Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: DVD 1.2 - Episoden 1.5 bis 1.8

  1. #1
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Im Rahmen unserer Einrichtung eines Folgenbesprechungsforums wurde dieser Thread geschlossen!
    Die Diskussion kann hier weitergeführt werden:
    B5 | 1.05 | Angriff auf G’Kar (The Parliament of Dreams)
    B5 | 1.06 | Die Macht des Geistes (Mind War)
    B5 | 1.07 | Angriff auf die Außerirdischen (The War Prayer)
    B5 | 1.08 | Gefangen im Cybernetz (And The Sky Full Of Stars)
    wu-chi



    Ich versuch mal heute ohne Sternchen zu werten, da es wie bereits gesagt, schwierig ist, manche Episode einzuordnen.

    1.5 Parliament of Dreams (aka. Carnival, dt. Angriff auf G'Kar)

    G'Kar erhält eine Nachricht von einem alten Feind: jemand aus seinem Umkreis will ihn töten. Zufälligerweise kommt gerade seine neue Assistentin Na'Toth auf die Station. Inzwischen gibt es eine Festwoche auf der Station: alle Völker sollen ihre Religion vorstellen. Sinclair erhält inzwischen Besuch von seiner alten Freundin Catherine.

    G'Kars Geschichte ist voller interessanter Wendungen. Aber die Lösung mit dem Abschalten des Schmerzinduktors war zwar auch mal was andres, aber doch etwas einfach. Am Interessantesten ist wohl, dass bei Babylon 5 Reiligion kein Tabu ist.

    1.6 Mind War (Die Macht des Geistes)

    Jason Ironheart, Talias Ausbilder und mehr beim Psi Corps, kommt auf die Station. Kurz darauf treffen die Psi-Cops Bester und Kelsey ein. Sie verfolgen Ironheart mit der Behauptung, dass er gefährlich ist. Tatsächlich wurden dessen Psi-Kräfte bei Experimenten vervielfacht. Inzwischen macht Catherine eine geheimnisvolle Entdeckung.

    Definitiv eines der besten Folgen der ersten Staffel. Schon allein wegen Walter Koenig als Bester ist sie absolut erstklassig. Aber auch Catherines Geschichte um die Entdeckung des unbekannten Schiffes und die Rettung durch die Narn ist sehr gut gemacht worden.

    1.7 The War Prayer (Angriff auf die Ausserirdischen)

    Delenns Freundin Shaal Mayan wird von einer Gruppe Rassisten überfallen. Auch andere Ausserirdischen werden immer wieder Opfer des Terrors. Diesmal erhält Susan Besuch eines alten Freundes. Und Londo muss sich mit zwei verliebten "Teenies" auseinandersetzen.

    1.8 And the Sky Full of Stars (Gefangen im Cybernetz)

    Als Sinclair aufwacht findet er die Station verlassen vor. Es ist eine virtuelle Simulation - er wurde entführt und nun wollen Agenten herausfinden, was in den 24h geschah, als Sinclair während der letzten Schlacht gegen die Minbari vermisst wurde.

    Eine weitere Steigerung - ein erstklassiges Charakterdrama mit vielen Überraschungen. Einerseits ein sehr gutes Kammerspiel in simpler Kulisse aber andrerseits gibts die erste grosse Weltraumschlacht. Nur schade dass die Bildfehler grade bei dieser wichtigen Episode sein mussten.
    Geändert von wu-chi (30.07.2007 um 16:33 Uhr)

  2. #2
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    So dann will ich auch mal meinen Senf abgeben:

    Die Folgen 1.5 -1.8 legen im Vergleich zu den ersten 4 Folgen deutlich zu. Am besten gefallen mir "Mind War" und "And the Sky full of Stars", danach kommt "Parliament of Dreams" und schließlich "The War Prayer". Keine Folge fällt aber besondres negativ auf. Alle auf recht hohem Niveau, die beiden erstgenannten stechen aber herraus. In sämtlichen Folgen werden viele Grundsteine für zukünftige Ereignisse gelegt (selbst für B5-Verhältnisse).

    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Leute, die die Serie zum ersten Mal sehen, diese Folgen (wahrscheinlich auch generell die 1. Staffel) wohl nur halb so gut finden. Mit dem Wissen wo alles hinführt, ist's nochmal interessanter. Komischerweise fällt mir das diesemal viel mehr auf, als beim letzten (& ersten) Mal, wo ich die nachfolgenden Staffeln (bis Staffel 3 oder 4) allerdings auch schon kannte; zumindest wenn ich micht recht entsinne. (hat jemand noch die Ausstrahlungstermine von Pro7 im Kopf? nach welcher Staffel liefen denn die Nachmittagswiederholungen? nach Staffel 4, oder?).

    Besonders interessant finde ich die Minbari-Zeremonie in "Parliament of Dreams". Das läuft ja praktisch darauf hinaus, dass Sinclair und Deleen sich dort mehr oder weniger verheiraten. Im Blick auf die Bedeutung Sinclairs doch recht seltsam.

    Eine kleine Unstimmigikeit die mir aufgefallen ist, die auch Sinclair und seine Bedeutung für die Minbari betrifft, ist die Drohung des Minbari aus der Kriegerkaste gegen Ende der Folge 1.8 . Sinclair zu töten, würde ja wohl so ziemlich allen Glaubensgrundsätzen der Minbari widersprechen und bei Sinclairs Wichtigkeit ein ungeheurer "Fehltritt" sein. Naja, da war er wohl etwas übermütig, der gute.

    CU Falcon



    Last edited by Falcon at 11.11.2002, 21:25

  3. #3
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.087

    Standard

    Mein Beitrag hierzu wird noch kommen, doch will ich @Falcon's Frage schnell beantworten:

    Die grundsätzlichen Erstausstrahlungstermine:
    1. Staffel: Erstausstrahlung auf Pro7 vom 06. August - 17. Dezember 1995
    2. Staffel: Erstausstrahlung auf Pro7 vom 31. Dezember 1995 - 9. Juni 1996
    3. Staffel: Erstausstrahlung auf Pro7 vom 22. September 1996 - 23. Februar 1997
    4. Staffel: Erstausstrahlung auf Pro7 vom 23. Mai 1998 - 24. Oktober 1998
    5. Staffel: Erstausstrahlung auf Pro7 vom 07. November 1998 - 11. April 1999

    Es war geplant die Ausstrahlung der 4. Staffel schon im Herbst 1997 beginnen zu lassen, doch Synchronisations-Probleme verhinderten dies. Ich glaube ein oder zwei wichtige Synchronisationssprecher waren krank oder verhindert, so daß sich die Synchronisation hinausschob, zudem wollte man keine neuen verpflichten, um eine Sprecherkontinuität zu bewahren - Abgesehen von der Wartezeit, war dies eine weise Entscheidung.
    So wurde im November/Dezember 1997 mit der Wiederholung der ersten drei Staffeln im Nachmittagsprogramm von Pro7 begonnen. Bis es schließlich im Mai 1998 mit der Ausstrahlung der 4. Staffel weiterging.
    Ein Vorteil hatte dies dann aber doch noch, die 5. Staffel wurde direkt im Anschluß nach der 4. Staffel auf Pro7 ausgestrahlt.

    viele grüße
    wu-chi
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

  4. #4
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard

    @wu-chi:

    Danke. Hatte im Kopf, dass die Nachmittagswiederholungen nach der 4. Staffel kamen. War also doch schon nach der dritten.

    CU Falcon

  5. #5
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    Parliament of Dreams:
    Quasi das, was die dritte Folge für die Centauri war. Dieses Mal werden die Narn dem Zuschauer etwas näher gebracht.
    Leider ist der Religionskram nicht so großartig. Während die Centauri-Riten zu gefallen wissen, langweilen die Minbari mich eher (war ich selber überrascht von). Der Abschluss mit all den menschlichen Religionen trieft natürlich vor Schmalz, was sich aber angesichts der Thematik nur schwer hätte verhindern lassen.


    Mind War:
    Interessant auch zu wissen, woher der Autor der Voyager-Folge The Gift seine Ideen hat...
    Walter Koenig spielt erstaunlich gut, ebenso der Darsteller von Jason Ironheart. Talia wird etwas mehr Persönlichkeit gegeben, was nach ihrem schwachen Beginn den Charakter rettet.
    Mit den Psi-Polizisten bzw. dem Psi-Corps wird die menschliche Gesellschaft in Babylon 5 endlich etwas näher erläutert und auch insgesamt glaubwürdiger gemacht. Entscheidend wird wohl auch im weiteren Verlauf der Serie die Frage von Garibaldi (Who watches the watchers?) sein.


    1.7 The War Prayer:
    Sicherlich ist es ein Fehler das Thema 'ehemalige Liebhaber' so schnell wieder zu behandeln, auch wenn Invanova dem Zuschauer etwas näher gebracht wird.
    Siehe 1.5

    And the Sky Full of Stars:
    Bei dieser Folge konnte ich mich leider nie so ganz von Erinnerungen an diverse Star Trek-Folgen lösen.
    Es beginnt eher schwach mit The Next Generation Remember Me. Das Psycho-Duell im Cyberspace hingegen ist gelungen, auch wenn ab und zu Gedanken an Deep Space Nine Emissary durch die Äusserungen des 'Bösewichts' aufkommen. Bei der Erinnerung an den grauen Rat sticht The Next Generation Chain Of Command ins Auge.
    Schade ist dies vor allem, da die Raumschlacht-Szene mit semi-trauriger Musikuntermalung (kurz vor der Erinnerung an den grauen Rat) die bisher beste Szene der gesamten Serie ist.
    Leider ist der Schlussdialog zwischen Delenn und Sinclair mehr als nur vorhersehbar. Zum allem Überflüss wirkt Lennier (das war der doch, oder?) komplett anders als bei seiner Einführung in Parliament of Dreams, wenn er meint man müsse Sinclair eventuell töten.


    Und sonst noch so...
    Ich glaube ich habe mal einen Teil einer Folge gesehen, wo sich Delenn an den 'Besuch' Sinclairs beim Grauen Rat erinnert. Kann das sein?
    Wenn ja, so erklärt das vielleicht die niedrige Wertung von And the Sky Full of Stars.
    Wenn nein, bloß keine Spekulationen darüber, was ich stattdessen gesehen habe könnte inklusive einem Abriß, was noch alles wichtiger in Babylon 5 geschieht oder enthüllt wird.
    Eine Computeranimation in 1.7 (afair), wo Sinclair mit jemandem in einer Art Gondel fährt ist lächerlich schlecht.
    Kann das sein, dass die Bildfehler in 1.8 wirklich sehr oft auftreten?
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  6. #6
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard


    Eine Computeranimation in 1.7 (afair), wo Sinclair mit jemandem in einer Art Gondel fährt ist lächerlich schlecht.
    Stimmt schon, die Szenen sind nicht die besten. generell kann man aber sagen, dass die Special Effects noch deutlich besser werden. Außerdem sollte man das Alter der Serie nicht aus dem Auge verlieren und bedenken, dass B5 die erste Serie war die in einem solchen großen Umfang auf CGI gesetzt hat und auch eine gewisse Pionierrolle inne hatte, was natürlich nicht nur Vorteile hat.


    Ich glaube ich habe mal einen Teil einer Folge gesehen, wo sich Delenn an den 'Besuch' Sinclairs beim Grauen Rat erinnert. Kann das sein?
    Ist gut möglich. Die Szene kommt in der Tat mehrmals vor. Mehr wird nicht verraten...


    Kann das sein, dass die Bildfehler in 1.8 wirklich sehr oft auftreten?
    Dabei handelt es sich, wie Du wahrscheinlich mitgekriegt hast, um einen Masteringfehler der bei der Produktion der DVD "verbrochen" wurde. Er betrifft sämtliche Szenen die CGIs beinhalten, was bei gerade dieser Folge unglücklicherweise relativ viele sind.

    CU Falcon

    P.S.: Finde es übrigens gut und interessant, mal die Meinungen von einem "Außenstehenden" zu hören. Mach ruhig weiter mit deinen Bewertungen der Folgen.

  7. #7
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Eine kleine Unstimmigikeit die mir aufgefallen ist, die auch Sinclair und seine Bedeutung für die Minbari betrifft, ist die Drohung des Minbari aus der Kriegerkaste gegen Ende der Folge 1.8 . Sinclair zu töten, würde ja wohl so ziemlich allen Glaubensgrundsätzen der Minbari widersprechen und bei Sinclairs Wichtigkeit ein ungeheurer "Fehltritt" sein. Naja, da war er wohl etwas übermütig, der gute.
    Allerdings wusste von Sinclairs Bedeutung ja nur der Graue Rat, dem Neroon zu dem Zeitpunkt nicht angehört. Das erklärt ja auch das rebellische Verhalten des Kriegers, da ihm der Grund der Kapitulation der Minbari vor den Menschen nie offenbart wurde.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche: Dr. Who-Episoden - "Angriff der Kybermänner" und "Androiden in Sevilla"
    Von MacLeod im Forum DR. WHO & TORCHWOOD: Von ganz früher bis heute
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 22:10
  2. DVD 4.5 - Episoden 4.17 bis 4.20
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2004, 19:56
  3. DVD 3.5 - Episoden 3.17 bis 3.20
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:55
  4. DVD 3.6 - Episoden 3.21 und 3.22
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 21:54
  5. DVD 3.4 - Episoden 3.13 bis 3.16
    Von Kaff im Forum BABYLON 5: Alle Serien & Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 18:38

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •