Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

  1. #1
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Warner Home Video hat den Rechtsstreit rund um "Blade Runner" beenden können und so den Weg für eine erneut remasterte Director's Cut Version des Filmes im September freigemacht. Der Film soll daraufhin noch einmal in die Kinos kommen, in einer Version, die - so verspricht man - Ridley Scotts Final Cut ist.

    Variety berichtet, dass Warners Rechte an "Blade Runner" vor einem Jahr ausgelaufen sind. Das Studio hat seitdem über eine langfristige Lizenz verhandelt. Der Film, der inzwischen als Sci-Fi Klassiker gilt, hatte von Anfang an einen holprigen Weg vor sich. Als Ridley Scott das Budget sprengte, übernahmen Bürgen die Kontrolle über den Film und verlangen substanzielle Veränderungen, bevor er 1982 in die Kinos kam. Dazu zählen ein Voiceover und ein Happy End. Diese Version wurde von dem 1992 erschienenen Director's Cut abgelöst, der beim Publikum besser ankam, mit dem Scott aber immer noch unzufrieden war, Er beschwerte sich, dass er unter Zeitdruck stand und sich nicht intensiv genug dem Film widmen konnte.

    Der Regisseur begann 2000 mit der Arbeit an der Final Cut Version, aber das Projekt wurde kurz darauf von Warner zurückgestellt, weil sich das Studio nicht mit Jerry Perenchio über die Rechte des Filmes einigen konnte.

    Variety berichtet, dass der Director's Cut im September auf DVD erscheinen soll und nur vier Monate erhältlich sein soll.

    "Blade Runner: Final Cut" wird 2007 zum 25. Jahrestag noch einmal ins Kino kommen. Danach wird man eine Special Edition DVD mit allen drei vorangegangenen Versionen veröffentlichen. Neben der Original Kinoversion und dem Director's Cut findet man auf dem Silberling auch die erweiterte internationale Kinoversion. Das Set wird auch zusätzliches Bonusmaterial enthalten.

    Ob der Final Cut auch hierzulande ins Kino kommt und die DVDs hier veröffentlicht werden, ist noch nicht bekannt.

    Quelle: ComingSoon.net
    meine Quelle: SF-Radio
    Endlich ist der Rechtestreit mit Perenchio geklärt.
    Ich zähle schon die Tage bis zur DVD-Special Edition-Veröffentlichung.

    Viele Grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  2. #2
    Flinker Finger Avatar von Peter von Frosta
    Dabei seit
    28.07.2001
    Beiträge
    669

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Naja, dass der Final Cut auch hier erscheint, davon gehe ich mal sehr stark aus. Ansonsten schau ich einfach, dass ich nächstes Jahr Urlaub in den Staaten mache, dann kann ich ihn auf jeden Fall im Kino gucken

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Ich warte schon seit Jahren auf eine würdige DVD-Umsetzung dieses SF-Klassikers. Ich sage nur: Endlich...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von Atlan67
    Dabei seit
    12.12.2006
    Beiträge
    158

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Habe am Freitag meine 5-DVD-Box von Blade Runner bekommen. Neben dem Final Cut sind noch vier weitere Versionen enthalten sowie sehr interessantes Bonusmaterial. Sogar die alten Promosachen hat man draufgepackt und natürlich auch die ganzen Trailer zum Film. Der Final Cut selbst unterscheidet sich nur sehr wenig vom Director's Cut, doch das Bild wurde komplett restauriert und bietet jede Menge Einzelheiten. Die Version ist sicherlich auch als HD-DVD bzw. Blue Ray-Disc interessant. Ich bin auf jeden Fall begeistert von dem Teil.

  5. #5
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Wodurch unterscheidet sich das Ende der beiden Versionen?
    Ich habe zu Hause eine Blade Runner DVD und keine Ahnung ob die Cut oder Uncut ist.

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Das Ende von Director's Cut und Final Cut sind identisch. Beide unterscheiden sich vom Ende der Original-Kinoversion dadurch, dass das unpassende, draufgepappte Happy End fehlt. Weitere Informationen zu den Änderungen zwischen Director's Cut (den du wohl zu Hause stehen hast) und Final Cut findest du in meinem ausführlichen Review

    PS: Der Release des Final Cut's wäre doch vielleicht mal eine gute Gelegenheit, um eine kleine Diskussion zum Film zu starten, was meint ihr? Mich würde nämlich schon interessieren, wie andere diesen SF-Klassiker finden, ob sie ähnlich begeistert sind wie ich, etc.? Auch fände ich die Frage spannend, welche Filmfassung ihr denn bevorzugt, und warum? Und last but not least natürlich DIE Frage schlechthin: Ist Deckard (für euch) ein Replikant?

    PPS: Entgegen meinen Ausführungen im Review erscheint nun doch eine neue Editiond es Soundtracks . Wird dieser Tage veröffentlicht und ist u.a. bei amazon.de erhältlich. Die erste CD ist dabei mit dem 92er-Release ident (heißt also: Dialogauszüge in den Musikstücken *grummel*), die zweite dürfte das von mir im Review ansprochene Manko, dass einige Stücke aus dem Film auf dem Soundtrack bisher fehlten, ausmerzen. Die 3 beinhaltet von Vangelis völlig neu komponierte Musik, die angeblich durch Blade Runner inspiriert wurde. Dies nur als kurze Info für alle Soundtrack-Fetischisten wie meiner einer
    Geändert von cornholio1980 (10.12.2007 um 20:21 Uhr)
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  7. #7
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Zitat Zitat von cornholio1980 Beitrag anzeigen
    Dialogauszüge in den Musikstücken *grummel*
    Ich fand die Idee eigentlich klasse... war mein erster Kontakt mit dem O-Ton des Filmes. Das DVD Set ist jedenfalls ist klasse, bin schon gespannt auf den Final Cut.... wenn nur endlich mal mein Projektor ankommt...

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Zugegeben, beim Tears in Rain-Monolog mag es noch etwas für sich haben, aber ansonsten stört es mich beim Genuss der Musik. Wenn ich eine Soundtrack-CD kaufe, will ich eben auch NUR die Musik hören, ansonsten kann ich ja gleich den Film anschauen und die Augen schließen
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  9. #9
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Ich habe in der letzten Woche die HD-DVD-Fassung von der "Final Cut"-Fassung bekommen, allerdings nur die erste Hälfte bis jetzt gesehen. Die Gebäudeaufnahmen sehen auf meinem FullHD-LCD knackig scharf aus, bei den Nahaufnahmen hat man aber schon noch ein Hintergrundrauschen im Bild. Aber ich muss mir am Wochenende den ganzen Film mal in Ruhe anschauen Vielleicht sogar im O-Ton. Schade fand ich es nur, dass im Gegensatz zur US-Fassung hierzulande nur die "Final Cut"-Fassung auf HD-DVD erschien und nicht die Boxen.

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von cornholio1980
    Dabei seit
    27.03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.989

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Stimmt, das ist auch der Grund, warum ich mir voerst mal die Box auf DVD zulege und mir den Film erst dann auf einem HD-Medium zulege, wenn dieser unsägliche Formatstreit entweder beigelegt oder entschieden ist...
    Folgt mir auf Twitter!

    "I believe that when we leave a place, part of it goes with us, and part of us remains. Go anywhere in this station, when it is quiet, and just listen. After a while you will hear the echos of all our conversations, every thought and word we've exchanged. Long after we're gone, our voices will linger in these walls."
    Andreas Katsulas as G'Kar - Objects in Motion / The Lost Tales-Intro


  11. #11
    Moderator Avatar von Khaanara
    Dabei seit
    24.08.2005
    Ort
    Schwalbach a.Ts,
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Gestern mal nach dem Film auf der HD-DVD die Doku auf der beiligenden DVD angeschaut und ich muss sagen, ws war das beste und interessanteste Making of.. welches ich seit langen gesehen habe. Man muss sich nur etwas Zeit dafür nehmen, da die Produktion doppelt so lang ist wie der Film selbst

    Meine Bibliothek (im Aufbau): http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Khaanara/

  12. #12
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    So, nun habe ich meinen Projektor passend mit dem Final Cut eingeweiht. Es war einfach bombastisch. Bild und Tonqualität sind wie bei einem modernen Film (auch die DVD macht auf 2 Metern noch ein gutes Bild, also mit HD hab ich es noch nicht so eilig). Die Veränderungen zum Directors Cut sind dezent. Wirklich aufgefallen ist mir nur, dass die Gewaltszenen ausgiebiger sind. Neue Szenen oder digitale Nachbearbeitung ist jedenfalls sehr dezent eingesetzt worden.

    Und dank dem allumfassenden Set kann ich mir auch mal die Kinofassung anschauen, was ch bislang nch nie getan hab.

  13. #13
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.088

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Ich bin auch schwer beeindruckt vom Final Cut.
    Die leicht veränderte Farbgebung gibt nochmal ein anderes Filmfeeling und der neu abgemischte 5.1-Sound (englisch wie deutsch) ist einfach bombastisch.

    Die Veränderungen gegenüber dem Director's Cut sind sehr minimal und werden letztlich nur Fans auffallen. Auf den Schnittbericht bin ich sehr gespannt, denn diser wird ziemlich aufwendig sein. Schließlich muß man nicht nur das veränderte Bildmaterial vergleichen, sondern es müssen auch Veränderungen im englischen O-Ton und der deutschen Synchro beachtet werden.

    @Kaff
    die drei Gewaltszenen waren schon im International Cut zu sehen.
    (war auch der einzige Unterschied zum Kino-Cut)

    Jedem Fan kann man nur die Ultimate Collector's Edition ans Herz legen. Diese ist zwar gerade oop, soll aber Mitte Januar wieder neuaufgelegt werden. (zumindest in UK). Die Dokumentation und die ganzen Specials sind das Informativste, was ich bisher bei einer DVD-Edition gesehen habe (Herr der Ringe mal ausgenommen ).

    cu
    wu-chi
    Geändert von wu-chi (17.12.2007 um 20:08 Uhr)
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  14. #14
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: Blade Runner: Final Cut 2007 im Kino

    Könnt ja mal langsam meine US Box antraben *grml* obwohl, die is dort ja erst am 18. Dezember angekündigt. *wart* *neidisch sei*

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Interview zum Klassiker "Blade Runner" (neuer Directors Cut)
    Von Reiner im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 09:48
  2. Atlantis 2.03 Der Läufer (Runner)
    Von cosmonusa im Forum STARGATE: Episoden
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 00:33
  3. Blade II
    Von Gilgamesh im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2002, 14:50
  4. Blade Runner
    Von Blade Runner im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.10.2002, 18:53
  5. "Blade Runner": Special Edition kommt!
    Von Firestorm im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2002, 20:15

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •