+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: News: Computerpanne lässt Abhöraktion platzen

  1. #1
    Treuer SpacePub-Besucher Avatar von FloVi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    296

    Standard

    von pressetext.de


    Computerpanne verrät Telefonüberwachung
    Die Belauschten wurden zur Kasse gebeten

    Berlin (pte, 31. Okt 2002 10:01) - Für beträchtlichen Ärger bei der deutschen Polizei und dem Bundeskriminalamt hat eine Computerpanne bei dem deutschen Mobilfunkbetreiber O2 gesorgt. Nach einem Bericht der Frankfurter Rundschau http://www.frankfurter-rundschau.de war aus den Oktober-Telefonrechnungen zu ersehen, dass eine Verbindung abgehört wurde. Die Belauschten wurden sogar dafür zur Kasse gebeten.

    Die Besitzer der abgehörten Anschlüsse erhielten in ihrer Kostenaufstellung den Posten "abgehende Mailbox-Verbindung" zu dem immer gleichen Festnetzanschluss. Dabei handelt es sich um eine Telefonnummer, über die die Sicherheitsbehörden Telefongespräche aufzeichnen. Betroffen sind laut Frankfurter Rundschau sowohl Abhöraktionen der Polizei und der Geheimdienste.

    Bei den Sicherheitsbehörden soll die Panne beträchtlichen Ärger und Diskussionen ausgelöst haben. Die Polizei und die Geheimdienste befürchten, dass durch dieses Leck der Erfolg der Überwachung in vielen Fällen zunichte gemacht wurden. Für den Fehler wird ein Update in der Abrechnungssoftware des Betreibers verantwortlich gemacht. Der Fehler sei inzwischen "abgestellt". (Ende)

  2. #2
    Tastaturquäler Avatar von MinasTirith
    Dabei seit
    12.05.2001
    Ort
    Lichtenstein/Württemberg
    Beiträge
    1.501

    Standard

    Tja, die liebe Technik. :P

    Gibt es unter uns jemanden der ein O2-Handy hat? Wenn ja dann schaut doch mal nach und berichtet ob ihr sowas auch auf der Rechnung habt.

    Aber mal im Ernst, sowas ist schon extrem peinlich, denn wenn sich da jetzt einer meldet, der nichts getan hat und auch keinerlei Verbindung zu einer kriminellen Aktivität hat, der kann doch richtig schön klagen. Vor allem könnte sich hier auch aufzeigen lassen ob es gezielt war oder ob man eher in die Masse gestreut hat.

    Peinlich peinlich sowas, aber es zeigt, das man mit dem richtigen Dreh nichts geheim halten kann.
    Tu erst das Notwendige,
    dann das Mögliche
    und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
    Franz von Assisi


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Supernatural News
    Von greenslob im Forum SUPERNATURAL: Zur Hölle mit dem Bösen!
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 22:04
  2. The 4400: News
    Von TheCounterpart im Forum Serien & TV: Internationale Ausstrahlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 13:36
  3. Der Kapitalismus lässt die Maske fallen
    Von Reiner im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 17:26
  4. News aus Burbank
    Von DRD Pike im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.12.2003, 19:36

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •