Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Kinostarts September 2005

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard Kinostarts September 2005

    Hier findet ihr eine Übersicht zu den September-Kinostarts in Deutschland. Unser Dank geht auch diesmal wieder an Amujan, der die Idee zu diesem Thread geliefert hat. Die Informationen zu den Kinostarts entstammen der aktuellen Ausgabe der "Widescreen", die kurzen Inhaltsangaben und Kommentare sind, wenn nicht anders angegeben, von mir.

    Allfällige Korrekturen und Ergänzungen eurerseits sind natürlich gern gesehen - schreibt mir einfach eine Antwort auf diesen Thread, und ich werde ihn dann bei nächster Gelegenheit editieren, damit immer alles auf dem neuesten Stand bleibt.

    Die aktuellen Kinostarts sind in rot gehalten.


    01.09.2005


    Verliebt in eine Hexe (Bewitched)
    Remake des gleichnamigen Fernsehhits der 60er, mit Nicole Kidman und Will Ferrell in den Hauptrollen. Eine romantische Komödie mit einem Hauch Fantasy...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Land of the Dead
    Nachdem in den letzten Jahren Filme wie „28 Days later“ und das Remake „Dawn of the Dead“ das Zombie-Genre wieder salonfähig gemacht haben, kehrt dessen Schöpfer George A. Romero nun zu diesem zurück, um seine Zombie-Reihe, bestehend aus „Night of the living Dead“, „Dawn of the Dead“ (das Original) und „Day of the Dead“, fortzuführen. In „Land of the Dead“ haben die Zombies die Erde übernommen, und die wenigen überlebenden Menschen haben sich in kleinen Städten zusammengepfercht und vor den zunehmend intelligenten Untoten verschanzt...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Transporter – The Mission (The Transporter 2)
    Fortsetzung des Actionfilms von Luc Besson rund um einen professionellen Fahrer, der Pakete, Personen etc. für Gangster und andere zwielichtige Gestalten transportiert, ohne Fragen zu stellen. Wem der erste Teil gefallen hat, dürfte auch mit der Fortsetzung seine Freude haben...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Bitte postet eure Meinung zum Film in diesen Thread


    11:14
    Thrillergrotestke mit Hilary Swank, Patrick Swayze und Rachael Leigh Cook: Verschiedene Episoden erzählen von der Macht des Zufalls, wobei die Geschichte chronologisch rückwärts erzählt wird.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    The Man Who Copied (O Homem Que Copiava)
    Romantisches Liebesdrama aus Brasilien: Tagsüber arbeitet André in einem kleinen Fotokopierladen, des nächstens schnappt er sich sein Fernglas und beobachtet seine Nachbarn. Da fällt sein Blick eines Tages auf die schöne Silvia, und um ihr etwas bieten zu können, beginnt er damit, mit seinem Kopierer Geld zu fälschen...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Oktoberfest
    Episodenfilm aus Deutschland, in dem Regisseur Johannes Brunner schicksalhafte Ereignisse aus dem Leben verschiedenster Personen erzählen, welche allesamt am letzten Tag des Oktoberfest passieren.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Die große Depression
    „Doku über die den Deutschen eigene Schwarzseherei“ (Zitat Widescreen)
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    klassenLeben
    Dokumentation über die Integration behinderter Kinder ins Schulsystem am Beispiel einer Förderklasse, in der behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam lernen.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    08.09.2005


    Red Eye
    Nach einigen sowohl von Fans als auch Kritikern verschmähten Horrorfilmen versucht es Wes Craven diesmal mit einem Thriller: Auf dem Flughaften lernt eine junge Frau einen scheinbar sympathischen Mann kennen, und staunt nicht schlecht, als dieser dann auch noch im Flugzeug neben ihr sitzt. Doch was wie Zufall aussieht, ist kalte Berechnung: Der Fremde braucht nämlich ihre Hilfe für ein Attentat – falls sie nicht kooperiert, wird man ihren Vater umbringen. Mit Rachel McAdams und Cillian Murphy
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Bitte postet eure Meinung zum Film in diesen Thread.


    Das Comeback (Cinderella Man)
    Boxdrama mit Russell Crowe und Renee Zellweger: Die große Depression kostet James Braddocks Anfang der 30er-Jahre den erhofften großen Durchbruch im Boxring. Er zieht sich aus dem Sport zurück, wird Hafenarbeiter, gründet eine Familie, und verliert nach einem illegalen Boxkampf vorläufig seine Lizenz. Erst Jahre später wendet sich sein alter Boxmanager an ihn, mit einer letzten Chance, den Thron zu erklimmen. Regie: Ron Howard (A Beautiful Mind)
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Broken Flowers
    Drama von Jim Jarmusch (Coffee and Cigarrettes), mit Bill Murray in der Hauptrolle: Don Johnston ist reicher Frühpensionär, mit seinem neuen Leben, in dem er keinen Sinn sieht, jedoch nicht glücklich. Der Brief einer geheimnisvollen Fremden reißt ihn schließlich aus seiner Lethargie: Sie behauptet, vor Jahren seinen Sohn auf die Welt gebracht zu haben. Don beschließt, sich auf die Suche nach der potentiellen Mutter zu machen...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Dogtown Boys (Lords of Dogtown)
    In den 70ern revolutionierte eine Gruppe von Teenies das Skateboardfahren – dieser Film wirft einen (spekulativen) Blick zurück auf die Anfänge des Sports...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Bitte postet eure Meinung zum Film in diesen Thread.


    Appleseed (Appurushîdo)
    Optisch beeindruckender Anime aus Japan, der bereits beim diesjährigen FantasyFilmFest einiges Lob einheimsen konnte, und wie „Final Fantasy“ komplett dem Computer entstammt: Nach dem 3. Weltkrieg kehrt die Kriegsheldin Deunan in die Metropole Olympus zurück, und findet dort eine utopische Gesellschaft vor – die jedoch längst nicht so perfekt ist, wie es den Anschein hat.
    Offizielle Homepage (Englisch)
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Ellen Calling – Nachricht vom Schicksal (Ellektra)
    Acht Menschen verlieren das jeweils Wichtigste in ihrem Leben, die ebenfalls betroffene Ellektra lehnt sich jedoch gegen das Schicksal auf und versucht, ihnen wieder neuen Lebensmut zu schenken. Drama aus Belgien
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Sommerhundesöhne
    Temporeiches, skurriles und auch ein wenig verwirrendes Roadmovie, in dem zwei grundverschiedene Typen wohl und übel gemeinsam in einem Wohnmobil gen Süden reisen...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Die Seele Neapels (Zielen van Napels)
    Dokumentation über die weniger schönen Teile Neapels, die man als Tourist sonst wohl eher seltener zu sehen bekommt.
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    15.09.2005


    Stealth – Unter dem Radar (Stealth)
    Actionfilm von Rob Cohen (xXx, Fast and the Furious), mit Jamie Foxx, Jessica Biel und Josh Lucas: Die Navy testet ihren neuesten Prototypen, den unabhängigen, intelligenten Kampfjet „EDI“ (HAL lässt grüßen). Als sich dieser plötzlich selbstständig macht, liegt es an den 3 Top-Piloten der Navy, den unbemannten Stealth-Fighter abzufangen.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Die weisse Massai
    Der Trailer zu diesem Film dauert EWIG, und eigentlich hatte ich danach eh schon das Gefühl, den kompletten Film zu kennen. Wer sich trotzdem für diese Verfilmung des autobiografischen Bestsellers von Corinne Hofmann interessiert: Eine Frau macht auf dem Weg zum Flughafen in Afrika die zufällige Bekanntschaft eines Massai-Kriegers. Es sind nur wenige Sekunden, in denen sich ihre Blicke kreuzen, doch sie beschließt, fortan bei ihm zu leben...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Guess Who – Meine Tochter kriegst du nicht (Guess Who)
    Ein Remake von „Rate mal, wer zum essen kommt?“ – jedoch unter umgekehrten Vorzeichen. Während im Original Spencer Tracy’s Filmtochter ihren Eltern Sidney Poitier als neuen Freund vorstellt, ist es diesmal Bernie Mac’s Filmtochter, die Ashton Kutcher präsentiert...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Gespenster
    Drama aus Deutschland: Francoise ist auf der Suche nach ihrer Tochter, und glaubt, sie in der in Berlin ziellos umherirrenden Nina gefunden zu haben.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Durchfahrtsland
    Dokumentation über das Vorgebirge, nur wenige Minuten außerhalb von Köln
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Estland mon Amour
    Dokudrama aus Deutschland: Sibylle Tiedemann untersucht den mysteriösen Tod ihres Bruders, und bringt dem Zuschauer zugleich die weiten Landschaften Estlands näher.
    Offizielle Homepage
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    22.09.2005


    Dark Water – Dunkle Wasser (Dark Water)
    Remake des japanischen Horrorfilms rund um eine Frau, die mit ihrer Tochter in ein muffiges, eigentlich schon fast abrissfähiges Appartement zieht – wo es schon bald zu einigen mysteriösen Vorfällen kommt. In der Hauptrolle: Jennifer Connelly.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Spiel ohne Regeln (The Longest Yard)
    Und wieder ein Remake, diesmal vom Sportfilmklassiker „Die härteste Meile“: Ein heruntergekommener Ex-Footballstar wird betrunken am Steuer erwischt und kommt hinter Gittern – wo er ein Team aus verschiedensten Straftätern zusammenstellt, welche dann gegen die hart durchgreifenden Wärter antreten wird. Mit Adam Sandler, Chris Rock, James Cromwell und den Star des Originals, Burt Reynolds.
    Offizielle Homepage (Englisch)
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Vier Brüder (Four Brothers)
    Und Remake Nr. 3: Regisseur John Singleton verlegt die Handlung des Westernklassikers „Die vier Söhne der Katie Elder“ kurzerhand in die Gegenwart, und lässt die vier Adoptivsöhne der ermordeten Evelyn Mercer auf Rachefeldzug gehen.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Der wilde Schlag meines Herzens (De battre mon coeurs’est arrete)
    Jupp... auch dieses französische Drama ist ein Remake, nämlich des Films „Finger – Zärtlich und brutal“: Eine Mischung aus Drama, Krimi und Charakterstudie aus Frankreich.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Unkenrufe – Zeit der Versöhnung
    Remake des Filmklassikers ... ne, ich mach nur Spaß . Vielmehr handelt es sich um eine Verfilmung des Romans von Günter Grass. „Unkenrufe“ ist eine deutsch-polnische Co-Produktion und erzählt die Geschichte eines Kunsthistorikers, der gemeinsam mit seiner neuen Freundin einen Versöhnungsfriedhof für Deutsche und Polen eröffnet.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Winn-Dixie – Mein zotteliger Freund (Because of Winn-Dixie)
    Familienfilm und ein kleines, einsames Mädchen, dass in einem Supermarkt zufällig auf den herrenlosen Hund Winn-Dixie trifft.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Horst Buchholz – Mein Papa
    Sehr persönliche Dokumentation über das Leben des verstorbenen Filmstars, vom Sohn höchstselbst gedreht.
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    29.09.2005


    Wächter der Nacht (Nochnoi Dozor)
    Erster Teil einer Fantasy-Horror-Action-Trilogie aus Russland. Inhaltsangabe aus der Widescreen: Im Mittelalter einigten sich die gegeneinander kämpfenden Krieger des Lichts und der Dunkelheit auf einen tausendjährigen Waffenstillstand. Seitdem patrouillieren in Moskaus Straßen – unerkannt von normalen Menschen – so genannte Wächter der Nacht. Doch eines Tages, so lautet die Legende, wird ein mächtiger Auserwählter auftauchen, sich von einer der beiden Seiten bekehren lassen und dem Pakt ein Ende bereiten. Ist der kleine Junge Yegor dieser Auserwählte?
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Bitte postet eure Meinung zum Film in diesen Thread


    Der kleine Eisbär 2 – Die geheimnisvolle Insel
    Wieder mal so ein ewig langer Trailer, in dem bereits der komplette Film vorweggenommen wurde. Für Kinder dürfte dieser nette, 2. Zeichentrickfilm rund um den Eisbär Lars nichtsdestotrotz empfehlenswert sein...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Stage Beauty
    Kostümdrama bzw. Verfilmung eines Theaterstücks von Jeffrey Hatcher. In einer Zeit, in der Frauen auf der Bühne noch nichts verloren hatten, ist Edward Kynaston der große Star des Theaters. Doch Maria stielt ihm nach den Vorstellungen immer heimlich sein Kostüm, um in einer Kneipenvorstellung die selbe Rolle zu spielen. Der König erfährt davon und beschließt, dass fortan nur Frauen Frauenrollen spielen dürfen – und der einst gefeierte Theaterstar wird arbeitslos... Mit Claire Danes, Rupert Everett, Tom Wilkinson und Billy Crudup.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    NVA
    Deutsche Komödie, die auf der Ostalgie-Welle reiten will und sich mit dem Wehrdienst in der NVA beschäftigt: Während sein Kumpel Krüger sich partout nicht unterordnen will, beschließt Hendrik, möglichst unterzutauchen und nicht aufzufallen – bis er erkennen muss, dass diese Taktik nicht funktioniert. Echt-Sänger Kim Frank gibt hier sein (Kritiken zur Folge wenig gelungenes) Schauspiel-Debüt.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Paradise Now
    Wohl einer der großen Geheimtipps in diesem Monat, zumindest für Freunde eher anspruchsvoller Filme: Khaled und Said sind seit ihrer Kindheit Freunde – und melden sich gemeinsam für einen Selbstmordanschlag. Doch je näher der Tag rückt, desto mehr plagen die beiden Zweifel. Erschütterndes Drama, dass sehr ausgewogen einen ungeschönten Blick auf den Konflikt zwischen Israel und Palästina wirft.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Pommerland
    Dokumentation aus Deutschland über den pommerschen Landstrich, der seit dem 2. Weltkrieg zu Polen gehört.
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    Monte Grande – Was ist Leben? (Monte Grande)
    Dokumentation über den 2001 verstorbenen Bewusstseinsforscher Francisco Varela, welche wohl nur für Kenner des Wissenschaftlers bzw. seiner Forschung interessant sein dürfte...
    Für diesen Film ist noch kein Diskussionsthread vorhanden


    EDIT: Noch schnell ein Nachtrag:
    In der Widescreen war davon im Terminplaner noch nichts zu lesen, vermutlich hat man den Veröffentlichungstermin nach vor verlegt, jedenfalls startet diese Woche auch
    Jungfrau, 40, männlich, sucht... (The 40 year old Virgin)
    Während die Kritiken eher verhalten sind und von einer Art American Pie für Twens sprechen, habe ich an den Film ziemlich hohe Erwartungen, ist der Regisseur und Drehbuchautor doch zugleich der Schöpfer der meines Erachtens besten Jugendserie aller Zeiten, "Freaks & Geeks". Nächsten Dienstag kann ich euch dann sagen, ob der Film meine Erwartungen erfüllen konnte...
    Geändert von Simara (02.12.2005 um 11:15 Uhr)
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kinostarts September 2009
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:15
  2. Kinostarts September 2008
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 18:14
  3. Kinostarts September 2007
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 00:33
  4. Kinostarts September 2006
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 15:01
  5. Kinostarts 2005
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 22:53

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •