Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 121

Thema: Watchmen

  1. #1
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard Watchmen

    Schlechte Nachrichten:

    "Watchmen"-Verfilmung eingestellt

    Laut Variety hat Paramount die Arbeiten an Watchmen, der Verfilmung des hochangesehenen gleichnamigen Superheldencomics von Alan Moore, abgebrochen. Die Produzenten des Filmes, Larry Gordon und Lloyd Levin suchen momentan zusammen mit dem englischen Regisseur Paul Greengrass (Die Bourne Verschwörung) nach einem neuen Filmstudio für das Projekt, berichtet Variety.

    Watchmen geriet unter internen Beschuss, als Paramount-Chef Brad Grey überaschend im März den Filmstudio-Präsidenten Donald De Line durch Gail Berman ersetzte. Laut Variety hörte De Line von seinem Rauswurf, als er sich gerade in London mit Greengrass traf, um über Watchmen und die Notwendigkeit einer Budgetkürzung (mutmaßlich $100 Millionen) zu reden.

    Paramount wollte ursprünglich im Sommer mit den Arbeiten am Film beginnen - mit einem geplanten Kinostart im Jahr 2006.
    Quelle: http://www.sf-radio.net/webbeat/comi...,1,9093,00.php

    Schade, ich hoffe, man ist imstande, ein neues Studio zu finden.
    Geändert von Nager (08.06.2005 um 02:41 Uhr)

  2. #2
    Frischling Avatar von the Corinthian
    Dabei seit
    26.06.2005
    Ort
    Köln / NRW
    Beiträge
    20

    Standard AW: Watchmen

    ich bin mal direkt und sage: ich bin eigentlich erleichtert über den rückzieher. liegt daran, daß ich in eine verfilmung von Watchmen nur sehr geringes vertrauen habe. die meisten literaturverfilmungen in bezug auf comics kann man getrost in die tonne treten (leider) und gerade bei einem buch wie dem besagten kann man sich denken, daß eine menge abgeschwächt oder verfremdet werden müßte/würde (oder einfach weggelassen). schließlich ist es gang und gäbe, auf die zuschauerzahlen zu schielen, und je niedriger das rating in bezug auf die altersfreigabe, umso mehr potentielle zuschauer. wobei... ich hätte diesbezüglich noch hoffnung, denn Sin City hat schließlich auch keiner mit biegen und brechen auf FSK 12 runtergedrückt. allerdings waren das keine superhelden *hier bitte abschätzige betonung seitens der breiten (medien-)masse einfügen*.
    zwischendurch bekommt man dann auch noch am rande mit was Warner Brothers mit Sandman vorhatte und spätestens da sag' ich mir, lieber noch ein paar jahre warten - sofern ich dann eine richtig gute verfilmung bekomme ist mir das echt lieber.

    -[C.]-

  3. #3

    Standard AW: Watchmen

    Hey, und für einen Moment dachte ich, Du hättest den Comic jetzt endlich mal gelesen... ;-)

    BTW - ich hätt' gern meinen Sandman zurück. Und wenn Du irgendwann durch bist auch Watchmen, bitte. ;-)

    Ansonsten stimme ich the Corinthian zu, ich bin ebenfalls eher erleichtert, daß die Verfilmung ins Wasser gefallen ist. DC hat bisher mehr schlechte als gute Verfilmungen hervorgebracht, und Watchmen ist außerordentlich komplex.

  4. #4
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: Watchmen

    Watchmen Trailer
    http://www.apple.com/trailers/wb/watchmen/


    das heutzutage jeder stinknormale Comic (ok so stinknormal ist Watchmen wohl nicht) als "Graphic Novel" bezeichnet werden muss nur um beim Mainstream besser anzukommen

    Trailer sieht recht stylisch aus, kenn den Inhalt des Comics nicht aber der Satz

    "They world will look up and shout save us... and I'll whipser... NO"

    gefällt mir

  5. #5
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Erstaunlich das man wohl tatsächlich plant die komplette Geschichte zu erzählen, mit Ausnahme der Piraten Sache. Rein von meinem Gefühl ist das doch ein bisschen, hm, nunja viel.
    Auch der Kontrast zwischen den Identität/en als Superheld, dem normalen Leben und den Spannungen, soweit vorhanden, dazwischen scheint keine Rolle zu spielen. Ebenso das die ganze Sache mit den besonderen Fähigkeiten relativ ist. Dabei war es einer der Hauptpunkte im Comic? Denke ich mir zumindest.
    Das die Bevölkerung nach Rettung, so wie dargestellt durch die Watchmen verlangen, ist ein bisschen merkwürdig bzw. am Comic vorbei.
    (Etwas anderes wäre es, wenn es auf die Politik bezogen wäre)

    Zum positiven,
    da ich den Comic selbst nicht so umwerfend fand, finde ich auch Änderungen nicht so schlimm und der Trailer macht doch Lust auf den Film. :o) Vielleicht schafft man es ja dennoch die andersweitigen Inhalte rein zu stecken. ^^

  6. #6

    Standard AW: Watchmen

    Habe gerade - mit starker Verspätung ;-) - den Trailer gesehen. Weiß nicht so recht, ob ich von Zack Snyder (300) einen guten Film erwarte, noch dazu nach einer so schwierigen Vorlage, aber wow, der Trailer ist ja absolute Spitzenklasse. Wenn's einen Preis für 'Besten Einsatz von Musik in einem Trailer' gäbe, bekäme dieser Trailer ihn von mir. Der langsame, düstere Song bringt die unheilsschwangere Atmosphäre des Comics perfekt rüber. Also, selbst wenn der Film dann enttäuschen sollte, hat man mit dem Trailer immerhin ein perfektes 'Musikvideo' zum Comic gewonnen. ;-)

    http://watchmenmovie.warnerbros.com/

  7. #7

    Standard AW: Watchmen

    Sechs Poster hier:

    http://io9.com/5083916/deep-thoughts...sters#c8878293

    Bilde ich mir das ein, oder sieht Doctor Manhattan da wirklich aus wie Zhaan in Won't Get Fooled Again(http://io9.com/photogallery/deepthou...n/1004499142)? Und Ozymandias wie Seven of Nine (http://io9.com/photogallery/deepthou...n/1004499120)?

  8. #8
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Watchmen wird wohl ein etwas laengerer Film.
    Die normale Kinofassung laeuft 2 Stunden 37 Minuten.
    Wobei selbst in den USA einige der brutaleren Szenen rausgeschnitten wurden.

    Danach gibt es eine IMax Fassung die 3 Stunden 10 Minuten lang ist.

    Anschliessend gibt es eine Fassung wo Teile von "The Tales of the Black Freighter" reingeschnitten werden (das seperat als Zeichentrick umgesetzt wird) die etwa 3 Stunden und 25 Minuten gehen wird.

    Die laengste Fassung ist kuerzer als Vom Winde verweht, der 3 Stunden und 44 Minuten laeuft. Und auch etwas kuerzer als die Limited Edition des ersten HDR Teil der 3 Stunden und 39 Minuten laeuft.
    Geändert von Teylen (19.02.2009 um 16:56 Uhr)

  9. #9
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Watchmen

    @teylen
    wo hast du diese infos entdeckt?


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  10. #10
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Die Info zur Laenge ist die neuste News bei Sci-Fi Wire:
    http://scifiwire.com/2009/02/watchme...extra-long.php

    Das Black Freighter als Cartoon kommt wurde einige male dort erwaehnt und in dem Link oben auch das es eine Combo Fassung geben wird.
    Der Bericht das und was geschnitten wird gibt es ein paar Newsmeldungen drunter. (Das 'was' hab ich aussen vorgelassen da es ein Spoiler ist)
    Die Laufzeit von VWv hab ich aus Wiki.

  11. #11
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Vielleicht noch als ergaenzende Info.
    Wie zuvor erwaehnt wird "Tales of the Black Freighter" einmal seperat als Cartoon veroeffentlich und in einer spaeteren Edition in den Film integeriert.
    In verschiedenen Nachrichten Meldungen liest man aber von "Tales of the Black Freighter & Under the Hood", was mich zusaetzlich verwirrte.

    Einerseits hat Watchmen den Comic im Comic, unszwar "Tales of the Black Freighter", ich hoffe es ist kein Spoiler wenn ich die Behauptung auf stelle das man mit diesem allein wohl kaum eine DVD voll bekommt.
    Es ist zwar moeglich die Geschichte getragen darzustellen, aber bei dem heutigen Erzaehltempo, hum, nope passt nicht.

    Andererseits hat Watchmen nur den Comic im Comic, was mich zu der Frage brachte was, der als Zusatz angegebene, "Under the Hood" ist. Zumal es nun eine Weile her ist das ich den Comic las.
    Also, nach etwas Wuehlen im Netz, sind es wohl die Memoiren von Nite Owl sowie Teile der Hintergrund Geschichte der Minutemen. Im Comic stehen die nicht als Comic, sondern als Text, kaum bebilderter Text, Memoiren eben.

    Daher bin ich durchaus gespannt wie die verfilmt werden.
    Immerhin haben die Macher da keine graphische Vorlage.
    (Har! Unter "Ich habe es direkt gesagt", bei der ersten Rezi zu Watchmen merkte ich an das die groesstenteils stoerenden, klumpigen Textungetueme am Ende der Kapitel besser als Comic rueber kommen wuerden)

  12. #12
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.05.2006
    Beiträge
    290

    Standard AW: Watchmen

    War doch schon bekannt.... wurde schon mal vor Wochen geschrieben, dass es auf DVD Znyders Mega- und Ulta-Directors Cuts geben wird. Wenn ich nicht so gespannt auf den Film wäre, würde ich ja erst auf die DVD-VÖ warten *g*

  13. #13
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Hier nicht. ^^;
    Naja, das Kino lohnt sich wohl allein schon wegen der zu erwartenden Bildgewalt Da gibt es nicht viel was mich von einem Besuch abhalten wird.

  14. #14
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Watchmen

    ich wusste es auch noch nicht. hätte nicht gedacht, dass der film so episch wird. scheint ja eine der ambitioniertesten superhelden-verfilmungen bisher zu sein.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  15. #15
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Es gibt ein Gimmick, oder wie man das nennt wenn da Webseiten auftauchen die Extra Content liefern. Hier:
    http://www.minutemenarcade.com/uk/
    Gibt es ein kleines Cafe aus Watchmen und wenn man auf den Arcade Apparat klickt kann man ein Watchmen-Spiel im Stil der 70-80'er spielen. (Das spiel ist sehr kurz und simple aber stylish)

    Wer heute auf Sci-Fi Wire die aktuellste Nachrichten über Tentakel & Watchmen ansieht/-klickt sollte sich vor Spoilern in Acht nehmen die in dem Umfeld sehr tief fliegen ^^;

  16. #16
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Reden Watchmen Gewinnspiel



    Basierend auf den Comics von Alan Moore und Dave Gibbons präsentiert Regisseur Zac Snyder mit "Watchmen" ein Kinoabenteuer, das Science-Fiction, Krimi und Mystery-Thriller zugleich ist. Der Film spielt 1985 in einem fiktiven Amerika. Maskierte Superhelden sind Teil des Alltags und die "Uhr des jüngsten Tages" - die den Stand der Spannungen zwischen USA und Sowjetunion anzeigt - steht auf fünf vor zwölf.

    fictionBOX verlost zu "Watchmen" (Kinostart: 05.03.2009) mehrere Schreibtischuhren und Notizbücher.


    >> ZUM GEWINNSPIEL

    Die Teilnahme ist bis Montag, 23. März 2009, möglich!

    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  17. #17
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: Watchmen

    Hab neulich den Trailer im Kino gesehen. Hat mich nun gar nicht überzeugt oder neugierig gemacht.

  18. #18
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Watchmen

    Zitat Zitat von Falcon Beitrag anzeigen
    Hab neulich den Trailer im Kino gesehen. Hat mich nun gar nicht überzeugt oder neugierig gemacht.
    was genau hat dich denn nicht überzeugt?

    hab den vollen trailer gestern das erste mal online gesehen. bei mir bewirkte er das genaue gegenteil: ich war sofort in den bann der visuellen kraft gezogen und will gern mehr von dieser interessanten welt sehen. außerdem finde ich dieses 80er-jahre-szenario sehr gut getroffen und es ist wirklich toll, dass snyder nicht versucht hat, den film in die gegenwart oder zukunft zu verlegen.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  19. #19
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Watchmen

    Die gesamte Geschichte wirkt / funktioniert auch nicht in einem anderem Zeitrahmen. Man koennte hoechstens erwaehnen das es ein alternatives 1980 ist. Auch von der Abfolge / Eintreten hist. Ereignisse.

    Vielleicht ganz interessant, Watchmen hat mehr Virales Marketing als das Arcade Spiel.
    So kann man unter http://www.thenewfrontiersman.net/ eine fiktive Zeitschrift aus dem Watchmen Universum lesen. Die Zeitschrift ist ueberaus rechts orientiert.
    Dann gibt es hier einen Newscast zu Dr. Manhatten
    Es gibt ein Video zu Veidt Music Network.
    Oh und nicht zu vergessen Mind the Keene Act, Helden sind Verbrecher!

  20. #20
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Watchmen

    Zitat Zitat von Teylen Beitrag anzeigen
    Die gesamte Geschichte wirkt / funktioniert auch nicht in einem anderem Zeitrahmen. Man koennte hoechstens erwaehnen das es ein alternatives 1980 ist. Auch von der Abfolge / Eintreten hist. Ereignisse.
    doch, man hätte das uminterpretieren und auf heutige ereignisse anpassen können, so wie es auch in anderen verfilmungen vorher gemacht wurde. an die stelle der sowjetunion hätte beispielsweise der krieg gegen den terror treten können.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Comic: Watchmen
    Von Teylen im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 21:47

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •