Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Kinostarts April 2006

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard Kinostarts April 2006

    Hier findet ihr eine Übersicht zu den April-Kinostarts in Deutschland. Unser Dank geht wie immer an Amujan, der die Idee zu diesem Thread geliefert hat. Die Informationen zu den Kinostarts entstammen dem Movie-Planer der aktuellen Ausgabe der "Widescreen", die kurzen Inhaltsangaben und Kommentare sind von mir.

    Allfällige Korrekturen und Ergänzungen eurerseits sind natürlich gern gesehen - schreibt mir einfach eine Antwort auf diesen Thread, und ich werde ihn dann bei nächster Gelegenheit editieren, damit immer alles auf dem neuesten Stand bleibt.


    Kinostarts April 2006


    06.04.2006

    Ice Age 2 – Jetzt taut’s! (Ice Age: The Meltdown)
    Fortsetzung des Animationshits aus dem Jahre 2002. Diesmal müssen sich Manny, Sid und Diego mit der Eisschmelze herumplagen. Ob "Pausenclown" Scrat seine Eichel wohl endlich bekommt?
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Bitte postet eure Meinung zum Film in diesen Thread.


    Good Night, and Good Luck
    George Clooneys oscarnominierter Film über Edward R. Murrow (grandios gespielt von David Strathairn), der Ende der 50er Jahre den Kampf mit Senator McCarthy aufnahm, dessen Hexenjagd auf angebliche Kommunisten die USA damals in Angst und Schrecken versetzte.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Spiel auf Sieg (Glory Road)
    Nach einer wahren Begebenheit: 1966 wird Don Haskins neuer Coach der College-Basketballmannschaft „Texas Western“ – und sieht in den großen, agilen afroamerikanischen Schülern den Schlüssel zum Erfolg.
    Offizielle Homepage (Englisch)
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Geh und Lebe (Va, vis et deviens)
    Drama um ein äthiopisches Kind, dass sich 1985 als jüdischer Weise ausgibt, um bei einer Familie in Israel adoptiert zu werden.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Happy Family
    Dokumentation aus Deutschland: Eine in Berlin lebende Koreanerin besucht ihre Verwandten in verschiedensten Teilen der Welt.
    Offizielle Homepage
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Cesky Sen – Der tschechische Traum
    Dokumentation aus Tschechien über einen der größten Konsumschwindel in der Geschichte des Landes.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    13.04.2006

    Final Destination 3
    Wieder mal schlägt eine Gruppe von Teenagern dem Tod ein Schnippchen, nur um daraufhin von ihm verfolgt zu werden: Diesmal entgehen die jungen Leute nur knapp einer Achterbahnkatastrophe. Wer die ersten beiden Teile der Horrorreihe mochte, wird wohl auch von Teil 3 gut unterhalten werden...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Big Mama’s Haus 2 (Big Momma’s House 2)
    Sequel zur Blödelattacke aus dem Jahr 2000, wieder mit Martin Lawrence in der Hauptrolle: Erneut verkleidet sich FBI-Agent Malcolm Turner als korpulente alte Dame, um Undercover zu ermitteln. Wer’s mag...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Running Scared – Renn oder stirb (Running Scared)
    Actionthriller mit Paul Walker: Joey Gazelle’s Aufgabe ist es, „heiße“ Waffen, die für verschiedenste Morde verwendet wurden, los zu werden. Doch sein neuester Auftrag bringt ihn in Teufels Küche, sind doch auf einmal sowohl Mafia als auch die Polizei hinter ihm her...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Reine Formsache
    Romanze aus Deutschland: Ein ehemals verliebtes Paar, das kurz vor der Scheidung steht, versucht doch noch einmal zueinander zurückzufinden...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Rent
    Chris Columbus, Regisseur der ersten beiden Harry Potter-Filme, bringt mit „Rent“ ein bekanntes Musical auf die große Leinwand: Eingebettet in jeder Menge Musik beobachtet der Film junge Leute in den 80ern, die versuchen, mit akuter Geldknappheit, AIDS, Drogen und anderen Alltagsproblemen fertig zu werden...
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Alle Kinder dieser Welt (All the Insivible Children)
    7 Regisseure, darunter u.a. John Woo, Spike Lee und Ridley Scott, drehten jeweils eine Episode über Kinderschicksale in verschiedenen Armenvierteln dieser Welt.
    Offizielle Homepage (Englisch)
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Elsa und Fred (Elsa y Fred)
    Tragikomödie aus Spanien um die Liebe zweier Rentner.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Shnat Effes – Die Geschichte vom bösen Wolf (Shnat Effes)
    Episodendrama aus Israel.
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    20.04.2006

    Scary Movie 4
    Mittlerweile 4. der Horrorparodie-Reihe. Diesmal werden u.a. „Krieg der Welten“, „Saw“ und „The Village“ auf die Schippe genommen. Es ist zwar zu erwarten, dass man von David Zucker (Regisseur der „nackte Kanone“-Filme) schon besseres gesehen hat, aber bei Kenntnis der parodierten Filme sollte durchaus der eine oder andere Lacher garantiert sein.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    16 Blocks
    Bruce Willis spielt in diesem vom US-Publikum verschmähten Actionthriller einen heruntergekommenen Cop, der den Kronzeugen Eddie Bunker (Mos Def) 16 Blocks weiter zum nächsten Gefängnis transportieren soll – und dabei von korrupten Polizisten angegriffen wird. Regie: Richard Donner (Lethal Weapon-Reihe)
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Mord und Margaritas (The Matador)
    Actionkomödie mit Pierce Brosnan: Auftragskiller Julian Noble trifft in einem Hotel den etwas spießigen Geschäftsmann Danny Wright (Greg Kinnear) und bittet ihn, ihm bei seinem nächsten Auftrag zu helfen...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    The Big White – Immer Ärger mit Raymond (The Big White)
    Der an den Leichen-Ulk “Immer Ärger mit Bernie” angelehnte deutsche Titel des Films lässt es schon erahnen: auch in “The Big White” spielt eine Leiche eine wesentliche Rolle. Der in Alaska wohnende Paul Barnell (Robin Williams) hat finanzielle Probleme – und will eine zufällig gefundene gefrorene Leiche als jene seines verschollenen Bruders ausgeben, um die Versicherungsprämie zu kassieren. Doch auch zwei Auftragskiller sind hinter der Leiche her...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Die Bären sind los (The Bad News Bears)
    Der x-te Jugendsportfilm über eine Verlierertruppe, die vom neuen, engagierten Coach (Billy Bob Thornton) zum Siegerteam avanciert.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Du hast gesagt, dass du mich liebst
    Hannelore Elsner in einem deutschen Liebesfilm als geschiedene und gebrochene Frau, die durch eine Kontaktanzeige plötzlich wieder neuen Lebensmut gewinnt. Wer im TV gerne Pilcher und Konsorten sieht, dürfte wohl auch bei diesem Film gut aufgehoben sein...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Die Zeit, die bleibt (Le temps qui reste)
    Drama aus Frankreich um einen an Krebs erkrankten Mann.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Die Jahreszeit des Glücks (All the Insivible Children)
    Drama aus Tschechien über die Flüchtigkeit des Glücks.
    Offizielle Homepage (Englisch)
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Fussballgöttinnen
    Deutsche Dokumentation, die mit dem Klischee von wegen „Frauen und Fußball“ ordentlich aufräumt, in dem sie vier fußballverrückte Frauen begleitet.
    Offizielle Homepage
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    27.04.2006


    Hostel
    Mit „Cabin Fever“ hat Eli Roth bereits vor einigen Jahren einen kompromiss- und schonungslosen Schocker abgeliefert, nun setzt er mit dem von Quentin Tarantino mitproduzierten „Hostel“ noch eins drauf: Ein paar US-Teenager machen bei einer Rucksacktour durch Europa in einer kleinen Stadt in der Slowakei halt, wo sie den Sextourismus etwas ankurbeln wollen. Doch nur wenige Stunden später finden sie sich in einer Folterkammer wieder...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    FC Venus
    Wohl im Zuge der diesjährigen Aufregung rund um die in Deutschland stattfindende Fußball-WM entstandene Komödie mit Christian Ulmen, in der ein junges Paar seine Differenzen in einem Fußballspiel zwischen Männern und Frauen auszutragen gedenkt.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Bambi 2 – Der Herr der Wälder (Bambi 2)
    Dass Disney in den letzten Jahren (leider als einzige klassische 2d-Zeichentrickfilme) Fortsetzungen zu teils recht alten Klassikern produziert, ist nichts neues. Während jedoch die meisten davon als direct to video-Sequel im Videothekenregal landen, schafft es „Bambi 2“, wie schon „Das Dschungelbuch 2“ vor einigen Jahren, auf die große Leinwand. Ob verdientermaßen oder nicht, können Kinder und Junggebliebene von nun an selbst überprüfen...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Deine, meine und unsere
    Dennis Quaid und Rene Russo spielen die Hauptrolle in diesem, im Fahrwasser von „Im Dutzend billiger“ schwimmenden Remake von „Deine, meine, unsere“ aus dem Jahr 1968: Als ein alleinerziehender Vater und eine alleinerziehende Mutter sich langsam näher kommen, versuchen die Kinder der beiden, sie mit allen Mitteln wieder auseinander zu bringen – und wachsen daraufhin zusammen.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Kifferwahn (Reefer Madness)
    Verfilmung eines Musicals, dass auf dem vor Drogen warnenden Lehrfilm „Reefer Madness“ aus dem Jahr 1936 basiert. Ein amerikanischer Produzent reist durchs Land, um die Eltern vor einer neuen, großen Gefahr zu warnen, die ihre Kinder bedroht: Marihuana! Um Ihnen die Gefahren begreiflich zu machen, hat er einen Lehrfilm im Gepäck, der anhand des Schicksals von Jimmy Harper und Mary Lane die Gefahren des Rauschgifts aufzeigen soll...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Wu Ji – Die Reiter der Winde (The Bad News Bears)
    Opulent ausgestattetes modernes Märchen aus Hong Kong über eine verfluchte Prinzessin.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Das geheime Leben der Worte (La Vida secreta de las palabras)
    Auf einer Ölbohrinsel passiert ein schwerer Unfall. Um ihrer Vergangenheit zu entfliehen, heuert eine junge Frau (Sarah Polley) als Krankenschwester an, um den Schwerverletzten Josef (Tim Robbins) zu betreuen – eine Begegnung, die beider Leben verändert.


    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Rendezvous
    Jungregisseur Alexander Schüler bringt mit „Rendezvous“ ein Theaterstück auf die große Leinwand: 2 befreundete Yuppie-Ehepaare treffen sich zufällig – und während des gemeinsam verbrachten Abends treten die Konflikte zwischen ihnen immer deutlicher in den Vordergund.
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    We feed the World – Essen global
    Dokumentation aus Österreich über die Lebensmittelwirtschaft
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Tarnation
    Dokumentation: Seit 19 Jahren filmt Jonathan Caouette das Zusammenleben mit seiner an Schizophrenie leidenden Mutter. Hier präsentiert er nun einen Zusammenschnitt seines bisherigen Lebens...
    Offizielle Homepage
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.


    Kumbh Mela – Shortcut to Nirvana
    Dokumentation über das größte Fest der Welt: Alle 12 Jahre finden sich über 70 Millionen Pilger am Treffpunkt der heiligsten Flüsse Indiens, dem Ganges und dem Jamuna, ein.
    IMDB
    Für diesen Film ist noch kein Diskussions-Thread vorhanden.

    _________________________________________________


    Viel Spaß im Kino!

    Update cornholio1980 18.01.2007: Formatierung überarbeitet
    Geändert von cornholio1980 (18.01.2007 um 20:29 Uhr)
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kinostarts April 2009
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 15:57
  2. Kinostarts April 2008
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 22:56
  3. Kinostarts April 2007
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 23:45
  4. Exklusiv-Interview mit Lani John Tupu (April 2006)
    Von Reiner im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 14:54
  5. Kinostarts April 2005
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 10:22

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •