Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Uwe Boll, Triple Strike

  1. #1
    Tastaturquäler Avatar von Octantis
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Beiträge
    1.579

    Standard Uwe Boll, Triple Strike

    also wenn ihr nicht wißt wer Uwe Boll ist

    der nimmt mit Vorliebe Videospiel vorlagen und verwandelt sie in einem Film nachdem Selbstmordhotlines Hochkonjunktur haben

    bspw. hat er House of the Dead, Alone in the Dark verbrochen, ebenso heuer noch "Bloodrayne" was allen Eindrücken nach wieder ein absoluter Müll ist

    nächstes Jahr setzt er dann zu einem Dreifachschlag an und verwandelt einen Farcry Film und einen Dungeon Siege Film in ein Desaster und 2007 kommt Postal


    ist er der AntiChrist der Videospiel Fans quälen will mit seinen Filmen oder ist er einfach nur ein talentloser Kerl der auf Teufel komm raus Geld machen will?



    ... oder gibt es wirklich jemanden der denkt, er macht gute Filme?

  2. #2
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Uwe Boll, Triple Strike

    für mich ist weniger boll und seine unfähigkeit interessant. unfähige regisseure gibt es genug. einige haben einen großen namen, die meisten aber bringen es nicht viel weiter als bis zum inszenieren von serien-folgen oder homeshopping-shows.

    folglich stellt sich mir die frage: wie konnte boll soweit kommen? dass es scheiße und flops produziert, müsste für die computerspiel-firmen doch warnung genug sein, ihre wertvollen lizenzen nicht an einen pfuscher zu vergeben, der daraus nur müll entstehen lässt. wie genial hätte "alone in the dark" sein können, wenn man sich nur an die bücher oder ersten 3 teile der spiele-reihe gehalten hätte? muss es mit dungeon siege genauso kommen? anscheinend ja. die computerspiel-firmen wollen es so. denn ohne ihr ok könnte boll keinen dieser filme machen und wäre bestenfalls dort. wo er eigentlich hingehört: tief in einem keller im hobby-bastelraum für laien-regisseure.
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #3
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: Uwe Boll, Triple Strike

    Mich verwundern eher die Leute, die in seine Filmfonds investieren und somit die ganzen Filme ermöglichen. Anscheinend scheinen sie ja doch gut zu laufen, so dass er Geld für neue Projekte zusammen bekommt. Dungeon Siege kostet wohl 60 Millionen - und das ganz ohne Hollywood ist schon erstaunlich. Vielleicht sollten fähigere Regisseure, die frei von Hollywood arbeiten wollen, auch mal solche Fonds eröffnen. Und um so mehr schmerzt es eben, dass so ein Dilletant so viel Geld verpulvern kann.

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Uwe Boll, Triple Strike

    Zitat Zitat von Octantis
    also wenn ihr nicht wißt wer Uwe Boll ist
    ...dann seid froh darüber

    Das große Problem an Uwe Boll ist: Er ist vornehmlich Produzent, und weniger Regisseur. Er versteht es (leider!) unheimlich gut, immer wieder 'ne Finanzierung für seine Filme auf die Beine zu stellen, interessantes und vielversprechendes geistiges Eigentum von anderen einzukaufen, und schließlich und endlich mit seinen Filmen auch Kohle zu scheffeln (zwar nicht viel, aber genug, dass es sich für die Firmen rentiert). Künstlerisch hat er jedoch leider absolut nichts drauf, und ich vermute sogar, das ist für ihn zweitrangig.

    Und eben das ist sehr schade. Wenn er NUR als Produzent tätig wäre, udn einen anderen Regisseur einsetzen würde (und SÄMTLICHE kreative Kontrolle abgeben würde) hätten "seine" Filme ohne jeden Zweifel Potential. Aber so produziert er halt leider eine Gurke nach der anderen...

    Ach ja, für alle, die mal wieder so richtig lachen wollen:
    http://www.bollfans.com/de/Community.htm
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  5. #5
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Uwe Boll, Triple Strike

    Wenn das Geld für die Darsteller draufgeht, kann man doch nciht ein teueres Drehbuch finanzieren: Bloodrayne-Trailer

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  6. #6
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Uwe Boll, Triple Strike

    Also House of the Dead war doch ne total geile Trashgurke.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Uwe Boll
    Von Kumpeljesus im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 05:04
  2. WGA Writer Strike
    Von svala im Forum SUPERNATURAL: Zur Hölle mit dem Bösen!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 17:04
  3. SGA 3.20 First Strike
    Von Swiss im Forum STARGATE: Episoden
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 09:48
  4. Counter Strike 1.6 und Action Half Life Beta 5.6
    Von crash.override im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 05:50
  5. TRIPLE TREK - Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2003, 23:56

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •