Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Infernal Affairs Trilogy

  1. #1
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Tony Leung Chiu Wai (Hero,2046) und Andy Lau (House of Flying Daggers)

    in

    INFERNAL AFFAIRS (WU JIAN DAO)

    Zwei tragische Helden mit demselben Geheimnis, doch entgegengesetzten Loyalitäten: Ming (Andy Lau) und Yan (Tony Leung) sind beide zugleich Polizist und Maulwurf. Seit zehn Jahren arbeitet Yan als Polizeispitzel im Umfeld des Triadenbosses Sam (Eric Tsang), sein gleichaltriger Kollege Ming macht als Informant für Sam und mit dessen Hilfe im Polizeiapparat Karriere. Beide führen parallele Leben, beide sind ihrer Rollen überdrüssig, doch hoffnungslos in ihnen gefangen. Um wieder in die Legalität zurückkehren zu können, ist Yan abhängig von seinem Führungsoffizier Wong (Anthony Wong), der seine einzige Verbindung zur Polizei geblieben ist, während Ming nur noch Polizist sein möchte, dazu jedoch Triadenboss Sam ausschalten müsste. Als ein großer Drogendeal über die Bühne gehen soll, wird beiden Seiten klar, dass sie durch einen Spitzel der Gegenseite unterwandert werden: Von nun an versuchen Yan und Ming mit allen Mitteln, ihren Widerpart auf der anderen Seite zu enttarnen, um so die eigene Haut zu retten. Das daraufhin einsetzende Katz-und-Maus-Spiel spitzt sich dramatisch zu, als Ming zum Inspektor befördert und in die Abteilung Innere Angelegenheiten versetzt wird. Sein Auftrag ist die Enttarnung des polizeiinternen Maulwurfs ...(ZDF)
    Der beste Polizeithriller seit langem kommt nicht aus Hollywood sondern aus Hong Kong. Das hat sich Martin Scorsese nicht bieten lassen und dreht mittlerweile schon wieder ein Remake. Mit Leonardo DiCaprio und Mark Wahlberg...

    ---------------------------

    Anthony Wong, Eric Tsang, Francis Ng und Carina Lau

    in

    INFERNAL AFFAIRS II

    1991 droht nach der Ermordung des Chefs der Familie Ngai in Hongkong ein Machtkampf zwischen den Triaden. Zur Beobachtung des Nachfolgers Hau (Francis Ng), eines Sohns des Opfers, schleust Inspektor Wong (Anthony Wong) den jungen Yan (Shawn Yue), einen Halbbruder des neuen Chefs, in die Triade ein. Wie sich herausstellt, ging die Ermordung des alten "Paten" auf das Konto des jungen Ming (Edison Chan), eines Protegés des Gangsters Sam (Eric Tsang), der ihn kurz darauf als Maulwurf in das Polizeicorps einschleust - ohne zu wissen, dass Ming im Auftrag von Sams schöner Frau Mary (Carina Lau) geschossen hatte. Ein paar Jahre später beschleunigt sich in Hongkong der große Umbruch vor der Machtübergabe der Briten an die Festlandchinesen. Sam, der langfristig gerne selbst an die Spitze der Triaden möchte, und Wong, der seinen Kampf gegen Gangsterboss Hau verbissen weiterführt, ziehen im Kampf gegen die Triadenfamilie Ngai an einem Strang. Als sich der lange schwelende Machtkampf zwischen den Familien zuspitzt, beginnt Hau, sämtliche Konkurrenten auszuschalten - einer von ihnen ist Sam ...(ZDF)
    Geändert von Kaff (21.08.2005 um 16:22 Uhr)

  2. #2
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Fernsehtips + Serienvorschau

    Zitat Zitat von Kaff
    [b]Der beste Polizeithriller seit langem kommt nicht aus Hollywood sondern aus Hong Kong. Das hat sich Martin Scorsese nicht bieten lassen und dreht mittlerweile schon wieder ein Remake. Mit Leonardo DiCaprio und Mark Wahlberg...
    Der wird aber bis auf Namen und Maulwurfstory nix mehr mit dem Hong Kong Film zu tun haben.

    Und die Filme hab ich gleich doppelt, einmal die RC3 DVDs und dann die tollen McOne DVDs

  3. #3
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: Infernal Affairs Trilogy

    Ähh, vielleicht sollte man auch noch die Sendezeiten vom ZDF hier reinschreiben, schließlich dürfte das ja der aktuelle Anlass für diesen Thread sein.
    Teil 1 lief eigentlich gestern, wird aber heute nacht nochmal wiederholt, nachdem zuvor das Prequel läuft.

    Samstag auf Sonntag Nacht
    00:05 - 01:55 Uhr (VPS 23:50) | Infernal Affairs 2 (beim Aufnehmen aufpassen, bei VPS Datum von Sa, sonst Datum von So)
    03:35 - 05:10 Uhr (VPS 03:20) | Infernal Affairs

    Ich habe mir vor einiger Zeit den ersten Teil auf DVD kauft. Gab's in unserem MediaMarkt für nur 5 Euro, da habe ich mal einen Blindkauf gewagt. Hatte zwar ursprünglich einen etwas anderen Film erwartet, aber ich wurde trotzdem nicht enttaüscht. Es ist auf jeden Fall ein gelungener Thriller. Den zweiten kenne ich noch nicht, den werde ich heute aufnehmen.

    CU Falcon

  4. #4
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Infernal Affairs Trilogy

    Teil zwei ist auch noch sehr gut, aber es ist gewöhnungsbedürftig, dass hier komplett andere Schauspieler die jüngeren Pendants spielen.
    Teil drei fand ich eigentlich nicht so gut, total konfus und zerstört irgendwie das Ende vom ersten Teil.

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Infernal Affairs Trilogy

    Teil 3 wird nicht zufällig auch vom ZDF gezeigt, oder?

    Teil 2 habe ich gestern aufgenommen und bisher noch nicht geschaut, der erste hat mir jedoch sehr gut gefallen. Werd' mich gleich mal auf die Suche nach der MC-One DVD machen
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  6. #6
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Infernal Affairs Trilogy

    Es existiert noch keine Synchro für Teil 3, da McOne die Rechte noch nicht aquiriert hat.

  7. #7
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: Infernal Affairs Trilogy

    Zitat Zitat von Peter von Frosta
    Teil zwei ist auch noch sehr gut, aber es ist gewöhnungsbedürftig, dass hier komplett andere Schauspieler die jüngeren Pendants spielen.
    Teil drei fand ich eigentlich nicht so gut, total konfus und zerstört irgendwie das Ende vom ersten Teil.
    Ich hab Teil 2 noch nicht gesehen, aber ist es nicht so, dass die Schauspieler, die in Teil 1 in den Rückblenden zu sehen waren, jetzt die bekannten Charaktere darstellen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. LEGO Star Wars 2 - The Original Trilogy
    Von Lightshade im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 21:16
  2. Warcraft-The Sunwell Trilogy Band 1: Drachenjagd
    Von Khaanara im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 12:58

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •