Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Augen-Laserbehandlung

  1. #1
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Meine Brille geht mir ja schon seit Jahren auf die Nerven. Und die Kontaktlinsen werden jetzt mit der beginnenden Heuschnupfenzeit zunehmend unangenehmer zu tragen...
    Aber da gibt's doch noch die Laser-Behandlung, dachte ich mir dann vor ein paar Tagen, nachdem ich die Linsen wegen akut trockener und juckender Augen rausnehmen musste und mir beim Rauskramen der Brille aus der Handtasche mal wieder nen dicken Fettfleck auf die Gläser gepatscht hatte. So ganz ohne Sehhilfe? Das wär doch was!

    Von den ersten, oberflächlichen Informationen, die ich zusammen sammeln konnte, scheine ich mit meiner Augenkonstitution (-4,00 bzw. -4,25 dbt plus eine leichte Hornhautverkrümmung von 0,5 bzw. 0,75, seit Jahren konstant) schon einmal grundsätzlich in Frage zu kommen. Ganz genau kann das natürlich nur ein Augenarzt feststellen. Aber ich bin ja noch in der "erstes Hirngespinst"-Phase. Also erstmal Informationen sammeln und sich die Sache in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Machen lassen würde eine solche OP - wenn überhaupt - sowieso erst in ein paar Monaten, das Geld muss man erstmal zusammen kriegen, die (gesetzliche) Kasse zahlt ja nix. Außerdem ist es wahrscheinlich eh besser, die Allergie-Hochzeit erst hinter sich zu lassen. Und zuguterletzt bin ich ein kleiner Angsthase, der den Mut für sowas erstmal aufbringen muss. *g*

    Informationen sammeln ist die eine Sache. Falls jemand brauchbare Webseiten mit Informationen zu Voraussetzungen, Vorgehensweise, Risiken etc. kennt sowie Empfehlungen von guten Ärzten/Klinken, möglichst im Rheinland, parat hat, immer her damit.

    Was mich aber vielmehr interessiert, das sind persönliche Erfahrungsberichte. In meinem direkten persönlichen Umfeld gibt es leider niemanden, der mir da weiterhelfen kann. Die haben entweder perfekte Augen oder sind mit Brille/Linsen zufrieden.
    Also, dachte ich mir, ich frag mal meine Mit-SFCler. Hat sich einer von euch sich schon mal einer Laser-Behandlung unterzogen? Erzählt doch mal. Wie war das so? War's die Sache wert? Würdet ihr es wieder machen? Was hat's bei euch gekostet? Oder habt ihr vielleicht auch mal drüber nachgedacht, euch aber aufgrund der Risiken, Kosten oder aus sonst welchen Gründen dagegen entschieden?

    Gebt meinen Hirngespinsten Futter.
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

  2. #2
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    hmm ich würds nicht machen,
    Restrisiko besteht immer und über Langzeitwirkung(20+ Jahre) weiß man auch nicht recht bescheid
    kenn nen Arzt der würd das auch nicht machen (ok bei nem Neurochirugen is das Risiko ja noch größer)

    aber mal ehrlich, so schlimm sind Kontaktlinsen oder Brille nun dochauch wieder nicht

    ich will nicht abstreiten das ich selber schon mal drüber nachgedacht habe, aber die Augen sind doch ziemlich das wichtigste was man hat und da will ich eben kein Risiko eingehen auch wenns noch so klein sind

  3. #3
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Meine Augenärztin hat mir eine Laserbehandlung grundsätzlich empfohlen, bei mir wäre es aber erst ca. ab dem 25. Lebensjahr sinnvoll, weil sich Kurzsichtigkeit und Augenwachstum erst dann eingependelt haben. Ob ich es wirklich machen werde, weiß ich noch nicht, soll ja auch verdammt teuer sein.

    Natürlich ist eine Brille im Alltag nicht übermäßig schlimm; problematisch wird es z.B. beim Sport (meine Sportart ist für Brillenträger praktisch völlig ungeeignet und auch mit Kontaktlinsen ist es nicht unbedingt besser).

    @Pike,
    ich an deiner Stelle würde mich relativ bald an deinen Augenarzt wenden. Er kennt deine Augenprobleme (und evtl. daraus resultierende spezielle Schwierigkeiten und Risiken) am besten. Einfach mal ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren, das geht bestimmt.

  4. #4
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard

    zu dem an den Augenarzt wenden, ich würd mich da gleich mindestens an 3 verschiedene Augenärzte wenden, den gerade Ärzte haben doch recht oft unterschiedliche Meinungen

  5. #5
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard

    Ein Bekannter von mir hat es gemacht und ist total begeistert.

    Ich habe auch darüber nachgedacht, aber doch wegen der Langzeitwirkung zu viel Sorge.
    Besonders da meine beiden Eltern Grauen Star hatten. Dh. wahrscheinlich werde ich den später auch bekommen, und wenn die Hornhaut dann schon vernarbt ist, könnte es Komplikationen geben.
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  6. #6
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    25.05.2003
    Beiträge
    81

    Standard

    ich habs mir auch schon ma überlegt,wobei ich sagen muss,das es bei mir nicht so schlimm ist. Ich weiss nichtma,ob ich überhaupt in die Kategorie falle.
    hab -1,00 dbt bzw -1,25 dbt.... is also nich soooo gravierend. Brille trag ich jedoch selten,hab sie erst seit einem Jahr...und ich gewöhn mich irgendwie nich daran.
    Und Contaktlinsen nerven mit der Zeit auch.........trag sie hauptsächlich bei der arbeit
    Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie. Aber der Tod von Millionen nur eine Statistik

  7. #7
    Tastaturruinierer Avatar von Ghettomaster
    Dabei seit
    16.04.2005
    Ort
    Neuenbürg
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Sowas würde ich, wenn überhaupt, nur in einer Augenklinik machen lassen, denn so bitter es klingt, es gibt genug Augenärzte die nur das Geld sehen und selbst dann lasern wenn die Hornhaut ihre minimalstärke durch die Behandlung unterschreiten würde, das ist dann auch der Punkt wo die Langzeitauswirkungen massivst zum tragen kommen.

    Kostentechnisch dürfte man für beide Augen inklusive Vor- udn Nachbehandlung so bei knapp 5000 Euro rauskommen.

    Ich persönlich würde es erst machen lassen wenn meine Augen die 8 Dioptrien Grenze durchschreiten, und da bin ich mit meinen -3 ja noch ein Stück von weg
    Im übrigen kann ich mir mein Gesicht ohne Brille gar nicht mehr vorstellen, so ein Gestell prägt nämlich auch ganz schön das Gesicht.

    CU
    Ghettomaster
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

  8. #8
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Ich hab auch mit meinem Augenarzt darüber gesprochen, der meinte, daß es in einigen Jahren ausreichend Langzeitstudien geben würde. Ich finde es schon auf der einen Seite verlockend, da Kontaktlinsen nicht so "bequem" zu tragen sind (zumindest finde ich sie nicht so angenehm).

    Allerdings weiß ich meine Brille auch zu schätzen. Vor allem, wie ich gesehen habe, welch Cut die Abbrechklinge des Teppichmessers in meine Brille gemacht hat (ist beim Abbrechen durch die Gegend geflogen). Nicht auszudenken, wenn ich keine Brille aufgehabt hätte. Somit bietet sie auch einen gewissen Schutz der Augen. Allerdings wenns kalt ist, ist ne Brille beim Motorradfahren ziemlich öde (was nutzt ein beschlagfreies Visier, wenn die Brille Nebelprogramm zeigt ).

    Früher oder später werd ich wohl meine Augen zappen lassen. Das hat allerdings noch Zeit.
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  9. #9
    Tastaturquäler Avatar von DRD Pike
    Dabei seit
    26.12.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Dass ich mich vorher bei einem Augenarzt (bzw. Ärzten) beraten lasse, ist klar. Und in einem Augenzentrum hier in der Gegend gibt es auch regelmäßige Infoabende. Die fachlichen Informationen hole ich mir also sowieso ein.

    Aber wie gesagt, der eigentliche Grund, warum ich den Thread hier aufgemacht habe, sind persönliche Erfahrungsberichte von Leuten, die das schon gemacht haben. Das interessiert mich einfach, Ärzte & Co können einem viel erzählen...
    Schade, hier scheint's also auch keinen zu geben.

    Ich hab's aber auch nicht eilig mit der ganzen Sache, man denkt eben drüber nach. Letzten Endes wird's wohl vorerst sowieso an den Kosten scheitern.
    Und solche Langzeitstudien würden mich außerdem auch interessieren.

    Im übrigen kann ich mir mein Gesicht ohne Brille gar nicht mehr vorstellen, so ein Gestell prägt nämlich auch ganz schön das Gesicht.
    Stimmt, zum Teil, mein Riesenzinken kommt, wenn ich die Brille auf habe, nicht ganz so doll zur Geltung. *g*
    Aber jenachdem wie man sich als Frau so "zurechtgemacht" hat (), paßt dieses blöde Ding einfach nicht. Und manchmal ist sie einfach nur störend, z.B., wie Mara schon sagt, beim Sport, Schwimmen etc. Und die Linsen kann ich eben nicht immer tragen. Ganz abgesehen davon, dass sie außerdem meine Hornhautverkrümmung nicht korrigieren und ich nicht 100%ig sehe. Für den Alltag, auch Autofahren, ist das kein Problem, aber zum Beispiel die Arbeit am PC ist damit nicht so angenehm, da kniepe ich dann doch des Öfteren.
    Bunt ist das Dasein und granatenstark.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. B5 | 5.19 | Augen aus Feuer (Wheel of Fire)
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Episoden und TV-Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 18:00
  2. Die Schatten in seinen Augen
    Von Thomas im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2003, 22:40
  3. Spice-Augen ...
    Von MinasTirith im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2001, 15:05
  4. Umfrage zur Next Generation Folge "Augen in der Dunkelheit"
    Von philipp2 im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2001, 21:45

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •