+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Shin Seiki Evangelion

  1. #1
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    viele an diesem board werden diese serie kennen, doch wieviele können behaupten sich ernsthaft mit jener auseinandergesetzt zu haben. für die meisten wird sie nur eine serie sein mit großen robotern die alles kleinschlagen und ein paar pschisch gestörten kids, doch die serie hat wesentlich mehr als das zu bieten! nehmen wir zum beispiel Shinji, um ihn dreht sich die ganze serie und nicht um den kampf mensch gegen engel. er mag vielleicht nach außen ein verstörtes kind sein doch je genauer man hinsieht desto mehr entdeckt man an ihm. gleich am anfang fällt einem die gestörte beziehung zu seinem vater (Gendo) auf. doch wodurch wurde sie verursacht? meine vermutung hierzu wäre durch den verlust seiner frau und shinjis mutter, welche beim First Impact gestorben ist. unter der annahme, dass ich richtig liege, offenbahrt sich nun auch Gendos motiv warum er gezielt versucht einen Second Impact hervorzurufen. er will wieder mit seiner frau vereint sein was ihm ja auch in End of Evangelion gelingen wird und ist gewillt das leben der menschheit aufs spiel zu setzen um sein persönliches glück zu erlangen. aber ich will jetzt nicht alles alleine diskutieren darum schreibt mal eure vermutungen auf
    Could you do it slower and with more intensity?

  2. #2
    Plaudertasche Avatar von Armitage
    Dabei seit
    14.10.2002
    Beiträge
    427

    Standard

    Ich finde diese serie wirklich super zum diskutieren ich war immer der meinung das Shinjis Vater nach seinem schmerz durch den verlust seiner Frau die gabe verloren hat die menschen zu lieben das sieht man besonders an der beziehung zu seinem sohn!!

    Und das er alle Frauen mit denen er danach eine "beziehung" fürt nur benutzt und man merkt das er nichts für sie fühlt

    ich glaube auch das er selbst eine tiefere empfindung auch für die angels enwickelt hat,weil doch die rei alle reis meine ich auch von einem angel stammt oder?

  3. #3
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    Originally posted by Armitage@25.10.2002, 00:06
    ich glaube auch das er selbst eine tiefere empfindung auch für die angels enwickelt hat,weil doch die rei alle reis meine ich auch von einem angel stammt oder?
    naja nicht ganz, ich glaube er sieht die Angels wie gesagt als chance wieder seine frau zu sehen und die menschheit in ein neues zeitalter zu führen. Rei stammt zwar von einem Angel ab aber nicht von einem "normalen" sondern von Lillith welche die mutter aller angels ist und auch der menschen. aber das ist nicht der grund für seine emotionale bindung zu rei. so weit ich mich erinnern kann lebt ein teil seiner frau in ihr (wie das passiert ist weiß ich nicht mehr).

    weiters glaube ich dass er nach dem tod seiner frau jeden menschen nur mehr als mittel zum zweck sieht (siehe z.b. Dr.Naoko Akagi die mutter von Ritsuko)

    worüber ich die ganze zeit grübeln muß ist die bedeutung der 9ten episode, der einzigen "witzigen" episode. weil danach die handlung eigentlich erst richtig beginnt und alles wesentlich düsterer wird als zuvor
    Could you do it slower and with more intensity?

  4. #4
    Plaudertasche Avatar von Armitage
    Dabei seit
    14.10.2002
    Beiträge
    427

    Standard

    stimmt das mit der Lilith hab ich total vergessen.Ich glaube ich muß mir mal alle folgen wiedermal hintereinander anschauen!!!danach können wir ja weiter grübeln =)

  5. #5
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    Originally posted by Armitage@25.10.2002, 00:33
    stimmt das mit der Lilith hab ich total vergessen.Ich glaube ich muß mir mal alle folgen wiedermal hintereinander anschauen!!!danach können wir ja weiter grübeln =)
    man kann aber auch hier nachlesen ich finde dass das wirklich eine der besten wenn nicht die beste seite in bezug auf NGE im deutschen raum ist. da kann man sein wissen hervorragend auffrischen und auf eine spannende diskusion hier vorbereiten

    ps.: ja der post ist als aufforderung gedacht dass ihr dorthin geht damit ihr hier mitreden könnt
    Could you do it slower and with more intensity?

  6. #6
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    20.10.2002
    Beiträge
    45

    Standard

    also ich find die serie richtig gut .. so als einführendes statment .....
    ich halte die für das beste anime das ich bis jetz kenne, weil die charaktere einfach zu gut gemacht sind. es ist echt gut dargestellt wie sich die kinder unter extremen druck entwickeln.
    ja aber nu zu dem was da geschrieben wurde ...
    welcher second impact ?? weil so wie ich das in erinnerung hab wurde die ankunft/vernichtung des erste engels so genannt ( wegen der sache mit den saurieren halt gleich der 2.einschlag, weil die ofiziellen die sache ja als kometeneinschlag verkauft haben). Dadurch wurden die regierungen sich der bedrohung bewust und haben beschlossen eine organisation aufzubaun die damit fertig werden kann (NERV).
    mit der (gen-)technologie die sie am angel1 gefunden haben wurden dan die "roboter" gezüchtet .. die angeblich nur von menschen gesteuert werden können die beim einschlag gerade in irgenteiner speziellen schwangerschaftsphase waren ( was ja wohl ne lüge sein muß weil das 4.kind ja wilkürlich gewählt wure) ... ich glaube die mutter von Shinji wurde bei dieser forschung getötet und der vater setzt jetz die neue technologie ein um ein koln von seiner frau zu züchten, weil er ihren tot nicht verkraftet hat. da aber teile aus dem angel1 dazu verwendet werden is die syncroniesierung zu den evangelions besonders einfach, da sie ja eigentlich auch engel sind. weil er so besessen ist von seiner arbeit wird der vater leiter der station in tokio. er hat aber irgentwie mehr informationen (ich weiß nich wo die herkommen) als seine führung und kann dadurch eigene wege gehen. das verhalten gegenüber seinem sohn versteh ich nich, zum einen will er ihn benutzen um die engel abzuwehren auf der anderen seite sieht er ihn als unfähig an. irgentwie sollen die kinder nich psychisch stabil sein weil das mädchen ja auch instabil ist, weil sie den selbstmord ihrer mutter gesehen hat.
    aber weil es wirklich die ganze zeit nur um die entwicklung der menschen in der zentrale geht (nicht nur um Shinji) kriegt man kaum einen überblick über die zusammen hänge mit den engeln. z.b. der 2. impact ..man kriegt nur nebenbei gesagt das das eigentlich nen engel war und eigentlich auch nur um die einstellung von der einsatzleiterin zu erklären.
    soviel also erst mal zum anfang .. wenn ihr noch nen paar nsätze lievert schreib ich gern noch was ... aber wenn ich hier jetz weiter mache ufert das aus

  7. #7
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    Originally posted by CK_Zweistein@26.10.2002, 00:39
    irgentwie sollen die kinder nich psychisch stabil sein weil das mädchen ja auch instabil ist, weil sie den selbstmord ihrer mutter gesehen hat.
    das mädchen heißt Asuka, Soruyo Asuka Langley (um mal sie mal direkt von ihr zu zitieren sie ist eigentlich deutsche (ja schon komisch wenn man sich den namen anschaut=) aber das beste sind ja eigentlich die szenen wo sie "deutsch" redet sie schaut ja nicht nur bei dem selbstmord zu denn ihre mutter sagt ja glaub ich noch glaub ich dass sie daran schuld ist.

    mir persönlich gefällt der charakter Asukas ganz gut weil sie sich einerseits zu Shinji hingezogen fühlt, aber anderer seits ihren stolz dadurch verletzt sieht, dass er leistungen vollbracht hat die sie wohl niemals schaffen wird. sie war eigentlich die anführerin des gesamten EVA teams bis sie zum ersten mal geschlagen wurde von einem engel, ab dem zeitpunkt beginnen ihre selbstzweifel und nach dem angriff des 15ten Angels ist sie nicht mal mehr in der lage einen EVA zu steuern. ohne dieses ziel hat das leben für sie eigentlich keinen sinn mehr und sie gibt sich selbst auf. EoE zeigt allerdings ganz neue züge der Asuka-Shinji Beziehung, am anfang des filmes masturbiert shinji bei vor asuka als sie im koma liegt und am ende erwürgt er sie obwohl sie der einzige noch lebende mensch ist (abgesehn vom LCL see) und sagt dennoch zugleich dass er sie braucht.
    Could you do it slower and with more intensity?

  8. #8
    Plaudertasche Avatar von Armitage
    Dabei seit
    14.10.2002
    Beiträge
    427

    Standard

    stimmt das fand ich auch sehr interessant wie shizo manche gefühle anderen menschen gegenüber sein können und das sie es so extrem dargestellt wurde besonders die masturbationsszene!!!echt super krass!!!

    auch die szenen wo er asuka küssen will oder auch seine beziehung zu rei und misato!!!!!

    shinji ist in jeder hinsicht shizo würde ich sagen!!!



    Last edited by Armitage at 26.10.2002, 01:21

  9. #9
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    20.10.2002
    Beiträge
    45

    Standard

    also ich versteh schon das der nen bilssel instabiel ist ... nach dem was die mit dem alles anstellen .... unterm strich is er ja nur ein junge den die unter extreme belastung setzen und erwarrten das der 100% funktioniert

    .. äh .. das ende, das ihr da beschreibt kenn ich nich. Ich kenn nur das erste ende, von dem die dann behauptet haben das das nur wegen termin- und bugetdruck entstanden ist. Macht das nen bissel mehr sinn?

  10. #10
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    naja der film (besser gesagt die filme wobei Death&Rebirth ja eigentlich nur eine zusammenfassung der serie ist) soll ja nur deswegen entstanden sein weil die fans unzufrieden mit dem ende der serie waren. ich find dass der film ein eher verzerrtes bild zeigt als dass es die handlung wirklich abschließen würde. es ist nur eines von vielen möglichen enden welches wahrscheinlich nur gewählt wurde um die fans zu besänftigen
    Could you do it slower and with more intensity?

  11. #11

    Standard

    Asuka hat doch auch miterlebt wie ihre Mutter zu einem seelischen Wrack wurde und nicht nur den selbst mord oder?
    Was deat and rebirth angeht, hab ich noch nicht gesehen hab es aber.
    Shinji steht unter enormen Erfolgsdruck er möchte doch seinem Vater zeigen was er kann.
    Warum Asuka eigentlich versagt ist mir ein Rätsel geblieben genau wie die letzten Folgen.

  12. #12
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    Originally posted by Sheila@27.10.2002, 23:46
    Warum Asuka eigentlich versagt ist mir ein Rätsel geblieben genau wie die letzten Folgen.
    warum Asuka versagt liegt doch auf der hand, bis zu shinjis erscheinen war sie sozusagen der star unter den EVA piloten, nur er hat eben eigenschaften die sie nie haben wird bzw syncro werte die sie niemals besitzen wird, seit dem tod ihrer mutter hat sie sich geschworen die beste zu sein und das ist sie jetzt nun mal nicht mehr und als sie dann auch noch gegen den einen engel verliert den Shinji dann (glaub ich zumindestens) fertig macht ist es aus mit ihr. sie sieht keinen sinn mehr in ihrem leben und deshalb versagt sie weil sie einfach nicht mehr an sich und an ihre zukunft glaubt.

    die letzten 2 folgen sind so ne eigene sache (die kann man nicht trennen finde ich ahlt) und um die zu bereden müßt ichs mir wieder anschaun und dafür hab ich cniht die zeit im moment
    Could you do it slower and with more intensity?

  13. #13
    Plaudertasche Avatar von Armitage
    Dabei seit
    14.10.2002
    Beiträge
    427

    Standard

    ich glaube auch das asuka deswegen auch ganz fertig ist weil sie sieht wie rei und shinji perfekt zusammen harmonieren und sie die einzige ist die nicht so gut ist weil ihre werte nie so hoch sein werden auch wenn sie sich irsinnig bemüht.

  14. #14

    Standard

    Da finde ich ist Asuka ziemlich einseitig. immerhin hat sie in Deutschland einen Universitätsabschluß, also etwas was Shinji nie haben wird. Sicher wenn man es sich weiter denken kann würde er auch einen Universitätsabschluß erhalten, aber im Alter von 14 Jahren würde er ihn nie bekommen.

  15. #15
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    naja als einseitig würde ich das nicht bezeichnen, eher als stur, verbohrt und verdammt ehrgeizig! sie will nun mal in jedem belangen die beste sein und sie war ja vor shinji die beste EVA pilotin die NERV hatte und jetzt stell dir mal vor dass dich einer in deiner besten disziplin schlagen würde und das auch noch obwohl er niemals zuvor in einem EVA gesessen ist, ohne den anzug um eine bessere syncronisation zu erreichen,... da kann sie noch so gut sein in physik (ich glaub darin hatte sie den abschluß), wenn shinji sie in ihrem gebiet schlägt, wo jeder meinte sie sei die beste, und dann auch noch öffetnlich durch ihn gedemütigt werden durch das besiegen eines angels welcher sie besiegte (es war zwar nicht shinjis absicht sie zu demütigen aber in der japanischen kultur ist das nun mal eine riesen schande)
    Could you do it slower and with more intensity?

  16. #16
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    11.10.2002
    Ort
    Coronet City
    Beiträge
    77

    Standard

    Ich hab ein paar fragen über N.G.E:
    1: Wieviele Bänder gibt es?
    2:Wieviele EVAs wird es geben?
    3:Wird Schinji sich wieder mit seinem Vater versöhnen?
    4:Werden noch mehr Freunde von Schinji als EVA-Piloten ausgesucht?
    5: Was passiert in Band 3?

    Also BITTE Helft mir!! Glaubt nicht ich bin nur zu Faul um es selber zu lesen aber ich habe nur Bände 4-7 und ich kriege die Mangas von nem Freund aus der Schule, und der ist ist irgendwo über die Ferien weggefahren!!!
    Also Bitte Helft mir, ihr seid meine einzige Hoffnung!!
    GIVE ME A COOKIE!!!!! ^-^

  17. #17
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    153

    Standard

    Es gibt noch nicht viel mehr als 7 Bände.

    Ich würde mir die Fernsehserie besorgen, die dem Manga vorangegangen ist.
    Irgendwann
    und irgendworin
    steckt wo was drin
    und sagt:
    Servas,
    i bin da Sinn
    irgendworin
    und irgendwann
    aber dann...

    (Josef Hader)

  18. #18
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    113

    Standard

    Und dann gibt es ja noch "End of Evangelion" das alternative Ende...
    "Jeder ist seines Glückes Schmied, auch wenn das Glück im Tode liegt."

    Vereinte Star Wars Rollenspiele


    Project Xenocide

  19. #19
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    153

    Standard

    Stimmt, obwohl es irgendwie überflüssig ist.

    EOE ist ein Ende für die Denkfaulen, Fantasie-nicht-verwenden-wollenden.

    25 und 26 ist das von Anno geplante Ende, EOE ist zwar auch von ihm, dazu wurde er aber vertraglich gezwungen.

    Zwar ist Annos Genialität auch in EOE sehr vorhanden (viele haben sich über den Shinji von EOE aufgeregt, er sei zu unrealistisch, zu negativ etc; IMO ist der Shinji in EOE genau der den Anno von Anfang an geplant hatte, nur eben versagt er im entscheidenden Moment, wo der Shinji der TV Folgen einen (scheinbaren) Erfolg im Kampf gegen seine Kindheitstraumata erringt.) trotzdem merkt man dass es nicht seine Sache ist, derart einspurige Handlungen zu machen. Da rettet das verkorkste Ende als Verwirrungskomponente auch nicht mehr viel.

    Edit: Mit verkorkstem Ende mein ich die Sache mit "kimochi warui", Asukas berühmten zwei letzten Worten, nicht das ganze Ende, das ist schon passend
    Irgendwann
    und irgendworin
    steckt wo was drin
    und sagt:
    Servas,
    i bin da Sinn
    irgendworin
    und irgendwann
    aber dann...

    (Josef Hader)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neon Genesis Evangelion
    Von Thomas im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 14:09

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •