+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Enterprise 2x12 - Der Laufsteg

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    175

    Standard



    Als ein tödlicher Neutronensturm auf die "Enterprise" zukommt und diese nicht mehr entkommen kann, muss die Crew Schutz in dem am besten geschützen Teil des Schiffes - die Wartungsschächte innerhalb der Warrpgondeln - für mehrere Tage bleiben. Die Crew bietet außerdem noch einer Gruppe von Fremden Schutz, die sich völlig uneinig über sich selbst sind.
    "Die USA waren auf alles vorbereitet, außer auf einen Gegner" (Raimund Löw/ORF)

  2. #2

    Standard

    Den hatte ich letzte Woche vergessen anzupinnen. *g*

  3. #3
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Ich mach's kurz: Trotz Weltpremiere des Wortes "Latrine" und einer ganz besonderen Art, ein Schiff zu navigieren (von der Warpgondel aus), fehlte dennoch das gewisse Etwas für einen Quotenrenner. Dennoch gibt's 5 von 10 Punkten, weil die Crew, inkl. T'Pol am Ende einen Film gesehen hat. Auch hier konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen.

    P.S. Ob das Ding auch im Original "Laufsteg" heißt...?

  4. #4
    Flinker Finger
    Dabei seit
    10.10.2002
    Beiträge
    656

    Standard

    Der Laufsteg ist eine unterdurschnittliche Episode, die sich nicht zwischen Action (hier: Aliens of the Week) und Charakter (hier: Banalitäten bzw. Alltägliches)-bezogenheit entscheiden kann. Ersteres kommt viel zu kurz, die Bösewichter dürfen mal wieder ihre Eindimensionalität zelebrieren, während letzeres mehr Zeit in Anspruch hätte nehmen sollen, da es sich so wie es ist nur in Oberflächlichkeiten ergeht. Generell ist Charakter- und Alltagsbezogenheit bei Enterprise nämlich eher gut gelungen.
    Ich gebe mal
    I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?

  5. #5
    DerBademeister
    Gast

    Standard

    Und es wird mal wieder in typisch dämlicher Star Trek-Manier eindrucksvoll demonstriert, das der Weltraum nur 2D ist.
    Statt der Schockwelle einfach auszuweichen indem man drüber fliegt, versucht man auf derselben "Ebene" zu entkommen.

    Das schlägt beinahe die "Druckwellen"-bomben in der Asteroidenszene von Episode II .....

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DE - 2x12 - Der Fluch des Alchimisten (All That Glitters)
    Von TheEnvoy im Forum EUREKA: Episoden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 22:31
  2. 2x12 - Die Auferstehung, Teil 2 - (Resurrection Ship, Part II) - SPOILER
    Von Balian im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 16:12
  3. "Enterprise" auch in Deutschland "Enterprise"
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2001, 18:18

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •