+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stanley Kubrick's The Shining

  1. #1
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    1.
    Wie sehr kann man sich vor einem Film fürchten?
    2.
    Ist das normal, das meine deutsche Tonspur meint, sie müsse ungefähr ab Szene Nr. 13 ("Ich liebe dich Danny") ins französische abdriften?
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  2. #2
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    1. Genug, um ihn sich abends nicht allein anzusehen. Es ist einer der gruseligsten Filme überhaupt. (Diese zwei Mädchen...)
    2. Normal ist das ganz sicher nicht. Ich würde mich auf jeden Fall an Warner wenden. Bestimmt kannst du die DVD gegen eine Neue umtauschen.
    Denn "was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen"!

  3. #3
    Dauerschreiber Avatar von RocketMan
    Dabei seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.015

    Standard

    1. Die jüngere Generation, die unter Furcht Blut und abgetrennte Gliedmaßen versteht, wird sich nicht fürchten sondern langweilen. Wer genüßliche Gänsehaut und mulmige Gefühle mag, der wird Gänsehaut haben.

    2. Du hast offensichtlich eine DVD der deutschen Erstauflage erwischt, die hatten alle den Fehler. Du kannst sie umtauschen, aber Vorsicht: Hast Du die Box gekauft, kannst Du auch nur die Box komplett wieder eintauschen.

  4. #4
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    1.
    Roter Drache konnte mich gestern im Kino auf jeden Fall nicht mehr schocken. The Shining hat mich in dem Punkt einfach entscheidend verändert. So sehr habe ich mich seit Invasion Of The Body Snatchers nicht mehr geänstigt.

    2.
    Schön das die bei Amazon immer noch die fehlerhafte Variante verkaufen.
    Verrückt wie ich bin habe ich mir natürlich die Box zugelegt.
    Mal gucken, ob Amazon einem Umtausch einwilligt.


    EDIT:
    Amazon schickt mir einfach mal eine neue Box zu. Die warten erst gar nicht darauf das ich ihnen die Box zurückschicke. Sehr freundlich der Kundenservice, übrigens.



    Last edited by FREAK at 26.11.2002, 16:39
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  5. #5
    Treuer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    25.11.2002
    Beiträge
    207

    Standard

    Komisch ... Gerade Shining hat mich enttäuscht, als ich ihn das erste Mal sah. Meiner Meinung nach Kubricks schlechtester Film, gleich nach Lolita, der mich auch sehr ratlos zurückließ.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich erst Kings Roman las und dann natürlich schon entsprechende Erwartungen hatte. Oder daran, dass Nicholson schon in der ersten Szene wie ein Psycho ausschaut, während er in Kings Roman erst allmählich wahnsinnig wird.
    Die Blutwelle aus dem Aufzug habe ich entsetzlich billig gefunden!
    "Dumm geboren und nix dazu gelernt"

  6. #6
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von Claymate
    Dabei seit
    16.11.2002
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich weiss, bevor jetzt die Spottrufe kommen, man kann die TV - Version nicht mit der "Kubrick - Variante" vergleichen..!
    Doch muss ich passend zum Thema sagen:
    Ich habe mir am WE die TV - Version angeschaut, gefiel mir eigentlich ganz gut, allerdings hat die Fernsehzeitschrift schon gesagt, dass die Version zu lang wäre.... Hat zufällig noch jemand die Version gesehen bzw. kann einer eine Gegenüberstellung schreiben (wäre im Endeffekt sicherlich interessant?&#33?

  7. #7
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    Ironie?

    Ich habe von Amazon eine gesamte neue Box zugeschickt bekommen.
    Als erstes wollte ich es nicht glauben, aber Shining hat wieder den gleichen Fehler in der deutschen Tonspur. Der Kundenservice wird sich sicherlich freuen das zu hören.


    EDIT:
    Schön. Amazon will beide Collections von mit zurück. Offenbar haben sie das Problem bei allen Boxen.
    Dann werde ich mich mal wie ein Junkie mindestens noch durch Eyes Wide Shut, A Life In Pictures und 2001 kämpfen.
    Ist zwar irgendwie auch Abzug für die, dass ich dann quasi umsonst den ganzen Kram geguckt habe aber was solls (Wenn die nicht checken, das ich einen Gutschein hatte, werde ich sogar 10€ Gewinn mit dem Angucken von den DVDs gemacht haben).
    Nochmal werde ich wohl kaum das Bedürfnis verspüren für das Set 75€ auszugeben.




    Last edited by FREAK at 28.11.2002, 18:13
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  8. #8
    Moderator Avatar von wu-chi
    Dabei seit
    10.10.2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.087

    Standard

    @Freak
    Von diesem Umtauschproblem habe ich auch schon auf einem anderen Board gelesen. Die einzige Möglichkeit bestünde darin, daß du dich direkt an Warner wendest und das Problem mit dem Umtauschen erklärst. Sollten Sie dann überhaupt auf Deine E-Mail reagieren, kannst Du sie direkt an Warner schicken und sie werden Dir die DVD umtauschen. Allerdings ersetzt Warner das Porto generell nicht, so wie es andere DVD-Vertreiber handhaben. Als Begründung gibt Warner immer an, daß der Händler der Ansprechpartner ist und nicht der Hersteller. Aber das scheint sich ja für dich schon geklärt zu haben.

    Zu dem Film Shining an sich kann ich nur sagen, daß dies ein klasse Film ist, der ich mich damals mehr geängstigt hatte, als z.B. die blutigsten Splatter-Filme. Der Film geht richtig an die Pschyche des Zuschauers (typisch Kubrick eben), sofern man sich natürlich auf den Film einläßt. Auch heute muß ich immer noch eingestehen, daß ich ihn nicht immer anschauen könnte. Ich müßte auf jeden Fall in der richtigen Verfassung dafür sein.

    Viele Grüße
    wu-chi



    Last edited by wu-chi at 28.11.2002, 18:36
    "Any given man sees only a tiny portion of the total truth, and very often, in fact almost perpetually, he deliberately deceives himself about that little precious fragment as well. A portion of him turns against him and acts like another person, defeating him from inside. A man inside a man. Which is no man at all."
    Philip K. Dick (A Scanner Darkly, 1977)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KUBRiCK
    Von Dr.BrainFister im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 13:48
  2. Kubrick, Nixon und der Mann im Mond
    Von Mara im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2002, 19:06
  3. Stanley Cubrick Collection
    Von Amujan im Forum Offtopic: Kultur, Politik, Wissenschaft und mehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 13:49

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •