+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Enterprise 2x14 - Stigma

  1. #1
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    07.10.2002
    Beiträge
    175

    Standard



    Während die "Enterprise" einen Planeten besucht, wo gerade eine interspeziäre, medizinische Austauschkonferenz stattfindet, versucht Dr. Phlox mehr über eine unheilbare, zufällige vulkanische Krankheit herauszufinden. Er darf aber nicht erzählen, dass auch T'Pol an dieser Krankheit leidet, weil sie anderenfalls für immer von ihren Leuten ausgeschlossen werden würde.
    "Die USA waren auf alles vorbereitet, außer auf einen Gegner" (Raimund Löw/ORF)

  2. #2
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    19.10.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Tja, was soll ich sagen...(30min später)...die Szenen mit Trip und Phlox' zweiter Ehefrau waren absolut köstlich. Aber T'Pols Krankheit war ungefähr so unangebracht, wie ein Unterhemd an Capt Kirk. War zwar alles schön und gut, aber irgendwie blöd, wenn man 100pro weiß, daß T'Pol auch in der nächsten Folge zu sehen sein wird.
    Und was sollte die Sache mit der Verschmelzung? Was bei Tuvok noch ein harmloser Gedankenaustausch war, ist hier plötzlich das vulkanische AIDS.

  3. #3
    Kleiner SpacePub-Besucher Avatar von joker01
    Dabei seit
    18.10.2002
    Ort
    Löhne
    Beiträge
    70

    Standard

    Hier erstmal die Quoten von Freitag:

    Zuschauer ab 3 Jahre: 1,28 Millionen 4,0% Marktanteil
    Zuschauer 14-49 Jahre: 0,96 Millionen 7,9% Marktanteil

    Zur Folge:
    Ich versteh es auch nicht. Bei Enterprise gibt es nur eine Minderheit, die die Gedanken verschmelzen können. Bei allen anderen Star Trek Serien ist es ganz normal, dass die Vulkanier das tun. Mr. Spock hat es auch immer wieder getan. Kurz vor seinem Tod hat er schließlich seine ganzen Gedanken auf Dr. McCoy übertragen.

  4. #4

    Standard

    Immerhin liegen da einige Jahre dazwischen. Da kann sich vieles ändern.

  5. #5
    Dauerschreiber
    Dabei seit
    25.07.2003
    Beiträge
    962

    Standard

    Moin!

    Dieser "Schuss" (diese Folge) ging schon 'mal in die richtige Richtung ... die Episode um Mrs. Phlox war amüsant (und das, obwohl einem bei diesem Lwaxana Troi im Hinterkopf herumspukt), und die Unterschiede zwischen Denobulanern und Menschen kamen gut heraus (es sind halt doch keine Menschen mit übermäßigen Stirnfalten); das Zwielicht, welches auf die angeblich doch so logischen und emotionlosen Vulkanier geworfen wird, gefällt mir - trotz aller Logik gibt es auch in ihrem Denken Traditionen und Regeln, die nicht gebrochen werden dürfen (und sie besitzen auch noch zuviel Stolz, um das zuzugeben). Man könnte natürlich einwenden, daß auch ein mit den Mitteln der Logik aufgebautes Gebäude auf irgendwelchen Axiomen fußen muss ... aber das ist eine andere Geschichte.

    Bemerkenswert war auch T'Pols Gedankengang: "Ich mißbillige das Verhalten der Minderheit nicht, wohl aber deren Ausgrenzung" -> "Wenn ich meine Gedankenverschmelzung mit der 'Vergewaltigung' entschuldige, verhalte ich mich indirekt nicht besser als die Mehrheit" -> "Also rette ich mich nicht, obwohl ich es könnte".

    Aus dem Plot, der ST durchaus würdig ist, hätte man mehr machen können; allein Archers Interventionen kamen mir wie blinder Aktionismus vor und nahmen unnötig viel Raum ein, man hätte T'Pol mehr Zeit zur Entwicklung und Reifung des Entschlusses geben sollen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Lars

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2x14 - Schwarzmarkt - (Black Market) - SPOILER
    Von Amujan im Forum BATTLESTAR GALACTICA & CAPRICA: Episoden
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 10:47
  2. "Enterprise" auch in Deutschland "Enterprise"
    Von Firestorm im Forum STAR TREK: Where no man has gone before...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2001, 18:18

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •