+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: NVidia hat demnächst ein neues Spielzeug

  1. #1
    Flinker Finger Avatar von Gilgamesh
    Dabei seit
    08.10.2002
    Beiträge
    772

    Standard

    Hola, zusammen

    Es ist wieder einmal so weit, es wird demnächst (Frage wann) eine neue Geforce geben und zwar die GeforceFX.
    Diese Karte wird so nette Details besitzen wie 13µ Technologie, DDR2-Ram, welche angeblich mit 1GHz takten (intern??!&#33, GPU mit 400Mhz.
    Ich muss gestehen, dass ich den Artikel auch noch nicht wirklich gelesen habe, wollte Euch unbedingt von der neuen Wunderwaffe erzählen.
    Blöd nur, dass ich meine Geforce4 noch nicht allzu lange habe, aber was soll's. Wenn das Ding herauskommt, werden wir es wohl etwas genauer unter die Lupe nehmen müssen.

    http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=newsandevents (bei den News!!&#33

    Ladet Euch das pdf-File herunter!!
    Also, richtet Euch Kohle her!!!!!!

    Gilgamesh
    Fear...fear attracts the fearful...the strong...the weak...the innocent...the corrupt...Fear...Fear is my ally..

    At last we will reveal ourselves to the Jedi. At last we will have revenge....

  2. #2
    Tastaturruinierer Avatar von Ghettomaster
    Dabei seit
    16.04.2005
    Ort
    Neuenbürg
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Ich finde diese Wettrennen zwischen der Hard- und Softwareindustrie immer wieder faszinierend, der leidtragende (im Gewissen Sinne) ist dabei nur leider meist der Verbraucher.

    CU
    Ghettomaster
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

  3. #3
    Flinker Finger
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    760

    Standard

    Originally posted by Ghettomaster@19.11.2002, 10:34
    Ich finde diese Wettrennen zwischen der Hard- und Softwareindustrie immer wieder faszinierend, der leidtragende (im Gewissen Sinne) ist dabei nur leider meist der Verbraucher.
    finde ich nicht denn sobald die Gforce 5 draußen ist werden die preise für die aktuellen karten in den keller fallen und wenn man dann auch noch bedenkt dass die meisten features noch nicht mal wirklich genutzt werden würde ich mal meinen dass der verbraucher nicht gerade der leidtragende ist
    Could you do it slower and with more intensity?

  4. #4
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    Also, richtet Euch Kohle her!!!!!!
    Kein bedarf. Es wird wohl noch eine weile dauern, bis Nvidia merkt, dass kaum jemand eine 125-millionen-transistoren-gurke braucht, die mit einer extra nach aussen geführten heatpipe 2 slots belegt und auch noch extrastromversorgung benötigt.
    Es sollte eigentlich genügen, dass herkömmliche lüfter schon kaum noch in der lage sind, "moderne" CPUs mit bis zu 80W abwärme vernünftig zu kühlen, da braucht man nicht auch noch ein zweites heizkraftwerk im rechner.

    Dass es auch anders geht, beweist ATI mit dem Radeon 9000, der directx8-fähig ist, eine moderne architektur aufweist und *PASSIV* kühlbar ist.

    Nvidia hat wohl wiedermal die highendzocker im blick, die jedes wettrüsten mitmachen müssen und ihre pcs dabei in kilowattschluckende heizkörper mit staubsaugerakustik verwandeln. Und das alles, um die spiele spielen zu können, die ihre hardware ausreizen und sowieso erst 3 jahre später erscheinen. Kein bedarf.

  5. #5
    Tastaturruinierer Avatar von Ghettomaster
    Dabei seit
    16.04.2005
    Ort
    Neuenbürg
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Mir geht es darum das die neuesten 3D basierten Spiele (Mordsimulationspiele :P etc.) oft die neusten Grakas vorausetzen um ein akzeptables optisches Ergebniss zu erzielen bzw. das Spiel auszureizen.

    PS: Wie war das doch gleich, man ist mit mit Hilfe von drei C64 Prozessoren zum Mond geflogen, aber für Windows XP brauchts nenn 800Mhz Prozessor und mindestens 128MB RAM....


    CU
    Ghettomaster
    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

  6. #6
    Wühlmaus Avatar von Nager
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    1.666

    Standard

    GM: Deine aussage haut nicht ganz hin. Es gibt heute noch keine DirectX 8.0 spiele in sicht, geschweigedenn Directx 9.0 titel, die auch nur *einige* der features moderner grafikkarten ausreizen. Es gibt kein spiel auf dem markt, was in der lage ist, eine radeon 9700 (auch mit heatpipe und extrastrom übrigens) so auszureizen, dass man auf gimmiks wie 4x antialiasing oder 1600X1200 auflösung verzichten müsste.

    Selbst mit meiner neuen Radeon 9000 Pro werde ich keine probleme mit neuen spielen haben. Spiele haben bisher immer die daseinsberechtigung für hochgerüstete grafikkarten geliefert, im moment hängen sie der hardwareentwicklung aber entschieden hinterher.

  7. #7
    Dauerschreiber Avatar von mukenukem
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    921

    Standard

    Und wenn man mit der Hardware ein bissl hinten nach ist, einfach die Spiele von vor 1 Jahr kaufen, die laufen dann super


    Ich beobachte auch mit Schrecken, was die ganzen Wahnsinnigen aus Silizium zusammenbacken. Der P4-3GHz, braucht max. 80W, die "neue" Geforce auch. Hallo ? Mein Lötkolben hat 30W....

    Ich warte gespannt darauf, daß es wieder mal ne gescheite CPU mit Leistung gibt, die nicht den ganzen Rechner zum abkochen bringt. Ja, ich kenne den C3, nur kann es der nicht im geringsten mit Celeron/PIII aufnehmen. Dafür ist er sparsam....



    Last edited by mukenukem at 19.11.2002, 13:38
    "In this house we obey the laws of Thermodynamics !" - Homer Jay Simpson

  8. #8
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard

    Ich dachte iegntlich, dass der neue Chip von Nvidia nicht mehr GeForce heissen wird, da sie eine komplett neue Basistechnologie verwendet wollen - nämlich die die sie vom 3Dfx Ausverkauf billig erstanden haben. Diese Technologie sollte ja schon vor zwei Jahren unter dem klangvollen Namen Rampage von 3Dfx auf den Markt kommen. Nur leider konnte dies nicht mehr verwirklicht werden. Da hol ich mir lieber einen Radeon 9700 Pro - wenn ich in Zukunft eine brauche oder zumindest auch den Radeon 9000. Denn Nvidia sollte langsam mal vom Grafikkartenthron gestossen werden. Von der Technologie schafft es der Radeon schon.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Demnächst im Kino oder Neudeutsch "Coming soon"
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 11:37
  2. Nvidia klaut mal wieder ;)
    Von Alucard im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 23:37
  3. nVidia - Interessante Infos zur GeForce 4
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2002, 02:18
  4. Ger?chte - Kauft Nvidia AMD auf?
    Von Firestorm im Forum Games, Software & Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2001, 01:13
  5. Auf ein neues
    Von bitfrass im Forum Mission Erde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2001, 13:12

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •