Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

  1. #1
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Wie verändert sich das Leben der ganz normalen Leute, wenn der Doctor durch ihr Leben stapft und nur Verwirrung hinterlässt? Wie viele von diesen einfachen Menschen gibt es da draussen, alle aufder Suche nach dem Doctor, nach einem 'Warum'?

    Dies ist die Geschichte von Elton und seiner Suche nach dem Doctor....


    Enthält als 'Monster of the week' den Absorbaloff, das Monster, dass beim Blue Peter Preisauschreiben von einem Fan erfunden worden ist.
    Geändert von Dune (07.07.2006 um 13:50 Uhr)
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  2. #2
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Laut Trailer taucht ein Mann komplett in Schwarz auf... Hmmm... Master?
    Ad Astra

  3. #3

  4. #4
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Okay - über das Monster brauchen wir nicht zu diskutieren bzw. über die Hetzjagd am Ende. Das ist Humor, den ich irgendwie nicht so ganz nachvollziehen kann obwohl ich die Anfangssequenz mit dem klassischem "Alle rennen hintereinander her" noch recht nett fand. Hatte was.
    Aber - und das ist ein sehr großes Plus dieser Folge IMHO - man kann durchaus eine Folge Doctor Who machen ohne dass der allzuoft vorkommt. Und das funktioniert mit der Geschichte des Geeks, nett gemeint, der auf den Spuren des Doctors wandelt. Diese Referenzen an die erste Staffel plus Special waren großartig, man sieht dann mal wie das ist wenn der Doctor auftaucht - ah ja, gehört? Wie bei Satan Pit als der Doctor fiel kam hier nochmal das Ecclestone oder Doctor-Thema, seufz...
    Das ganze dann als Home-Video aufzuziehen war nochmals ein netter Einfall und diese Entwicklung der Gruppe war auch toll weil das ja im Leben so ist, dass sich alles entwickelt - hey, das ist der Autor von "Life on Mars", was man recht deutlich gemerkt hat wenn man die Serie kennt, so Eltern-Kind-Beziehung, ELO und so...
    Und Jackie hat eindeutig eine neue Facette gewonnen, soviel Zähne und Klauen hätte ich ihr gar nicht zugetraut.
    Gut, Torchwood-Files war jetzt eher Namedropping am Rande, aber die Vorzeichen verdichten sich, dass das dicke Ende wahrhaftig noch kommt - to pay the price...
    Abgesehen vom restlichen Monsterdrittel war die Folge in Ordnung. Das Monster - na ja - wie alt sind Blue-Peter-Zuschauer? Vier? Fünf? Sechs?
    Hübsch aber der mehr als offensichtlichen Anspielung auf Akte X, Skinner und Anklänge ans Titelthema mehr als einmal.
    Der Sound des Universums - seufz...
    Ad Astra

  5. #5
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Ja, also ich mochte sie, auch wenn mich Folgen ohne die Hauptdarsteller meist wenig begeistern.

    Musste noch wer an die Episode in der siebten Staffel Buffy denken? Storyteller oder wie die hieß?
    An sich wars doch ne sehr nette Folge. Ein augenzwinkernder Blick auf das Fandom (mit einer verrückten Künstlerin, 2 Filkschreibern, einer Faktensammlerin und einem Fanficautor... was braucht ein Board mehr?? *g*). Die Anfangsszene war genial, und wenn jemand so durcheinander erzählt, das gibt dem Ganzen dann noch etwas Würze. Wie genial war bitte Jackie in der Folge? Und was ist denn blos aus dem Hungrigen Howard von Weihnachten geworden? Mal was Jüngeres angeln, was *g*

    Tja, ein paar schöne Lacher, eine traurigere Geschichte als ich gedacht hatte und dazu noch eine Vorahnung auf das, was uns da bald erwartet: Selbst Elton fragt sich ja schon, ob das mit Jackie und Rose's Leben noch lange gut geht.... Ansonsten ein Bad Wolf Virus der Daten von Rose vernichtet, sehr schön. Das ist schon die zweite Bad Wolf Anspielung dieser Staffel... warum sie mit Torchwood so auf die Sahne hauen ist ja wohl klar, aber ob der Wolf noch mal ne Rolle spielt vielleicht?


    Zitat Zitat von Last_Gunslinger
    Wieso war denn diesmal so wenig von Rose und dem Doctor zu sehen? Brauchten die einen Urlaub?
    In der Confidential wurde erwähnt, dass sie wohl mit dem Zeitplan jongliert haben und nebenbei Episode 8 und 9 gedreht haben. Also war das Skript natürlich umso besser, je weniger Szenen man brauchte
    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  6. #6
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Storyteller - jetzt wo du es sagst, klar...
    Rose war ja auch süß: "You upset my mum." Und wie gesagt, ELO, 70ger - definitiv eine LoM-beeinflusste Folge. Definitiv.
    Ad Astra

  7. #7
    Wiederholungstäter Avatar von Craistine
    Dabei seit
    19.08.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    49

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Najaaa... nicht so wirklich mein Fall die Folge. Auch wenn die Idee an sich nicht schlecht war, alles aus Sicht von Außenstehenden zu erzählen (allerdings nicht wirklich ein neues Konzept -> Star Trek, Babylon...) hat mir irgenwie was gefehlt. Hm, wahrscheinlich der Doktor . Die Cast war aber klasse, besonders Marc Warren (spielt u.a. auch in Hustle mit und ist dort genauso genial). Das Monster, eh, lassen wir das besser und auch Peter Kay gehört nicht wirklich zu meinen Favoriten. Nach dem, meiner Meinung nach, erstklassigen Zweiteiler davor hatte ich aber auch nicht so furchtbar große Erwartungen. Ähnlich wie letzes Jahr mit Boomtown. Love & Monsters war, um ehrlich zu sein, die erste Folge, bei der ich mir zwischendurch eine Tasse Kaffee geholt habe. Trotz alledem gute Unterhaltung und immer noch besser, als der meiste Kram, der bei uns so im TV läuft.
    "You know what they say, no good deed goes unpunished." (Kerr Avon, Blake's 7)


  8. #8
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    wow, die folge hat mir echt mal wieder richtig gut gefallen. ich würde sogar sagen, nach meinem geschmack eine der besten folgen bisher. die charaktere hatten trotz ihrer überzogenheit eine authentizität (die dialoge waren einfach herzerfrischend natürlich), die mir in dr. who in letzter zeit irgendwie immer mehr fehlte. alles war mir in den vergangenen folgen doch zu arg auf ein bestimmtes story-konstrukt, das in einer mehr oder weniger befriedigenden (doch prinzipiell fast immer gleichen) auflösung mündete, hingewürgt. alles ziemlich unlocker und nicht sonderlich frisch. deswegen tat ich den doctor schon ein wenig unter der kathegorie "netter unterhaltungs-snack zwischendurch" ab. auch die sind wichtig, also nicht dass totales desinteresse aufkam... die folge jedenfalls hats dann aber doch wieder auf ein höheres level gepuscht und gezeigt, was sich, wenn man es in eine interessante, durch regie, musik und all das drumherum geschickt umgesetzte story packt.

    und... was habt ihr alle mit dem monster? ich fand den genial!! total schräg mit dieser glibberhaut und den gesichtern überall, die sich sogar bis hin zum arsch absorbieren wahhh, und dann diese zunge und die art und weise wie das viech auf einmal aufspringt und wild durch die gegend rennt... schräääg!!! ey, ihr redet immer davon wie cool doch britischer humor ist, aber: DAS ist definitiv britischer humor (schaut euch nur mal "rocky horror picture show" an). an irgendwas hat mich das viech auch erinnert.... leider fällts mir nicht ein.
    aber allein, dass sich das alles nicht so ernst nahm... das namenraten, die parallelen zu den slithens (schreiben die sich so?)... da hat ein autor sein handwerk echt verstanden und das beste an britischem humor aus dem (sich für meinen geschmack auf dauer leider doch etwas selbst abnutzenden) who-franchise rausgeholt.

    nachdem ich nun durch die neuesten meldungen dahingehend leider schon gespoilert wurde, weiß ich ja nun, dass rose geht. ehrlich gesagt: it´s about time. ich mag billy piper und muss sagen, dass sie eine ganz eigene art von attraktivität hat, die sich so bei schauspielerinnen ihren alters selten findet. allerdings hat sie sich in den letzten folgen derart aufs dicke-lippe-machen und immer-wieder-die-gleichen-grimassen-ziehen versteift, dass es irgendwann nervte. sogar ihre art diesen bestimmten slang zu reden kam mir irgendwann aus den ohren wie zäher schmalz. und naja, was die bilder betrifft kann die neue mit ihr ja durchaus mithalten und wirkt zudem ein wenig tougher, also läuft nicht so gefahr zum blödel-babe zu verkommen.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  9. #9
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Slitheen. Da haben wir schon einen Monster-Thread, der auch mal etwas aufgefrischt werden sollte, und keiner guckt da rein bevor er die Namen schreibt. Ts, ts, ts...
    Britischer Humor: Ich mag "Fawlty Towers", ich mag auch TRHPS, ich mag auch andere obskure britische Serien mit Humor - "Red Dwarf", Hyacinthe Bouquet, nein, nicht Bucket, "Allo Allo" - aber man muss natürlich auch sehen, dass das Monster in einem Blue-Peter-Wettbewerb entstanden ist und der Drehbuchschreiber eventuell nicht viel damit anfangen konnte - da fand ich die Szenen ohne Monster bzw. nur mit Peter Kaye viel besser - allein von den Dialogen her, aber hey, das ist der Mann der "Life on Mars" erfunden hat... Nö. Selbst der Wire war da eindrucksvoller für mich. Nun ja, chaq'un a son gout... *CoupletausFledermausträller*
    Ad Astra

  10. #10
    Flinker Finger Avatar von Swiss
    Dabei seit
    13.09.2005
    Beiträge
    753

    Standard AW: New Series: 2.10 - Love and Monsters ---> Spoiler

    Eine tolle Folge, die wieder mal für Abwechslung sorgte. Bis zum Monsterteil hat sie richtig Spass gemacht. Den Rest mochte ich allergings nicht so.
    Die Story bestand ja eigentlich aus verschiedenen Storyabschnitten. Mir gefiel vor allem die Entstehung und Entwicklung der Gruppe und wie Elton und Jackie sich näher kamen samt Enttäuschung.

    Das Einzige, was mir an dem Teil mit dem Monster gefiel war, wie beide das Monster einfach ignorierten und Elton anstarrten!

    Carter: "I feel compelled to warn you, most of the guys I’ve dated recently have died." - ("Chimera" S7)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. New Series: 2.13 - Doomsday ---> Spoiler
    Von Dune im Forum DR. WHO: Episoden - Englisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 16:43
  2. New Series: 2.11 - Fear Her ---> Spoiler
    Von Dune im Forum DR. WHO: Episoden - Englisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 12:08
  3. New Series: 1x08 Fathers Day ---> Spoiler
    Von Dune im Forum DR. WHO: Episoden - Englisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 15:53
  4. New Series: 2.01 - New Earth ---> Spoiler
    Von Prospero im Forum DR. WHO: Episoden - Englisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 19:51
  5. New Series: 2.06 - The Age Of Steel ---> Spoiler
    Von Prospero im Forum DR. WHO: Episoden - Englisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 15:58

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •