Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 73

Thema: RTL2 sichert sich Torchwood

  1. #21
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.05.2006
    Beiträge
    290

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Seit einigen Wochen bin ich ARTE Fan *g* ich sag nur Jekyll ;-)
    RTL2 ist derzeit noch besser als Klo7... wie konnte man nur Dr.Who sterben lassen...

  2. #22
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Zero_sgp Beitrag anzeigen
    Seit einigen Wochen bin ich ARTE Fan *g* ich sag nur Jekyll ;-)
    ich bin schon lange arte-fan. die haben jede menge gutes programm. für genre-fans war z.b. auch die ausstrahlung von "regenesis" anfang 2007 interessant. vielleicht kommt da noch mehr. aber auch "die kulinarischen abenteuer der sarah wiener" sind genial. die frau ist einfach grandios.

    RTL2 ist derzeit noch besser als Klo7... wie konnte man nur Dr.Who sterben lassen...
    man darf dabei aber nicht vergessen, dass eine serie wie doctor who dem deutschen massenpublikum schwer zu verkaufen ist. die meisten finden es wahrscheinlich zu trashig, um es ernst zu nehmen. sicherlich ein grund, weshalb auch die programm-macher von pro7 nicht so viel in die serie investiert haben und sie eher auf dem niveau wie andere nachmittagsfüller im stile von "kyle XY" sahen.

    "torchwood" könnte es da durch seinen etwas ernsteren, erwachseneren, action-orientierten stil einfacher haben, beim deutschen publikum anzukommen. wie gesagt, ich sehe da durchaus potential, dass man einige der stargate-stammgucker von rtl2 dafür begeistern kann.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  3. #23
    Moderator Avatar von Uliamos
    Dabei seit
    01.02.2007
    Ort
    Bracknell, Berkshire (England)
    Beiträge
    1.586

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    man darf dabei aber nicht vergessen, dass eine serie wie doctor who dem deutschen massenpublikum schwer zu verkaufen ist. die meisten finden es wahrscheinlich zu trashig, um es ernst zu nehmen. sicherlich ein grund, weshalb auch die programm-macher von pro7 nicht so viel in die serie investiert haben und sie eher auf dem niveau wie andere nachmittagsfüller im stile von "kyle XY" sahen.
    Die ersten Folgen sind in der Tat nicht unbedingt jedermanns Geschmack und ein bisschen untypisch für die deutsche Fernsehlandschaft, aber dennoch... die Art und Weise wie stiefmütterlich Klo7 DW behandelt hat, ist halt eindeutig an der mangelnden Werbung zu erkennen gewesen, weshalb von Haus aus klar war, dass die Serie eigentlich null Chance hat, wenn sie nicht mal eine gewisse Minimum-Unterstützung vom Sender erhält. Ich hab nach wie vor den Eindruck, dass Klo7 wollte, dass DW floppt.

    --------------
    fictionBOX auch auf Twitter unter http://twitter.com/fictionBOX
    --------------

    sig by diapadme (mit Ausnahme der Drachen)
    Ava hab ich selbst gemacht

  4. #24
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.05.2006
    Beiträge
    290

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Ich war natürlich auch schon vor Jekyll ARTE-Fan, Regenesis hab ich leider verpasst, aber ich bleibe immer wieder über deren Dokus und Geschichtssendungen hängen, erst war wieder etwas über den arabischen Raum und deren kleine Emirate und der politischen Situation dort... ja, Braini das überrascht dich jetzt *g*

  5. #25
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.072

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Uliamos Beitrag anzeigen
    ... Ich hab nach wie vor den Eindruck, dass Klo7 wollte, dass DW floppt.
    hmmm, klingt nach verschwöhrungstheorie. also, ich kann mich noch dran erinnern, dass es mich vor vielen jahren als babylon5-fan auch extremst gefrustet hat, wie pro7 mit der serie umging und ich bin in der vor-internet-ära deshalb sogar einen fanclub beigetreten, um mich einer petition anzuschließen.
    heute denke ich, dass in solchen großen medienkonzernen eine menge inkompentenz in hohen positionen sitzt und dass die programmplanung oft nicht wirklich gut aufeinander abgestimmt wird. andererseits gibt es eben auch serien, dei von anfang an als füllmaterial eingekauft werden. wenn sie nicht funktionieren, findet sich schnell anderes füllmaterial. dass pro7 für sein wochenend-nachmittagsprogramm keine werbung macht, finde ich allerdings nachvollziehbar, weil das was dort läuft einfach nur mit geringstem aufwand eine sendezeit füllen soll, die wenig attraktiv ist. da doctor who in deutschland aber auch nicht als nachmittagsfüller funktioniert hat, wurde es eben ganz schlicht durch andere füller ersetzt. dabei spielte es sicherlich weniger eine rolle, dass es sich dabei um doctor who handelte. das wäre jeder anderen serie auf diesem sendeplatz genauso ergangen.

    Zitat Zitat von Zero_sgp Beitrag anzeigen
    ... ja, Braini das überrascht dich jetzt *g*
    ich muss zugeben... ja, ich bin überrascht.


    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  6. #26
    Moderator Avatar von Uliamos
    Dabei seit
    01.02.2007
    Ort
    Bracknell, Berkshire (England)
    Beiträge
    1.586

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    dabei spielte es sicherlich weniger eine rolle, dass es sich dabei um doctor who handelte. das wäre jeder anderen serie auf diesem sendeplatz genauso ergangen.
    Ist mit Sicherheit wahr, aber ich finde es einfach eine Schande, dass mit Serien so verschwenderisch umgegangen wird. Und an das B5-Debakel erinnere ich mich auch noch, war schließlich meine erste wirkliche Lieblingsserie für mich :motz:

    --------------
    fictionBOX auch auf Twitter unter http://twitter.com/fictionBOX
    --------------

    sig by diapadme (mit Ausnahme der Drachen)
    Ava hab ich selbst gemacht

  7. #27
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Uliamos Beitrag anzeigen
    Die ersten Folgen sind in der Tat nicht unbedingt jedermanns Geschmack und ein bisschen untypisch für die deutsche Fernsehlandschaft, aber dennoch... die Art und Weise wie stiefmütterlich Klo7 DW behandelt hat, ist halt eindeutig an der mangelnden Werbung zu erkennen gewesen, weshalb von Haus aus klar war, dass die Serie eigentlich null Chance hat, wenn sie nicht mal eine gewisse Minimum-Unterstützung vom Sender erhält. Ich hab nach wie vor den Eindruck, dass Klo7 wollte, dass DW floppt.
    Sorry, aber das ist doch Quatsch. ProSieben hatte sicherlich kein Interesse daran, dass DW ein Flop wird. Die DW-Fans müssen einfach mal die Möglichkeit in betracht ziehen, dass "ihre Serie" eben schlicht nicht jedermanns Geschmack ist und daher die Quoten so schlecht waren. Nach meinem Empfinden war auch nicht extrem wenig Werbung. Wie Dr.BrainFister schon richtig sagte, wird so ein Sendeplatz einfach nicht stark beworben.
    Außerdem sollte man auch nicht vergessen, dass Pro7 immerhin zwei Staffeln, trotz wenig berauschender Quoten, gezeigt hat.

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    also, ich kann mich noch dran erinnern, dass es mich vor vielen jahren als babylon5-fan auch extremst gefrustet hat, wie pro7 mit der serie umging und ich bin in der vor-internet-ära deshalb sogar einen fanclub beigetreten, um mich einer petition anzuschließen.
    Ich kann mich gar nicht mehr so genau daran erinnern, wie das bei mir war. Allerdings weiß ich auch gar nicht mehr genau, wann ich bei B5 eingestiegen bin. Ich meine, es war eher nicht von Anfang an. Vor der längeren Pause zwischen Staffel 3 und 4 müsste es aber eigentlich auf jeden Fall gewesen sein. Trotzdem hat sich diese Zwangspause, garniert mit einem heftigen Cliffhanger, nicht in mein Gedächtnis gebrannt. Vielleicht auch als traumatisches Ereignis verdrängt.

  8. #28
    Die Super-Checkerin Avatar von Teylen
    Dabei seit
    16.11.2006
    Ort
    Baden-Baden, Deutschland
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Brainfister
    echt, es gibt noch leute, die rtl2 schauen? ich ignoriere den sender schon lange und ich glaub, es geht auch vielen anderen zuschauern so, [..]
    Oehm, wieso?
    Ich kenne durchaus eine Menge Menschen die RTL2 frueher gerne sahen und noch heute gerne schauen, dabei mehr wert schaetzen als RTL. Da er ein etwas jugendlicheres Image hat. (mag auch am hang zu Anime liegen ^^

    Wobei sich mittlerweile doch auch die schlimmsten Reality Shows auf andere Sender verteilen, da hat RTL2 doch nur den Container. Wo andere Dschungel Campen, Suppenstars suchen und sonstigen ekligen Taetigkeiten nachgehen.

    Zitat Zitat von Uliamos
    [..] aber dennoch... die Art und Weise wie stiefmütterlich Klo7 DW behandelt hat, ist halt eindeutig an der mangelnden Werbung zu erkennen gewesen, [..]
    Die Serie hat wesentlich mehr Werbung bekommen als andere Serien die in dem Zeitslot laufen.
    Nun daneben wurde es durchgezogen nu und selbst der Synch Regiseur hat sich in DW Foren angemeldet und mit den Fans geredet, sich eingesetzt.

  9. #29
    Moderator Avatar von Uliamos
    Dabei seit
    01.02.2007
    Ort
    Bracknell, Berkshire (England)
    Beiträge
    1.586

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Ich hab nunmal schlicht den Eindruck, dass Serien die nicht aus dem ach-so-wunderbaren Amerika stammen in Deutschland einfach nur mittelprächtig von den großen Fernsehsendern ernst genommen werden. Es ist zumindest nicht abzustreiten, dass DW 3 Jahre hinter der britischen Ausstrahlung hinterherhinkte.

    Zitat Zitat von Falcon
    Die DW-Fans müssen einfach mal die Möglichkeit in betracht ziehen, dass "ihre Serie" eben schlicht nicht jedermanns Geschmack ist und daher die Quoten so schlecht waren.
    Ich finds ehrlich gesagt beleidigend, dass du den DW-Fans scheinbar nicht zutraust, dass sie diese Möglichkeit sehr wohl schon längst selbst erkannt haben. Ich weiß jetzt nicht, wie es auf dem großen DW-Forum diesbezüglich abgeht, aber ich denke mal, jeder der DW-Fans hier, ist sich sehr wohl dessen bewusst, dass DW nicht jedermanns Geschmack ist. Mal abgesehen davon, welche Serie ist das schon?

    --------------
    fictionBOX auch auf Twitter unter http://twitter.com/fictionBOX
    --------------

    sig by diapadme (mit Ausnahme der Drachen)
    Ava hab ich selbst gemacht

  10. #30
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.579

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Zero_sgp Beitrag anzeigen
    RTL2 ist derzeit noch besser als Klo7... wie konnte man nur Dr.Who sterben lassen...
    Wer sagt denn, dass DW tot ist?
    Okay, ich bin da vielleicht naiv, aber ich habe immer noch Hoffnung, dass auch die anderen Staffeln von DW kommen.
    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
    Ich habe jetzt auch lang auf TW warten müssen und jetzt kommt sie *yeah*

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    heute denke ich, dass in solchen großen medienkonzernen eine menge inkompentenz in hohen positionen sitzt und dass die programmplanung oft nicht wirklich gut aufeinander abgestimmt wird.
    Das sehe ich auch so. Ich komme z. B. bald in ziemliche Schwierigkeiten, weil TW mittwochs läuft. Dummerweise laufen auch die Hausfrauen und Pushing Daisies am Mittwoch. Jetzt muss ich mir überlegen, was ich aufnehme.
    Muss denn immer alles Mittwoch kommen? Sackra!


    Zitat Zitat von Uliamos Beitrag anzeigen
    Ich hab nunmal schlicht den Eindruck, dass Serien die nicht aus dem ach-so-wunderbaren Amerika stammen in Deutschland einfach nur mittelprächtig von den großen Fernsehsendern ernst genommen werden. Es ist zumindest nicht abzustreiten, dass DW 3 Jahre hinter der britischen Ausstrahlung hinterherhinkte.
    Ich denke, da ist was wahres dran. Warum auch immer.

    Jedenfalls freu ich mich, dass ich TW jetzt doch legal zu sehen bekomme.

    .


    Staffel II (2) dienstags im Nachtprogramm auf Pro7MAXX (Doppelfolgen)

    Staffel XII (12) montags 21:05 Uhr auf Pro7MAXX


    Staffel XIII (13) montags 20:15 Uhr auf Pro7MAXX

    Staffel XV (15) donnerstags auf CW

  11. #31
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Uliamos Beitrag anzeigen
    Ich hab nunmal schlicht den Eindruck, dass Serien die nicht aus dem ach-so-wunderbaren Amerika stammen in Deutschland einfach nur mittelprächtig von den großen Fernsehsendern ernst genommen werden. Es ist zumindest nicht abzustreiten, dass DW 3 Jahre hinter der britischen Ausstrahlung hinterherhinkte.
    Als Gegenbeispiel fällt mir spontan "Primeval" ein. Lief zur besten Sendezeit. Selbst das von Dir gescholtene ProSieben hat also keineswegs grundsätzlich was gegen britische Sendungen. Auch sonst gibt's einige europäische Produktionen bei großen dt. Sendern, insbesondere im Krimi-Bereich.
    Aber sicherlich stellen US-Serien den größten Anteil an ausländischer Serienware im dt. TV. Ist aber auch wenig verwunderlich, wenn man bedenkt wieviel dort produziert wird.

    Dass zwischen der Ausstrahlung im Heimatland und der in Deutschland 2 oder 3 Jahre liegen ist (leider) nichts ungewöhnliches und betrifft viele Serien, auch solche aus den USA.



    Zitat Zitat von Uliamos Beitrag anzeigen
    Ich finds ehrlich gesagt beleidigend, dass du den DW-Fans scheinbar nicht zutraust, dass sie diese Möglichkeit sehr wohl schon längst selbst erkannt haben. Ich weiß jetzt nicht, wie es auf dem großen DW-Forum diesbezüglich abgeht, aber ich denke mal, jeder der DW-Fans hier, ist sich sehr wohl dessen bewusst, dass DW nicht jedermanns Geschmack ist. Mal abgesehen davon, welche Serie ist das schon?
    Ich weiß nicht was daran beleidigend sein soll. Das ist einfach meine Beobachtung im Internet. Das mag auch sicherlich nicht alle DW-Fans betreffen, aber viele. Damals bei der Absetzung und auch heute noch wird immer wieder über ProSieben geschimpft und in erster Linie der Sender für das Scheitern von DW in Deutschland verantwortlich gemacht.
    Auch bei Dir ist es ja nicht anders, Du hast hier auch wieder vor allem über den Sender gemeckert. Mag ja sein, dass Du Dir eigentlich bewusst bist, dass es so einfach nicht ist, aber dann sollte mann sich auch solche Sprüche wie "Klo7 wollte, dass DW floppt" sparen.
    Dieses Fan-Verhalten stört mich aber übrigens keineswegs insbesondere bei den DW-Fans. Auch bei Fans von anderen Serien ist es nicht anders. Dass viele Leute mit der eigenen Lieblingssendung schlicht nichts anfangen können, scheint für Fans oft keine Erklärungsmöglichkeit für mangelnden Erfolg zu sein.

  12. #32
    Dauerschreiber Avatar von Imzadi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Kreis Aachen
    Beiträge
    1.167

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Simara Beitrag anzeigen

    Das sehe ich auch so. Ich komme z. B. bald in ziemliche Schwierigkeiten, weil TW mittwochs läuft. Dummerweise laufen auch die Hausfrauen und Pushing Daisies am Mittwoch. Jetzt muss ich mir überlegen, was ich aufnehme.
    Muss denn immer alles Mittwoch kommen? Sackra!
    .
    Torchwood beginnt erst am 11.03. Am gleichen Tag, an dem die letzte Folge von Pushing Daisies läuft. Somit werden wir dann mehr folgen Sehen, als die Amis. Ab dem 18.03. geht es dann ach schon mit Private Practice und E.R.los.

  13. #33
    Foren-Halbgott Avatar von Dune
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Uncharted territories
    Beiträge
    3.763

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    I can feel it. The turn of the Earth. The ground beneath our feet is spinning at a thousand miles an hour, the entire planet is hurtling around the sun at sixty-seven thousand miles an hour, and I can feel it. We're falling through space, you and me, clinging to the skin of this tiny little world, and if if we let go... that's who I am.

  14. #34
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Nicht nur die internationale Schere. Season 2 war so ausgelegt, dass man ohne viel Aufwand auch eine Vorabendsendung draus machen konnte... wenn wir die BBC America Cuts kriegen, dann Prost Mahlzeit
    Ich hab zwei Folgen der "vor 21:00 Uhr"-Version gesehen. ANGST!!!!
    Ad Astra

  15. #35
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Falcon Beitrag anzeigen
    Als Gegenbeispiel fällt mir spontan "Primeval" ein. Lief zur besten Sendezeit.
    Klar - weil nämlich Pro7 Geld reingesteckt hat als Mitproduzent. Ist doch dann logisch wenn Pro7 DAS vorzieht weil man Gewinn machen möchte - insofern ist das ein recht dummes Beispiel...

    Zitat Zitat von Falcon Beitrag anzeigen
    Damals bei der Absetzung und auch heute noch wird immer wieder über ProSieben geschimpft und in erster Linie der Sender für das Scheitern von DW in Deutschland verantwortlich gemacht.
    Auch bei Dir ist es ja nicht anders, Du hast hier auch wieder vor allem über den Sender gemeckert.
    Und womit? Mit Recht. Denn Pro7 hat nicht nur den Doctor verhunzt, das fing damals mit "Angel" an - Abbruch kurz vorm Ende der dritten Staffel, dann jahrelanges Warten bis Staffel Vier mal gesendet wurde, Staffel Fünf war auf DVD eher da als bei Pro7. Ich wiederhole jetzt nicht mal das mit "Nur ein Trailer", "Wenig Werbung", "Schnitte" beim Doctor - DAS war eindeutig unter aller Kanone und schlimmer als Sat1 damals bei Farscape. Nun, immerhin liefen die ersten zwei Staffeln hier in Deutschland. DAS hat Pro7 hinbekommen - beim zweiten Mal...
    Insofern dürfen wir zu Recht kritisch sein was das anbelangt. Es gibt natürlich Serien, die einfach ihr Publikum nicht finden - aber es gibt auch manchmal Sender, die absolut verhindern wollen, dass diese Serien mal UEBERHAUPT ein Publikum finden. (Weil die vermutlich die Serie mal im Paket mitgekauft haben und die ausstrahlen müssen. Aber die ARD hat "Manchild" ja auch dezent versenkt damals...)

    Warten wir es ab, was mit "Torchwood" passiert. Es kann sein, dass es klappt. Aber wenn ich allein daran denke wie wir beim Untertitelprojekt mit "Come away..." gerungen haben oder einzelnen Begriffen... Synchro - ANGST...
    Ad Astra

  16. #36
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Habe die ersten fünf deutschen Threads fürs Spin-Off-Forum erstellt - und falls jemand wirklich NICHT wissen will, wovon die Episoden handeln verkneife man sich einen Klick auf den RTL2-Storyguide. Der spoilert nämlich - und zwar heftigst bei Folge 1, bei den anderen weniger, aber dennoch. (Unschön, das.)
    Ad Astra

  17. #37
    Moderator Avatar von Uliamos
    Dabei seit
    01.02.2007
    Ort
    Bracknell, Berkshire (England)
    Beiträge
    1.586

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Ich finde zwar nur vier Folgen , aber ich hab sie schon mal gleich in den Index mit reingebastelt. Danke dir für's Threads-Eröffnen

    --------------
    fictionBOX auch auf Twitter unter http://twitter.com/fictionBOX
    --------------

    sig by diapadme (mit Ausnahme der Drachen)
    Ava hab ich selbst gemacht

  18. #38
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Nicht nur die internationale Schere. Season 2 war so ausgelegt, dass man ohne viel Aufwand auch eine Vorabendsendung draus machen konnte... wenn wir die BBC America Cuts kriegen, dann Prost Mahlzeit
    Ich hab zwei Folgen der "vor 21:00 Uhr"-Version gesehen. ANGST!!!!
    Ad Astra
    Da nun raus ist, dass die Serie nach 22 Uhr läuft, sind Schnitte seitens RTL2 aus Jugendschutzgründen recht unwahrscheinlich. Insofern kommt es nun vor allem darauf an, welche Version die BBC RTL2 gegeben hat.

    Und womit? Mit Recht. Denn Pro7 hat nicht nur den Doctor verhunzt, das fing damals mit "Angel" an - Abbruch kurz vorm Ende der dritten Staffel, dann jahrelanges Warten bis Staffel Vier mal gesendet wurde, Staffel Fünf war auf DVD eher da als bei Pro7.
    Zu Angel kann ich jetzt wenig sagen, da ich nichts näheres dazu weiß. Allerdings ist das jetzt auch schon Jahre her. Irgendwelche Leichen findet man bei jedem Sender im Keller. Nach meinem Empfinden ist ProSieben in letzter Zeit aber recht gut mit seinen Serien umgegangen. Man hat auch an vielen Serien, die nicht erfolgreich laufen, festgehalten.

    Ich wiederhole jetzt nicht mal das mit "Nur ein Trailer", "Wenig Werbung", "Schnitte" beim Doctor - DAS war eindeutig unter aller Kanone und schlimmer als Sat1 damals bei Farscape. Nun, immerhin liefen die ersten zwei Staffeln hier in Deutschland. DAS hat Pro7 hinbekommen - beim zweiten Mal...
    Insofern dürfen wir zu Recht kritisch sein was das anbelangt.
    Wenn Du's nicht wiederholst, warum steht's dann da?
    Diese drei Kritikpunkte laufen letztlich auf eins hinaus: den Sendeplatz. Der Umfang der Werbung und die Schnitte sind die Folge der Entscheidung, die Serie im Nachmittagsprogramm auszustrahlen. Dies ist der springende Punkt. Diese Entscheidung darf und kann man natürlich kritisieren. Das man Doctor Who nicht in der PrimeTime haben wollte, kann ich nachvollziehen. Ich bezweifele einfach, dass die Serie dort genug Zuschauer zum Überleben gefunden hätte. Bleibt also entweder der Nachmittag oder später Abend/Nachtprogramm. Für die Fans wäre ein später Sendeplatz wohl die bessere Alternative gewesen (auch wenn das dort sicherlich nicht zu Begeisterungsstürmen geführt hätte), da keine Schnitte und noch weniger Quotendruck. Die Chancen neue Zuschauer anzulocken, dürfte hingegen auf dem frühen Sendeplatz besser gewesen sein.

    Und um nochmal eins klarzustellen: mir geht es keineswegs darum, dass man die TV-Sender nicht kritisieren sollte. Ich plädiere lediglich dafür, den Sachverhalt differenzierter zu betrachten und die "Schuld" für Absetzungen und ähnliches nicht immer reflexartig und einzig den Sendern zu geben.

    Es gibt natürlich Serien, die einfach ihr Publikum nicht finden - aber es gibt auch manchmal Sender, die absolut verhindern wollen, dass diese Serien mal UEBERHAUPT ein Publikum finden. (Weil die vermutlich die Serie mal im Paket mitgekauft haben und die ausstrahlen müssen. Aber die ARD hat "Manchild" ja auch dezent versenkt damals...)
    Das ist doch Quatsch. Warum soll ein Sender denn verhindern wollen, dass eine seiner Serien ihr Publikum findet? Davon hat er doch nix. (Wenn man jetzt mal von so Sachen absieht, dass beispielsweise ein Free-TV-Sender versucht die Pay-TV-Auswertung zu unterbinden). Selbst wenn er eine Serie mehr oder weniger ungewollt im Paket erhalten hat und trotzdem verpflichtet wäre sie auszustrahlen (Wobei mal interessant wäre, inwiefern es solche Vereinbarungen wirklich gibt), dann könnte er sie immer noch einfach nachts um vier laufen lassen und gut ist's. Da braucht er sich nicht absichtlich die Werte seines Vorabendprogramms zu ruinieren.

  19. #39
    Forum-Aktivist Avatar von Prospero
    Dabei seit
    08.04.2003
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Falcon Beitrag anzeigen
    Selbst wenn er eine Serie mehr oder weniger ungewollt im Paket erhalten hat und trotzdem verpflichtet wäre sie auszustrahlen (Wobei mal interessant wäre, inwiefern es solche Vereinbarungen wirklich gibt), dann könnte er sie immer noch einfach nachts um vier laufen lassen und gut ist's. Da braucht er sich nicht absichtlich die Werte seines Vorabendprogramms zu ruinieren.
    Ich war nicht mehr bei Pro7 sondern schon eher im "allgemeineren Bereich" und habe "Manchild" nicht ohne Grund angeführt. Die britische Serie mit Anthony Stewart Head tauchte nämlich bei der ARD ohne Werbung, ohne Vorankündigung überhaupt am Sonntagabend nach Mitternacht auf. Sprich: Kein normal arbeitender Mensch ohne VCR hatte die Chance die Serie zu sehen. Selbst mit VCR wäre das schwer gewesen, weil man wissen müsste dass es die Serie gibt und wo die läuft. Und das war noch nicht mal eine Genre-Serie - also keine SF, Fantasy, Horror oder sonstwas.
    ARTE war bei ReGenesis cleverer und denen hats offenbar auch was gebracht, sonst hätten die nicht "Jekyll" und die anderen Serien eingekauft für den Freitag. Insofern...
    Ad Astra

  20. #40
    Forenjunkie
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: RTL2 sichert sich Torchwood

    Zitat Zitat von Prospero Beitrag anzeigen
    Ich war nicht mehr bei Pro7 sondern schon eher im "allgemeineren Bereich" und habe "Manchild" nicht ohne Grund angeführt. Die britische Serie mit Anthony Stewart Head tauchte nämlich bei der ARD ohne Werbung, ohne Vorankündigung überhaupt am Sonntagabend nach Mitternacht auf. Sprich: Kein normal arbeitender Mensch ohne VCR hatte die Chance die Serie zu sehen. Selbst mit VCR wäre das schwer gewesen, weil man wissen müsste dass es die Serie gibt und wo die läuft. Und das war noch nicht mal eine Genre-Serie - also keine SF, Fantasy, Horror oder sonstwas.
    Bei der ARD sind seltsame Sendetermine (leider) nichts ungewöhnlich.
    Die senden ja auch Free-TV-Premieren von großen Filmen gerne mal im Nachtprogramm. Filme die bei den Privaten zur besten Sendeplatz laufen würden, werden bei der ARD mitunter geradezu versteckt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. RTL2: Atlantis und SG-1 S9 im Wechsel?
    Von Codehunter im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 14:20
  2. Season 7 auf RTL2
    Von Jack Bauer im Forum STARGATE SG-1, ATLANTIS, UNIVERSE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 19:12
  3. RTL II sichert sich "Hitler: The Rise Of Evil"
    Von Firestorm im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 14:48
  4. Briefaktion an RTL2
    Von AnduraNova im Forum FARSCAPE: Verschollen im Weltall
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.12.2002, 10:47
  5. Inuyasha auf RTL2?
    Von Corran_Horn im Forum Serien & TV: Deutsche Ausstrahlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2002, 13:00

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •