Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Elder Scrolls IV: Oblivion

  1. #1
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard Elder Scrolls IV: Oblivion

    Hier gibt es einen 20 Minuten langes Demovideo mit Ingameszenen zu Elder Scrolls IV: Oblivion. Wird wohl ein super Spiel werden, auch wenn noch einige Ruckler auffälig sind.

    Ich freue mich schon auf dem 2.Dezember !

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  2. #2
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Hier noch einige Ingamebilder aus dem Morrowind-Nachfolger:






    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  3. #3
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    jeder elderscrolls-teil hatte bisher mit der invasion an bugs zu kämpfen, die in den riesigen, teils "selbstständig" agierenden spielwelten wuselten. morrowind schaffte es mit ein paar patches, einigermaßen ordnung herzustellen. das gute alte daggerfall blieb leider bis zum schluss stellenweise zu buggy, dass es den spieler enorm frustete.
    ich hoffe, oblivion hat die entsprechende reife, um möglichst bug-frei daher zu kommen. oder zumindest sollte es ein gutes support-team im rücken haben. da fällt mir ein: respekt an bethesda! dass die sich als eine der wenigen alten kleineren spielefirmen schon so lange halten, ist beachtlich!
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  4. #4
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    *Seeuuuuffffzzz* Wieso glaube ich blos, dass das Ruckeln nicht am Spiel sondern an meinem PC liegen wird?? Oblivion wird seit sehr langer Zeit trotzdem das erste Spiel sein, dass ich mir wohl zum Vollpreis zulegen werde, mit Morrowind habe ich wirklich so viel Zeit zugebracht wie sonst selten. Hoffentlich belastet das meinen Geldbeutel nicht zu sehr, sonst warte ich etwas und mit ein wenig Glück sind dann schon die richtigen Patches draussen
    Die Screenshots machen wieder mal richtig Lust, hoffe nur es bleibt beim 2. Dezember, ich kanns noch nicht so ganz glauben
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  5. #5
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Nun, der zweite Dezember ist erst der Termin der XBOX 360-Version, die zeitgleich mit dem Erscheinen der Konsole herauskommt. Von der PC-Version gibt es im Moment noch keinen bekannten Termin, wird aber wohl nicht weit davon abliegen.

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  6. #6
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Na dann hoffen wir mal auf einen gaaaaaanz frühen Termin, denn nachdem ich schon bei den BILDERN der Wälder umgefallen bin, das Video von denen war ja wohl einfach nur der Hammer
    *DrückdaumenihrPCreicht*

    Ein paar positive Sachen habe ich auch schon entdeckt: Die NPCs legen sich anscheinend jetzt *wirklich* mal schlafen und sind nicht auch um 5 uhr Nachts in ihren Shops, zaubern geht anscheinend endlich auch mit Waffe in der Hand und man sieht vorher, ob Schmeicheln überhaupt was bringt. Sehr gut, auch die Musik scheint wieder schön unaufdringlich. Nicht ganz sicher bin ich mir, ob dieses 'Fast travel' von einer Stadt in die nächste so gut ist, immerhin hat man vor allem durch das Latschen die besten Sachen in Morrowind gefunden
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  7. #7
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Ich denke einmal , das Du dieses Fast-Travel ja auch nicht machen musst. Die Wahl hattest Du ja bei Morrowind eigentlich auch gehabt, sei es mit Schlickschreiter oder Bootsfahren. Wenn ich so den Nachrichten in den Spieleforen so genau interpretiere, ist die Aufnahme zu dem Video auch schon 5 Monate alt. Da hat sich bestimmt auch noch etwas gemacht in den letzten Monaten !

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  8. #8
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Hoffentlich ist Oblivion nicht wieder so langweilig wie Morrowind. Obwohl die Grafik schon lecker aussieht.

  9. #9
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Du fandest Morrowind langweilig? Warum das denn? Ich glaube ehrlich gesagt, dass du dann an Oblivion keinen Spaß haben wirst, immerhin scheinen sie wieder die selben Schwerpunkte zu setzen
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  10. #10
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Irgendwie kam ich in das Spiel nicht richtig rein. Die Abgrenzung zu den einzelnen Gilden war nicht so deutlich ausgeprägt wie z.B. in Gothik. Auch die Steuerung fand ich arg übel bei Morrowind, dass man den Schlag-Button auf einen der analog Trigger gesetzt hat war eine der beklopptesten Ideen überhaupt.

  11. #11
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Also ehrlich gesagt war das genau das, was ich an dem Spiel sehr mochte. Man musste sich schon sehr anstrengen, sich irgendwelche Quests zu verbauen und man konnte in mehreren Gilden sehr weit aufsteigen, bevor da Interessenkonflikte auftraten. Geil. Plus ich war nie Freund vom Verteilen von Experience Punkten, ich finds sehr geil, dass man automatisch die Fähigkeiten steigert, die man benutzt
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  12. #12
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Oh, da brauche ich wohl definitiv einen neuen Rechner. Musste mich ja schon bei Morrowind etwas einschränken...
    Ich hatte mit Morrowind und seinen AddOns zwar auch lange meinen Spaß, aber nach ca. 80 Stunden ging dann die Motivation runter. Die Quests und Kämpfe wurden auch mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad immer Eintöniger. Ab Lvl. 30 bot das Spiel einfach keine Herausforderung mehr. Und die Hauptgeschichte war nicht sonderlich spannend: Dagoth Ur wartete einfach in seiner Höhle bis man sich mal bequemte, ihn aufzusuchen.
    Geändert von Kaff (05.10.2005 um 18:07 Uhr)

  13. #13
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Zitat Zitat von Kaff
    Und die Hauptgeschichte war nicht sonderlich spannend: Dagoth Ur wartete einfach in seiner Höhle bis man sich mal bequemte, ihn aufzusuchen.
    Das ist auch eines der Dinge die ich nicht wirklich an Morrowind mochte. Die Story war ja auch irgendwie nur lose im Spiel.

  14. #14
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    also die Hauptgeschichte konnte schon spannend sein, man mußte sich halt bemühen auch alles zu lesen und nicht einfach alles weg zuklicken und dann nur im Tagebuch nachschauen wohin man muß um das Quest zu beenden

  15. #15
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Elder Scrolls IV: Oblivion

    Das ist schon klar

  16. #16
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Morrowind

    22.03.06 - Die deutsche Übersetzung von The Elder Scrolls IV: Oblivion ist laut Gamestar.de schlecht geworden. Die Seite schreibt: 'Die Lokalisierung der Texte hat Entwickler Bethesda selbst übernommen - und dabei leider versagt'.

    Die Texttafeln im Tutorial sind ein Mischmasch aus Deutsch und Englisch. Die Datumsanzeige zeigt zu Spielbeginn: '27th of Letzter Samen'. Auch später sollen immer mehr unsinnige Abkürzungen auftauchen: Ein schwacher Heiltrank heißt 'Schw. Tr. d. Le.en.-W.'

    Dazu kommen falsche Bezeichnungen für Gegenstände und Zaubersprüche; der erste Heilzauber nennt sich 'Feuerball', seine Beschreibung sagt '8 Pkt. an Selbst'. Ferner sind bei den Dialogen beim Hauskauf teilweise die Preisangaben nicht richtig.

    Die deutsche Version von The Elder Scrolls IV: Oblivion lässt sich nicht auf Englisch umschalten. Wer englische Originaltexte will, muss zum UK-Import greifen. Die Sprachausgabe ist dagegen in Ordnung: Die Sprecher sind professionell, die Dialoge einwandfrei übersetzt. Ebenso ist das deutsche Handbuch mit seinen 54 Farbseiten hervorragend.

    Quelle: www.gamefront.de

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  17. #17
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: Morrowind

    naja, gibts sicher bald nen Patch der die Übersetzung behebt, und da mein aktueller Pc eh nix is für Oblivon *heul* ist das nicht so tragisch

  18. #18
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Morrowind

    Zitat Zitat von Octantis
    naja, gibts sicher bald nen Patch der die Übersetzung behebt, und da mein aktueller Pc eh nix is für Oblivon *heul* ist das nicht so tragisch
    Dafür habe ich mir eine neue Konsole geholt
    Billiger als ein neuer PC zum Oblivion spielen.

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •