+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Nudeliges

  1. #1
    Frischling
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    15

    Standard

    Also dann werd ich euch mal ein leckeres Rezept für Lachsmaultaschen geben. Ist nicht ganz einfach und braucht Zeit, aber es ist SEHR lecker:

    Für etwa 3 Personen:

    Ihr Braucht:
    Für den Nudelteig:
    300 g Mehl
    3 Eier
    1 EL Olivenöl

    Für die Füllung:
    2 Lachsfilets
    Basilikum
    100 g Frischkäse
    1 Eigelb

    1) Aus Mehl, Eiern und Öl eine Nudelteig herstellen und ihn dann etwa 30 Minuten unter einer mit heißem Wasser ausgespülten Schüssel ruhen lassen.

    2) Den Lachs anbraten und etwas abkühlen lassen. Die Filets mit zwei Gabeln zerkleinern und in eine Schüssel geben. Frischkäse, Eigelb und Basilikum hinzufügen und alles gut vermischen.

    3) Den Nudelteig in vier gleich großen Teile schneiden und jeden Teil durch die Nudelmaschine bis zur 5. Stufe drehen. (Auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen.) Auf die ausgerollten Teigteile nun bis zur Hälfte immer zwei Häufchen der Lachsfüllung setzen. Die andere Hälfte des Teigs mit Wasser bepinseln. Den Teig dann zusammenklappen und um die Füllung festdrücken. (Vorsicht vor Luftblasen&#33 Die Taschen mit einem Rädchenmesser ausschneiden und auf ein Handtuch legen.

    4) Die Taschen evtl. ein paar Minuten ruhen lassen und dann in reichlich Salzwasser etwa 10 Minuten kochen.

    Tipp: Dazu passt eine Sahnesoße und gemischter Salat.

    Also falls ihr eure zukünftigen Schwiegereltern mal einladet und gut ankommen wollt, bei meiner Schwester hats funktioniert




    Last edited by Auriane at 31.10.2002, 17:22
    "In dieser Gesellschaft kann man es zu etwas bringen, vorrausgesetzt man ist ein Arschloch und ein Mann!" >10 Dinge, die ich an dir hasse<

  2. #2
    Plaudertasche Avatar von Armitage
    Dabei seit
    14.10.2002
    Beiträge
    427

    Standard

    naj me ist zu faul zum tortellini machen deswegen kaufe ich sie schon fertig in der frischkostabteilung sie dürfen aber nur eine minute kochen dann sind sie ganz frisch wie selbst gemacht, die die 11 min brauchen sind steinhart und schmecken wie gummi!!!

    also man braucht :

    250g tortellini(ricotta/spinat füllung)
    1Becher Sahne
    150g schinken
    1große zwiebel
    500g erbsen

    gewürze : Kräuter der Provence,schwarzer pfeffer,salz,zucker

    also man schneidet die zwiebel in würfel und röstet sie goldbraun an man gibt eine große prise zucker dazu damit die zwiebel etwas karamelisiert.

    dann gibt man den in würfel geschnittenen schinken dazu und röstet diesen auch mit

    die erbsen (geht auch tiefgekühlt) gibt man auch dazu und röstet diese auch an prise salz dazu und frischen gemahlenen pfeffer dazu geben und etwas von den kräutern dazu geben.das dauert dann zirka 6min bis diese durch sind.

    dann die sahne dazu geben und es etwas reduzieren lassen bis die soße cremig ist.

    die tortellini kochen wie in der anleitung steht das dauert höchstens 2min dann aus dem kochendem wasser holen abtropfen lassen und in die soße mit dazu geben und mit soße betreufeln.

    voila fertig du kannst sie in tiefe teller anrichten und ein proseco dazu trinken dann schmeckt es perfekt!!!

    Guten Appetit an alle die es versuchen wollen!!!

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •