+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Warum das Theater?

  1. #1
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    25.11.2001
    Beiträge
    88

    Standard

    Könnt ihr euch noch an das Theater aus dem Kinofilm erinnern, als Daniel diese Inschriften nicht gefunden hat, auf denen die Adresse zurück zur Erde stand?

    Ich hab mich gefragt, warum das jetzt kein Problem mehr ist. Ich meine SG-1 geht ohne mit der Wimper zu zucken durch das Stargte. Und sie suchen nie eine `Rückaddresse`

    Oder hab ich wie so oft was nicht mtbekommen?

    <span style='colorurple'><span style='font-size:14pt;line-height:100%'><span style='font-family:Times'>Sprecht ein Gebet
    für die, deren wilde Herzen
    in Käfigen gefangen sind...</span></span></span>


  2. #2
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    149

    Standard

    Soweit ich weiss braucht man ja 7 Chevrons.
    6 werden benötigt, um das Ziel zu bestimmen (Vektordarstellung, der Schnittpunkt ist der Zielplanet) und das 7 Chevron bestimmt ist dann die Lage des Ursprungspleneten. Da die Erdkoordinaten immer gleich bleiben und die SG Teams ja wissen auf welchem Planeten sie sich befinden, wechselt, wenn die Heimkehren wollen, immer nur das 7te Chevron.

    Falls du dich noch genauer informieren willst: schau mal hier vorbei&#33; Ist ne tolle Infosite&#33;
    &quot;Das Leben ist das, was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben&quot;
    (Henry Miller)

    personal site:

    admin @

  3. #3
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    son ähnlichen thread gabs doch früher schon mal, ich mein das da der großteil der meinung war das zwar die koordinaten immer gleich sind aber sie immer andere sternbilder "anklicken" müssen da auf jedem planeten die sternbilder anders aussehen. ich meine mich weiter zu errinnern das jemand gesagt hat das sgc würde die rückkehr kombination im vorraus berechnen da sie ja wissen wo der planet liegt können sie auch sagen wie die sterne dort angeordnet sind.
    &quot;Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich&quot;

    &quot;Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben.&quot;

    Mystery Science Theater 3000

  4. #4
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    11.10.2002
    Ort
    Coronet City
    Beiträge
    77

    Standard

    Es wäre am logischsten wenn sie es schon im voraus berechnen würden, sonst gäbe es ja immer die Gefahr dass sie nicht zurück kommen können.
    GIVE ME A COOKIE!!!!! ^-^

  5. #5
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Sayar
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    166

    Standard

    Ja, sonen ähnlichen Thread gabs schon.... nur daß da die Frage war, ob die Zeichen immer unterschiedlich sind.
    Das war kurz vor der letzten Ausstrahlung des Films.

    In dem Film wird es ja dann gesagt, daß sie unterschiedlich sind..... aber um ehrlich zu sein habe ich noch nie drauf geachtet, wie das in der Serie ist.

    Ich gehe eigentlich auch davon aus, daß sie mögliche Sternbilder berechnen (sie gehen nicht ohne mit der Wimper zu zucken durch, sondern es gibt Vorbereitungen), doch können sie ja kaum wissen, welche tatsächlich abgebildet sind.

    Meine Erklärung: Es ist Science Fiction *g*

  6. #6
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    25.11.2001
    Beiträge
    88

    Standard

    Ja ne,

    Das ergibt sogar Sinn

    Danke Leute...

    B)
    <span style='colorurple'><span style='font-size:14pt;line-height:100%'><span style='font-family:Times'>Sprecht ein Gebet
    für die, deren wilde Herzen
    in Käfigen gefangen sind...</span></span></span>


  7. #7
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    mir fällt ein eigentlich kann man sternbilder dirket ja nicht vorhersagen nur die konstellationen, aber nicht wie die einzelnen sterne mit linien verbunden werden. also ist das doch irgendwie ein problem mit dem im vorraus berechen
    &quot;Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich&quot;

    &quot;Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben.&quot;

    Mystery Science Theater 3000

  8. #8
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    13.10.2002
    Beiträge
    45

    Standard

    Hab grade mal ein paar Stargateseiten durchstöbert und bin zu dem Schluß gekommen, dass die auch alle nicht mehr wissen als wir oder sich noch keine Gedanken darüber gemacht haben. Aus allem, was ich da so gelesen hab, hab ich mir Folgendes überlegt.

    Nehmen wir doch einfach mal an, man geht von (relativen) Fixpunkten im Universum aus (falls es sowas überhaupt gibt), welche auch immer das sein mögen, z.B. Planeten. Dann würde das mit der Vorausberechnung schon erheblich einfacher werden.

    Im Film fand Daniel ja die Kartusche mit den verschiedenen Stargateadressen drauf. Die stimmten aber alle nicht mehr, weil Planeten auseinanderdriften. Das deutet meiner Meinung nach schon darauf hin, dass man die Koordinaten nach Fixpunkten berechnet. Mittlerweile entgeht man dem Problem mit dem Driften ja, indem man diese Kalkulation in die Computerberechnungen miteinfließen lässt.

    Ebenfalls im Film sagt Daniel ja auch, das man, um einen Punkt in einem dreidimensionalen Raum zu finden, 6 Punkte braucht, die man dann verbindet. Da wo sie sich treffen, befindet sich ein Punkt, aber zu jedem Punkt, den man erreichen will, gehört auch ein Ausgangspunkt.

    Nimmt man dies alles zusammen, finde ich schon, dass Sternenbilder eher unwahrscheinlich für die Berechnung sind. Wahrscheinlicher halte ich da schon Planeten als Koordinaten.
    Ist aber nur eine Theorie...
    <span style='color:yellow'>Don&#39;t just trust something... Believe in it&#33;</span>

  9. #9
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    11.10.2002
    Ort
    Coronet City
    Beiträge
    77

    Standard

    Aber eine gute Theorie&#33;
    GIVE ME A COOKIE!!!!! ^-^

  10. #10
    Dauerschreiber Avatar von Drago
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.076

    Standard

    jep so ist es auch gedacht denke ich

    so war auch die erklärung von mir im letzten gelöschten Forum, auf die sich bloodthirst bezog.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. warum schreibt der nicht ???
    Von summerwine im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 03:07
  2. Warum faszinieren euch Mangas und Animes so?
    Von Roac im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 00:30
  3. Warum Nicknames?
    Von Lars im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 08:55
  4. warum eigentlich ...?
    Von TheEnvoy im Forum Quiz, Spiel & Spaß
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2003, 14:43

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •