+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Harry Potter - Fragen & Antworten

  1. #1
    Tastaturquäler
    Dabei seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.240

    Idee Harry Potter - Fragen & Antworten

    ich hätte mal eine frage: wird in den bücher irgendwann einmal erwähnt, wie alt harrys eltenr eigentlich waren? oder wie alt snape ist, denn dann wüsste man auch wie alt harrys eltern waren.
    ich lese im moment gerade u.a. harry potter 3 auf englisch und da wird über remus lupin eigentlich nur gesagt das er schon graue strähnen hat, obwohl er noch ziemlich jung aussieht. aber was ist für einen zauberer jung? angeblich sind sie langlebiger als normalsterbliche.
    eigentlich gehe ich ja davon aus, dass harrys eltern bei seiner geburt so um die 20 jahre alt waren. somit wäre lupin an die 35 und die peitschende weide ca. 25 jahre alt.
    <span style='color:orange'><span style='font-size:12pt;line-height:100%'>Niemand hätte je den Ozean überquert, wenn die Möglichkeit bestanden hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen.</span></span>

  2. #2
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    19.11.2002
    Beiträge
    91

    Standard

    Warum findest Du das für so wichtig? Weiß gar nicht, warum man sich darüber Gedanken machen sollte, wie alt Harrys Eltern sind. Sie müssen ja schon ungefähr ein Alter haben, ich meine, Harrys Eltern, Lupin und Snape, schließlich waren sie zusammen auf der Schule. Ich habe die Bücher schon mehrfach gelesen, doch über das Alter noch nie etwas herausgefunden. Im Grunde genommen spielt es aber auch gar keine Rolle.
    <u><span style='color:green'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Es gibt so viele Lebensarten wie Menschen auf dieser Welt und jede ist es wert, näher betrachtet zu werden</span></span></u>

  3. #3
    Furie Avatar von Simara
    Dabei seit
    08.10.2002
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    3.482

    Standard

    Ich kenne die Bücher leider (noch) nicht. Aber ich habe vor, sie bei Gelegenheit mal zu lesen.

    Vom Aussehen der Eltern im Film auf den Fotos würde ich von Mitte/Ende 20 ausgehen.

    Aber bei der Gelegenheit hab ich eine andere Frage.

    Warum begrüßt Hermine Harry am Schluss von II so überschwenglich mit Umarmung, während sie von Ron so einen weiten Abstand hält und die zwei sich lediglich die Hand geben?

    Meine Kollegin hat gemutmaßt, dass die zwei vielleicht später zusammenkommen.
    Kann mir da jemand was genaueres sagen? Oder andere Vermutungen kundtun?


    Staffel I (1) dienstags 0:55 Uhr (Doppelfolgen) auf Pro7MAXX

    Staffel VIII (8) montags 22:10 Uhr auf Pro7MAXX
    Staffel XI (11) donnerstags 22:05 Uhr (Doppelfolgen) auf Sky1

    Staffel XII (12) donnerstags auf CW

  4. #4
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    13.11.2002
    Beiträge
    146

    Standard

    Danach zu urteilen, wie Ron und Hermine sich später (Band 4) streiten, gehe ich davon aus, daß diese beiden zusammenkommen - aber warten wir&#39;s mal ab...

    Dazu würde auch die jetztige Befangenheit passen...
    Vinnis Goldene Regel Nr. 11:
    Betrüge jeden, nur nicht dich selbst&#33;

    Zorthans Freistatt

  5. #5
    Flinker Finger
    Dabei seit
    18.10.2002
    Beiträge
    749

    Standard

    im 4. band wollte wenn ich mich recht erinnere hermine eigentlich mit harry auf den ball gehen, und ist nur mit dem anderen typ gegangen weil harry sie nie gefragt hat. aber ich denke sie ist n bischen in harry verliebt aber sagt es halt net.
    der 5. soll ja endlich fertig sein aber wird wohl erst im frühjahr rauskommen, hoffentlich gibs in england die bücher schon im feb. oder märz
    &quot;Logbuch des Käptns, es regnet schon den ganzen Tag und Niemand mag mich&quot;

    &quot;Logbuch des Käptns, ich habe mein Toupet verloren und mein Hüfthalter bringt mich um, die neuen Pomps passen auch nicht zur Uniform, was für ein Leben.&quot;

    Mystery Science Theater 3000

  6. #6
    Mittlerer SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    13.11.2002
    Beiträge
    146

    Standard

    Ne, ne. Nich&#39; mit Harry. Das war genau die Stelle, die ich mit Streiten (Ron und Hermine) gemeint hatte. Ich würd mal grob aus dem Gedächtnis zitieren: "Wenn ihr vier Jahre gebraucht habt, um zu merken, daß ich ein Mädchen bin..."

    Und es war Ron, der eifersüchtig war, daß Hermine mit Viktor zum Ball gegangen ist...
    Vinnis Goldene Regel Nr. 11:
    Betrüge jeden, nur nicht dich selbst&#33;

    Zorthans Freistatt

  7. #7
    Kleiner SpacePub-Besucher
    Dabei seit
    15.11.2002
    Beiträge
    97

    Standard

    Meine Theorie lautet, daß Viktor wieder auftaucht, und vielleicht auch mit Hermine ein tiefergehendes Techtelmechtel bekommt...
    Schön fände ich das ja. Der Kerl war mir trotz anfänglicher Schwierigkeiten wirklich sympathisch.
    Worte sind Luft. Aber Luft wird zu Wind, und Wind macht die Schiffe segeln.

    Zorthans Freistatt

  8. #8
    Administrator Avatar von Dr.BrainFister
    Dabei seit
    07.10.2004
    Beiträge
    12.068

    Frage AW: Harry Potter

    mal eine frage an euch potter- und fantasy-fans:
    eine freundin von mir findet die potterbücher einfach super und freut sich schon riesig auf den neuen teil. aber ansonsten fehlen ihr im bücherregal vergleichbare titel. sie hätte gern noch sowas wie "harry potter". etwas, das eine so interessante, fantasievolle welt mit sog-charakter aufbaut und einem derart sympathische charaktere ans herz wachsen lässt. "herr der ringe" ist da das erste, was vielen einfällt, aber das gefällt ihr nicht.
    also: wer kann eine brauchbare potter-alternative empfehlen?
    kann auch ein englischer titel sein.

    dankeschön schonmal!

    .
    "Wissen sie woraus der Leberkäs gemacht wird? Aus den Resten der Knackwurst. Und die Knackwurst? Aus den Resten vom Leberkäs. So geht das ewig weiter: Leberkäs, Knackwurst, Leberkäs, Knackwurst..." - Simon Brenner (Josef Hader) in "Silentium"

  9. #9
    Forumon
    Dabei seit
    07.10.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.732

    Standard AW: Harry Potter

    Dann empfehle ich als erstes natürlich Philip Pullmans "His Dark Materials". Die epische Story um den Kampf gegen die himmlische Mächte in den die junge Lyra Belacqua aus einem Universum gleich nebenan verwickelt wird, ist ein ziemlicher Seitenwender mit vielen Überraschungen. Dier verfilmung kommt ja auch bald ins Kino. Auch wenn ich befürchte, dass die Kritik an organisierter Religion etwas verwässert werden wird.

  10. #10

    Standard AW: Harry Potter

    Zitat Zitat von Dr.BrainFister Beitrag anzeigen
    mal eine frage an euch potter- und fantasy-fans:
    eine freundin von mir findet die potterbücher einfach super und freut sich schon riesig auf den neuen teil. aber ansonsten fehlen ihr im bücherregal vergleichbare titel. sie hätte gern noch sowas wie "harry potter". etwas, das eine so interessante, fantasievolle welt mit sog-charakter aufbaut und einem derart sympathische charaktere ans herz wachsen lässt. "herr der ringe" ist da das erste, was vielen einfällt, aber das gefällt ihr nicht.
    also: wer kann eine brauchbare potter-alternative empfehlen?
    kann auch ein englischer titel sein.

    dankeschön schonmal!

    .
    Wenn sie Fantasy mag, ist Forgotten Realms immer eine gute Wahl - ist etwas weniger umfangreich gestrickt als Herr der Ringe, aber kurzweilige Unterhaltung mit liebenswerten Charakteren (zumindest die Geschichten um Drizzt Do'Urden die ich kenne).

  11. #11

    Standard AW: Harry Potter

    "The Song of Ice and Fire" wäre meine Empfehlung. Leider noch im werden, aber immerhin schon 4 Bände (in Original) lang, im Deutschen sind es 8 Bücher. Heißt dann "Das Lied von Eis und Feuer".

    Sehr intensiv, sehr wenig verhersehbar, mit viel Liebe zum Detail entwickelt und in ungewöhnlicher Weise erzählt.
    ~-o~o~o-~
    I don't go out so much. So I read.
    (Pilot)
    Friends help you to move, real friends help you to move bodies. (John Crichton)

  12. #12
    Tastaturquäler Avatar von Thandor
    Dabei seit
    16.12.2002
    Ort
    Outer Space
    Beiträge
    1.212

    Standard AW: Harry Potter - Fragen & Antworten

    Hab das 7. Buch auf Englisch nun gelesen und muss sagen, es war wie die Bücher zuvor schlicht und ergreifend spannend.

    Eine durchweg gelungene Buchreihe. :-)
    "This threshold is mine. I claim it for my own.
    Bring on your thousands, one at a time or all in a rush.
    I don't give a damn.
    None shall pass!"

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter and the Goblet of Fire)
    Von cornholio1980 im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 23:12
  2. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
    Von Cuspid im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 12:30
  3. Dumbledore (Harry Potter)
    Von Simara im Forum Filme: Kino, Heimkino & Amateurfilme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2003, 19:09
  4. Harry Potter - der gro?e Betrug
    Von bitfrass im Forum Fandom-Geplauder, Conventions & Events
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.12.2001, 21:00

Als Lesezeichen weiterleiten

Als Lesezeichen weiterleiten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •