Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Life on Mars bei Kabel1

  1. #1
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    08.02.2006
    Beiträge
    204

    Beitrag Life on Mars bei Kabel1

    Krimi trifft Zeitreisen trifft Phantastik: So ähnlich könnte man die Serie "Life on Mars" beschreiben die im September bei Kabel1 voraussichtlich am Mittwoch zu sehen sein wird.
    Life on Mars bei Kabel1

  2. #2

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    Wheeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!

    Tolle Kritiken. Bis auf die eine, die befindet, daß John Simm nichtssagend sei. Bitte wie?! Hat der Reviewer etwa irgendwie die Szene verpennt, wo Simm sich so herzzerreißend über den Fernseher drapiert? ;-)

  3. #3
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    Wow, schon jetzt ein Sendetermin - wo Doctor Who immer wieder verschoben wird. Respekt@Kabel1

    Aber dann ist es jetzt wohl an der Zeit, eine vorauseilende Synchro-Angst zu entwickeln? (Grübel: man könnte die Serie komplett in Kölsch synchronisieren - um den Lokaldialekt wiederzugeben?)

    [Aus diesem festlichen Anlaß den Avatar gewechselt...]
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  4. #4

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    Zitat Zitat von greenslob
    Aber dann ist es jetzt wohl an der Zeit, eine vorauseilende Synchro-Angst zu entwickeln? (Grübel: man könnte die Serie komplett in Kölsch synchronisieren - um den Lokaldialekt wiederzugeben?)
    Danke für die Albträume... ;-)

  5. #5
    Moderator Avatar von Elko
    Dabei seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.101

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    da kommt man ja in Gewissenskonflikte mit RTL II gut das man vorlauf hat.
    Interessant waer nur die Konstellation "Life on Mars" und "Dead like me"
    aber die Trottel von RtlII wissen ja nicht was gut ist.

    Und immer Eure noergelei mit der Syncro. Die geben sich doch Muehe. Es laest sich halt nichts alles 1:1 uebersetzen und mit den Lippen abgleichen.
    Zudem denkt doch mal an die die Englich nicht perfekt beherschen, was den grossteil ausmacht und mich einschliesst.(wenn ich die moeglichkeit habe deutsch zu sehn mache ich das auch.)
    Eigendlich ist es erschreckend wie viele gar kein Englich koennen.
    Unschuld heucheln

    El... ........und nicht erst seid Star Wars gibt es geile Scifi.

  6. #6
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    Elko, LoM spielt in Manchester und das English, dass Sam spricht und das, was dort gesprochen wird ist schon anders und geben - neben dem Setting im Jahr 1973 - der Serie noch ihren Reiz. Abgesehen mal davon, dass die durchaus guten Dialoge in der Übertragung vermutlich leiden werden.
    Ich mecker ja auch nicht generell, es gibt Serien die wirklich anständig synchronisiert werden und wo die Leute sich Mühe geben: Nicht nur bei den legendären "Die 2", wo die deutsche Synchro der Hammer ist sondern auch bei "Hör mal wer da hämmert", die letzten Staffeln von Futurama gingen auch und die Simpsons sind halt auch auf deutsch passabel - aber wenn ich mir "American Dad" ansehe oder auch "Drawn Together" - das ist auf deutsch nicht lustig.
    Und auf etliche Szenen bin ich schon sehr gespannt: Red Rum wird wohl auf Deutsch der Name eines Pferders bleiben, aber die Wortwitze nach der mit-Handschellen-ans-Bett-gefesselt-worden-sein-Szene - so mit "I said you were tied up" oder einfach Sachen wie "Flatfooter" - das wird wohl ein Streifenpolizist werden - das sind halt Dinge die die Serie mit ausmachen.
    Mein Gruselbeispiel für gewollte, aber nicht gekonnte Übersetzungen: Kifannys Dialekt bei DLM. Im - Original - hat - die - gar - keinen! Auf - Deutsch - spricht - sie - bayerisch! ARGH!
    Ad Astra

  7. #7
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    Life on Mars kommt also im (noch) Free-TV. .... Gut, dann werd ich da mal unverbindlich reinschauen.

    Aber mal ne andere Frage: Warum heißt die Serie Life on Mars?
    Wenn ich richtig gelesen habe, dann spielt sie auf der Erde in den 70er. Also quasi eher eine Zeitreise-Geschichte.
    Oder täusche ich mich da?

    Gabs zum Thema Synchro nicht mal nen separaten Thread? *suchengeht*

  8. #8

    Standard AW: Life on Mars bei Kabel1

    1.) Weil Sam sich im Jahr 1973 fühlt, als sei er auf dem Mars.

    2.) In einigen sehr wichtigen Momenten hört er den Bowie-Song 'Life on Mars'.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Life on Mars als Spielfilm?
    Von Voltago im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 10:24
  2. Life on Mars (US-Version)
    Von Imzadi im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:52
  3. Life on Mars | S2 - Dienstags, 21:00 Uhr auf BBC1
    Von Prospero im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 16:22
  4. Life On Mars 2.08 ficlet (Englisch)
    Von Hmpf im Forum Literatur, Comics, Selbstgeschriebenes & Fanfiction
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 00:54
  5. Life on Mars | S1 - UK-Ausstrahlung > SPOILER!
    Von Dune im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 12:05

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •