+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 121

Thema: Kaufberatung: Komplett-PCs (Desktop, Notebook, Netbook...)

  1. #61

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Ich sprach von der Studio 15 Serie, die Vostros sind ja explizite Officelösungen.

  2. #62
    Dauerschreiber Avatar von CaptProton
    Dabei seit
    11.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Mr.T Beitrag anzeigen

    Weiss einer wie schnell die ATI4580 ist im vgl zur NVidia 9600MGT?
    Kann ich nicht sagen, aber ich kann sagen das die 4580 in etwa so schnell ist wie die Geforce 8600MGT. (habe beide)

  3. #63
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Danke für den Vergleich, da beide kennst denk ich ist Aussage mit Wert. Die 8600 hat aber glaub ich kein Dx10 Support, oder? Bei der 4500er Serie von ATI ist dagegen mit besserem Dx Support. Trotzdem hätte ich da mehr auf die Nvidia Karte gesetzt.
    War heut mal wieder im M-Markt und paar Läppis verglichen, doch glaub ich ist Computerladen trotzdem bessere Anlaufstelle. Doch im 800euro Feld sind viele Notebooks mit Ati 3600er Serie und nur wenig 9600MGT zu finden. Tatsächlich nur eins von Samsung Model weis nicht und daneben eines von Acer 8730G-644G32MN. Bei Acer hört man viel Schlechtes wegen Service.

  4. #64
    Dauerschreiber Avatar von CaptProton
    Dabei seit
    11.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Die GeForce 8600 hat vollen DX10 Zugriff.

  5. #65
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    bei DELL gibt es gerade eines dieser 48h-angebote. angeblich kann man 100 EUR sparen:
    http://www1.euro.dell.com/de/de/unte...bsd&cs=debsdt1

    nunja, 13zoll sind zwar auch schon etwas kompakter, aber mir wäre derzeit ein 10zoll-netbook lieber.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  6. #66
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.571

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Was ist eigentlich dieses Webbook genau?

    Die Dinger sind zwar niedlich, aber fürs Surfen im Internet wär mir der Bildschirm doch etwas zu klein.

    Wann nimmt man also ein Webbook und fährt man mit einem Notebook nicht doch besser?

    .


    Staffel I (1) ab 16.04. dienstags im Nachtprogramm

    Staffel III (3) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XIII (8) mittwochs im Nachtprogramm auf Pro7


    Staffel XI (11) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XIV (14) donnerstags auf CW

  7. #67
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Also ich kann mich für diese Net- oder webbooks nicht begeistern. Wer will schon auf Mini Display laufend scrollen wenn ganze seite nicht dargestellt werden kann oder beherschen die 1200x1024 glaub nicht und dann die Graka zum Solitaire spielen und PDF lesen taugen die höchstens. Dann doch lieber 13zoll Notebook mit Kraft und Resourcenreserve.
    Ist doch was für Angeber, zum blenden im Mac Donalds vielleicht

  8. #68
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Simara Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich dieses Webbook genau?
    Grob formuliert ist ein Webbook ein zu groß geratener PDA.
    Webbooks sowie Netbooks sind darauf getrimmt sehr leicht und kompakt zu sein, dabei jedoch alle Funktionen zu bieten die man braucht wenn man:
    - Im Internet surfen will
    - Bücher (E-Books) lesen

    Das heißt sie haben einen WLan empfänger, man kann einen Browser bedienen, Musik hören, Videos schauen und kleine Office Arbeiten machen, viel mehr nicht.
    Neben dem W-Lan Anschluß hat so ein Netbook vielleicht 1GB RAM, 130 GB Festplatte dazu einen kleinen Prozessor (mehr als 1,66ghz sind wohl nicht drin) und eine zweckdienliche Grafikkarte.

    Möchte man mit dem neuen tragbaren Rechner auch anspruchsvollere Arbeiten erledigen oder gar spielen sollte man zum Laptop greifen. Auch haben Laptops meist einen größeren Bildschirm.

    (Zum blenden setzt man sich dann in das Starbucks oder wie bei Bernd das Brot in eine Lounge)
    (Ansonsten sind sie halt etwas praktischer zum herum tragen, mein Laptop passt z.B. nicht in meine "Handtasche", ein Netbook ggf. schon)

  9. #69
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Nicht jeder benötigt mehr als ein Netbook, für den ganzen Web 2.0 Kram reicht das völlig aus und viele die hauptsächlich kommunizieren wollen nutzen diese leichten Schnuckis (Will mir jemand ein Vaio P schenken? ^^).

    Zum PDF-Lesen empfiehlt sich (v.a. für Sysadmins, die viele Datasheets und Manuals umherschleppen müssen) ein eBook-Reader. Ewige Akkulaufzeit, leichtes Design und extrem klares Bild in jeder Umgebung.

    Für jemanden der wirklich was reissen will und/oder muss ist dann ein 13" Notebook schon zu empfehlen (Programmierumgebungen,). Alles Größere ist (für mein Empfinden) schon wieder unangenehm schwer zum rumtragen und man hat ja auch mehr dabei als nur den Lap Top.

    Wer hauptsächlich stationär arbeitet und ab und an mobil kann sich natürlich ein größeres Notebook kaufen, wobei ich dann doch eher zu zwei Systemen tendiere, ein "echter Rechner" am Heimarbeitsplatz, der eben auch Spiel verkraftet (wann spiel ich schonma unterwegs Crysis o.Ä.) und einen kleineren "Sateliten" für unterwegs.

    Musikhören und Videos gucken kann man ja heute mit Allem, das is kein Kiterium mehr für oder gegen irgendwas. Die Meisten nehmen wohl nen PMP wie nen iPod Touch.

    PDAs sterben aufgrund der Fülle von Smartphones (selbes Format) allmählich aus, die die selben Aufgaben genausogut oder besser erledigen können und eben auch ne direkte Funknetzanbindung haben (will jemand nen Palm III kaufen? *g*).

  10. #70
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von trekster
    Dabei seit
    30.03.2003
    Beiträge
    70

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    Nicht jeder benötigt mehr als ein Netbook, für den ganzen Web 2.0 Kram reicht das völlig aus und viele die hauptsächlich kommunizieren wollen nutzen diese leichten Schnuckis (Will mir jemand ein Vaio P schenken? ^^).
    Mußtest du jetzt die Vaio Ps erwähnen? Bisher hatte ich mich für meinen Netbook Kauf auf n Medion Akoya eingeschossen, jetzt muss ich wohl nochmal ne Runde grübeln, argh.

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    Musikhören und Videos gucken kann man ja heute mit Allem, das is kein Kiterium mehr für oder gegen irgendwas. Die Meisten nehmen wohl nen PMP wie nen iPod Touch.
    Stimmt, ich selbst schaue Videos und hör Mucke auf nem iPod Touch.

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    PDAs sterben aufgrund der Fülle von Smartphones (selbes Format) allmählich aus, die die selben Aufgaben genausogut oder besser erledigen können und eben auch ne direkte Funknetzanbindung haben (will jemand nen Palm III kaufen? *g*).
    Hm, nee aber will jemand nen Palm Zire 72?
    I can't lie to you about your chances, but... you have my sympathies.

  11. #71
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von trekster Beitrag anzeigen
    ...
    Hm, nee aber will jemand nen Palm Zire 72?
    wenn du eh schon viel elektroschrott zuhause rumliegen hast, würde ich an deiner stelle nicht unbedingt über ein vaio-netbook nachgrübeln, sondern eine preiswertere alternative suchen. schließlich ist das sonst wieder eine relativ hohe investition in ein gerät, das schon nach kurzer zeit wieder überholt oder von einem neuen trend abgelöst sein kann.

    ich überlegte zwischenzeitlich auch wegen eines höherpreisigen netbook - aber dann dachte ich, dass das doch völlig albern ist, wenn ich schon ein macbook besitze und einen home-pc rumstehen habe. schließlich sollen netbooks keine vollwertigen PC oder einen laptop ersetzen, sondern nur als begleitgerät mit schmaler funktionalität dienen. und dafür will zumindest ich nicht wesentlich mehr ausgeben als 300-400 euro, eher weniger.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  12. #72
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    (will jemand nen Palm III kaufen? *g*).
    Zitat Zitat von trekster Beitrag anzeigen
    [..] will jemand nen Palm Zire 72?
    Wieviel wollt ihr den für die Dinger?

  13. #73
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Wieviel wollt ihr den für die Dinger?
    würde mich auch interessieren. funktionieren die nur mit einem bestimmten netzbetreiber?


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  14. #74
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    wenn du eh schon viel elektroschrott zuhause rumliegen hast, würde ich an deiner stelle nicht unbedingt über ein vaio-netbook nachgrübeln, sondern eine preiswertere alternative suchen. schließlich ist das sonst wieder eine relativ hohe investition in ein gerät, das schon nach kurzer zeit wieder überholt oder von einem neuen trend abgelöst sein kann.

    ich überlegte zwischenzeitlich auch wegen eines höherpreisigen netbook - aber dann dachte ich, dass das doch völlig albern ist, wenn ich schon ein macbook besitze und einen home-pc rumstehen habe. schließlich sollen netbooks keine vollwertigen PC oder einen laptop ersetzen, sondern nur als begleitgerät mit schmaler funktionalität dienen. und dafür will zumindest ich nicht wesentlich mehr ausgeben als 300-400 euro, eher weniger.
    Für diese Netbook-Verwandten gibt es ja die Vaio W Serie, ab 500 Euro.

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Wieviel wollt ihr den für die Dinger?
    Ich glaub beim Verkaufen kann ich hier nur verlieren, das Ding is nix mehr wert. Ein b/w Display und extrem beschissene Batterielaufzeit (Akkus noch kürzer, Aufladen per Dock oder Ladekabel war da noch nich: 2xAAA Bat.) macht arm. Ich habs gut 4 Jahre mit zwei Paar Akkus verwendet und war eigentlich nur mit Aufladen beschäftigt. Gekauft war der vor ziemlich genau 11 Jahren für 660DM Dann kamen die neueren Mobiltelefone heraus, die auch Kalender und Notizen konnten und es wurde abgelöst.

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    würde mich auch interessieren. funktionieren die nur mit einem bestimmten netzbetreiber?
    Netzbetreiber? Wo lebst Du denn? Das Ding hat ne Serielle und ne IR-Schnittstelle, so konnte man damals als IR noch verbreitet war mitm Handy koppeln (Bluetooth gabs nich) um Mails zu empfangen, hat nur keiner gemacht, weil das netzseitig endteuer war.

  15. #75
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Zitat Zitat von Amujan Beitrag anzeigen
    ...
    Netzbetreiber? Wo lebst Du denn? Das Ding hat ne Serielle und ne IR-Schnittstelle, so konnte man damals als IR noch verbreitet war mitm Handy koppeln (Bluetooth gabs nich) um Mails zu empfangen, hat nur keiner gemacht, weil das netzseitig endteuer war.
    ok, dann stell das teil mal wieder in deine museumsvitrine. vielleicht ist es ja nützlich, wenn mal irgendwann die zylonen angreifen. die hätten dann zumindest ihre schwierigkeiten, es netzseitig zu infiltrieren.



    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  16. #76
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Mach ich auch :P

  17. #77
    Warmgepostet Avatar von Mr.T
    Dabei seit
    23.02.2007
    Ort
    HN
    Beiträge
    343

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Für den Zylonenangriff hab auch noch Schrank voller "Schätze". Können ruhig kommen.

    Was haltet ihr von der GT130M?

    Ist Sie jetzt nur umbenannte 96er, wie bei GT120 eine 9500er sein soll.

    Wenn ihr jetzt läppi holen wölltet, würdet ihr bei 700 €umel Grenze ein Gerät mit GT130M nehmen oder hoffen dass Preise fallen und mit 9600M GT was kommt?

    Lieber wäre mir klar eine 9800M GT oder GS, doch gibts nix im Preis für 700.

    Zuletzt noch, ist da was dran mit Acer soll schlechten Support / Umtausch und so haben? Wie ist das dann wohl erst wenn Gerät noch vom MediMakt stammt?

    Hab vor x Jahren meinen P2 400 im MMarkt geholt und hatte erste 5 Jahre keine Probleme, mal ein neues Netzteil oder CD-ROM wegen Leseschwäche, doch im Ganze war PC gut. Hab auch von Kleinhändlern danach PCs gekauft, beim AMD 1700+ war Elitegroup Board das laufend (alle Monate) nur per Jumper BIOS zurückstellen, wieder zum Laufen erweckt werden konnte oder zuletzt von Arldd Kiste ist ok. Hab nie Reparaturen gehabt.
    Kurzum ist der Großhändler ala MM bedenkenlos zu gebrauchen oder geht ihr auch lieber zum Elektrofachhändler eures Vertrauens und seid bereit dafür auch zu bezahlen?
    Im Prospekt vom MM von 31.07.09 sind echte Kampfpreise drin. Bin interessiert an dem Acer Aspire 7738G auf Seite eins. Hat die GT130M!
    Gehört zwar nicht her, aber der Quad core im Prospekt für 600 von HP Pavilion sieht auch geil aus, hat aber nur GT120
    Fragen über Fragen ! Man sollte sich jedes Teil holen dürfen zum Testen und wenns bei 3D Bench versagt, gleich zurück... (Ich träum weiter):motz:

  18. #78
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.050

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    ne freundin hat mir diesen link geschickt... was haltet ihr davon?

    http://www.vedex-edv.de/product_info...e9228f9508a6ff
    "Möge Gott sein zwischen Dir und dem Leid, an allen verlassenen Orten, die Du erreichen wirst." (ägyptischer Segensspruch "Babylon 5")

    "Wichtig ist nur, was du mit der Zeit anfängst, die dir in deinem Leben gegeben ist." (Gandalf zu Frodo in Moria, HdR- Die Gefährten)

    http://anderswelten.plusboard.de

  19. #79
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    @demona
    wirkt auf den ersten blick etwas mager ausgestattet und nicht up-to-date. mit dem geringen videospeicher und der relativ kleinen festplatte lassen sich auf jeden fall keine großen sprünge machen und als haupt-pc reicht es wahrscheinlich nicht aus.

    da du allerdings sowieso keine hochleistungsmaschine suchst und der preis ziemlich günstig ist, könnte das angebot für dich ausreichen. du solltest nur klären, was noch an versandkosten dazu kommt. nicht dass sie da nochmal kräftig zuschlagen. außerdem brauchtest du ja kein vorinstalliertes windows. vielleicht kann man das noch rausnehmen und einsparen.

    wenn dir die leistung und geschwindigkeit deines bisherigen, etwas älteren PC ausreichte, dürftest du mit diesem notebook wahrscheinlich auch klarkommen. für spürbar mehr leistung müsstest du (meiner erfahrung nach) mindestens 100-200 euros drauflegen.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  20. #80
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Laptop-Schnäppchen Tipps

    Schaut überteuert aus.
    Das Ding bei dem Anbieter ist ja auch noch gebraucht oO

    Ich habe aktuell einen Amilo 1450g, der schon knapp 3 Jahre alt ist.
    Und der hat teilweise bessere Daten als das Ding da. Also ist was schnelleres und hat mehr Festplattenspeicher und größeres Display.

    Auf Ebay bekommt man den für unter 50 Euro nach geworfen.
    Im Handel ist es schon gar nicht mehr erhältlich und hat vor Jahren, als ich ihn kaufte, schon nur etwa 400 Euro gekostet.

    http://cgi.ebay.de/Notebook-Fujitsu-...d=p3286.c0.m14

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie ein einziger Tag (The Notebook)
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 14:16
  2. Kaufberatung: Externe Festplatte
    Von Last_Gunslinger im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 09:30
  3. Kaufberatung für Sockel-A-Mainboard...
    Von Hmpf im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 21:43
  4. Probleme mit Abspielen von DVDs auf dem Notebook
    Von Betty im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 19:09
  5. Star Trek V: Komplett-Überarbeitung für DVD?
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2002, 21:56

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •