+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Reis

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von scififan
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    196

    Standard

    ich möchte euch etwas zum thema reis erzählen!
    als ich ein paar monate arbeitslos war, und nicht wirklich viel geld zum einkaufen hatte, gab es eine ganze woche lang bei mir jeden tag reis!

    das schöne an reis ist, dass er nicht viel arbeit macht, und man ihn trotzdem in vielen verschiedenen geschmacksrichtungen zubereiten kann!

    eine möglichkeit ist diese:
    (ist nix besonderes, aber schnell gemacht und sehr lecker&#33

    für ca 2 personen:

    man braucht:
    2 kochbeutel reis, 1 zwiebel, ca 100ml sahne, salz, pfeffer, paprikagewürz, knoblauchsalz (wer mag, kann auch frischen nehmen) und 1 halbes glas pastasauce "miracoli" geschmacksrichtung knoblauch/zwiebel

    wasser aufsetzen, leicht salzen und zwei beutel reis 15 minuten lang kochen lassen.
    in der zwischenzeit eine zwiebel je nach geschmack in kleine oder größere würfel schneiden, in einer pfanne mit etwas öl oder butter andünsten. mit etwa 100ml sahne ablöschen, nach geschmack mit salz, pfeffer, paprika und knoblauch (hier tuts auch der granulierte, muss nicht immer frischer sein) würzen.
    den fertigen reis abtropfen lassen, zu den sahnezwieben in die pfanne ... und (nun kommt das beste) ein halbes glas pastasauce von miracoli (knoblauch/zwiebel) in die pfanne geben, umrühren, aufkochen lassen, fertig!

    guten appetit!

    liebe grüße,

    steffi

    ps: dieses rezept kann man auch mit anderen fertigen pastasaucen zubereiten, ganz nach belieben! zb die bolognese von aldi schmeckt damit auch super, aber diese ist mein favorit!
    TUE ES ODER TUE ES NICHT - ES GIBT KEIN VERSUCHEN! (Yoda)

  2. #2

    Standard AW: Reis

    Kochbeutelreis?
    Bei uns gibbet nur Duftreis, wird mit der gebrochenen Sorte etwas gestreckt (machts insgesamt billiger). 2Tassen Reis/2 Tassen Wasser alles in den Reiskocher fertsch.
    "In jeder Agenda, sei sie politischer oder andere Art, tauchen Kosten auf. Fragt immer nach den Kosten und wer sie bezahlen wird. Wenn ihr es nicht tut, werden die Macher der Agenda die Witterung eures Schweigens aufnehmen, wie ein Sumpfpanther der auf eine blutige Fährte stößt. Und im nächsten Moment werdet ihr feststellen, dass ihr es seit, die diese Kosten tragen sollen und ihr habt möglicherweise nicht genug, um sie zu bezahlen."
    Quellcrist Falconer
    "Was ich inzwischen gelernt haben sollte" Bd.2

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reis spenden
    Von Dashan im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 20:55

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •