Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Yaoi und Shonen Ai

  1. #1

    Standard Yaoi und Shonen Ai

    Also mir ist mal gerade wieder aufgefallen, das es seltsamerweise recht viele fans von Yaoi und Shonen Ai gibt, zum besseren Verständnis hier zwei Links zu Wikipedia:

    Yaoi

    Shonen Ai

    Nun frage ich mich aber, wo liegt die Faszination an diesem Genre? Denn mich reizt es gar nicht und ich bin weiblich , dennoch weiß ich nicht was andere daran finden. Ich bitte um Aufklärung.

  2. #2
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von Miroshima
    Dabei seit
    23.11.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    95

    Standard AW: Yaoi und Shonen Ai

    Ich denke, uns alle faszinieren Dinge die für uns unmöglich sind, so z.B. Superhelden, SF uvm. So ist es verständlich, dass junge Mädchen auf Love Storys zwischen Jungs stehen, da sie dies ja nie Erleben werden.

    Suzumiya Haruhi no Yuuutsu BEST ANIME EVER
    Join the SOS Dan NOW

  3. #3
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Yaoi und Shonen Ai

    Also ich finds süß. vor allem die "putzig" Gezeichneten. Weiss jetz nich wie man das auf professionell-manganisch so nennt

  4. #4
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    11.10.2002
    Ort
    Coronet City
    Beiträge
    77

    Standard AW: Yaoi und Shonen Ai

    ich verstehe auch nicht ganz weshalb so viele auf Yoi und Schonen Ai stehen
    vielleicht hat es ganz einfach damit zu tun dass es meist sehr romantische Geschichten sind. "Boys next door" zum Beispiel hat ein paar ganz nette Kurzgeschichten, auch wenn es schon recht lang her ist das ich es gelesen habe.
    Von "Gravitation" hör ich immer nur wie süß die Jungs alle sind und auch wie romantisch die ganze Geschichte ist.
    "Normale" Liebesgeschichten sind ja auch sehr beliebt, man hört aber immer nur von Shonen Ai und Yaoi, weil dass nunmal die geschichten sind die etwas mehr aufmerksamkeit erregen.
    GIVE ME A COOKIE!!!!! ^-^

  5. #5

    Standard AW: Yaoi und Shonen Ai

    für mich haben solche liebesgeschichten gar keinen reiz, vielleicht weil sie mir zu sehr ins schnulzige gehen, deshalb haben auch hetero liebesgeschichten für mich keinen reiz.

    es gibt auch in vielen anderen mangas schnucklige jungs, da brauch man nicht unbedingt einem shonenai charakter oder yaoi charakter hinter her hecheln, der sich eh nur für einen mann interessiert.

    naja die mädels hecheln meistens bishonen hinter her. Androgyne Männer, sehen ja auch ganz schick aus, aber ich hechel da lieber realen männer hinter her hab ich irgendwie mehr davon

  6. #6
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von Miroshima
    Dabei seit
    23.11.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    95

    Standard AW: Yaoi und Shonen Ai

    Zitat Zitat von Sheila
    naja die mädels hecheln meistens bishonen hinter her. Androgyne Männer, sehen ja auch ganz schick aus, aber ich hechel da lieber realen männer hinter her hab ich irgendwie mehr davon
    Eeeeeeh? Reale Männer?! Was geht hier ab? Otakus sollten doch alle einen 2D Komplex haben

    Ich hoffe einfach, dass kein Verlag auf die Idee kommt, Hard-Yaoi oder Shota-Kram zu veröffentlichen. Der Manga "Loveless" hat im Comicforum.de ja ziemlich für Aufregung gesorgt, da der einte Chara ein 13 jähriges Bürschchen ist und der andere vel älter.

    Suzumiya Haruhi no Yuuutsu BEST ANIME EVER
    Join the SOS Dan NOW

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Shojo oder Shonen
    Von Sheila im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2003, 23:38

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •