Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat dir "Crossroads, Pt. 2" gefallen?

Teilnehmer
12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 5 Sterne (Wie die letzten Augenblicke der Episode)

    10 83,33%
  • 4 Sterne (Wie die Rede von Lee)

    2 16,67%
  • 3 Sterne (Wie "All Along the Watchtower")

    0 0%
  • 2 Sterne (Wie Baltars Übrheblichkeit)

    0 0%
  • 1 Stern (Wie Toaster-Sex)

    0 0%
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: 3x20 - Am Scheideweg, Teil 2 (Crossroads, Pt.2) - SPOILER - Season Finale

  1. #1
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard 3x20 - Am Scheideweg, Teil 2 (Crossroads, Pt.2) - SPOILER - Season Finale

    3x20 - Am Scheideweg, Teil 2 (Crossroads, Pt. 2)



    Inhalt:

    Tigh, Anders, Tyrol und Tory Foster, die Assistentin der Presidentin, hören oder halluzinieren inzwischen alle einen selstamen Song an Bord der Galactica.

    Roslin erholt sich währenddessen auf der Krankenstation des Schiffes von ihrer ersten Krebsbehandlung. Dort erlebt sie eine weitere Vision vom Opernhaus auf Kobol durch Welches sie, Athena und Six der umherlaufenden Hera folgen.

    Als sie erschreckt aufwacht, muss sie feststellen, dass Six, Athena und Hera die selbe Vision mit ihr geteilt haben. Wie jene, die die Musik hören könne die drei Frauen keine Antwort auf diese beunruhigende Erfahrung finden.

    Bei Baltars Verhandlung steht die Verteidigung vor einer Niederlage. Um seinen Klienten zu retten strebt Romo Lampkin die Einstellung des Verfahrens wegen Voreingenommenheit eines Richters an. Lee hat seinen Vater privat gehört, wie er voreingenommene Statements gegen Baltar gemacht hat.

    Lee nimmt nur widerwillig seinen Platz im Zeugenstand ein. Aber anstelle die Vorurteile seines Vaters zuzugeben gibt er eine mitreissende Rede für seinen Klienten, in der er darauf hinweisst, dass alle, inklusive Presidentin Roslin, zahlreiche Fehler seit dem Beginn ihrer langen Reise unterlaufen sind und diese vergeben wurden. Baltar solle nicht anders behandelt werden wie der Rest.

    Lampkin beendet seine Beweisführung nach diesem eloquenten Statement und schon bald darauf beschliessen die Richter mit einem Votum von 3 gegen 2, dass Baltar nicht schuldig gesprochen werden kann. Der Gerichtssaal bricht in Chaos aus. Die letzte Pflicht, die Lee und Lampkin zusammen erfüllen, ist ihren Klienten vor dem Mob in Sicherheit zu bringen. Danach ist Baltar ein freier Mann, aber er ist auch allein inmitten einer feindlich gesinnten Flotte.

    Roslin ist vom Richterspruch angewiedert und ihre Beziehung zu Adama wird durchgeschüttelt, als sie erfährt, dass er für Baltars Freilassung gestimmt hat. Sie müssen ihren Konflikt jedoch beiseite schieben, denn die Flotte erreicht endlich den Ionischen Nebel.

    Als die Galactica diesen Wegpunkt an der Route zur Erde scannt, verliert die geamte Flotte auf einmal alle Energie. In der Dunkelheit und Konfusion die auf den Stromausfall folgen, werden Tigh, Tyrol, Tory und Anders fast wahnsinnig von dem Song, den sie hören und sie folgen ihm zu seiner vermeindlichen Quelle in einem Trainigsraum. Als sie sich in die Augen sehen vermuten sie die offensichtliche aber auch erschreckende Erklärung für die mentalen Rufe denen sie gefolgt sind: sie müsen alle Cylonen sein.

    In diesem Moment bricht eine große Cylonenarmada in die Szenerie. Lee Adama begleitet schliesslich seine alte Vipercrew und fliegt mit ins All um die Galactica zu schützen. Im Lichte des mysteriösen Nebels erscheint plötzlich Kara in einer Viper neben ihm. Anscheinend von den Toten auferstanden ist sie mit einer Nachricht kosmischen Ausmaßes zurückgekehrt...



    Meinung:

    Wow, was für ein Cliffhanger. Nach einer für mich eher durchwachsenen zweiten Hälfte der 3. Staffel wird BSG wieder ganz großes Kino. Die Final Five sind (vermutlich) endlich gelüftet, wobei sich die Frage stellt wie und wo die dann wiedergeboren werden, wenn der Rest der Cylonen sie nie zu Gesicht bekommen hat. Ich vermute(!), dass, sollten Tigh, Tyrol, Anders oder Tory "sterben", sie wie Kara auf der Erde wiedergeboren werden, wenn ihre letzte Aussage denn der Wahrheit entspricht.

    Im Nachhinein ist mir noch eine Kleinigkeit aufgefallen: "Ionian Nebula", übersetzt sich ja als Ionischer Nebel und obwohl er bestimmt auch die Eigenschaft hat mit Ionen angefüllt zu sein, klingt das Original sehr nach dem irdischen Meer (Ionisches Meer) als nach der Eigenschaft, weil dann würde er eher "Ionic Nebula" heissen, oder? Denkt mal drüber nach.

    Die letzten 10 Minuten waren einfach der Wahnsinn, Zoic hat da sich nochmal wirklich ins Zeug gelegt.

    Lustig an anderer Stelle ist, das Tyrol nun doch ein Cylone ist. Erinnert ihr euch an Cavil? "Ich habe sie nie bei einem Cylonen-Meeting gesehn." - Was ja auch der Wahrheit entspricht, wenn die anderen die Letzten Fünf nie gesehen haben. Ja dann is da also - wie erwartet - Kara wieder da, na juchu. Jetz frag ich mich mit was die die 22 Folgen der 4. Staffel noch anfüllen wollen, so weit sah das gar nimmer aus zur Erde aber noch viel wichtiger ist ja: in welcher Epoche steckt die Erde? Was haben sich die Produzenten dafür ausgedacht? Unsere Jetztzeit? Die Zeit einer untergegangenen Kultur - Atlantis? Mu? Oder irgendwann in unserer Zukunft?

    Übrigens:
    Zitat Zitat von SciFi.com
    SCI FI has renewed Battlestar Galactica for a full fourth season, commissioning 22 hour-long episodes of "the best show on television." This will include a special two-hour extended event that will air during fourth quarter 2007 and be released on DVD by Universal Studios Home Entertainment. Production will resume in May with an eye toward a early 2008 season premiere.
    Bedeutet das, dass es "zwischen" den Seasons wieder etwas "The Resistance"-Ähnliches geben wird, bevor die neue Staffel beginnt? Dieser zweistündige Event im vierten Quartal.

    Ich befürchte schon, dass es wie am Anfang der 3. Staffel ablaufen wird. In dem zweistündigen Teil wird die Erde erreicht und die 4. Staffel spielt dann komplett dort. Wir werden sehn, bis Ende 2007/Anfang 2008! :undecide:

    Übrigens 2: Der Song am Ende ist "All Along the Watchtower" von Bob Dylan gesungen von Brendan McCreary dem Bruder von Bear McCreary, der die Musik zu BSG macht. MEHR INFO

    "'There must be some way out of here,'
    Said the joker to the thief.
    'There's too much confusion,
    I can't get no relief.'"
    Geändert von Amujan (10.06.2009 um 21:09 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von greenslob
    Dabei seit
    05.11.2003
    Ort
    Düsserdolf
    Beiträge
    1.925

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Ich schliesse mich Deiner Meinung an, endlich mal wieder Spannung und Cylonen...

    Bei Tyrol hatte ich ja schon länger den Verdacht, die anderen 3 haben mich aber schon überrascht... (seltsam, offebar fühlen sich Cylonen sehr stark zueinander hingezogen... Tyrol und Sharon, Starbuck und Anders, Leoben und Starbuck...)

    Aber: woher hat Starbuck die Viper - wurde die mitgeboren?
    **** Nach dem TBFC ist vor dem TBFC ****

    Neu: jetzt mit Alkohol UND Waffen!

  3. #3
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Ich bin von dem Finale auch begesitert. Vollkommen anders, als das was man von den bisherigen Staffeln gewohnt ist.

    Was den TV-Film angeht, deutet ja alles daraufhin, dass dieser die Pegasus und Cain behandelt. Aber auf jedenfalls wird er unanbhängig von der Serie funktionieren.

  4. #4
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Das wird ein Fest, wenn sich die, die es sehen wollen, mal zwischendurch, das Finale auf dem TBFC reinziehen werden.

    Die 4 sind keine Cylonen, sie sind nur sensibilisiert von Hera, die bereits als Kleinkind ihre Fähigkeiten entdeckt...


    Ist "All along the watchtower" nicht im Original von Jimi Hendrix? Nur von dem habe ich es je gehört...

  5. #5
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Hehe ein weitverbreiteter Irrtum mort. Dylan hat den Song geschrieben und gesungen aber die Version von Hendrix ist bekannter (am Bekanntesten), ausserdem ist das einer der am meisten gecoverten Songs überhaupt, aber diese neue Version mit indianischen und mythischen Klängen ist einfach mal grandios.

    Lustig is aber, dass die Vier gerade die Worte im Kopf haben mit denen der Song beginnt und jeder eine Zeile sagt (siehe mein letztes Zitat im ersten Beitrag).

    Dylan ist Gott! ^^

  6. #6
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Deswegen wird die Koalition der Willigen auf dem TBFC das Finale auf der Großleinwand betrachten dürfen.

  7. #7
    Frischling
    Dabei seit
    06.10.2006
    Beiträge
    12

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Die vier sind definitv Cylons, das hat RDM bereits in mehreren Interviews bestätigt.
    Ich glaube ich bi der einzige der der Meinung ist Starbuck ist KEIN Cylon.

  8. #8
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Also da möchte ich eine Quelle haben, denn das ist ja ein entscheidender Durchbruch!
    Außerdem müssten es Cylonen ohne jede Programmierung sein, sonst hätten sie die Flotte schon 10x vernichtet und die Präsidentin schon zigmal ermorden können...
    Es sei denn, es gab schon vor Jahrzehnten Zeugungen von Mischkindern und wir stehen vor ganzen Generationen Menschen, die zu einem Achtel, Viertel o. halber Cylone sind...

    So eine Art cylonischer VALEN? Das Gegenstück zum menschlichen Minbariführer?

  9. #9
    Wiederholungstäter
    Dabei seit
    05.03.2006
    Beiträge
    44

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Zitat Zitat von mort Beitrag anzeigen
    Also da möchte ich eine Quelle haben, denn das ist ja ein entscheidender Durchbruch!
    http://www.post-gazette.com/pg/07085/770732-352.stm
    Why did music cause these newly-revealed Cylons to discover they were indeed Cylons. Sharon didn't hear music when she figured it out in season one.

    Ron Moore: It's more that they arrived at a certain point in space and they were made aware of who they are. The music manifests a dawning awareness. These are four of the final five, which puts them in a separate category from everybody else. There are reasons for that I can't really get into. We'll be playing out those plot lines for quite a while.

    Zitat Zitat von mort Beitrag anzeigen
    Außerdem müssten es Cylonen ohne jede Programmierung sein, sonst hätten sie die Flotte schon 10x vernichtet und die Präsidentin schon zigmal ermorden können...
    Ich hatte schon seit längerem das Gefühl, daß Boomer eine Art Experiment war, ein Versuch, einem Cylonen eine menschliche Persönlichkeit überzustülpen. Und so richtig toll geklappt hat's ja auch nicht, schon nach ihrer ersten Sabotage hat die menschliche Seite Verdacht geschöpft und wenig später einen Selbstmordversuch unternommen. Ich glaube nicht, daß es besonders viele dieser "Schläfer" gab.

    Wobei sich mir der Sinn nicht so recht erschließen will. Nahezu jeder cylonische Agent, der wissentlich in die Kolonien eingeschleust wurde, war weitaus erfolgreicher als Boomer.

  10. #10
    Mittlerer SpacePub-Besucher Avatar von scififan
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    196

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    wieso hab ich die ganze zeit im hinterkopf, dass helo die musik auch gehört hat?? auf der brücke als er von dem nahenden sturm spricht?
    oder war das tatsächlich nur der sturm, den er gehört hat?
    ach, ich schau mir die folge einfach morgen nochmal an - hab mir die letzten drei direkt hintereinander weg angeschaut, weil ich nicht aufhören konnte und noch einiges aufzuholen hatte.
    jetzt bin ich erstmal platt und muss das alles sortieren
    am meisten freut es mich, dass starbuck wieder da ist - obwohl ich noch ein klein wenig befürchte, dass lee das nur halluziniert ...
    ach, noch eine theorie zu den final five:
    könnte es sein, dass sie mit dem auslöschen der menschheit und dem krieg nix zu tun haben? dass sie sogar versuchen, den menschen gegen die anderen sieben zu helfen? schließlich sind alle vier sich sofort einig, dass sie weiter ihren job machen werden - kaum ein zweifel oder zögern, auf welcher seite sie stehen...
    macht mich irgendwie nachdenklich...
    oder geht es ihnen nur darum, der galactica dabei zu helfen, wirklich zur erde zu gelangen?
    wie gesagt, ich muss das erstmal alles sortieren
    gute nacht!
    achja: ist übrigens schön, mal wieder hier zu sein - hab mich ja wieder mal lange nicht blicken lassen.
    TUE ES ODER TUE ES NICHT - ES GIBT KEIN VERSUCHEN! (Yoda)

  11. #11
    Forum-Aktivist Avatar von mort
    Dabei seit
    12.05.2004
    Beiträge
    2.085

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Wir müssen den Masterplan bedenken, den die Cylonen ausgetüftelt haben. Ein langfristiger Plan, wohlgemerkt.
    Dazu gehört auch das Einschleusen von ehemals feindlich gesinnten und jetzt gebärfreudigen Cylonenweibchen...

  12. #12
    Flinker Finger Avatar von Reddi
    Dabei seit
    23.09.2006
    Ort
    münchen
    Beiträge
    622

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Ist einem von euch aufgefallen das Lee in die falsche Richtung fliegt, von der Cylonen-Flotte weg und nicht in Richtung Cylonen ? Starbucks Viper sieht auch ungewöhnlich "neu" aus mhhh. Ich bin mla gespannt, was da noch kommt, den alleine wird die Galactica mit ihren Viper nicht mit vier Basisschiffen fertig und der FTL braucht auch noch
    fictionBOX Homepage Team



    Sprechzeiten nur noch Fr. Sa. ganztägig und während der Woche zwischen den Vorlesungen

    ► Das fictionBOX Homepage Team sucht dich! Bewirb dich noch heute bei uns! Mehr Infos

  13. #13

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Muss mich jetzt auch mal zu Wort Melden.
    Denke nicht das Starbuck ein Cylon ist, das wäre einfach zu offensichtlich.

    Finde auch das die Viper sehr neu aussieht. Denke das liegt daran das man im neuem Trailer zur 4 Staffel sieht, das die BSG nicht alleine gegen die Cylonen Kämpft sonder Hilfe von 3 weiteren Kampfsternen bekommen und von da hat auch Kara ihre Viper.

    Finde die Theorie von mort gar nicht mal so schlecht. Könnte schon sein das die sich das irgendwie einbilden. Klar die Quelle sagt zwar aus das sie Cylonen sind, aber mal ganz ehrlich ich würde auch bestätigen was alle denken um einfach in der 4 Staffel einen größeren WoW Effekt zu erzeugen.

    Edit: Glaube das die Präsidentin ein Cylone ist, da sie mit Six,Hera und Athena die gleiche Vision haben.

    Gruß

  14. #14
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Welcher Trailer soll denn das gewesen sein?

  15. #15

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Der hier.

    http://www.youtube.com/watch?v=zQaEU...eature=related

    Viel Spass beim schauen

  16. #16
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Uh, den kannte ich noch gar nich, is ja ganz schön spoilerisch ^^ thx!

    Ich hab woanders noch ne nette Theorie aufgeschnappt. Ihr wisst Doch wie die Cylonen ständig sagen: "All dies ist schon einmal passiert, es wird wieder geschehen." Dieses ganze zyklische Geschichte-Ding. Nun hat sich jemand überlegt, dass alle "Menschen" aus den 13 Kolonien selbst einmal erschaffen wurden und sich gegen ihre Schöpfer "die Götter von Kobol" erhoben haben. Während die 12 Kolonien ihre Schöpfer bekämpften verliessen die jetzigen Erdlinge Kobol einfach. Und Jahrtausende später hat die Rasse, der wir seit 3 Staffeln folgen, selbst Maschinen entworfen, die sich entwickelt und gegen ihre Schöpfer aufgelehnt haben... All dies ist schon einmal geschehen, es wird wieder geschehen.

    Die Cylonen sind danach also quasi eine zweite Generation erschaffener Wesen, erschaffen von Wesen, die selbst mal "gebaut" wurden.

  17. #17
    KasiHasi (+TubeMaster) Avatar von Kasi
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    20.892

    Standard 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Die 3. Staffel ist durch und nach ein paar mauen Folgen gings zum Ende hin wieder richtig zur Sache. Zuerst durfte Lee ein großartige Rede halten, der arme Tropf Baltar muss sich von ein paar Frauen "helfen" lassen und plötzlich ist Kara wieder da. Es gibt jetzt zwar eine menge Verdächtige für den letzten noch offenen Zylonen, aber wer es denn nun wirklich ist weiß keiner. Die letzten 10 Minuten, der Song und der geile Schnellflug zur Erde am Ende, entschädigten für die paar nicht so wichtigen Folgen in der Staffel. Bin gespannt auf Season 4, hoffentlich spätestens Ende des Jahres auf Serie.
    Geändert von Kasi (24.03.2009 um 19:22 Uhr)

  18. #18
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: 3x20 - Crossroads, Pt.2 - SPOILER - Season Finale

    Oh, wie wollen die das erklären? Wenn die Cylons in den Jahren zwischen dem ersten und dem zweiten Krieg sich weiter entwickelt haben, wieso gibt es da schon seit längerem die anderen? Gut, Galen, Sam und Tory sind gewiss jünger als 40, aber Saul? WTF? Aber trotzdem war es mal wieder ein feines Finale (obwohl ich doch gerne Caprica Six als Zeugin gesehen hätte).

    Insgesamt hat mir die dritte Staffel schon noch gefallen, auch wenn es wieder mehr Einzelepisoden gab und sich die Kara/Sam/Lee/Dualla Geschichte in die Länge zog und nach dem furiosen Auftakt etwas die Luft raus war. Aber der Midseaon Zweiteiler und das Finale haben dann wieder entschädigt.

    Und nun heisst es wieder auf die erste anständige DVD-Veröffentlichung warten... die wird ja wieder zweigeteilt sein... aber das hab ich mir ja selbst so ausgesucht.

  19. #19
    Moderator Avatar von Amujan
    Dabei seit
    19.04.2001
    Ort
    Schönefeld b. Berlin
    Beiträge
    3.146

    Standard AW: 3x20 - Am Scheideweg, Teil 2 (Crossroads, Pt.2) - SPOILER - Season Finale

    Heute um 23:10 Uhr auf RTL II !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 3x19 - Am Scheideweg, Teil 1 (Crossroads, Pt.1) - SPOILER
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 21:58
  2. 1x13 - Kobol Teil 2 - (Kobol's Last Gleaming, Part II) - SPOILER - Season I Finale !
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 12:53
  3. ANGEL: 3.22 HEUTE UND MORGEN (Season Finale)
    Von Kasi im Forum Whedonverse: Episoden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 19:32
  4. Staffel 5 Finale *Spoiler*
    Von Firestorm im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 15:00
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2001, 22:42

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •