+ Antworten
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 218

Thema: Star Wars: Episode III Spoiler News

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    182

    Standard

    Steine Steine Steine ( Spoiler, markieren zum lesen )


    JediOzatralia von TheForce.Net's Jedi Council hat neue Informationen aus den Fox Studios erhalten.
    Anscheinend wurde das Studio beauftragt eine Steinige Landschaft ausfindig zu machen. Eine, die sich aber ziemlich von den roten Felsen der Geonosis Location unterscheiden soll.
    Die Felsen sollen mehr Krystall -artig sein.

    Die Location-Scouts haben dafür Sydney's Blue Mountains im Auge. Auch die Kanarischen Inseln sind ein Thema. Das passt, da Rick McCallum selbst gesagt hat, dass es einige neue Planeten in Episode 3 zu bewundern gebe. Viele von euch wird wohl dieses Concept Art von "Der Rückkehr der Jedi Ritter" ein Begriff sein.

    Könnte eine Kristall - Höhle eine Möglichkeit für Episode III sein?



    Quelle: sw-union



    Last edited by Boldor at 20.10.2002, 11:23
    'Ich glaube, daß die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte.' ( Agent Smith )

  2. #2

    Standard

    Vergisst mal wieder die Hälfte :P

    Ein Insider meldete sich, um uns wissen zu lassen, daß die Kaminosets aus dem Schrank geholt und für eine Verwendung für Episode III gekennzeichnet wurden.
    Außerdem wurde erwähnt, daß es geplant ist, daß der Jedi Starfighter wieder dabei sein soll, besonders modifiziert für einen machtvollen Jedi-Piloten namens Anakin Skywalker.


    Prowse läßt nicht locker

    TheForce.net veröffentlichte einen Zeitungsbericht des britischen Daily Express, der sich um Dave "Vader" Prowse dreht.


    Schauspieler David Prowse, besser bekannt als der Mann hinter der Maske von Darth Vader in Star Wars, wird auf jeden Fall beleidigt sein, wenn George Lucas ihn nicht den Helm und den Umhang im nächsten Star Wars Prequel anziehen läßt. Prowse, auch berühmt als der Green Cross Code Man, sprach von seinem Krankenhausbett aus, während er sich von einer Hüftoperation erholt, nachdem diese sich drei Mal ausgerenkt hatte.
    Er spielte Darth Vader in der Original Star Wars Trilogie, obwohl seine Stimme vom amerikanischen Schauspieler James Earl Jones überspielt wurde, welcher für Episode III, welche 2005 rauskommt,zurückkehren wird.

    Prowse sagte: "James Earl Jones rief mich die nächste Nacht an und sagte, daß er sieben Minuten im neuen Film synchronisieren müsse. Das ist schon ein Sahnestück. "Daß ich jetzt diese Operation hatte ist ein Geschenk des Himmels. Ich kann zu Weihanchten hin wieder fit sein und dann ins Fitneßstudio gehen, so daß ich wieder in Form bin, wenn es darum geht die später nächsten Jahres die Rolle zu spielen - ich kreuze die Finger."

    "Ich denke, Lucasfilm ist es mir schuldig. Ich habe so eine Fanatische Gefolgschaft in der ganzen Welt. Lucasfilm hat mir erst kürzlich tausend Plaketten geschickt, die ich zum Start eines neuen Lichtschwertspielzeugs unterschreiben sollte. Ich würde es verstehen, wenn ich nicht fit sein würde, aber ansonsten denke ich, daß Lucasfilm es mir schuldig ist.

    Und James E. Jones hat also gesagt, er müsse sieben Minuten synchronisieren..interessant!

  3. #3
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    dass EpIII teilweise auf einem Lavaplaneten spielen wird ist ja schon lange kein Geheimnis mehr - aber nun sieht es so aus, als ob die Dreharbeiten schon im Gange sind!

    EP3 Production Underway in Italy?
    Sun, Nov 10, 02 12:24:36 PM EST


    FB alerts us to the following report:

    A friend sent this to me today, and it looks like Episode III is already in production.
    The article says that an italian cameraman and Ron Fricke (considered an amazing cinematographer) have been on the Etna for a week now, shooting for Episode III. The Italian cameraman explains how he was called for the job: "Lucas figured out it would be cheaper to film a real volcano rather than creating it digitally, and when Etna became "noisy" again a couple of weeks ago, Lucasfilm contacted the italian company Too Motion for which I work" (considered the best company for HD digital video in Italy).

    The article says the cameraman was called on the 31st of October and asked to be in Sicily the following day. They should have finished shooting on the 6th, but he says they keep finding amazing new angles and images to capture on video.

    Here's the link to the article, which appeared yesterday on an Italian local newspaper

    At the end of the article the cameraman also praises Digital Video and says Americans aren't arguing anymore over it, as it's already considered the future of cinema.

    You can find some very recent pictures here and here.

    Is this the locale for the climactic lightsaber battle? Stay tuned ...
    Update: Marc S. alerts us to some amazing pics of Mount Etna from National Geographic online.
    (geklaut von theforce.net)

    In dem Zeitungsartikel steht, dass ein italienischer Kameramann und Ron Fricke auf dem Ätna für EpIII Aufnahmen gemacht haben. G. Lucas wollte Filmaufnahmen von einem echten Vulkan haben, weil das billiger wäre als alles digital zu kreieren, und als der Ätna "unruhig" wurde, nutzte man die Chance.
    Sie haben am 31sten Oktober angefangen und hätten eigentlich am 6ten November fertig sein sollen, finden aber immer noch tolle Bilder, die sie auf Video aufnehmen.

    ---

    man kennt ja die Bilder vom Ätna, die in den letzten Wochen durch die Presse gegangen sind, und man sollte meinen, das werden wirklich faszinierende Aufnahmen! Gut, dass GL sich endlich mal wieder einen Schritt vom PC weg traut



    Last edited by Mara at 13.11.2002, 22:03

  4. #4

    Standard

    Warum nimmst nich einfach die Meldung von Star Wars Union, die ist wenigstens in Deutsch. Nur, falls einige was nicht verstehen sollten

    Aber interessant zu wissen, wie der Ätna für Episode III verwendet werden könnte.

  5. #5
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Es gibt wieder News! ;-)

    Dark Horizons hat eine kurze Meldung über Episode III online:


    Peter Mayhew (aka Chewbacca) hat auf der "Memorabillia in Birmingham" Convention am letzten Wochenende offenbar darauf hingewiesen, daß er möglicherweise nächsten Frühjahr für Mr. Lucas arbeiten wird.

    Tja, nicht mehr als ein Gerücht..und wie oft gabs sowas schon zu Episode II Zeiten?
    Aber wer weiß, wo Lucas doch ein paar Cameo Auftritte von altbekannten Charakteren angekündigt hat...
    geklaut von Star Wars Union

    Chewie in EpIII? Da bin ich aber mal gespannt, wie die das glaubhaft einbinden wollen... da war er doch gerade ein Sklave des Imperiums

    @Fire: wie du willst... diesmal von SW Union. Dass ich die anderen Meldungen direkt von TF.N übernommen hab kommt einfach daher dass ich häufiger auf TF.N rumstreue als auf SW Union

  6. #6
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Naja, wieso nicht. In meinen Augen wäre er einer der Verbindungen zwischen PT <-> OT die ja von so vielen verlangt wird.

    Btw, wieviel Zeit vergeht eigentlich zwischen Ep2 und Ep3?
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    ich befürchte halt, dass GL wieder irgendwas aus dem EU vollkommen über den Haufen schmeißen wird. Wer weiß was der gute, EU-ignorante GL sich für Chewie ausgedacht hat
    natürlich, wenn das alles schön stimmig ineinander passt, wenn man z.B. ein paar Sklaven bei der Arbeit sieht und dann dieser Moment-mal-den-kenn-ich-doch-das-ist-ja-Chewie&#33; Effekt kommt, das fänd ich nicht schlecht.

    Ich denke mal zwischen EpII und III vergehen maximal 2-3 Jahre. Man geht ja im Moment davon aus, dass das ganze noch vor Lukes und Leias Geburt stattfindet. EpII hat ca 20 Jahre vor der OT gespielt, und die Zwillinge sind in ANH 18 Jahre alt.

  8. #8

    Standard

    Christopher Lee kehrt zurück&#33;

    Eigentlich keine große Überraschung, aber jetzt hat Christopher Lee verkündet, daß er in Episode III wieder mit von der Partie ist.

    "Ich habe mich verpflichtet, den nächsten Star Wars Film zu machen, obwohl ich keine Idee habe, was ich darin tun werde. Die einzige Information, die mir gegeben wurde ist, daß ich dabei bin."
    Vorbereitung der Dreharbeiten läuft auf Hochtouren

    StarWarsFan.org berichtet über bereits laufende Arbeiten an einer Kampfszene für Episode III.


    Hayden Christensen hat bereits begonnen, sich einem harten Training zu unterziehen. Wie sie es nennen, stählt er seine Muskeln und bringt sich in einen körperlichen Topzustand. In einer der letzten Ausgaben des Star Wars Insider erklärte Rick McCallum, daß „Hayden [...] sich in diesem Film körperlich verändern“ werde. Er wird größer werden, und das nicht nur für das Vaderkostüm. Es bedeutet, daß auch Anakin wahrscheinlich eine imposantere Erscheinung sein wird. Hayden hat vor sechs Wochen mit einem harten Gewichtetraining begonnen und wird bis zum Ende der Dreharbeiten (in ein oder zwei Jahren) versuchen, diese Form aufrechtzuerhalten.
    Nick Gillard skizziert bereits „wenigstens ein“ Duell zwischen Anakin/Vader und Obi-Wan. Genaugenommen hat er schon im August mit der Ausarbeitung begonnen.

    Hayden und Ewan McGregor werden beide schon im Februar oder Anfang März in den australischen Fox-Studios damit anfangen, an den Duellen, bzw. dem Duell zu arbeiten. Ganze 3-4 Monate vor dem Anfang der Dreharbeiten (der Termin für den Beginn der Hauptdreharbeiten ist nach wie vor der 26. Juni 2003).

  9. #9
    Plaudertasche
    Dabei seit
    20.04.2001
    Beiträge
    541

    Standard

    Naja, da kann man ja mal gespannt sein, was da auf uns zukommt. Ich hoffe der gute GL macht mit epIII endlich das was er versprochen hat. (ein monumentales meisterwerk) und hoffentlich wird das nicht wieder so eine ich hab dich lieb jarjar schnulze nummer mit küsschen und so h34r:
    <span style='color:orange'>
    &quot;A lightsaber is an interesting weapon, a blade unique to the history of warfare. A paradox, not unlike the Jedi who wield it: those peaceful warriors, who kill in the service of life. Have you ever noticed? The blade is *round*. It has no edge. But it is a lightsaber--which means it is nothing *but* edge. There is no part of this blade that does not cut. Curious, yes?&quot;
    -Vergere, The New Jedi Order: Traitor</span>

  10. #10

    Standard

    Rückkehr eines Insiders

    Wie unsere Schwesterseite Episode-X berichtet, hat Chyren,ein bereits bewährter Insider aus Episode II Zeiten (er schrieb das SWU Sith Lord Special), sich vor paar Tagen in den Foren von TF.N mit einigen interessanten Neuigkeiten zurückgemeldet.

    Spoiler markieren ->
    - Anakin vervollständigt sein Training unter der Aufsicht Sidious
    - Dooku hat seine eigene Agenda
    - Luke und Leia werden erst im Laufe des Films geboren


    Inwiefern er bereits jetzt Einsicht in die Produktion hatte, ist unbekannt. Jedoch hat die Vergangenheit gezeigt, dass er als sehr zuverlässig einzustuffen ist.
    Spy Report: Arbeitstitel für Episode III

    TheForce.net übertitelte vor einige Stunden eine News mit den magischen zwei Worten "Spy Report". Nachdem ich mir den Staub aus den Augen gerieben hatte, las ich das Nachfolgende:

    Haltet Eure Augen auf, wenn Ihr Euch Episode II anseht, dort befinden sich bewusste Hinweise in der Story, die in Episode III verwendet werden.

    Aber hier ist der Stoff, den ich Euch versprochen habe: Ich habe einige von den Arbeitstiteln für Episode III erzählt bekommen, die momentan bei JAK Productions und Lucasfilm die Runde machen. Der populärste ist momentan ein Titel mit dem Wort "Circle" [dt. Kreis ] darin, in Anlehnung auf das, was Vader sagte: "The Circle is complete" [dt. Der Kreis ist komplett].

    Wohlgemerkt, wenn überhaupt handelt es sich hier um einen Arbeitstitel, der nichts mit dem Filmtitel in den Kinos zu tun haben wird. Den "richtigen" Titel werden wir sicher nicht vor Ende 2004 erfahren.
    Wer ist wieder dabei?

    Der Jedi-Rat der offiziellen Seite beantwortet heute eine neue Frage:


    Frage: Wer wird zum Schauspieler-Ensemble von Episode III hinzustoßen?

    Antwort von Rick McCallum: Geht davon aus, daß die meisten Schauspieler aus Episode II wieder dabei sein werden, da sich die Geschichte auf die Figuren konzentrieren wird, die von Hayden Christensen (Anakin), Ewan McGregor (Obi-Wan), Natalie Portman (Padmé) und Ian McDiarmid (Palpatine) gespielt werden.

    Eigentlich sind alle Rollen bis auf die von Nebenfiguren besetzt. Das Casting für diese Charaktere wird nicht eher beginnen, bis wir nicht mit dem Drehbuch weiter sind.

  11. #11
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    mal ein Statement von George Lucas (nachzulesen unter http://www.foxnews.com/story/0,2933,75540,00.html )
    - Man wird viel von Anakin und der Mutter von Leia und Luke sehen
    - Luke und Leia werden natürlich (kleine) Kinder sein
    Nach Episode III wird sich GL von Star Wars zurückziehen, er hat vor, ein paar Filme ähnlich wie THX 1138 zu machen.

    GL redete auch über seine Freundschaft mit "Herr-der-Ringe"-Regisseur Peter Jackson. Ulkigerweise kommt in dem Interview folgende Aussage vor:
    "Essentially, Peter is making three three-hour movies out of one book," Lucas said. "And I&#39;m making nine two-hour movies from one book."
    Neun????
    TheForce.Net hat da natürlich sofort nachgehakt und die ernüchternde Antwort erhalten: Es dürfte sich da um Wunschdenken der FoxNews Journalisten gehandelt haben, GL wurde falsch zitiert. Episode III wird der letzte SW Film sein.

    Unnötig zu sagen, dass mir gestern abend die Kinnlade runtergeklappt ist als ich das mit den neun Filmen gelesen habe. Tja, etwas zu früh gefreut

  12. #12
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Star Wars Prequel Trilogie Produktionsdesigner Gavin Boucquet, der dabei geholfen hat die exotische Welt von xXx zu kreieren seit er an Episode II gearbeitet hat, war letzte Woche auf der Skywalker Ranch, um sich ein letztes Mal mit George Lucas zu treffen, bevor er nach Australien aufbricht um mit der Herstellung der Sets für Episode III zu beginnen.
    „Wir sind im Moment in einer guten Position,“ sagte Bocquet gut gelaunt vor seinem Treffen, „aber wenn wir in sechs oder sieben Wochen am gleichen Punkt wären, würden wir ein wenig nervös sein. Im Moment sind wir aber ziemlich entpannt.“

    Produzent Rick McCallum und der wiederkehrende Supervising Art Director Peter Russell waren bereits in den Fox Studios Sydney und haben an den Vorbereitungen gearbeitet. „Dort gibt’s eine lokale Crew, aber sie ist sehr klein,“ berichtet Bocquet. „Wir haben wahrscheinlich zwei oder drei Wochen reiner Vorbereitung, aber dann hoffen wir im Februar mitten in der Arbeit zu stecken. Wir haben etwa sechs Monate bevor wir planen mit den Dreharbeiten zu beginnen.“

    Bocquet macht als Hauptunterschied zu seiner Arbeit an Episode III die Zeit aus. „Die Zeitplanung ist etwas anders. Der Zeitrahmen von [The] Phantom [Menace] zu [Attack of the] Clones für die Vorbereitungen ist sicherlich jedes Mal etwas kleiner geworden. Er wird auch dieses Mal etwas kleiner sein.,“ lächelt Bocquet.

    Ohne ein fertiges Drehbuch in der Hand hat das Produktionsteam gelernt sich dem schnellen Stil von George Lucas anzupassen. „Wir versuchen in einer Position zu sein, wo wir uns wirklich bewegen können wenn uns bescheid gesagt wird, um schnell loslegen zu können.“ Bocquet nennt ein neues Schiff für einer der Filmhelden als Beispiel. „Wir wissen immer noch nicht, ob wir ein Cockpit oder ein Schiff in Originalgröße brauchen, aber wir machen für alles die technischen Zeichnungen. Selbst wenn wir es nicht bauen, dann steht diese Information für ILM zur Verwendung bereit.“

    Trotz der Vorteile digitaler Sets erwartet er, dass Aufwand für alle Sets für das finale Star Wars Kapitel ungefähr dier gleiche sein wird. „Am Ende haben wir auch für Phantom und Clones gleich viel gebraucht, wenn man daran denkt, was benötigt wurde: Nägel und Holz und Leute, dann kommen wir darauf hinaus, dass wir mehr oder weniger gleich viel gebaut haben. Wir hatten am Ende 64 Sets bzw. Teile von Sets für Clones und 53 für Phantom. Das mögen kleinere oder größere Teile in der Quantität gewesen sein, aber wir haben das gleiche verbraucht. Also während die Anzahl [der Sets] für Phantom geringer war, waren sie ein bisschen größer. Bei diesem ist es bloßes raten.“

    Nachdem er sich mit Lucas getroffen hat, taucht Bocquet mit Enthusiasmus auf, beladen mit einer langen Liste von benötigten Umgebungen und jede Sorge genug Arbeit zu haben um beschäftigt zu bleiben ließ er hinter sich. „Ich denke es wird eine wundervolle Mischung von Alt und Neu,“ sagte er.
    geklaut von StarwarsUnion


    Shibby&#33;&#33;&#33;&#33;&#33; :P B)
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  13. #13
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    And once again geklaut von theForce.net

    Spoiler
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    +
    ++
    ++++

    [color=black]

    I was talking to one of the guys who knows what is going on over there and of course the final Star Wars movie had to come up. And while not much was revealed in our conversation, I can say that there are currently people working on Episode 3 at Fox Studios Australia.
    The real news? Lucas wants a Lava Planet in Episode III - or at least a partial set to be constructed. Tie this information in with the fact that LucasFilm commissioned someone to film that volcanic eruption in Italy a couple of months ago and you&#39;ve got something quite interesting I think. The guy confirmed a return to Tatooine as expected and then I missed the last part - I&#39;ll try to find more and get back with you.
    </span>

    Tjaaaa, solangsam gehts los mit den Spoilernews B)
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  14. #14
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    ACHTUNG SPOILER

    Unsere geliebte Schwesterseite Episode-X hat von einem ihrer Leser einen interessanten Hinweis erhalten, der angeblich aus dem amerikanischen Star Wars Insider stammen soll:


    "Diskussionen über die Pläne des Todesstern müssen wohl bis zu Episode III warten."


    Natürlich lässt dieser Satz mehrere Schlüsse zu. Möglicherweise sind die Pläne oder sogar eine frühe Bauphase tatsächlich in Episode III enthalten.

    Wie dem auch sei, wir sind gespannt....
    Insider T&#39;bone hat auf seiner Seite einen interessanten Artikel online gebracht.

    Darin erklärte ein gewisser Casey Wilson, James Earl Jones (Darth Vaders Synchronisationsstimme) habe bei einem seiner öffentlichen Vorträge einen interessanten Hinweis gegeben:

    Auf die Frage ob er bei Episode III mitwirkt, entgegnete James Earl Jones:
    "Bei der Alten Trilogie habe ich pro Film etwa nur einen Tag gebraucht, bis die ganze Synchro im Kasten war. Ich war eher eine Art Spezial Effekt.


    Vor kurzem habe ich mit George Lucas gesprochen und er hat mich gefragt, ob ich nicht ca. 5 Minuten für Episode III synchroniseren könne, nachdem Anakin in den Vulkan gefallen ist."



    Ob das ganze denn nun wahr ist, oder nur ein schlechter Scherz eines Wichtigtuers lässt sich im Moment nicht sagen. Interessant ist es auf jeden Fall und sobald es mehr dazu gibt, werden wir es euch natürlich sofort mitteilen.

    Den ganzen Artikel (auf Englisch) gibt es hier&#33;
    beides von StarWars-Union geklaut

    der Todesstern in Episode III - irgendwie drehts mir als EU Leser da den Magen um. Wie war das doch gleich mit G.Lucas, dem Elefanten im EU-Porzellanladen?? Bin mal gespannt, ob er wenigstens den Versuch macht, das EU-passend hinzubiegen

  15. #15
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Anakin im Vulkan gehört offenbr ab sofort zu den Fakten -

    Es war das Thema der letzten paar Episode III News. Wie wir gestern schon berichteten soll James Earl Jones, die Stimme Darth Vaders, bei einem öffentlichen Vortrag einen riesigen Spoiler ausgeplaudert haben.

    Den Beweis dafür, daß dieser Bericht stimmt, liefert heute TheForce.net in Form einer MP3, die ihr euch hier anhören könnt.
    Darin sagt Jones wortwörtlich, daß er


    Darth Vader 5 Minuten lang seine Stimme leiht, "direkt nachdem Anakin bionisch geworden ist und in einen Vulkan fällt."


    Diese Information will er direkt von George Lucas haben. Sollte das stimmen, so haben wir schonmal eine große Frage geklärt
    von StarWars-Uniun.de

    hörts euch an, die entscheidende Stelle (ca 15 Sekunden vor Schluss) ist ohne Probleme zu verstehen&#33;&#33;

  16. #16
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    174

    Standard

    ACHTUNG SPOILER


    Frühe Episode III Zusammenfassung&#33;&#33;&#33;&#33;
    Samstag, den 25. Januar 2003 um 04:19 Uhr by Darth Silent
    Harry von der Insider Movie-Seite AICN ist angeblich an eine grobe Zusammenfassung von Episode III gekommen, mit der die Crew in Sydney instruiert wurde.

    Darin ist folgendes zu lesen:
    [color=#024476 ] Das Start-Datum ist Juni 2003 und der Film wird wieder komplett digital gedreht.
    Der Film spielt einige Jahre nach AotC und kurz vor dem Ende der Klonkriege. Natalie und Hayden sind immer noch zusammen und Obi-Wan ist nach wie vor daran herauszufinden, wer denn nun die Klone "bestellt" hat und ob es eine Verbindung zu den Sith gibt.



    Count Dooku ist immer noch da und er heizt der Republik mit seinem Krieg ungeheuer ein. Terror und Schrecken herrschen in der Galaxie. Der Krieg hat eine Welle der Zerstörung ausgelöst und alles wurde von einem gewaltigen Ausmaß an Zerstörung und Verzweiflung heimgesucht. Viele Planeten und Leben blieben auf der Strecke.

    Palpatine versucht unterdessen wieder Ordnung in das Chaos zu bringen und formt das "Galaktische Imperium", um die Wunden der Zerstörung zu heilen. Während dies geschieht, werden Leia und Luke geboren. Diese werden getrennt und haben keine Ahnung von der Existenz des anderen.

    Da Anakin auf Palpatines Seite steht, wird er von ihm immer tiefer auf die Dunkle Seite der Macht gezogen (möglicherweise wird Anakin zu Palpatines Leibwächter). Obi Wan versucht verzweifelt Anakin wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

    Jedoch wird der Jedi Orden vernichtet und nur Obi-Wan und Yoda überleben - und davon ausgehen lautet der letzte Satz: "... eine neue Herrschaft des Terrors wurde mit dem Sieg des Imperiums eingeläutet, in dem sich Palpatine zum Imperator erkohr."[/color]

    Nun, das klingt wirklich sehr, sehr interessant&#33; Aber, wer den guten Harry kennt, der weiß, das vieles von ihm auch nur heiße Luft ist.
    Wenn es sich aber bewahrheitet, wäre das natürlich der Hammer&#33; Wir halten euch auf dem laufenden.

    Quelle:Star Wars- Union.de
    ----] dies ist eine süchtigmachende Dauerwerbesendung. Sie haben keine Chance diese Sig zu überlesen, deshalb fügen sie sich einfach und lesen sich die Sig durch, sie haben sowieso keine andere Wahl. Widerstand ist Zwecklos [----
    <span style='color:silver'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Verspüren sie Lust, ihre Erlebnisse, die sie tagtäglich ertragen müssen, anderen Leuten mitzuteilen? Wollen sie über den Sinn und Unsinn von einfach allem quatschen?
    Filmreviews, Meinungen zu Computerspielen, die neuesten Neuigkeiten über Star Wars und die täglichen Erlebnisse der Sci-Fi Community-Mitglieder, das alles finden sie im</span> </span>
    <span style='font-size:14pt;line-height:100%'><span style='color:orange'> Meinereiner</span></span>

    <u><span style='color:cornsilk'>Will Riker </u></span>
    <span style='colorarkGray'><u>1.Vorsitzender der Aktion:</u> EU Autoren und Übersetzer sollen sich mit Star Wars beschäftigen, bevor sie irgendwelchen Blödsinn verzapfen
    <u>Mitglied</u> bei den anonymen Palpatine-oholikern
    <u>Mitglied</u> im Meinereiner-Club der Verrückten
    <u>Betrauerer</u> von seinem SW Kuschelmonster und seiner Lieblingsrebellin</span>

  17. #17
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Bin mal gespannt, woher Harry von AICN das wissen will, AFAIK existiert das Script noch gar nicht...?



    Wie auch immer, heute gabs wieder nen neuen Spy-Report:
    TheForce.Net kann mit einem neuen Spy-Report aus den Fox Studios in Australien aufwarten:

    A
    C
    H
    T
    U
    N
    G

    S
    P
    O
    I
    L
    E
    R



    In den Fox Studios in Australien geht die Setkonstruktion gut voran. Es gibt viele Pläne für verschiedene Locations, obwohl sich Lucasfilm noch nicht im klaren darüber ist, vieviele davon auch wirklich gebaut werden müssen. Vieles von wird wohl eine Last Minute - Entscheidung und das hält die Verantwortlichen dort ganz schön auf trab.
    Tatooine wird in einigen Szenen vorkommen, das ist bekannt und einige der TFN Quellen dort sprechen von einen Sand-Set das momentan aufgebaut wird.
    Doch hier kommt die richtige Neuigkeit: Eine der Ideen, die wirklich sehr seriös geprüft wird, hat mit Schnee zu tun&#33; Genau: Schnee&#33; Es ist nicht sicher ob es sich dabei um einen ganzen Eis/Schnee-Planeten handelt aber die Change ist gross, dass in Episode III etwas kaltes passieren wird.

    Josh von TFN hat eine eigene Theorie:
    Der Lava Planet alleine, scheint GL wohl nicht intensiv genug und er sucht nach einer Möglichkeit noch einen drauf zu setzten. Da ist die Hitze des Lavaplaneten oder Vulkans und der Atem von 2 Personen mit Lichtschwertern die sich bei leichtem Schneefall bekämpfen. Die Schneeflocken werden sofort durch die Lichtschwerter geschmolzen und es geht wirklich heiss her.




    Sehr interessant und auch ziemlich überraschend. Mal sehen, ob das Ganze wirklich im Film zu sehen sein wird oder ob es sich dabei nur um heisse Luft handelt. Zum fröhlichen Spekulieren lädt das Ganze aber alle mal ein...

    Den Artikel auf TFN gibt es hier&#33;
    Quelle: Star Wars Union

  18. #18
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    Und hier ein bisschen Spass für die die wie ich hoffen das Windus ende was besonderes wird: B)



    Samuel L. Jackson talks a little more of what&#39;s to come for Mace Windu in Episode 3. From mtv.com (Jackson has talked about this numerous times before so the following isn&#39;t highlighted):

    ... In the final installment of George Lucas&#39; fantasy series, due in May 2005, Jackson will reprise his role as Jedi Master Mace Windu. It is widely accepted "Star Wars" lore that all of the Jedi, save for Yoda and Obi-Wan Kenobi, will meet their end in "Episode III." Jackson has gone on record saying he hopes to "not go out like a punk." And recently, he got a cryptic indication that he may be getting his wish.
    "I did get an e-mail from the stunt coordinator," he explained, "who said he&#39;d like for me to show up a little early because he has some things we want to work out. So I guess that sounds like I&#39;m gonna go out in a blaze of glory. I&#39;m looking forward to it."

    Thanks to Sam Moody for the heads up.
    Geklaut von naja, von wo auch sonst
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  19. #19
    Tastaturruinierer Avatar von Lightshade
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Simmern
    Beiträge
    1.704

    Standard

    JarJar, Musik und Spiellänge (Spoiler markieren um zu lesen)


    Seite 24 handelt davon, wie sehr George die Musik von John Williams mag und wie dieser sie performt. Aber bei Episode III möchte er etwas anderes machen, um das Ende der Filme zu verdeutlichen. Er kümmere sich im Moment um einen oder zwei Künstler, die ein gesungenes Stück für die Endcredits einbringen könnten. Lucas erwähnte, wie sehr er Elton John möge und seine Musik Emotionen in unser Leben bringe. Und deswegen, meinte Lucas lachend, würde er sich darum bemühen, dass Elton John einige Stücke für den Film komponieren würde.
    Auf Seite 25 wurde über Jar Jar Binks gesprochen und wie er in Episode I nervtötenden Slapstick in Episode II aber einiges Drama gezeigt hat. Der Reporter fragte, was er diesesmal in Episode III zu zeigen hat und was mit ihm passiert.
    Lucas sagte, dass er Jar Jar sicher nicht im Film sterben lassen will und ob er überhaupt stirbt ist auch noch nicht sicher.

    Er sagte, er habe den Charakter aus storytechnischen Gründen eingeführt, und nicht erschaffen um dann einfach am Ende sterben zu lassen. Der Reporter fragte dann, wieso mann Jar Jar nicht in der original Trilogie sieht. Darauf erwiederte George Lucas, dass in Episode III alles erklärt wird, dass erklärt werden muss.

    Auf Seite 27 sprachen sie darüber, wie lange der Film wird und Lucas sagte nur eines:
    "Ich bin mir nicht sicher, aber ich habe viel zu erklären."


    Geklaut von StarWars-Union B)
    How do you show someone real love when you don't even know what it feels like?



    Fabriken stehen Schlot an Schlot,
    Vorm Hurenhaus das Licht ist rot.
    Ein blinder Bettler starrt zur Höh,
    Ein kleines Kind hat Gonorrhoe.
    Eitrig der Mond vom Himmel trotzt.
    Ein Dichter schreibt. Ein Leser kotzt.

  20. #20
    Dauerschreiber Avatar von Mara
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    940

    Standard

    Während Details immernoch ziemlich schemenhaft sind, haben unsere Quellend darauf hingewiese, daß die Konstruktion an einem vulkanartigen Set begonnen hat. Dieses Set hat hat vielleicht was mit den früheren Berichten über Fels und kristallähnlichen Strukturen, die gebaut werden.
    Außerdem wiesen unsere Spione darauf hin, daß es kein Anzeichen von Schnee gibt.
    Außerdem gibt es ein Gerücht, nach dem Stunt Coorginator Nick Gillard ebenso wie Doug Chiang nicht mehr im Episode III Team ist.
    Schwer vorstellbar und somit sollte diese Information wirklich nur als Gerücht hingenommen werden&#33;
    beides aus Berichten von Episode-X und StarWars-Union zusammengeschnippelt

+ Antworten
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. News zu den Star Wars Serien von der Comic-Con
    Von SF-Home Team im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 00:30
  2. Star Wars - Episode III: ?
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 10:49
  3. Star Wars News
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 01:49
  4. Filmkritik: Star Wars Episode II
    Von FloVi im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2003, 13:02
  5. Star Wars - Episode 3
    Von Lightshade im Forum STAR WARS: Die ganze Welt des Sternen-Epos
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2002, 16:44

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •