Dienstag, 12.04., 17:59 - 18:29 Uhr
    Desperate Housewives - Das Special

    Jede Frau hat ein schmutziges Geheimnis ... ProSieben zeigt ab heute, dienstags um 21.15 Uhr, die neue Dramedy aus den USA: 'Desperate Housewives'. Das Special zeigt Porträts der Hauptdarsteller und berichtet direkt von den Dreharbeiten in Los Angeles. Außerdem plaudern deutsche Prominente über den Serien-Hit, der in den USA bis zu 23 Millionen Fernsehzuschauer begeistert. Wie die Serie weitergeht und sich die Charaktere entwickeln, zeigt das Special ebenfalls auf.

    ProSieben, Dienstag, 12.04., 21:19 - 22:20 Uhr
    Desperate Housewives

    1x01 Schmutzige Wäsche (Pilot)

    Das beschauliche Vorstadtleben der vier Hausfrauen Susan, Lynette, Gabrielle und Bree wird gehörig durcheinander gebracht, als sich ihre Nachbarin Mary Alice umbringt. Bei der Trauerfeier treffen die Freundinnen auf Mike, in den sich die allein erziehende Susan auf Anhieb verliebt. Doch sie hat eine Nebenbuhlerin: den Männer mordenden Vamp Edie. Während Susan versucht, die Rivalin auszuschalten, stellt sich heraus, dass Mary Alice kurz vor ihrem Tod…

    Wiederholung: Samstag, 16.04., 16:05 – 17:00 & 22:50 – 23:45 Uhr

    Next: 1x02 Unter der Oberfläche (Ah, But Underneath), 19.04. - 21:15 Uhr

    Der Quotenerfolg der laufenden US-Season startet nun auch bei uns.

  17. #17
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Heute Abend wird der Münchner Sender Pro Sieben die Pilotfolge des ABC Quotenhits „Desperate Housewives“ ausstrahlen. RTL setzt dagegen auf zwei Episoden von „CSI: Miami“, natürlich in Deutscher Erstausstrahlung.

    Zunächst versucht ProSieben die Zuschauer mit der Wiederholung der ersten Staffel von HBOs „Sex and the City“ auf die Serie einzustimmen, da man wochenlang predigte, daß „Desperate Housewives“ der ultimative „Sex and the City“-Nachfolger ist, obwohl beide Serien rein gar nichts miteinander zu tun haben. Doch möchte Pro Sieben den Erfolg der HBO Serie in Deutschen Landen wiederholen und dem Zuschauer suggerieren, daß man zwei (fast) gleiche Serien hat - zumindest wenn es ums Thema geht. Nun gut, wir werden morgen an den Zahlen von Media-Control sehen, ob das Experiment geglückt ist. Einschalten sollte man die Serie aber definitiv, denn die Serie zieht seine Zuschauer gnadenlos in den Bann.

    Auch die deutschen Gazetten, zumindest ihre Virtuellen Büros, und so manch Online Site werfen heute einen Blick auf die Geschichten der Damen der Wisteria Lane. Über 20 Hits bringt „Paperball“ allein für die letzten 24 Stunden hervor. Einen ganz besonderen Artikel schrieb Frank Fischer für Satt.org (Achtung! Spoiler!). Wer die Geschichte der Serie noch nicht kennt sollte diesen Artikel unbedingt lesen.

    Die Kurzfassung: „Desperate Housewives“ erzählt die Geschichte von perfekten Frauen, die ein perfektes Leben in einer perfekten amerikanischen Vorstadt leben. Doch diese Frauen mit ihren perfekten Männern und Kindern sind nicht ganz so perfekt, wie sie tun. Hinter der Fassade verbergen sich dunkle Geheimnisse, werden fiese Intrigen gesponnen, und zeigen sich menschliche Abgründe.

    Serienjunkies.de

  18. #18
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    Originally posted by Kasi@09.04.2005, 11:57
    Tja, kaum gestartet geht es auch schon wieder in die Sommerpause. Angeblich wegen Synchroproblemen. Oder doch wohl eher um den Sommer über keine Zuschauer zu verlieren. Was wir statt den Hausfrauen zu sehen bekommen, hier:

    Selten dämmlich
    Orf1 hat mit Desperate Housewives schon ne Woche früher gestartet und die werden nicht einfach ne Sommerpause machen

    und das ORF1 na andere Synchro als Pro7 hat, wage ich auch zu bezweifeln,,.,

  19. #19
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    QUOTENCHECK DESPERATE HOUSEWIVES:

    1x01 Schmutzige Wäsche (Pilot)
    21:19 – 22:20 Uhr


    Gesamt ab 3
    Zuschauer: 3,61 Mio.
    Marktanteil: 10,9%


    Zielgruppe 14-49
    Zuschauer: 2,91 Mio.
    Marktanteil: 19,9%


    Nach dem sehr guten Einstand von LOST konnten auch die Desperate Housewives einen perfekten Start hinlegen. Trotz der starken Konkurrenz durch Fussball und andere Programme konnten mit 3,61 Mio. fast so hohe Quoten erzielt werden wie bei der LOST Premiere. In der werberelanten Zielgruppe konnte die LOST Premiere sogar überholt werden mit 2,91 Mio. Zuschauern. Die MA sind natürlich weit über ProSieben-Durchschnitt und in der wichtigen Zielgruppe konnten sogar Platz 2, gleich nach Fussball, belegt werden.

  20. #20
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard

    Kein "Sex and the City": Verzweifelte Hausfrauen gehen ihren eigenen Weg

    Nach dem Single-Leben in New York zeigt ProSieben nun das scheinbar perfekte Leben in einer scheinbar perfekten amerikanischen Vorstadt. "Desperate Housewives" wird oft mit "Sex and the City" verglichen. Warum dies ein Fehler ist und der Serie nicht gerecht wird...

    Als im Herbst des vergangenen Jahres die Serie "Desperate Housewives" in Amerika TV-Premiere feierte, dauerte es nur wenige Wochen bis die ersten People- und Entertainment-Magazine fragten: "Sind das die Nachfolgerinnen von Carrie und Co.?" Parrallelen zwischen der zum Kult gewordenen Serie "Sex and the City" und der jetzt in Deutschland startenden neuen Serie "Desperate Housewives" gibt es auf den ersten Blick auch ziemlich viele: So dreht sich hier wie dort alles um einen Kreis von Freundinnen, deren liebste Themen augenscheinlich Liebe und Sex sind.

    Doch während dies allein bei den vier New Yorker Freundinnen von "Sex and the City" mühelos sechs Staffeln füllte, wagt sich "Desperate Housewives" einen Schritt weiter und wirft selbstkritisch einen unverhohlen ehrlichen Blick auf den sonst so heiligen "american way of life", erzählt dabei von menschlichen Abgründen in perfekter Umgebung wie es zuletzt im Kino der Spielfilm "American Beauty" erfolgreich tat.

    Sie sind jung, sie sind schön und sie haben ein schmutziges Geheimnis: Susan, Bree, Lynette und Gabrielle wollen also den Platz von Carrie, Miranda, Samantha und Charlotte erobern. Dies war im Vorfeld des Starts häufig zu lesen und prägt ein falsches Bild: Die auch "Dramedy" genannte Serie, eine Mischung aus ernstgemeinter Fortsetzungsgeschichte und einem Hauch Comedy, handelt von vier scheinbar normalen Hausfrauen und nicht von frechen Singles, die mitten in New York City einen Lifestyle pflegten, der bei der deutschen Durchschnittzuschauerin den Traum vom "Big Apple" weckte.

    Gleich in der ersten Folge werden die vier Nachbarinnen Überrascht vom plötzlichen Selbstmord ihrer mehr oder weniger guten Freundin Mary Alice Young. Damit nehmen die Episoden über den auf den ersten Blick so normalen Alltag in der Wisteria Lane ihren Lauf und erzählen von den derzeit an fast jeder Bushaltestelle beworbenen "schmutzigen Geheimnissen" der vier Hauptdarstellerinnen. Der Clou der Serie und ihrer Macher Marc Cherry und Charles Pratt jun.: Die tote Mary Alice Young kommentiert fortan aus dem Jenseits das Leben ihrer Freundinnen und Nachbarn.

    Mit der Zeit erkennen die vier "verzweifelten Hausfrauen" dann auch, dass ihr so perfektes Leben eben nicht so perfekt ist. Die Mischung aus mysteriösen Geheimnissen unterm Swimming Pool, fiesen Intrigen unter Nachbarinnen und menschlichen Tragödien im Vorgarten, zeichnet dabei eine bissige und sehr unterhaltsame Satire des konservativen amerikanischen Vorstadtlebens. Spätestens hier unterscheidet man sich vom oft zitierten "Sex and the City". Das Vorstadtleben als neuen Lifestyle zu definieren, dürfte schwer werden.

    Die Autoren und Produzenten von "Desperate Housewives", Marc Cherry und Charles Pratt Jr., schufen schon Serien wie die kultigen „Golden Girls“ oder die 90er US-Teenieserie „Melrose Place“ und auch die verzweifelten Hausfrauen sind in den USA seit dem Start ein Quoten-Hit. 23 Millionen Zuschauer verfolgten am 03. Oktober des letzten Jahres die Premiere. In England, wo die Serie am 05. Januar diesen Jahres startete, schaffte sie mit 4,6 Millionen Zuschauern ebenfalls Rekordwerte.

    Zwei Golden Globes nur gut drei Monate nach der Premiere im amerikanischen Fernsehen sprechen eine sehr eindeutige Sprache. „Desperate Housewives“ wurde als „Beste TV-Serie – Musical oder Comedy“ und Teri Hatcher als „Beste Hauptdarstellerin“ 2005 ausgezeichnet und das mit Recht. "Desperate Housewives" ist originell, witzig und endlich einmal wieder eine US-Serie, in der es nicht um Kriminlogen, Pathologen oder Spurensicherer geht. Nur eins ist sie eben nicht: Ein neues "Sex and the City".

    DWDL.de

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Simpsons | S28 - Dienstags, 20:15 Uhr auf ProSieben
    Von Kasi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 391
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 00:50
  2. Desperate Housewives | S8 - Mittwochs, 20:15 Uhr auf ProSieben
    Von Kasi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 388
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 18:50
  3. Scrubs | S9 - Dienstags, ab 22:10 Uhr auf ProSieben
    Von Alucard im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 20:30
  4. Desperate Housewives Laberecke (Spoiler!)
    Von Teylen im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 10:10
  5. Desperate Housewives | Season 1+2 | US-Ausstrahlung
    Von Last_Gunslinger im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 23:29

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •