Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Geflucht wird immer...

  1. #1
    Plaudertasche Avatar von cosmonusa
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    München / Berlin
    Beiträge
    529

    Standard Geflucht wird immer...

    Ich bin gerade dabei mich durch "Red Dwarf" durchzukämpfen, lustige britische SciFi-Comedy, und da stolpert man immer wieder über das Wort smeg, das RD-Equivalent von fuck.

    Nun ist es ja offenbar weit verbreitet in britischen und amerikanischen SciFi-Serien, Schimpfwörter zu erfinden, um fluchen zu können, ohne dass es zensiert wird. Ich kannte ja bisher nur frell und frak, aber das ganze ist wohl doch weiter verbreitet, als ich angenommen habe. Hat jemand Beispiele aus anderen TV-Serien oder Filmen? Und wer hat damit angefangen?

    Battlestar Galactica (1978):
    frak, felgercarb

    Red Dwarf (1988):
    smeg, goit, gimboid Liste

    Farscape (1999):
    frell, boll-yotz, dren, fekkik etc. etc. (Farscape lässt sich ja nicht Lumpen ) Liste

    Battlestar Galactica (2003):
    frak

    Erwähnenswert ist natürlich auch noch "Firefly (2002)":
    Hier wurde natürlich keine Sprache erfunden, sondern einfach auf Mandarin geflucht, aber immerhin war das teilweise der härteste Stoff, der im Fernsehen zu hören war.

    Was gibt es noch? Ich will mich doch verständigen können.
    Geändert von cosmonusa (15.02.2006 um 11:59 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Für Firefly (abgesehen von dem chinesischen Kram): "Gorram"

    Ergänzung zu Red Dwarf: mein Lieblingsschimpfwort "Smeghead"
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  3. #3

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von greenslob
    Für Firefly (abgesehen von dem chinesischen Kram): "Gorram"

    Ergänzung zu Red Dwarf: mein Lieblingsschimpfwort "Smeghead"
    "Gorram" ist aber streng genommen nicht erfunden, sondern eine archaische Version von "goddam", gerne von Cowboys benutzt.

    Ach ja, und "boll-yotz" gibt es m.E. in Farscape nicht. Nur "yotz".

    Nur mal aus Neugier: In welche Zusammenhang benutzt man denn "felgercarb"? Das klingt ja extrem bizarr.

  4. #4
    Plaudertasche Avatar von cosmonusa
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    München / Berlin
    Beiträge
    529

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von Hmpf
    Ergänzung zu Red Dwarf: mein Lieblingsschimpfwort "Smeghead"
    Ja, ich mag es auch.
    Aber ich hab die zusammengesetzten Wörter mal weggelassen. Bei BSG gibts ja auch frakhead und sogar motherfraker.

    Zitat Zitat von Hmpf
    Ach ja, und "boll-yotz" gibt es m.E. in Farscape nicht. Nur "yotz".
    Das hab ich von der verlinkten Wikipedia-Seite. Kann sein, dass es dort falsch steht. Ich habe ja persönlich nicht so den Überblick über Farspace-Slang.

    Zitat Zitat von Hmpf
    Nur mal aus Neugier: In welche Zusammenhang benutzt man denn "felgercarb"? Das klingt ja extrem bizarr.
    Soll im alten BSG das Equivalent für "bull-shit" gewesen sein. Mir ist es nie aufgefallen, es wurde vermutlich raussynchronisiert.

    Ich habe übrigens, nachdem ich den Thread hier erstellt habe, die wohl umfassenste Liste zu dem Thema bei Wikipedia gefunden:
    List of fictional expletives.
    Wenn ich mal viiiiel Zeit habe...

  5. #5
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Reden AW: Geflucht wird immer...

    die bisherige aufzählung von fluchwörtern erweckt den eindruck, dass es im star-trek-universum gar kein kreatives fluchen gibt... oh graus!

    interessant wäre übrigens, in diese fluch-sammlung nicht nur serien, sondern auch filme, bücher u.a. aus den genres scifi, fantasy und mystery einzubeziehen.

    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  6. #6
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von cosmonusa
    Battlestar Galactica (1978):
    frak, felgercarb
    Früher hieß das frack, und das andere feldercarb glaube ich. Außerdem gabs ja noch mehr, Black-Shirt etc.

  7. #7
    Plaudertasche Avatar von Cuspid
    Dabei seit
    29.10.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    518

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von cosmonusa
    Das hab ich von der vIch habe übrigens, nachdem ich den Thread hier erstellt habe, die wohl umfassenste Liste zu dem Thema bei Wikipedia gefunden:
    List of fictional expletives.
    Wenn ich mal viiiiel Zeit habe...
    Herrliche Sammlung: vielseitig einsetztbar.

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister
    interessant wäre übrigens, in diese fluch-sammlung nicht nur serien, sondern auch filme, bücher u.a. aus den genres scifi, fantasy und mystery einzubeziehen.
    Ja dann: nix wie los

    Fallen Comics unter Fantasy? Bei "Lanfeust von Troy" wird regelmäßig der Ausdruck "Verdammich" gebraucht. Nix neues, aber mir gefällts.
    Living on Earth may be expensive, but it includes an annual free trip around the Sun.

    Bei gutem Wetter bin ich eh nicht online...

  8. #8
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    "Felgercarb" ist schon richtig. Hab die UK Box der alten Serie hier. Weiss allerdings nichtmehr das deutsche Synchron-Äquivalent.

    LG Amu

  9. #9
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von Cuspid
    Fallen Comics unter Fantasy? Bei "Lanfeust von Troy" wird regelmäßig der Ausdruck "Verdammich" gebraucht. Nix neues, aber mir gefällts.
    Verdammich ist doch nicht fiktional...

  10. #10
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    25.07.2003
    Beiträge
    962

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    @Dr.BrainFister
    Flüche im ST-Universum ... hm, viel fällt mir da nicht ein, aber es gibt immerhin Picards "merde" und das klingonische "p'tagh".
    Geändert von Lars (13.04.2006 um 10:26 Uhr)

  11. #11
    Frischling Avatar von Lord Anubis
    Dabei seit
    10.04.2006
    Ort
    In der Schweiz
    Beiträge
    10

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Stargate fluchwörter:

    Maitak = verdammt/verflucht
    Mic`ta = dreck/mist
    Hassac = dummkopf/narr
    Kal Shaka Mel = fahr zur hölle
    It was your stupid Idea - Thor (Small Victories)


    Mein Stargate Forum (Under Construction)

  12. #12
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von cosmonusa
    Ich bin gerade dabei mich durch "Red Dwarf" durchzukämpfen, lustige britische SciFi-Comedy, und da stolpert man immer wieder über das Wort smeg, das RD-Equivalent von fuck.
    Was heißt hier kämpfen? Das ist eine der lustigsten Serien, die ich kenne - da muss man sich nicht durchkämpfen.
    Bei Doctor Who wird wohl überhaupt nicht geflucht - ich glaube, "blimey" war in der ersten Staffel mal das Höchste der Gefühle, in der Christmas Invasion sagt Roses Mutter zwar was gegen die Premierministerin, aber das war eher normal englisch. Kunstwörter gibts bei Doctor Who wohl nicht - es sei denn in den alten Staffeln, aber da kenne ich mich nicht so aus. "Fun - tas - tic" ist ja kein Fluchwort... *g*
    Ad Astra

  13. #13
    Lokaler SciFi-Gutsherr Avatar von Starcadet
    Dabei seit
    17.10.2002
    Ort
    Eppertshausen bei Darmstadt
    Beiträge
    872

    Reden AW: Geflucht wird immer...

    Zitat Zitat von Amujan
    "Felgercarb" ist schon richtig. Hab die UK Box der alten Serie hier. Weiss allerdings nichtmehr das deutsche Synchron-Äquivalent.

    LG Amu
    Asooo...ein Fluch sollte das sein. Ich hab mich hier schon durchs Englisch-Wörterbuch gekämpft, aber nirgendwo was gefunden. Ok, hab mich schon gewundert...

  14. #14
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: Geflucht wird immer...

    ich glaub, das passt sehr gut hier rein:

    List of fictional expletives
    (liste von kraftausdrücken aus scifi- und fantasywelten)


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 3D ist nicht immer 3D! - wer wird krank davon?
    Von Reiner im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 08:49
  2. EF2 stürzt immer ab
    Von CaptProton im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 16:55
  3. Wer nichts wird wird Wirt
    Von Mouse im Forum Infos & Support: SpacePub, Spielhalle & Partnerseiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2001, 17:13
  4. Ist Grösse immer besser?
    Von Dark Scape im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.2001, 10:52
  5. 'Stargate SG-1': Ab dem 27.06 immer zweimal
    Von Firestorm im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2001, 02:24

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •